Kalenderblatt | Deutsche Welle-logo

Kalenderblatt | Deutsche Welle

DW Germany

Das Kalenderblatt der Deutschen Welle informiert in unterhaltsamer Form über geschichtliche Ereignisse und berühmte Personen - geordnet nach Tagen.

Das Kalenderblatt der Deutschen Welle informiert in unterhaltsamer Form über geschichtliche Ereignisse und berühmte Personen - geordnet nach Tagen.
More Information

Location:

Bonn, Germany

Networks:

DW Germany

Description:

Das Kalenderblatt der Deutschen Welle informiert in unterhaltsamer Form über geschichtliche Ereignisse und berühmte Personen - geordnet nach Tagen.

Language:

German

Contact:

Deutsche Welle Anstalt des öffentlichen Rechts Kurt-Schumacher-Str. 3 53113 Bonn +49 228 429 0


Episodes

21.8.1959: Hawaii wird 50. US-Bundesstaat

8/21/2018
More
US-Präsident Dwight D. Eisenhower proklamiert am 21. August 1959 Hawaii zum 50. Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Die Pazifik-Inseln waren 1898 von den USA annektiert und 1900 zu "US-amerikanischem Territorium" erklärt worden.

Duration:00:04:42

20.8.1964: Erste deutsche Entwicklungshelfer

8/20/2018
More
Ein Jahr nach der Gründung des "Deutschen Entwicklungsdienstes" (DED) flogen die ersten Entwicklungshelfer nach Daressalam in Tansania. Ihre Aufgabe bestand in der Unterstützung der Sanierung von Elendsvierteln und in Hilfsdiensten in Kindergärten und Kliniken.

Duration:00:04:31

19.8.1942: Alliierter Landungsversuch scheitert

8/19/2018
More
6.000 kanadische Soldaten landeten an der Küste der Normandie. Sie sollten eine zweite Front gegen Hitlerdeutschland eröffnen. Dieser erste Landungsversuch scheiterte jedoch, und die Alliierten mussten sich unter hohen Verlusten zurückziehen.

Duration:00:04:35

18.8.1959: Britisches Kultmobil: Der "Mini"

8/18/2018
More
Der britische Automobilhersteller Austin & Morris stellte seine neuen Modelle vor. Herausragend ob seiner geringen Größe: Der "Mini", gebaut nach den Entwürfen des Designers Alec Issigonis. Heutzutage ein Klassiker.

Duration:00:04:11

17.8.1962: Peter Fechter erschossen

8/17/2018
More
Die Mauer stand gerade ein Jahr, als der 18-jährige Peter Fechter in den Westen flüchten wollte. Ostdeutsche Grenzsoldaten eröffneten das Feuer, Fechter blieb schwer verletzt im "Todesstreifen" liegen. Die Grenzsoldaten ließen ihn verbluten.

Duration:00:04:44

16.8.2005: Taizé-Gründer Frère Roger ermordet

8/16/2018
More
Im Alter von 90 Jahren wurde Frère Roger Schutz, Gründer der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé, beim Abendgebet am 16. August 2005 erstochen. Zu dem charismatischen Theologen fühlten sich insbesondere junge Christen hingezogen.

Duration:00:05:51

15.8.1969: Das Woodstock-Festival

8/15/2018
More
Als kleine Veranstaltung geplant, begann am 15. August 1969 nördlich von New York ein dreitägiges Pop- und Rockfestival, dass in die Geschichte einging: Eine halbe Million Rockfans kamen zu "Woodstock".

Duration:00:04:43

14.8.2004: Geste der Versöhnung

8/14/2018
More
Vernichtungsbefehle gab es nicht nur im Dritten Reich, sie waren auch Teil der Kolonialpolitik des Deutschen Kaiserreichs. Zehntausende Herero werden 1904 in Deutsch-Südwestafrika ermordet. Am 14. August 2004 entschuldigt sich Entwicklungsministerin Wieczorek-Zeul in Namibia für die Kolonialverbrechen.

Duration:00:04:31

13.8.1892: Cholera in Hamburg

8/13/2018
More
Am 13. August 1892 wurden in Hamburg die ersten Fälle von Erkrankung an einer asiatischen Cholera gemeldet. Innerhalb kürzester Zeit griff die Seuche in der Stadt um sich.

Duration:00:04:41

12.8.1970: Moskauer Vertrag

8/12/2018
More
Bundeskanzler Willy Brandt und der sowjetische Ministerpräsident Alexej Kossygin unterzeichneten den "Moskauer Vertrag": Beide Länder verzichteten darin auf die Anwendung von Gewalt und auf Gebietsansprüche jenseits der bestehenden Grenzen.

Duration:00:04:57

11.8.1934: Letzte Frauenweltspiele

8/11/2018
More
Am 11. August 1934 endeten in London die IV. und letzten Frauenweltspiele der Leichtathletik. Erfolgreichste Teilnehmerin in London wurde die deutsche Fünfkämpferin Gisela Mauermeyer, die einen neuen Weltrekord aufstellte.

Duration:00:04:15

10.8.1975: Hitzewelle in ganz Europa

8/10/2018
More
Am 10. August 1975 erlebte Europa den heißesten Tag in über 100 Jahren: In Hamburg wurden 34,5 Grad Celsius gemessen - und in Großbritannien durften zum ersten Mal überhaupt die "Bobbies" ihren Dienst ohne Krawatte und mit offenem Hemdkragen absolvieren.

Duration:00:03:53

9.8.1974: Nixon tritt zurück

8/9/2018
More
Am 9. August 1974 erklärte der republikanische US-Präsident Richard Nixon seinen Rücktritt. Nixon, der aus einfachen Verhältnissen ins Weiße Haus aufgestiegen war, wurde die "Watergate-Affäre" zum Verhängnis.

Duration:00:04:39

8.8.1884: Revolution in der Fotografie: Der Rollfilm

8/8/2018
More
Am 8. August 1884 wurde ein revolutionärer Schritt in der Fotografie unternommen: Zwei US-amerikanische Erfinder meldeten den "Rollfilm" zum Patent an. Dieser löst die bis dahin verwendeten Fotoplatten ab.

Duration:00:04:41

7.8.1883: Joachim Ringelnatz geboren

8/7/2018
More
"War einmal ein Bumerang; War ein Weniges zu lang. Bumerang flog ein Stück, Aber kam nicht mehr zurück. Publikum – noch stundenlang - Wartete auf Bumerang." Am 7. August 1883 wurde Joachim Ringelnatz als Hans Bötticher in Wurzen bei Leipzig geboren.

Duration:00:04:21

6.8.1932: Die erste deutsche Autobahn

8/6/2018
More
Sie war eine neuartige, 20 Kilometer lange Schnellstraße – und sie sollte zum Vorbild werden für alle zukünftigen deutschen Autobahnprojekte. Offiziell wird die Strecke zwischen Köln und Bonn von Kölns Oberbürgermeister Konrad Adenauer am 6. August 1932 eingeweiht.

Duration:00:04:55

5.8.1962: Marilyn Monroes Tod

8/5/2018
More
Kussmund und halb geschlossene Augen, ein weißes Kleid, das vom Ventilator aufgebauscht wird: Marilyn Monroe ist schon zu Lebzeiten ein Mythos. Am 5. August 1962 stirbt die Filmdiva an einer Überdosis Tabletten.

Duration:00:04:36

4.8.1914: England tritt in den Ersten Weltkrieg ein

8/4/2018
More
Nachdem am Vortag Deutschland Frankreich den Krieg erklärt und unmittelbar mit den Angriffen begonnen hatte, trat Großbritannien am 4. August 1914 in den Krieg gegen Deutschland ein.

Duration:00:04:29

3.8.1958: "USS Nautilus" erreicht den Nordpol

8/3/2018
More
"Operation Sunshine" ist streng geheim. Nur wenige wissen von den Plänen, den Norden zu erobern. Mehrere Expeditionen scheitern, doch am 3. August 1958 ist es soweit: Das erste atom-betriebene Unterseeboot, die USS Nautilus unterquert den Nordpol.

Duration:00:04:07

2.8.1945: Das Potsdamer Abkommen

8/2/2018
More
Am 2. August 1945, kurz nach Mitternacht, unterzeichneten Churchill, Truman und Stalin ein Protokoll, das den Umgang mit Nachkriegs-Deutschland regeln sollte. Ein Abkommen, das den äußeren Anschein erweckte, dass die Mächte, die gemeinsam den Krieg gewonnen hatten, auch den Frieden als Partner aufbauen würden.

Duration:00:04:45