Wissenschaftsmagazin-logo

Wissenschaftsmagazin

SRF (Switzerland)

Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin

Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin
More Information

Location:

Zürich, Switzerland

Description:

Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin

Language:

German

Contact:

Schweizer Radio und Fernsehen Multimediazentrum Fernsehstr. 1-4 CH-8052 Zürich


Episodes

Machtmissbrauch an Hochschulen – wie umgehen damit?

2/16/2019
More
Machtmissbrauch und Mobbing beschäftigen die Wissenschaft, auch in der Schweiz: Immer wieder werden Fälle bekannt, in denen Professoren oder Professorinnen ihre Angestellten unzulässig behandelten. Was steckt dahinter – und was wird dagegen getan? Weitere Themen: * Kontroverse Virenexperimente: Vor Jahren wurden Studien mit Vogelgrippeviren als zu riskant gestoppt, nun wurden sie überraschend neu bewilligt (Link

Duration:00:26:25

Wie aus den fossilen Brennstoffen aussteigen?

2/9/2019
More
Schon lange gingen in der Schweiz nicht mehr so viele Menschen auf die Strasse für ein Umweltanliegen wie am letzten Wochenende. Gefordert wird ein rascher Ausstieg aus fossilen Brennstoffen, um weniger Klimagase zu produzieren. Doch wie könnte das gehen? Einen Masterplan gibt es nicht. Weitere Themen: * Ambulant vor stationär, so sollen in Spitälern Kosten gespart werden. * Ist Graphen, der vielgepriesene «Wunderstoff», gefährlich? (Studie

Duration:00:23:16

Forschungsabkommen in Gefahr?

2/2/2019
More
Die Chefs der Schweizer Hochschulen durchleben derzeit schlaflose Nächte: das ungeklärte Verhältnis zur EU und die möglichen Folgen des Brexit machen es schwierig, die künftigen Projekte und deren Finanzierung zu planen. Dabei werden Erinnerungen an die Erfahrungen aus 2014 wach. Damals hat die EU die Schweiz von der Forschungszusammenarbeit augeschlossen. Weitere Themen: * Nochmals 30 Prozent mehr Verkehr auf den Schweizer Schienen: Künftig sollen die Züge der Bahn enger aufeinander fahren....

Duration:00:25:36

Die Krux mit der (Studien-)Qualität

1/26/2019
More
Was tun wissenschaftliche Verlage, um – endlich – für höhere Qualität bei publizierten Studien zu sorgen? Wir sprechen mit dem scheidenden Chef-Redaktor des Medizinmagazins «New England Journal of Medicine». Weitere Themen: * Finde den Fehler! Künstliche Intelligenz in der Medizin – am Beispiel der Radiologie. * Wetter mal anders Forscher erkunden das Weltraumwetter, um uns schneller vor Sonnenstürmen zu warnen. Noch bevor sie unser Stromnetz lahmlegen.

Duration:00:27:52

Der grosse Schweizer Atomunfall

1/19/2019
More
Schweizer Atomunfall in Lucens vor 50 Jahren ¦ Bedrohtes Pflanzen- und Klimaarchiv bei Spiez ¦ Bei Fehlgeburten kann das Immunsystem verantwortlich sein Der grosse Schweizer Atomunfall In einer Felskaverne im waadtländischen Lucens explodierte am 21. Januar 1969 der selbstentwickelte Schweizer Kernreaktor - zu einem Zeitpunkt, als der Rückbau bereits absehbar war. Diese Kernschmelze gehört bis heute zu den ernstesten, bekannten Atomunfällen weltweit. Anita Vonmont Wenn Immunzellen den Fötus...

Duration:00:27:17

Überraschungen

1/12/2019
More
Züge: Lokomotiven brauchen nur die Hälfte des Stroms ¦ Manche Meeresvögel brüten in der Wüste ¦ Warum eine mittelalterliche Nonne Lapislazuli im Zahnstein hatte Überraschende Stromfresser Fast die Hälfte des Stroms in einem Zug wird nicht fürs Fahren verwendet, sondern für Heizung, Kühlung und Standby. Diese Überraschung förderten Messungen zutage, die ein pensionierter Professor bei der BLS angeregt hat. Die BLS hat Massnahmen ergriffen und erhält für die Analyse den Preis Watt dOr des...

Duration:00:27:08

Seitenweise Kopf-Futter: Bücherauswahl der Wissenschaftsredaktion

1/5/2019
More
Medizin in einer Krise ¦ die Verführung «schöner» Physik ¦ DER grosse Schritt eines Menschen ¦ Menschheitsgeschichte in 50 Schiffen Eine Sendung über vier Sachbücher, die uns dieses Jahr besonders gut gefallen haben: Ein Briefwechsel zwischen einer jungen Ärztin und einem pensionierten Hausarzt gibt Einblicke, was in der heutigen medizinischen Versorgung in der Schweiz schief geht. Eine theoretische Physikerin versucht herauszufinden, ob das Streben nach «Schönheit» ihre Forschungsrichtung...

Duration:00:27:56

Die Wissenschaftsredaktion diskutiert das Jahr 2018

12/29/2018
More
Die ersten genveränderten Menschen sollen dieses Jahr geboren worden sein – eine Meldung die sowohl die Wissenschaftsgemeinde als auch die Öffentlichkeit schockiert und überrascht hat. Was das für die Zukunft der Keimbahntherapie mit der Gentechnik CRISPR bedeutet zeichnet sich erst ganz langsam ab. Immer weniger Tiere Der Lebensraum für Tiere in der Schweiz wird immer enger, die Nahrungsressourcen karger, das zeitigt Folgen. Viel los im Weltraum Mehrere Missionen wurden gestartet, unter...

Duration:00:28:13

Eine Weihnachtsgeschichte der besonderen Art

12/22/2018
More
Weihnachtsgeschichte aus der Umflaufbahn des Mondes ¦ Preise machen Karrieren ¦ Schutzgebiete ohne Schutz Der erste Blick auf die Rückseite des Mondes Frank Borman, William Anders und James Lovell sahen vor 50 Jahren etwas, das zuvor noch kein Mensch gesehen hatte. Die drei Nasa-Astronauten erblickten die Rückseite des Mondes. Die Symbolik des ersten bemannten Flugs ist kaum zu überbieten. Das Team der Apollo 8 Crew erreichte sein Reiseziel an Heiligabend und las der Menschheit in einer...

Duration:00:28:12

Was will der Patient? Neue Richtlinien

12/15/2018
More
Den Willen des Patienten verstehen ¦ Reportage von der Uno-Klimakonferenz ¦ Aufgebauschte Forschung Was will der Patient? Die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften hat neue Richtlinien zur Urteilsfähigkeit von Patienten veröffentlicht. Die Richtlinien sollen Fachpersonen helfen festzustellen, ob eine Person urteilsfähig ist, und wie sie ihren Willen bekundet. Im medizinischen Alltag ist dies vor allem bei älteren Patienten oft schwierig. Irène Dietschi CO2 aus der Luft...

Duration:00:26:45

Es wird nicht weniger

12/8/2018
More
Ammoniak-Emissionen in der Schweiz sind hoch ¦ Diskussionen über CRISPR-Baby ¦ Astroide-Gesteine werden gesammelt und zur Erde gebracht Hohe Ammoniak-Werte in der Schweiz Die Ammoniak-Emissionen in der Schweiz bleiben hoch. Dabei wäre klar, was zu tun ist. Neue Messungen per Satellit zeigen ausserdem so detailliert wie nie

Duration:00:26:42

Genmanipulierte Babys

12/1/2018
More
Genmanipuliert ins Leben ¦ Tempo vom Dach ¦ Gescannte Insekten Genmanipulierte Babys Die Nachricht von der Geburt der ersten CRISPR-Babys, deren Erbgut von einem chinesischen Wissenschaftler manipuliert worden ist, hat weltweit Entrüstung hervorgerufen. Wie soll die Wissenschaft vernünftig mit Gene-Editing umgehen, und welche Regeln braucht es dazu? (Die youtube Videos von der Ankündigung, dass 2 Babys geboren wurden)

Duration:00:28:17

Tiere verhindern Epidemie

11/24/2018
More
Notfallpläne gegen die Verbreitung von Krankheiten im Tierreich ¦ Ein Computerprogramm, das jede beliebige Stimme nachmachen kann ¦ Jahrelange Pionierarbeit zur Züchtung von pilzresistenten Reben Wie Ameisen Ansteckungen vermeiden Mit aufwändigen Überwachungsmethoden konnten Forscher aus Lausanne nachweisen, dass Ameisen, die mit einem Pilz befallen sind, sich gezielt von ihrer Kolonie fernhalten. (Studie

Duration:00:27:53

Virtuell um die Häuser ziehen

11/17/2018
More
Es wird heiss in der Schweiz ¦ Grosser Einsatz für Big Science ¦ Die erste 3D-Landeskarte der Welt ¦ Meldungen Es wird heiss in der Schweiz Was erwartet uns, unsere Kinder und Kindeskinder im Sommer 2060? Zumindest klimatisch höchst Beunruhigendes. Das zeigen die neuesten Klimaszenarien für die Schweiz. Aufhorchen lassen nicht nur die drastischen Prognosen; eine klare Ansage liegt auch in der Art, wie die Forschenden in die Zukunft blicken. Sie sehen düster und räumen gemässigten...

Duration:00:27:47

Wie haben Sie’s mit dem Humor?

11/10/2018
More
Wissenschaftskabarett ist beliebt. Science Slams und ähnliche Unterhaltungsformate sind zu einem Trend geworden in ganz Europa. Zum Glück, findet Historiker Ben Meyer. Im Wissenschaftsbetrieb selber würden kommunikative Wissenschaftler nämlich viel zu wenig belohnt. Dabei wäre verständliche, unterhaltsame Wissensvermittlung in Zeiten von Fake News und Donald Trump wichtiger denn je, findet Franca Parianen. Die deutsche Neurowissenschaftlerin und der Schweizer Historiker sind erfolgreiche...

Duration:00:24:43

Dank neuer Technologie wieder mobil

11/3/2018
More
Elektrische Stimulation des Rückenmarks ¦ Neuvermessung für das Mass aller Gewichte ¦ Meldungen Mobiler mit Gehhilfe Gelähmte wieder gehen zu lassen

Duration:00:28:00

Riesenteleskope mit neuer Brille

10/27/2018
More
Maschinen und Ethik ¦ Goldesel Gesundheitswesen ¦ Riesenteleskope mit klarer Sicht Roboterautos im Dilemma Ist ein Unfall unausweichlich, muss der Computer reagieren. Doch wie? Fachleute bezeichnen dies als eine der grössten Hürden

Duration:00:28:18

Merkur – der grosse, kleine Unbekannte

10/20/2018
More
Zu wenig Transparenz bei klinischen Studien ¦ Merkur – der kleine Unbekannte ¦ Gletscherforschung in Zentralasien Zu wenig Transparenz bei klinischen Studien Wer ein neues Medikament entwickeln will, muss auch Versuche am Menschen machen. Pharmafirmen und Universitäten sind dabei verpflichtet, klinische Studien zu registrieren und fast überall die Resultate – auch negative – öffentlich zugänglich zu machen. Doch bei der Transparenz harzt es gewaltig. Katrin Zöfel Merkur – der kleine...

Duration:00:28:17

Die Genschere CRISPR/Cas9 in Action

10/13/2018
More
Genschere begreifen ¦ Geld beschaffen ¦ Ätna beobachten Spenden für die Wissenschaft Wissenschaft ist teuer – das Geld dafür kommt von der öffentlichen Hand und aus der Privatwirtschaft. Eine neuere Art Geld zu sammeln ist das «Crowdfunding» – Spenden sammeln im Internet. Auch eine Möglichkeit für die Schweizer Hochschulen? Daniel Theis Gefährliches Leben am Fusse des Ätna Europas aktivster Vulkan Ätna

Duration:00:28:00

Nobelpreise mit konkreten Anwendungen

10/6/2018
More
Die diesjährigen Nobelpreise standen unter einem gewissen Druck: Es sollten mehr Frauen einen Preis erhalten und konkrete Ergebnisse, die der Menschheit dienen sollten, im Vordergrund stehen. Beides ist dem Nobelkomitee gelungen. Nobelpreis Medizin Immuntherapien gegen Krebs

Duration:00:28:20