IQ - Wissenschaft und Forschung-logo

IQ - Wissenschaft und Forschung

BR (Germany)

Wissenschaft geht uns alle an. IQ berichtet über aktuelle Forschung und Kontroversen aus allen relevanten Bereichen wie Medizin, Klima, Astronomie, Technik, Gesellschaft.

Wissenschaft geht uns alle an. IQ berichtet über aktuelle Forschung und Kontroversen aus allen relevanten Bereichen wie Medizin, Klima, Astronomie, Technik, Gesellschaft.

Location:

Ismaning, Germany

Networks:

BR (Germany)

Description:

Wissenschaft geht uns alle an. IQ berichtet über aktuelle Forschung und Kontroversen aus allen relevanten Bereichen wie Medizin, Klima, Astronomie, Technik, Gesellschaft.

Language:

German


Episodes

Corona-News mit Dr. Christoph Spinner (04.08.2021)

8/3/2021
Eine Podcast-Reihe des Bayerischen Rundfunks mit Dr. Christoph Spinner vom Münchner Klinikum Rechts der Isar rund um Corona: Klinikalltag, Therapie von Covid-19-Patienten und aktuelle Forschungsthemen. Am 04.08.2021 geht es um die Ansteckungsgefahr durch die Delta-Variante, Booster-Impfungen und das Für und Wider von Antikörpertests.

Duration:00:19:32

Chemie-Unfall in Leverkusen - Wie sicher sind unsere Industrieanlagen?

7/30/2021
Nach der Explosion in einer Müllverbrennungsanlage im Chempark ermittelt die Staatsanwaltschaft. Sie will herausfinden, ob menschliche Fehler zu der Katastrophe geführt haben. Die Frage treibt auch Professor Harald Klein von der TU München um.

Duration:00:04:37

Der Mordparagraf 211 StGB - Ein Tatbestand im Wandel der Zeit

7/28/2021
Eiskalte Killer, die auf ihr wehrloses Opfer einstechen oder Pistolenschüsse abfeuern. - So in etwa sehen meistens unsere Vorstellung von der schwersten Straftat im deutschen Strafrecht aus: dem Mord. Doch wann ist ein Mord eigentlich ein Mord? Die Antwort auf die Frage stammt bis heute aus dem Nationalsozialismus. Auch deswegen ist der Mord-Paragraf 211 StGB heute umstritten.

Duration:00:24:37

Corona-Risiko durch Reiserückkehrer - Testpflicht für alle?

7/28/2021
Die Testpflicht für Reiserückkehrer wird gerade politisch diskutiert. Der Infektiologe Bernd Salzberger vom Uniklinikum Regensburg erklärt im IQ-Gespräch, warum eine Testpflicht nur für Ungeimpfte sinnvoll ist.

Duration:00:05:56

Spiel ohne Publikum - Fußball und Theater im Lockdown

7/26/2021
Fußball und Theater sind Spektakel. Funktionieren sie überhaupt, ohne Parolen und Publikum? Was passiert, wenn die Ränge leer bleiben? Der Lockdown bietet ein einmaliges Testfeld für diese Fragestellung. Experten aus mehreren Disziplinen untersuchen, was aus Fußball und Theater wird, wenn niemand vor Ort zuschaut.

Duration:00:24:09

Corona-News mit Dr. Christoph Spinner (27.07.2021)

7/26/2021
Eine Podcast-Reihe des Bayerischen Rundfunks mit Dr. Christoph Spinner vom Münchner Klinikum Rechts der Isar rund um Corona: Klinikalltag, Therapie von Covid-19-Patienten und aktuelle Forschungsthemen. Am 27.07.2021 geht es um Tests für Reiserückkehrer, Teststrategien für Schulen und die Frage: Wer darf sich tatsächlich nicht impfen lassen?

Duration:00:25:08

Klimarat tagt - Wie wird der IPCC-Bericht geschrieben?

7/26/2021
Der Weltklimarat trifft sich derzeit um über den neuen Klimabericht zu verhandeln. Am 9.August soll er fertig sein. Vertreter aus fast 200 Staaten fassen den Stand der Forschung zusammen - für die Entscheidungsträger. Einer der Forscher ist Prof. Jochem Marotzke, Direktor am Max Planck Institut für Meteorologie in Hamburg, er erklärt im Gespräch, wie der IPCC den Bericht erstellt.

Duration:00:07:38

Klimaschädlicher Blick auf die Erde - CO2-Bilanz des Weltraumtourismus

7/23/2021
Die Milliardäre fliegen Touristen ins All. Erst Richard Branson, dann Jeff Bezos und demnächst Elon Musk. Klingt spaßig und wer viel Geld hat kann sich den Flug leisten. Aber: was bedeutet der Ausflug in die Schwerelosigkeit für die Umwelt, fürs Klima? Es kommt schließlich einiges an Dreck raus aus den Raketen.

Duration:00:04:30

Der Golfstrom - Kreislauf mit vielen Unbekannten

7/21/2021
Das Golfstromsystem ist die Heizung Europas. Wie ein Förderband transportiert es warmes, salzhaltiges Wasser aus den Subtropen Richtung Arktis. Doch Wissenschaftler haben festgestellt, dass das System durch die Klimaerwärmung schwächelt. Droht Europa eine Abkühlung? Könnte das System kippen? Und: Könnte die Klimaerwärmung die Effekte aushebeln?

Duration:00:24:42

Kinder und Long Covid - Wie stark sind sie betroffen?

7/21/2021
Wie sehr leiden Kinder unter einer Corona-Infektion? Akut verläuft sie meist milde. Aber was ist mit den Langzeitfolgen? Häufig hört man zur Zeit die Warnung vor Long Covid, es kursieren zum Teil alarmierende Zahlen. Wissenschaftler tun sich allerdings schwer, die Langzeitfolgen bei Kindern klar zu belegen.

Duration:00:07:58

Alles Natur: Wespen! - Iska Schreglmann im Gespräch mit dem Biologen Thassilo Franke

7/20/2021
Wespen leiden unter 'Sippenhaft‘, denn aus der so großen Familie der Wespen sind nur zwei Vertreterinnen im Sommer echte 'fliegende Nervensägen‘. Allen Wespen gemeinsam ist: Sie sind ein wichtiger Bestandteil im Netzwerk Natur, leben zum Teil in straff organisierten und hochkomplexen Sozialstaaten, sind perfekte Architekten und einige von ihnen helfen uns, Schädlinge wie den Buchsbaumzünsler im Zaum zu halten. Selbst die Hightech-Wissenschaft interessiert sich für sie und fragt: Was kann man...

Duration:00:31:07

Corona-News mit Dr. Christoph Spinner (20.07.2021)

7/19/2021
Eine Podcast-Reihe des Bayerischen Rundfunks mit Dr. Christoph Spinner vom Münchner Klinikum Rechts der Isar rund um Corona: Klinikalltag, Therapie von Covid-19-Patienten und aktuelle Forschungsthemen. Am 20.07.2021 geht es um HIV und Corona, zwei Pandemien mit unterschiedlichen Verläufen. Außerdem gibt es neue Erkenntnisse zur Immunität nach einer Impfung und zur Frage: Wer braucht eine Auffrischungsimpfung?

Duration:00:25:50

Ohne Strom und Telefon - Deutschlands Infrastruktur muss krisensicher werden

7/19/2021
In den Hochwassergebieten mussten Menschen tagelang ohne Strom und Mobilfunk auskommen - was jetzt geschehen muss, damit Netze sicher funktionieren.

Duration:00:07:52

Hochwasser in Westdeutschland - Wenn Talsperren an ihre Grenzen kommen

7/16/2021
Mehrere Talsperren sind wegen des Extremwetters in Westdeutschland vollgelaufen. Andreas Malcherek von der Universität der Bundeswehr über die möglichen Folgen.

Duration:00:06:35

Polder und Dämme - Wie kann Bayern sich vor Überflutungen schützen?

7/14/2021
Ohne Polder ist Bayern nicht ausreichend gegen Überflutungen gewappnet, sagt der Wasserbauexperte Peter Rutschmann von der Technischen Universität München. Das liegt auch am Klimawandel, der mehr Extremwetter verursacht.

Duration:00:05:03

Open Science - wie freies Wissen wirkt

7/13/2021
Ist Open Science ein Segen - oder eher ein Fluch? Transparenz und Teilhabe von "offener Wissenschaft" führe zu besseren Ergebnissen, argumentieren ihre Befürworter. Falsch, sagen ihre Gegner: Open Science begünstige Ideendiebstahl und umfassende Kontrolle von Forschern.

Duration:00:24:40

Corona-News mit Dr. Christoph Spinner (13.07.2021)

7/12/2021
Eine Podcast-Reihe des Bayerischen Rundfunks mit Dr. Christoph Spinner vom Münchner Klinikum Rechts der Isar rund um Corona: Klinikalltag, Therapie von Covid-19-Patienten und aktuelle Forschungsthemen. Am 13.07.2021 geht es um die Diskussion um eine Impfpflicht, einen neuen Impfstoff aus der Türkei und Therapien bei Covid-19.

Duration:00:26:40

Branson versus Bezos - Wettlauf um kommerzielle Raumfahrt

7/12/2021
Mit einer eigenen Weltraum-Mission ins All zu fliegen, davon träumen einige Milliardäre: Tesla Chef Elon Musk, Amazon-Gründer Jeff Bezos und der Britische Unternehmer Richard Branson. Er hat jetzt den Anfang gemacht. Von New Mexico aus ist er mit einem selbst entwickelten Raumschiff ins All gestartet. Ein Gespräch mit Wissenschaftsjournalist Stefan Geier.

Duration:00:07:57

Starkregen und Extremhitze - Welche Rolle spielt der Klimawandel?

7/9/2021
Die Rekordhitze in Nordamerika wäre ohne den Einfluss des Klimawandels nahezu unmöglich gewesen - so lautet das Fazit einer Studie, an der Forscher aus mehreren Ländern beteiligt waren. Die Botschaft lautet daher: Durch den Klimawandel werden Wetterextreme bereits heute deutlich wahrscheinlicher.

Duration:00:07:03

Hawking-Theorem - Forscher bestätigen Vorhersagen des Physik-Genies

7/7/2021
Der britische Physiker Stephen Hawking würde sich freuen: Eine seiner grundlegenden Theoreme zum sogenannten "Ereignishorizont" schwarzer Löcher wurde erstmal durch Beobachtungen belegt - 50 Jahre nachdem das Physik-Genie diese Vorhersagen gemacht hat.

Duration:00:08:12