À point-logo

À point

Health >

In der Sendung «À point - Wissen aus der Küche auf den Punkt gebracht» tischen wir Ihnen viel Wissenswertes rund um die Küche und das Kochen auf. Jeden Montag zählen wir auf Ihre Mithilfe. Radio SRF 1- Hörerinnen und Hörer stellen alte Rezepte vor, die es neu zu entdecken gilt. Und wenn Sie uns dazu noch eine interessante Geschichte erzählen, dann blicken wir gerne in Ihren Kochtopf. Der Kochexperte Rudolf Trefzer vermittelt regelmässig spannende Fakten zu Küchen-, Ess- und Trinkthemen. Und die SRF 1-Kochredaktorin Maja Brunner präsentiert jeden Freitag ein Rezept und gibt praktische Tipps für das Wirken in der Küche.

In der Sendung «À point - Wissen aus der Küche auf den Punkt gebracht» tischen wir Ihnen viel Wissenswertes rund um die Küche und das Kochen auf. Jeden Montag zählen wir auf Ihre Mithilfe. Radio SRF 1- Hörerinnen und Hörer stellen alte Rezepte vor, die es neu zu entdecken gilt. Und wenn Sie uns dazu noch eine interessante Geschichte erzählen, dann blicken wir gerne in Ihren Kochtopf. Der Kochexperte Rudolf Trefzer vermittelt regelmässig spannende Fakten zu Küchen-, Ess- und Trinkthemen. Und die SRF 1-Kochredaktorin Maja Brunner präsentiert jeden Freitag ein Rezept und gibt praktische Tipps für das Wirken in der Küche.
More Information

Location:

United States

Description:

In der Sendung «À point - Wissen aus der Küche auf den Punkt gebracht» tischen wir Ihnen viel Wissenswertes rund um die Küche und das Kochen auf. Jeden Montag zählen wir auf Ihre Mithilfe. Radio SRF 1- Hörerinnen und Hörer stellen alte Rezepte vor, die es neu zu entdecken gilt. Und wenn Sie uns dazu noch eine interessante Geschichte erzählen, dann blicken wir gerne in Ihren Kochtopf. Der Kochexperte Rudolf Trefzer vermittelt regelmässig spannende Fakten zu Küchen-, Ess- und Trinkthemen. Und die SRF 1-Kochredaktorin Maja Brunner präsentiert jeden Freitag ein Rezept und gibt praktische Tipps für das Wirken in der Küche.

Language:

English


Episodes

Kürbis im Ofen gebacken mit Honig und Za’atar

11/16/2018
More
Kennen Sie das auch? Man kommt abends nach Hause und hat – gelinde gesagt – nur mässig Lust, lange in die Küche zu stehen. Dann haben wir einen Vorschlag für Sie! Nein, nicht der Kebap vom türkischen Take Away und auch nicht die Pizza vom Italiener im Quartier. Der Butternuss-Kürbis ists: im Ofen gebacken und mit Honig und Zaatar aromatisiert. Und zwar ganz nach dem Motto: geniessen statt viel rüsten.

Duration:00:04:21

Tanjas Kochbuch

11/15/2018
More
18 GaultMillau-Punkte und zwei Michelin-Sterne – Tanja Grandits, Chefin im legendären «Stucki» in Basel, ist eine der besten Köchinnen der Schweiz. Dass sie durchaus auch «einfach» kochen kann, zeigt die Spitzenköchin in ihrem neusten Kochbuch «Tanjas Kochbuch – Vom Glück der einfachen Küche». In «Tanjas Kochbuch» finden wir tolle Rezepte – von den «Pancakes mit Exoten-Kompott» über die «Röstpaprikasuppe mit Tahini und Mandel-Dukka» bis zum «Schokomousse-Cake mit Kardamom». Rezepte auf...

Duration:00:05:00

Cake Pops

11/14/2018
More
Cake Pops sind winzig kleine Kuchen – ein kleiner Genuss für zwischendurch aber auch Renner an jeder Party. Cake Pops werden entweder bereits in Kugelform gebacken oder bestehen aus gebackenem Kuchen, der zerbröckelt, mit Butter, flüssiger Schkoloade oder Frischkäse gemischt und zu kleinen Kugeln geformt wird. Die Kuchenkugeln werden an Spiesschen gesteckt, in Kuchenglasur getaucht und fantasievoll verziert.

Duration:00:06:44

Gerichte und ihre Geschichte: Zürcher Geschnetzeltes

11/13/2018
More
Das Zürcher Geschnetzelte gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Schweizer Spezialitäten. Handelt es sich bei diesem delikaten Kalbfleischgericht also um ein altes Traditionsgericht? Die Beliebtheit und Bekanntheit eines Gerichts ist nicht automatisch ein Indiz dafür, dass es sich um eine traditionelle Essenskreation handelt. Das ist auch beim Zürcher Geschnetzelten der Fall. So findet man zwar in älteren Schweizer Kochbüchern Rezepte für geschnetzeltes Kalbfleisch, doch haben die noch...

Duration:00:05:41

«Mein Lieblingsrezept» - Grosis Schoggikuchen von Landfrau Christine Egger

11/12/2018
More
Diese Woche muss Landfrau Christine Egger aus Zihlschlacht (TG) als erste zeigen, was sie in der Küche drauf hat. Als erste von den insgesamt 7 Landfrauen, der aktuellen Staffel der «Landfrauenküche» bekocht sie nämlich ihre Landfrauen-Kolleginnen. Da gibts dann zum Dessert nicht ihr Lieblingsgericht, ihren Schoggikuchen. Diesen serviert sie exklusiv bei «A Point», der Kochsendung von SRF 1. Und es lohnt sich dort reinzuhören. Der Schoggikuchen soll nämlich so gut schmecken, dass das Rezept...

Duration:00:04:31

Schmorbraten vom Wollschwein mit Fenchelsamen, getrockneten Tomaten und Bresaola

11/9/2018
More
Klar, Fleisch «à la minute» gebraten, das geht schwuppdiwupp. Aber wenn Sie so richtig was für Bauch und Seele wollen, dann müssen Sie schon etwas mehr Zeit investieren. Das können dann je nach Rezept auch mal drei oder gar vier Stunden sein. In etwa so lange schmort der mit Bresaola, getrockneten Tomaten und einer Masse aus fein gemörserten Fenchelsamen, Rosmarin und Knoblauch gefüllte Schweinsbraten von SRF 1-Foodredaktorin Maja Brunner im Ofen vor sind hin. Bei relativ tiefer Temperatur...

Duration:00:06:09

Bowl – Das Trend-«Schäleli»

11/8/2018
More
Plötzlich waren sie da. Überall. Die mit Super-Food wie Quinoa, Avocado, Gemüse, Sprossen, Kernen, rohem Fisch und Fleisch akkurat gefüllten Schüsseli, pardon «Bowls». Im hippen Restaurant ums Eck, gehörten sie auf einen Schlag ebenso zum Angebot wie im Take Away oder beim Grossverteiler. Und wie die «Schäleli»-Fotos Instagram fluten! Allein wer den Hashtag #Bowl eingibt, findet fast unendlich viele Bilder vom mehr und auch mal weniger schön mit Avocadoscheiben, rohem Fisch, Sprossen, Samen...

Duration:00:06:16

Scones: Unwiderstehlich gut

11/7/2018
More
Scones eignen sich zum Brunch genau so wie zum Nachmittagstee. Zubereitet werden sie ohne Hefe, dafür mit Backpulver. In England serviert man Scones zusammen mit Clotted Cream und Konfitüre zum Nachmittagstee. Das kleine luftige Gebäck ist aber auch eine tolle Idee zum Brunch. Das Gebäck einmal ohne Hefe, dafür mit Backpulver, macht den luftigen und dennoch krümeligen Scone so unwiderstehlich gut. Eigentlich erinnert dieser Scone bei der Zubereitung an einen Mürbeteig, wird aber durch das...

Duration:00:05:07

Gerichte und ihre Geschichte: Saltimbocca

11/6/2018
More
Der Name dieses beliebten italienischen Fleischgerichts bringt bildlich zum Ausdruck, wie gut es schmeckt: «Hüpf ins Maul» heisst es nämlich wörtlich übersetzt. Begeisterung für noble Gerichte Auch wenn man meinen könnte, dass sich hinter dem Namen «Saltimbocca» eine märchenhafte Herkunftslegende verbirgt, so steckt in Wirklichkeit nichts weiter dahinter als die Begeisterung und Wertschätzung für dieses delikate und noble Gericht. Nobel deshalb, weil es sich um hauchdünne Kalbschnitzelchen...

Duration:00:05:26

«Mein Lieblingsrezept» – «Fleischkäserölleli mit Schrübli» von SRF 1-Hörerin Gabi Huber

11/5/2018
More
«Fleischkäserölleli mit Schrübli»: Das ist das Lieblingsrezept von SRF 1-Hörerin Gabi Huber aus Therwil (BL). Aber seien Sie beruhigt: Hubers essen keine Schrauben, sondern Fusilli. Mit «Schrüübli» sind Fusilli gemeint, kurze spiralartige Nudeln. Diese essen Hubers dann aber in der Tat recht oft. Sie gehören nämlich wie das Amen zur Kirche zu den Fleischkäseröllchen an Tomatenrahm-Sauce. Und diese kommen – wie es sich für ein Lieblingsrezept gehört – im Schnitt einmal pro Monat auf den...

Duration:00:04:52

Zuerst beinhart, dann zartschmelzend: Tarte Tatin mit Quitte

11/2/2018
More
Die Quitte ist im Rohzustand wahrlich ein sperriges Früchtchen! Wer das kulinarische Multitalent mit dem beinharten Fruchtfleisch geniessen will, braucht Muckis und ein gutes Messer. Nur mit Kraft und einem möglichst gut geschliffenen Messer kriegt man die harte Gelbe mit dem betörenden Duft klein. Aber lassen Sie sich davon nicht ins Bockshorn jagen. Zeigen Sie Einsatz. Nehmen Sie sich die Quitte vor und backen Sie damit eine exquisite Tarte Tatin. Sie werden staunen, wie zartschmelzend...

Duration:00:05:04

Feuer und Flamme für den Ofen

11/1/2018
More
Jetzt mal ganz ehrlich, auf welches Küchengerät würden Sie unter keinen Umständen verzichten wollen? Aber nein, erwähnen Sie jetzt nur ja nicht den Geschirrspüler! Der Ofen ist's! Sicher dann, wenn Sie zuvor «al forno», das neueste Kochbuch des erfolgreichen Schweizer Kochbuchautors, Texters und Food-Bloggers Claudio del Principe gelesen haben. Seine Ode an den Ofen überzeugt mit vielen präzis und verführerisch geschriebenen Anleitungen zu herzhaften Ofengerichten – von der geschmorten...

Duration:00:05:16

Vegan backen

10/31/2018
More
Vegan backen ist nicht nur etwas für Veganer. Das Backen ohne Eier und ohne Butter kann ein spannendes Experiment sein, wenn man mal was Neues ausprobieren möchte. Wer einen Rührteig macht, kann Eier und Butter einfach mal durch gemahlene Chia- oder Leinsamen und pflanzliches Öl ersetzen, z.B. wenn man mal einen Veganer zu Besuch hat oder diese Zutaten schlichtweg mal beim Einkauf vergessen gegangen sind. Als Eiersatz können auch vegane Produkte verwendet werden, wie zum Beispiel das...

Duration:00:05:51

Gerichte und ihre Geschichte: Entrecôte Café de Paris

10/30/2018
More
Das Entrecôte Café de Paris gilt als Klassiker unter den nobleren Fleischgerichten. Doch anders als man annehmen könnte, ist das Ursprungsland der Café-de-Paris-Kräuterbutter nicht Frankreich, sondern die Schweiz. Anders als bei vielen traditionellen Gerichten sind die Fakten bezüglich der Entstehung klar und eindeutig. Entstanden ist die berühmte Beurre Café de Paris 1930 in Genf. Das Rezept stammt aus dem Genfer Restaurant Du Coq d'Or der Familie Boubier, wo diese hauseigene Kräuterbutter...

Duration:00:05:13

«Mein Lieblingsrezept» - Kürbis-Nudel-Auflauf von SRF1-Hörerin Claudia Oeschger

10/29/2018
More
SRF 1-Hörerin Claudia Oeschger aus Steinhausen (ZG) ist berufstätig und hat drei Kinder. Klar muss es da in der Küche auch mal schnell gehen. Ideal, sagt sie, seien dann Gerichte, die sich im Voraus zubereiten lassen. Gerichte wie zum Beispiel ihr Lieblingsgericht Kürbis-Nudel-Auflauf. Weil bei Oeschgers nicht nur Mutter Claudia gerne Kürbis-Nudel-Auflauf isst, sondern die ganze Familie, versteht es sich fast schon von selbst, dass besagter Auflauf in der Kürbis-Saison mehr als nur gerade...

Duration:00:05:40

«Shakshuka» – Eintopf mit Seelenwärmer-Potential

10/26/2018
More
Wenn es draussen kühler wird und am Abend früh eindunkelt, ist der Eintopf ein wunderbarer Seelen-Wärmer. Und sowieso: Weshalb drei oder mehr Pfannen auf dem Herd herumjonglieren, wenn sich auch in einer einzigen wunderbares Essen zubereiten lässt? «Shakshuka» zum Beispiel, ein Eintopf aus Pelati, fein geschnittenen Peperoni (im Oktober gibts noch solche aus Schweizer Produktion), Zwiebeln und Eiern. Schmeckt herrlich und wärmt Bauch und Seele. Und das alles – wie gesagt - aus einem einzigen...

Duration:00:04:13

Vom Kerzenständer zum «Gruss aus der Küche»

10/25/2018
More
Viele machen einen weiten Bogen um sie, andere verbringen Stunden darin – in den Schweizer Brockenstuben. SRF 1-Redaktor Sirio Flückiger liebt es, in den Brockenhäusern zu stöbern. Einen ganz gewöhnlichen alten Kerzenständer für 4 Franken hat er in einen «Gruss aus der Küche» verwandelt. In den Brockis gibt es sie wie Sand am Meer. Kerzenständer, die mit einer Rechaudkerze für romantische Stunden sorgen sollen. Diese Kerzenständer lassen sich perfekt «zweckentfremden» und in ein Geschirr für...

Duration:00:04:43

Süsse Gerichte mit Marroni

10/24/2018
More
Kastanien und Marroni sind nicht das Gleiche. Sie unterscheiden sich in Form und Geschmack. Aus den Kastanien oder eben Marroni kann man aber das Gleiche zubereiten – wie zum Beispiel die traditionellen gerösteten Marroni, Vermicelles oder Marroni-Brownies.

Duration:00:06:33

Gerichte und ihre Geschichte: Pizza Margherita

10/23/2018
More
Die Pizza gehört weltweit zu den bekanntesten und beliebtesten Speisen, die man mit der italienischen Küche in Verbindung bringt. Doch woher stammt sie? Und seit wann gibt es sie? Nachgewiesen ist, dass man in Süditalien in der Gegend um Neapel ab der Mitte des 18. Jahrhunderts Fladenbrote mit Tomatenscheiben, Oregano oder Basilikum belegte und mit Olivenöl beträufelte. Eine Pizza, die den heutigen Vorstellungen entspricht, soll erstmals 1889 in Neapel gebacken worden sein. Und zwar zu...

Duration:00:06:01

Best of «Mein Lieblingsrezept» - Kartoffel-Lauch-Gratin von SRF 1-Hörer Noah Gnädinger

10/22/2018
More
Wenn Sie glauben, dass Profi-Köche nur ungemein aufwendige Lieblingsrezepte haben, dann müssen Sie sich jetzt eines Besseren belehren lassen. Jedenfalls fällt das Lieblingsrezept von Noah Gnädinger, SRF1 Hörer und Chefkoch in der Zürcher Radio-Kantine nicht in diese Kategorie. Sein Kartoffel-Lauch-Gratin lässt sich ganz einfach zubereiten und kommt ganz ohne Chichi und extravagante Zutaten aus. Kartoffeln, Lauch, Milch, Rahm, Muskatnuss, Knoblauch, Salz und Pfeffer. Mehr ist da nicht. Und...

Duration:00:05:28