DAK - Ganz schön krank Leute-logo

DAK - Ganz schön krank Leute

Health & Wellness Podcasts

Gesundheit hört nicht bei der medizinischen Versorgung auf. Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir brauchen ein gesundes Miteinander, um gesund zu leben. Klingt einleuchtend, oder? Es ist unsere Entscheidung, wie wir zueinander sein wollen. Auf der Arbeit, an der Supermarktkasse, im Netz und Zuhause. Die simple Wahrheit lautet: Je besser zu anderen, desto besser für uns selbst. In diesem – mit dem Deutschen Mediapreis ausgezeichneten – Interview-Podcast der DAK-Gesundheit spricht René Träder mit seinen Gästen über Gesundheitsthemen, die die Gesellschaft beschäftigen und warum wir selbst zugleich Grund und Lösung der Probleme sind – “Für ein gesundes Miteinander.“ Ausgezeichnet mit dem Deutschen Mediapreis 2020 | Gesundheit hört nicht bei der medizinischen Versorgung auf. Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir brauchen ein gesundes Miteinander, um gesund zu leben. Klingt einleuchtend, oder? Wie wir zueinander sein wollen, ist unsere Entscheidung. Auf der Arbeit, an der Supermarktkasse, im Netz und auch Zuhause. Die simple Wahrheit lautet: Je besser zu anderen, desto besser für uns selbst. In diesem Interview-Podcast der DAK-Gesundheit spricht René Träder mit seinen Gästen über Gesundheitsthemen, die die Gesellschaft beschäftigen und warum wir selbst zugleich Grund und Lösung der Probleme sind – “Für ein gesundes Miteinander.“

Gesundheit hört nicht bei der medizinischen Versorgung auf. Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir brauchen ein gesundes Miteinander, um gesund zu leben. Klingt einleuchtend, oder? Es ist unsere Entscheidung, wie wir zueinander sein wollen. Auf der Arbeit, an der Supermarktkasse, im Netz und Zuhause. Die simple Wahrheit lautet: Je besser zu anderen, desto besser für uns selbst. In diesem – mit dem Deutschen Mediapreis ausgezeichneten – Interview-Podcast der DAK-Gesundheit spricht René Träder mit seinen Gästen über Gesundheitsthemen, die die Gesellschaft beschäftigen und warum wir selbst zugleich Grund und Lösung der Probleme sind – “Für ein gesundes Miteinander.“ Ausgezeichnet mit dem Deutschen Mediapreis 2020 | Gesundheit hört nicht bei der medizinischen Versorgung auf. Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir brauchen ein gesundes Miteinander, um gesund zu leben. Klingt einleuchtend, oder? Wie wir zueinander sein wollen, ist unsere Entscheidung. Auf der Arbeit, an der Supermarktkasse, im Netz und auch Zuhause. Die simple Wahrheit lautet: Je besser zu anderen, desto besser für uns selbst. In diesem Interview-Podcast der DAK-Gesundheit spricht René Träder mit seinen Gästen über Gesundheitsthemen, die die Gesellschaft beschäftigen und warum wir selbst zugleich Grund und Lösung der Probleme sind – “Für ein gesundes Miteinander.“

Location:

Germany

Description:

Gesundheit hört nicht bei der medizinischen Versorgung auf. Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir brauchen ein gesundes Miteinander, um gesund zu leben. Klingt einleuchtend, oder? Es ist unsere Entscheidung, wie wir zueinander sein wollen. Auf der Arbeit, an der Supermarktkasse, im Netz und Zuhause. Die simple Wahrheit lautet: Je besser zu anderen, desto besser für uns selbst. In diesem – mit dem Deutschen Mediapreis ausgezeichneten – Interview-Podcast der DAK-Gesundheit spricht René Träder mit seinen Gästen über Gesundheitsthemen, die die Gesellschaft beschäftigen und warum wir selbst zugleich Grund und Lösung der Probleme sind – “Für ein gesundes Miteinander.“ Ausgezeichnet mit dem Deutschen Mediapreis 2020 | Gesundheit hört nicht bei der medizinischen Versorgung auf. Wir Menschen sind soziale Wesen. Wir brauchen ein gesundes Miteinander, um gesund zu leben. Klingt einleuchtend, oder? Wie wir zueinander sein wollen, ist unsere Entscheidung. Auf der Arbeit, an der Supermarktkasse, im Netz und auch Zuhause. Die simple Wahrheit lautet: Je besser zu anderen, desto besser für uns selbst. In diesem Interview-Podcast der DAK-Gesundheit spricht René Träder mit seinen Gästen über Gesundheitsthemen, die die Gesellschaft beschäftigen und warum wir selbst zugleich Grund und Lösung der Probleme sind – “Für ein gesundes Miteinander.“

Language:

German


Episodes

#33 – Persönlichkeitstest: Wie und wann wir merken, wer wir sind– mit “Jakobs Weg“

2/26/2021
„Wer bin ich?“ – Eine Frage, die sich wahrscheinlich jede:r von uns schon mal gestellt hat und die uns im Laufe unseres Lebens immer wieder begegnet. Vor allem in Beziehungen zu anderen Menschen fällt uns erstmal auf, wer wir eigentlich selbst sind und womit wir uns so überhaupt nicht identifizieren. In der heutigen Folge spricht René mit Jakob von den Podcasts „Jakobs Weg“, „Beste Vaterfreuden“ und „Beste Freundinnen“ über eigene verschiedene Persönlichkeitsfacetten. Hier erfahren wir, was...

Duration:00:59:47

#32 - Blindsein: Lernen mit dem Herzen zu sehen - mit Lina Maria Kotschedoff

12/18/2020
Wie ist es, wenn nahezu alles für die Augen unsichtbar ist und man nur mit dem Herzen oder mit den Ohren sehen kann? Unser heutiger Gast Lina Maria Kotschedoff ist seit dem neunten Lebensjahr fast blind. Inzwischen ist es allerdings so, dass sie gesagt hat, eine BEhinderung ist keine VERhinderung – und so spielt sie Golf, läuft Marathon und arbeitet als Coach und hilft so anderen Menschen sich selbst zu sehen. In dieser Folge geht es um die großen Themen Mut, Vertrauen, Inklusion, Resilienz...

Duration:01:10:17

#31 – Organspende: Wenn der fremde Vater zum Spender wird – mit Tabea Hertzog

11/20/2020
Unser heutiger Gast Tabea Hertzog ist 29 Jahre jung, als sie eine Diagnose erhält, die alles verändern sollte: chronische Niereninsuffizienz. Nach einer Zeit wird klar: sie braucht ein Spendeorgan. Alle Pläne, die sie bis dahin hatte, sind ab dem Zeitpunkt plötzlich hinfällig. Nach viereinhalb Monaten an der Dialyse kommen zwei Menschen als Spender in Frage - und beide gehören zu ihrer Familie. Einer entschied sich dafür und einer dagegen. Was das in zwischenmenschlichen Beziehungen...

Duration:00:56:39

Meditation Spezial: Heute schon gebrüllt?

11/16/2020
Na, heute schon jemanden angebrüllt? Heute gibt es in dieser aufreibenden Zeit eine Sonderfolge für euch – ein Meditation-Spezial. Wenn wir genervt oder gestresst sind, hat das meistens nicht nur etwas mit der anderen Person zu tun, sondern auch mit uns selbst. Und genau da liegt der Gestaltungsspielraum, den wir in zwischenmenschlichen Beziehungen haben. Die nächsten Minuten sind ein kleines Geschenk für euch selbst und ihr könnt euch die Auszeit nehmen, um durchzuatmen, einen klaren Kopf...

Duration:00:17:56

#30 – Mobbing: Vom Rapper zum Botschafter gegen Hass – mit Eko Fresh

10/16/2020
Ein Drittel der Jugendlichen in Deutschland hat bereits Cyber-Mobbing erlebt. Welche Bedeutung hat die Übertragung des Mobbings vom Schulhof ins Netz auf die heutige Jugend? Warum wird man zum Opfer? Wie kann man sich schützen? Diese Fragen und mehr versuchen Eko Fresh und René Träder zu klären. Der Musiker und Rapper spricht von seinen Erfahrungen mit Hass-Attacken in der Rapszene und im Netz. Seit vielen Jahren engagiert er sich sozial und unterstützt Jugendliche dabei stark zu sein –...

Duration:01:03:59

#29 – Outing: Warum müssen wir unsere Liebe erklären? – mit Coupleontour

9/19/2020
Vanessa liebt Ina. Ina liebt Vanessa. Ein Fakt, den sie immer wieder erklären mussten. Deshalb lädt Vanessa ein Kuss-Foto auf Instagram hoch – der Start von Coupleontour! In der heutigen Folge erzählen die beiden von ihrem Outing, den sehr unterschiedlichen Reaktionen der Familien und was sie sich für die Zukunft nicht nur für sich, sondern auch für alle anderen wünschen, die vor dieser Herausforderung stehen. Lasst euch inspirieren, neue Denkanstöße geben und viel Spaß beim Zuhören!

Duration:00:59:53

#28 – Karriere statt Abschlussball: Wenn das Kinderzimmer zur Bühne wird – mit Heiko Lochmann

8/21/2020
Bereits mit zwölf Jahren startet er mit seinem Zwillingsbruder als „Die Lochis“ seine YouTube-Karriere. Wie fühlt es sich an, in der großen Öffentlichkeit seinen Traum zu leben aber dafür auf viele Dinge verzichten zu müssen? In einem tiefgründigen Gespräch erzählt Heiko, warum er gemeinsam mit seinem Bruder das Lochis-Kapitel abgeschlossen hat und warum Ruhe und persönliches Wachstum plötzlich wichtiger wurden, als Likes und Follower. Er findet ehrliche Worte über Internetkonsum, Handysucht...

Duration:00:54:34

#27 – Generation Bindungsangst: Ein Topf und ganz viele Deckel – mit Stefanie Stahl & Luise Ritter

7/24/2020
Ein Date, eine Momentaufnahme und eine Entscheidung. Ist das schon der/die Traumpartner*in? In unserer heutigen Podcast-Folge spricht René mit Psychologin Stefanie Stahl und Bloggerin & Autorin Luise Ritter über allgemeine Veränderungen beim Dating und den richtigen Zeitpunkt für die große Liebe. Während Luise von ihrem Jahr voller Dates berichtet, hilft die Psychologin Stefanie Stahl unser Dating-Verhalten besser einzuordnen. Euch erwarten überraschende Erkenntnisse über unsere Fähigkeit...

Duration:01:19:04

#26 - Tourette-Syndrom: Wenn man im Flugzeug „Bombe“ ruft – mit Gewitter im Kopf.

6/26/2020
Um die Krankheit Tourette greifbarer und verständlicher zu machen, sprechen Jan und Tim auf ihrem gemeinsamen YouTube-Kanal „Gewitter im Kopf“ ganz offen und mit viel Humor über Jans Leben mit dem Tourette-Syndrom. Gisela, wie Jan sein Tourette-Syndrom nennt, ist auch in der heutigen Podcast-Folge mit dabei. Gemeinsam erzählen sie, wie die Krankheit Jans Leben verändert hat, was in seinem Körper vorgeht und ob er sich auch mal über sich selbst wundert. Dabei geht es um ganz alltägliche...

Duration:00:45:05

#25 - Depression: Zu krank fürs Leben, zu gesund für die Klinik – mit Benjamin Maack

5/15/2020
Ist alles bedeutsam, was sich in unserem Kopf abspielt? Wenn wir bestimmte Dinge nicht aussprechen, gewinnen sie manchmal mehr Raum und Macht. Journalist und Autor Benjamin Maack setzt sich seit mehreren Jahren intensiv mit seiner Depressionserkrankung auseinander. Im Gespräch mit René verrät er uns, wie die Krankheit sein eigenes Leben, aber auch das seiner Familie verändert hat. Wir erfahren, warum sie sich gemeinsam dafür entschieden haben, offen mit seiner Erkrankung umzugehen und wann...

Duration:01:15:20

Spezial: Wie wir Risikogruppen in der Krise unterstützen können – mit Sophie Rosentreter

4/29/2020
Ältere Menschen gehören zur Risikogruppe und sind dadurch von den Corona-Maßnahmen besonders betroffen. René spricht mit Demenz-Aktivistin Sophie Rosentreter darüber, welche Angebote und kreativen Ideen es jetzt für Senioren gibt und wie Enkelkinder und Kinder in dieser Zeit unterstützen können. Wie wichtig dabei Tagesstrukturen sind und was das Ganze mit virtuellen Spaziergängen zu tun hat, erfahrt ihr in dieser Folge. Lasst euch inspirieren, neue Denkanstöße geben und viel Spaß beim...

Duration:00:26:53

Spezial: Rückkehr aus der Krankheit - mit Fabian Völler

4/25/2020
Corona ist ganz plötzlich in unser Leben gekommen und hat viel verändert – die Zeit nach Corona wird nicht so plötzlich kommen und ein fließender, allmählicher Übergang sein. In dieser Sonderfolge bekommen wir Ideen, wie uns dieser Übergang besser gelingen kann. Der Psychotherapeut Fabian Völler von der Uniklinik Köln spricht in dieser Sonderfolge darüber, wie man mit den einschneidenden Erlebnissen gut umgehen und gestärkt daraus hervorgehen kann. Lasst euch inspirieren, neue Denkanstöße...

Duration:00:28:29

Spezial: Auf Beziehungsprobe in Krisenzeiten – mit Stefanie Stahl

4/18/2020
Paare, die zusammenwohnen, verbringen momentan in der Pandemie viel Zeit miteinander und werden somit auf eine Beziehungsprobe gestellt. Bei den einen funktioniert das ganz unkompliziert, bei anderen wiederum tritt schnell das Gefühl von Einengung und die Frage nach der Beziehungsunfähigkeit auf. Psychologin und Autorin Stefanie Stahl spricht in dieser Spezialfolge darüber, inwiefern eine funktionierende Partnerschaft mit der eigenen Kindheit zu tun hat, warum Beziehungen, die jetzt in der...

Duration:00:31:58

Spezial: #SocialDistancing – Gemeinsam allein sein – mit Dr. Leon Windscheid

4/11/2020
Social Distancing – was bedeutet das für uns? Lesen, nachdenken, Frühjahrsputz oder doch schmerzende Langeweile und Einsamkeit? Psychologe, Autor und Podcaster Dr. Leon Windscheid ist der Auffassung, dass wir nicht automatisch einsam sind, weil wir alleine sind – sondern nur dann, wenn wir im Alleinsein scheitern. In dieser Folge bereichert er uns mit Ideen, wie wir die körperliche Begegnung in Zeiten von Corona gut ausgleichen können und wie wir aus Langeweile maximale Kreativität rausholen...

Duration:00:22:35

Spezial: Wenn Eltern zu Lehrern werden (müssen) – mit Dr. Martina Stotz

4/7/2020
Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland sitzen aktuell morgens nicht mehr in ihren Klassenzimmern, sondern vor Laptops, Tablets und Arbeitsblättern. Für die Kinder, aber auch für die Eltern und Lehrer heißt es derzeit „Homeschooling“. In diesem Special spricht Erziehungsberaterin Dr. Martina Stotz von ihren Erfahrungen als Remote-Grundschullehrerin. Wir erfahren, wie Lernfreude mit spielerischen Tagesabläufen und realistischer Selbsteinschätzung entstehen kann und warum das Unterrichten...

Duration:00:27:06

Spezial: Gesundes Miteinander in Zeiten von Ausgangssperren - mit Dr. Dr. Daniel Wagner

4/4/2020
Spezial: Gesundes Miteinander in Zeiten von Ausgangssperren und Isolation - mit Dr. Dr. Daniel Wagner Ist es möglich, in Zeiten von Social Distancing genauso sozial zu sein, wie sonst auch? Laut Psychotherapeut Dr. Dr. Daniel Wagner können Krisenzeiten neben den schweren Aspekten auch durchaus positive Auswirkungen auf die Gesellschafft haben. Er verrät uns in dieser Folge, wie ein soziales Miteinander auch ohne körperliche Nähe funktioniert, welche Rolle dabei die eigenen Bedürfnisse...

Duration:00:21:02

Spezial: Familienkonflikte in Krisenzeiten meistern – mit Kathy Weber

3/31/2020
Wenn Eltern plötzlich von zu Hause arbeiten und Kinder keine geregelten Abläufe mehr haben, stehen Familien vor völlig neuen Herausforderungen. In dieser Folge geht es um das Miteinander im Familienalltag während Ausnahmephasen. Kathy Weber, ausgebildete Trainerin für gewaltfreie Kommunikation und Host des Podcasts „FamilieVerstehen - Das Eltern ABC“, spricht mit René in dieser Folge über Beziehungsarbeit, Bedürfnisse des Einzelnen und starke Nerven besonders in Krisenzeiten. Wie lässt sich...

Duration:00:27:53

Spezial: Mit den eigenen Ängsten in Krisenzeiten umgehen – mit Dr. Dr. Daniel Wagner

3/27/2020
Besondere Situationen bedürfen besonderes Verhalten. Krisen, wie die aktuelle Corona-Thematik, resultieren häufig in Ungewissheit – Ausgangssperren, Kurzarbeit und die Distanz zu unseren Mitmenschen erzeugen Ängste. Psychotherapeut Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Dr. rer. medic. Daniel Wagner erklärt in dieser Sonderfolge, wie Ängste sich auf unseren Körper auswirken, wie wir uns ihnen öffnen können, um sie loszuwerden und was Refraiming mit Entwicklungschancen in unserer aktuellen Situation zu tun...

Duration:00:22:46

#24 - Jugendnotmail: Der Weg aus dem Missbrauch – mit Claudine Krause und Gina Ionescu

3/13/2020
Essstörung, Selbstverletzung, Mobbing, häusliche Gewalt. Es gibt Dinge, mit denen man nicht alleine zurechtkommt. Meistens ist einem nicht mal so richtig bewusst, wo die Ursache für das Problem eigentlich liegt. Claudine Krause hatte in ihrer Jugend niemanden, mit dem sie über den ihr widerfahrenen häuslichen Missbrauch sprechen konnte. Sie gründete Jugendnotmail, um Jugendlichen eine sichere Anlaufstelle für ihre Anliegen zu bieten. Sie und Jugendnotmail Beraterin Gina Ionesco sprechen in...

Duration:01:11:47

#23 - Wenn Studenten und Senioren in einer WG wohnen – mit „Gemeinschaftliches Wohnen“

2/21/2020
Senioren und Studenten wohnen in einer WG - das gibt’s? Das Projekt nennt sich „Gemeinschaftliches Wohnen“ und wurde von der GBG Köln Sülz und der Diakonie Michaelshofen vor knapp einem Jahr ins Leben gerufen. Konkret leben hier zwei Studenten zusammen mit 24 Senioren. Wie das funktioniert und welche Vor- und Nachteile das für alle hat, erzählen euch die zwei Bewohner Margarete Steinfeld (62) und Philipp Schaper (24). Lasst euch inspirieren, neue Denkanstöße geben und viel Spaß beim Zuhören!...

Duration:01:08:53