Europa Heute-logo

Europa Heute

Deutschlandradio

uropa ist nicht nur Brüssel, aber auch. "Europa heute" verbindet die europapolitische Berichterstattung mit dem Anspruch, einzuordnen und den europäischen Alltag in Reportagen zu illustrieren. Die Beiträge kommen aus den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus all jenen Ländern, die zwar nicht zur EU, aber zu Europa gehören.

uropa ist nicht nur Brüssel, aber auch. "Europa heute" verbindet die europapolitische Berichterstattung mit dem Anspruch, einzuordnen und den europäischen Alltag in Reportagen zu illustrieren. Die Beiträge kommen aus den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus all jenen Ländern, die zwar nicht zur EU, aber zu Europa gehören.
More Information

Location:

Cologne, Germany

Description:

uropa ist nicht nur Brüssel, aber auch. "Europa heute" verbindet die europapolitische Berichterstattung mit dem Anspruch, einzuordnen und den europäischen Alltag in Reportagen zu illustrieren. Die Beiträge kommen aus den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus all jenen Ländern, die zwar nicht zur EU, aber zu Europa gehören.

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln


Episodes

Hüter der Unabhängigkeit (2/5) - KFOR-Soldaten hinter Klostermauern

4/24/2018
More
Die multinationale KFOR bewacht im Kosovo nur noch einen Ort rund um die Uhr: das serbisch-orthodoxe Kloster Dečani im Westen des Landes. Auf Wunsch der Regierung schützen nach wie vor Soldaten aus Italien, Moldau, Slowenien und Österreich die Anlage. Von Christoph Kersting www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 31.10.2018 08:22 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:53

Korruption im Europarat - Ruf nach Reformen wird lauter

4/24/2018
More
Autor: Meyer-Feist, Andreas Sendung: Europa heute Hören bis: 31.10.2018 08:17

Duration:00:03:52

Jenseits der Proteste - Unternehmer Ruben Vardanyan will Armenien voranbringen

4/24/2018
More
Autor: Dornblüth, Gesine Sendung: Europa heute Hören bis: 31.10.2018 08:12

Duration:00:05:06

Hüter der Unabhängigkeit (1/5) - Aufräumen im deutschen Feldlager im Kosovo

4/23/2018
More
Noch immer ist die multinationale Truppe KFOR im Kosovo präsent. Rund 500 deutsche Soldaten beteiligen sich an dem Einsatz im Auftrag der Nato. Dabei ist die Lage inzwischen weitestgehend ruhig in der Balkanrepublik. Die Bundeswehr bricht nun ihre Zelte ab. Von Christoph Kersting www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 30.10.2018 08:24 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:05:57

Sorge in Griechenland - Spannung mit der Türkei nehmen zu

4/23/2018
More
Autor: Seralidou, Rodothea Sendung: Europa heute Hören bis: 30.10.2018 08:19

Duration:00:04:50

Hüter der Unabhängigkeit (1/5) - Aufräumen im deutschen Feldlager im Kosovo

4/23/2018
More
Noch immer ist die multinationale Truppe KFOR im Kosovo präsent. Rund 500 deutsche Soldaten beteiligen sich an dem Einsatz im Auftrag der Nato. Dabei ist die Lage inzwischen weitestgehend ruhig in der Balkanrepublik. Die Bundeswehr bricht nun ihre Zelte ab. Von Christoph Kersting www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 30.10.2018 08:12 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:59

Für Gott und Kroatien (5/5) - "Das ist Fake-Katholizismus"

4/20/2018
More
Priester, Bischöfe und Kardinäle prägen das offizielle Bild der Katholischen Kirche in Kroatien. Aber viele Menschen sind mit dem nationalkonservativen Kurs der Geistlichen nicht einverstanden. Und versuchen, ihren Glauben nach eigenen Regeln auszuleben. Von Dirk Auer www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 27.10.2018 09:24 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:28

Regierung ohne Mehrheit - Tschechien sechs Monate nach der Wahl

4/20/2018
More
Autor: Lange, Peter Sendung: Europa heute Hören bis: 27.10.2018 09:18

Duration:00:04:19

Brücke zur EU - Russlands Verhältnis zu Österreich

4/20/2018
More
Autor: Grieß, Thielko Sendung: Europa heute Hören bis: 27.10.2018 09:12

Duration:00:04:54

Für Gott und Kroatien (4/5) - Protest gegen zu viel Kirche

4/19/2018
More
Mit der Istanbuler Konvention sollen Frauen vor Gewalt geschützt werden. Die Katholische Kirche war gegen die Ratifizierung. Die Aktivisten für ein säkulares Kroatien sehen darin einen Beweis dafür, dass der Einfluss der Kirche zurückgedrängt werden müsse. Von Dirk Auer www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 26.10.2018 09:24 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:48

Für Gott und Kroatien (4/5) - Protest gegen zu viel Kirche

4/19/2018
More
Mit der Istanbuler Konvention sollen Frauen vor Gewalt geschützt werden. Die Katholische Kirche war gegen die Ratifizierung. Die Aktivisten für ein säkulares Kroatien sehen darin einen Beweis dafür, dass der Einfluss der Kirche zurückgedrängt werden müsse. Von Dirk Auer www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 26.10.2018 09:19 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:04:56

Wer braucht schon die EU? London und der Commonwealth-Gipfel

4/19/2018
More
Autor: Meurer, Friedbert Sendung: Europa heute Hören bis: 26.10.2018 09:12

Duration:00:05:13

Für Gott und Kroatien (3/5) - Eine Kirchenzeitung mischt mit

4/18/2018
More
Abtreibung, Homosexualität, Flüchtlinge. Bei Themen, die Kroatien bewegen, mischt die katholische Zeitung "Glas Koncila" mit. Das Blatt hat dabei oft auf versöhnliche Töne gesetzt. Inzwischen ist es wieder auf Linie der Kirche – und schlägt immer mehr nationalistische Töne an. Von Dirk Auer www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 25.10.2018 09:22 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:41

Französische Gefängnisse überbelegt: Schnelle Gerichtsverfahren tragen dazu bei

4/18/2018
More
Autor: Kaps, Bettina Sendung: Europa heute Hören bis: 25.10.2018 09:17

Duration:00:04:56

Kein Ende absehbar? Türkei verlängert Ausnahmezustand

4/18/2018
More
Autor: Buttkereit, Christian Sendung: Europa heute Hören bis: 25.10.2018 09:12

Duration:00:04:56

Für Gott und Kroatien (2/5) - Die dunkle Vergangenheit der Kirche

4/17/2018
More
Der kroatische Kardinal Alojzije Stepinac ist umstritten wegen seiner Nähe zum faschistischen Ustascha-Regime, das Kroatien während des Zweiten Weltkriegs regierte. Dennoch überlegt der Vatikan, Stepinac heilig zu sprechen. Und auch in Zagreb wird der Kardinal noch immer verehrt. Von Dirk Auer www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 24.10.2018 09:22 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:52

Weiterer Schritt Richtung Union - Albanien erhält neuen EU-Fortschrittsbericht

4/17/2018
More
Autor: Verenkotte, Clemens Sendung: Europa heute Hören bis: 24.10.2018 09:17

Duration:00:04:15

"L'Europe en marche" - Macrons Mann in Brüssel

4/17/2018
More
Mit "L'Europe en marche" will Emmanuel Macron im kommenden Jahr ins Europaparlament einziehen. Damit das gelingt, hat der französische Präsident seinen Mitstreiter Pieyre-Alexandre Anglade nach Brüssel geschickt. Der soll Abgeordnete für eine neue europäische Bewegung abwerben. Von Jürgen König www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 24.10.2018 09:12 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:05:05

Mal hart, mal zart - Finnlands Umgang mit Moskau

4/16/2018
More
Autor: Schmiester, Carsten Sendung: Europa heute Hören bis: 23.10.2018 09:10

Duration:00:05:00

Im Schatten des Holocaust-Gesetzes - Gedenken an den Ghetto-Aufstand in Warschau

4/16/2018
More
Autor: Herzing, Johanna Sendung: Europa heute Hören bis: 23.10.2018 09:10

Duration:00:05:03

Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Commercial-Free Music
No Display Ads