RestartThinking-Podcast-logo

RestartThinking-Podcast

Economics

Ideen und Lösungen für die Transformation der Wirtschaft und Gesellschaft für das 21. Jahrhundert.

Ideen und Lösungen für die Transformation der Wirtschaft und Gesellschaft für das 21. Jahrhundert.

Location:

Austria

Description:

Ideen und Lösungen für die Transformation der Wirtschaft und Gesellschaft für das 21. Jahrhundert.

Language:

German


Episodes

Künstliche Intelligenz und die Kreativität

5/22/2022
Künstliche Intelligenz ist ein großer Hype, auf dem große Hoffnungen ruhen. Es gibt sogar den naiven Glauben, dass KI die meisten unerer Probleme lösen würde. Die Erfüllung dieser Hoffnung ist unwahrscheinlich. Dennoch kann KI sinnvoll sein, wenn sie richtig eingesetzt wird. Es gibt aber nach wie vor gewisse Elemente der menschlichen Interaktion und Fähigkeiten, die vermutlich nie oder zumindest in nicht absehbarer Zeit von einer KI nicht machbar sein werden: Der emotionale Einsatz von...

Duration:00:22:30

Es gibt keine Erde 2.0

5/15/2022
Die Klimakrise hat immer größere Auswirkungen auf unseren Lebensraum. Einige sehen den Umzug auf einen anderen Planeten als Option, dem zu entkommen. Betrachtet man den notwendigen Zeithorizont, die technischen Möglichkeiten und die kosmischen Dimensionen, wird schnell klar, dass das keine Option ist. Dazu kommen fragwürdige ethische Aspekte der menschgetriebenen Ausbeutung, die anderen Planeten, so sie denn für Menschen erreichbar sein sollten, erspart bleiben müssen. Letzte Ausfahrt:...

Duration:00:22:00

Kapitalismus versus Ethik

5/8/2022
Das System Kapitalismus, das unser Leben seit vielen Jahrzehnten beherrscht, halten die meisten für normal und manche sehen es sogar als Naturgesetz. Tatsächlich lohnt es sich, genauer hinzuschauen, denn das System Kapitalismus in der heutigen Form ist in vielen Bereichen extrem toxisch und fordert viele unschuldige Leben. Ein System aus Profitgier, das in fragwürdigen Investitionsentscheidungen und Spekulationen mündet, hat fatale Folgen. Aktuelle Beispiele sind die russische Invasion in...

Duration:00:28:14

Die Demontage von Twitter

5/1/2022
In dieser Woche wurde bekannt, dass der Multimilliardär Elon Musk die Mehrheitsanteile von Twitter erwirbt. Er hat damit die Möglichkeit, diese Plattform allein zu beherrschen. Laut seiner Aussage will er Twitter zu einer "globalen Plattform für Redefreiheit" machen. Diese Aussage sollte einem Sorgen bereiten und es stellt sich die Frage, was Musk wirklich will. Es geht um den Grundgedanken der libertären Szene: Alleinige Macht für diejenigen, die über das nötige Kapital verfügen. Das ist...

Duration:00:21:43

Wissenschaftsfeindlichkeit

4/24/2022
Wissenschaftsfeindlichkeit ist ein massives Problem, das es schon lange gibt und das besonders in der Corona-Pandemie sehr sichtbar geworden ist. Es ist aber kein neues Problem. Schon seit Jahrzehnten werden wissenschaftliche Fakten ignoriert und gar geleugnet. Anders ist es nicht zu erklären, dass gegen die anthropogene Klimakrise noch immer viel zu wenig unternommen wird. Die Leugnung wissenschaftlicher Evidenz hat schon viele Todesopfer gefordert und wird noch einige mehr fordern. Die...

Duration:00:26:15

Der falsche Eindruck der Scheindemokratie

4/17/2022
Diese Woche erschien eine Allensbach-Umfrage, die einem Sorgen machen muss. In Deutschland glaubt ein Drittel der Menschen, dass sie in einer Scheindemokratie leben würden. Besonders auffällig ist die Tatsache, dass der Unterschied zwischen Ost (45%) und West (28%) sehr groß ausfällt. Auch wenn dieser Eindruck grundweg falsch ist, müssen wir verstehen, warum der Vorwurf nicht gerechtfertigt ist und woher dieser Eindruck dennoch entsteht. Es gibt dafür viele Ursachen, so zum Beispiel die...

Duration:00:25:20

IPCC Report und die Konsequenzen

4/10/2022
In dieser Woche erschien der dritte Abschnitt des insgesamt dreiteiligen IPCC-Berichts. Und obwohl die Botschaften mehr als eindeutig sind, ist ein Umdenken und geschweige denn Handeln in der Breite nicht erkennbar. Nach wie vor werden Ausreden gesucht, weshalb die einzelnen Länder, Unternehmen und Individualpersonen angeblich nichts tun könnten. Doch das ist ein fataler Trugschluss. Alles, was nur im geringsten beiträgt, hilft. Außerdem müssen sich bekannte Gewohnheiten für alle Individuen...

Duration:00:26:22

Fehlende Datenkompetenz

4/3/2022
Dank des Internet haben wir alle Zugriff auf eine Vielzahl an Daten und Publikationen. Das führt dazu, dass wir uns alle unabhängig von Interpretationen anderer ein konkretes Bild einer Lage verschaffen können - theoretisch. Leider mangelt es vielen Menschen an der dafür notwendigen Daten- und Medienkompetenz. Informationen müssen immer in einem Kontext eingeordnet werden und die Grenzkriterien müssen bekannt sein, sonst führt die vermeintliche Transparenz zum Gegenteil. Our World in Data...

Duration:00:27:39

Sustainability by Default

3/27/2022
Bei den Produktionskosten von physischen Produkten entstehen etwa 80% bereits beim Design eines Produkts. Bei Nachhaltigkeit sieht es ähnlich aus und die Auswirkungen betreffen entsprechend die Prozessdesigns und Abläufe. Um eine wirksame Klima-Transformation zu erreichen, muss man Aspekte der Nachhaltigkeit gleich von Beginn an denken, damit diese später auch wirksam umgesetzt werden kann. Gar nicht so seltene Metalle für Handys + Co. (BR Wissen, März 2021)...

Duration:00:16:43

Problemlösung als Normalität

3/20/2022
Für viele Menschen ist es schon herausfordernd, Lösungen jenseits ihres Horizonts des Bekannten zu denken. Ist es aber trotzdem gelungen einen wirklich neuen Zielzustand für eine Lösung zu finden, vielleicht allein oder mit Hilfe von Unterstützung, ist der Weg dorthin mit vielen Unbekannten belegt. Das führt zu Komplikationen und Aufwand. Reflexartig neigen Menschen dazu, wieder in alte Muster zurückzufallen oder im schlimmsten Fall den Weg zur neuen Lösung aufzugeben. Diese Muster sind...

Duration:00:22:03

Der Umgang mit Energie

3/13/2022
Über viele Jahrzehnte hinweg hat sich unsere Wohlstandsgesellschaft daran gewöhnt, dass Energie, und hier sind alle möglichen Arten der Energie gemeint, unbegrenzt und selbstverständlich verfügbar ist. Diese Einstellung war schon immer falsch, nur wird das Problem im aktuellen Kriegszustand des russischen Diktators Putin gegen die Ukraine und die Abhängigkeit von fossilen Energieressourcen aus Russland sichtbar. Spätestens jetzt ist Zeit, den Umgang mit Energie zu überdenken. Definition der...

Duration:00:23:51

Die Grenzen des Wachstums

3/6/2022
Vor 50 Jahren veröffentlichte der Club Of Rome seinen Bericht "The Limits of Growth", in dem die Folgen eines auf bedingungsloses Wachstum ausgerichteten Wirtschaftssystems in beeindruckend vorhersehbarer Weise beschrieben wurden. Das bedeutet, dass wir viele Fehler hätten vermeiden können. Aber warum hält man nach wie vor an dem Irrglauben des bedingungslosen Wachstums fest? Und wie kann ein verantwortungsvolles Wirtschaftssystem aussehen? Als der Club of Rome erstmals warnte...

Duration:00:25:31

Krieg in der Ukraine

2/27/2022
In dieser Woche passierte das, was viele geahnt und einige für unmöglich gehalten haben. Der russische Diktator Vladimir Putin hat das unabhängige Land Ukraine angegriffen und versucht es zu annektieren. Sein krudes Geschichtsverständnis, in dem er der Ukraine das Recht auf Selbstbestimmung abspricht, hat er in einer Rede diese Woche abermals gezeigt. Das hat nun Konsequenzen für uns in Europa und wir müssen uns zwei Fragen stellen. Was müssen wir jetzt tun, um der Ukraine zu helfen? Was...

Duration:00:24:19

Greenpeace-Chefin im Auswärtigen Amt

2/20/2022
Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock holt die Greenpeace-Chefin Jennifer Morgan als Sonderbeauftragte für internationale Klimapolitik ins Auswärtige Amt. Prompt kommt die zu erwartende Kritik und der Vorwurf des Lobbyismus, und zwar ausgerechnet von den Seiten, die mit Lobbyismus sonst keine Probleme haben. Aber selbst wenn der Lobbyismus-Vorwurf stimmt, ist Lobbyismus generell problematisch? Und sollten die Interessen von Greenpeace nicht auch Interessen von einem Land wie...

Duration:00:19:55

Die neue Welt des Web3

2/13/2022
Der Begriff Web3 geistert schon seit einiger Zeit latent durch die Tech-Welt. Es soll nach Web 1.0 und Web 2.0 das nächste große Ding werden. Das besondere ist die Einbindung der dezentralen Blockchain-Technologie. Damit soll das Internet nicht mehr in den Händen großer Monopole liegen und die Nutzer:innen sollen selbst im Eigentum ihrer Daten sein. Schöne neue Welt, doch der Schein trügt. Nach Metaverse kommt jetzt das Web3 (Tagesschau.de, Dezember 2021)...

Duration:00:27:02

Das Ende des Green Deal

2/6/2022
In dieser Woche wurden Kernenergie und Gaskraftwerke von der EU-Kommission als "grüne Energie" deklariert. Damit ist das eingetreten, was von den meisten Expert:innen (auch von uns) vorhergesagt wurde. Diese Entscheidung basiert ausschließlich auf politischen und lobbyistischen Interessen und hat fatale Folgen für die Energiewende und das Wohl künftiger Generationen. Grüner Stempel - aber unter Auflagen (Tagesschau.de, Februar2022)...

Duration:00:21:46

Anreizsysteme

1/30/2022
Anreizsysteme gelten als das vermeintliche Wundermittel, um Veränderungen umzusetzen. Im Kontext der Pandemie aber auch im Zusammenhang mit der Klimakrise ist der Begriff sehr oft zu hören. Anreize gelten als das Mittel der Wahl während Verbote verpönt sind. Doch so schwarz und weiß ist die Sache nicht. Links zum Thema: Ökosoziale Steuerreform und Klimabonus (RestartThinking Blog, Januar 2022) https://www.buchingerkuduz.com/blog/okosoziale-steuerreform-und-klimabonus/ Bei Konzernen ist die...

Duration:00:27:45

Inflation und Klima-Transformation

1/23/2022
Die aktuelle Inflation wird primär durch die steigenden Energiepreise getrieben und viele haben die Schuldigen schon ausgemacht: Die Befürworter:innen der Klima-Transformation. Die Tatsachen sehen anders aus, denn hier wird die Lösung für das Problem fälschlicherweise zur Ursache gemacht. Das ist nicht schlau, wenn man ein Problem lösen will. Um dies aber zu tun, müssten jahrzehntelange Dogmen aufgegeben werden und das ist unbequem. Links zum Thema: Teure Transformation – Wer zahlt für die...

Duration:00:24:39

Den Status-Quo infrage stellen

1/16/2022
Was muss passieren, damit wir so große Probleme, wie eine Pandemie oder erst recht die Klimakrise in den Griff bekommen? Eine einfache Antwort auf diese Frage gibt es nicht, darauf gibt es viele Antworten. Eines ist aber sicher: Nur durch die Optimierung dessen, was wir kennen und womit wir vertraut sind, geht es nicht. Es braucht mehr Mut, Dinge ganz anders zu denken als wir es bisher, teilweise seit Jahrzehnten, getan haben. Links zum Thema: Volker Wissing und das Rätselraten um den...

Duration:00:24:40

Der Teufel und der Haufen

1/9/2022
Wie jedes Jahr, gibt es auch 2022 den "Tag der fetten Katze (FatCatDay). Dieser Tag wird vom britischen ThinkTank High-Pay-Centre errechnet und bestimmt den Tag, an dem ein durchschnittlicher CEO das Gehalt erwirtschaftet hat, was dem Median-Jahresgehalt ganz normaler Arbeitnehmer:innen entspricht. Mit Leistung hat das meist nichts zu tun. Gleichzeitig sieht man besonders in der Pandemie, dass Unterstützung oft sehr ungerecht ist, besonders in Österreich. High Pay Day 2022 (High-Pay-Centre)...

Duration:00:25:56