Erlebte Geschichten-logo

Erlebte Geschichten

Interviews >

Erlebte Geschichten - das sind gut 20 Minuten lang die persönlichen Schilderungen von Menschen, die mindestens 65 Jahre alt sind und detailgetreu, dicht und anekdotenreich wichtige Abschnitte ihres Lebens erzählen. Nichts ist so lebendig wie die gesprochene Sprache und auch nichts so authentisch.

Erlebte Geschichten - das sind gut 20 Minuten lang die persönlichen Schilderungen von Menschen, die mindestens 65 Jahre alt sind und detailgetreu, dicht und anekdotenreich wichtige Abschnitte ihres Lebens erzählen. Nichts ist so lebendig wie die gesprochene Sprache und auch nichts so authentisch.
More Information

Location:

Bonn, Germany

Description:

Erlebte Geschichten - das sind gut 20 Minuten lang die persönlichen Schilderungen von Menschen, die mindestens 65 Jahre alt sind und detailgetreu, dicht und anekdotenreich wichtige Abschnitte ihres Lebens erzählen. Nichts ist so lebendig wie die gesprochene Sprache und auch nichts so authentisch.

Language:

German


Episodes

Fredrik Vahle, Kinderliederautor und -sänger

9/23/2018
More
Seit mehr als 45 Jahren gehört er zu Deutschlands bekanntesten und eigenwilligsten Kinderlieder-Autoren: Der große, schlaksige 75-jährige Fredrik Vahle mit dem dünnen, langen, grauen Pferdeschwanz und den schneeweißen Koteletten. Vahle studierte Germanistik und Politologie und promovierte in Soziolinguistik. Seine Habilitation widmete er, der selbst keine Kinder hat, der Kindersprache und dem Kinderlied – ein Thema, das er als außerplanmäßiger Professor an der Universität Gießen bis heute in...

Duration:00:23:21

Michael Jürgs, Journalist

9/16/2018
More
Was Michael Jürgs mit 19 Jahren zum Journalismus trieb war die Neugier und die Lust an gesellschaftlicher Veränderung. Der Journalist erinnert an seine ersten Jahre beim Stern. Als ausgerechnet der Stern 1983 über die Schwindel mit den Hitler-Tagebüchern stolperte und seine Glaubwürdigkeit verlor, war Jürgs gerade Unterhaltungschef des Blattes. Die Affäre gilt bis heute als der Super-Gau der deutschen Medienlandschaft. Drei Jahre später wurde er Stern-Chefredakteur. Autorin: Melahat Simsek

Duration:00:23:12

Rainer Lotz, Musiksammler und -experte

9/9/2018
More
Weltweit gilt der 81jährige Hamburger Rainer Lotz als der Experte für die Früh- und Vorgeschichte des Jazz, für Radiogeschichte, für historische Schallplattenaufnahmen und Weltmusik. Seine Leidenschaft für die Musik begann mit dem Sammeln alter Aufnahmen und Platten, getrieben von seiner Neugier auf fremde Klänge und von den Geschichten und Menschen, die sich hinter der Musik verbergen. Autorin: Veronika Bock

Duration:00:24:12

Gisela Heidenreich, Lebensbornkind

9/2/2018
More
Gisela Heidenreich ist in dem Glauben aufgewachsen, sie sei eine Halbwaise. Ihr Vater sei Soldat in Russland gewesen und gelte als vermisst. Es war nicht die einzige Lüge, die dem Mädchen aufgetischt wurde. Autorin: Monika Salchert

Duration:00:22:49

Gunter Demnig, Bildhauer

8/26/2018
More
Gunter Demnig hat eine Mission: er hinterlässt Spuren. Der in Berlin geborene Künstler ist bekannt geworden durch die ersten "Stolpersteine", durch kleine Messingplatten, die er zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus verlegt. Über 60 000 "Stolpersteine" hat der Bildhauer bereits auf Gehwegen vor den Wohnhäusern der ehemaligen Bewohner eingelassen. Autorin: Martina Meißner

Duration:00:23:53

Günter Baby Sommer, Schlagzeuger

8/19/2018
More
Angefangen hat er in einer Big Band. Dann spielte er, da war er Anfang 20 und studierte, in verschiedenen Jazz-Formationen in der DDR. In einer Woche wird er 75 Jahre alt und macht Musik wie eh und je, der Schlagzeuger Günter Sommer, liebevoll stets "Baby" genannt. 1943 in Dresden geboren, entdeckte er schon früh seine Liebe zum Jazz - was in der DDR nicht einfach war. Autor: Jochanan Shelliem

Duration:00:24:03

Brigitte Grothum, Schauspielerin

8/12/2018
More
Populär wurde Brigitte Grothum durch die Vorabendserie "Drei Damen vom Grill" an der Seite von Gabriele Schramm und ihrer Freundin Brigitte Mira. Doch die zarte, schlanke Frau, die so gern lacht, spielte und spielt immer auch Theater. Autorin: Andrea Lieblang

Duration:00:22:49

Helmut Pfleger, Schach-Großmeister

8/5/2018
More
Er wurde einmal "der Zugbegleiter" genannt. Seit vielen Jahren ist Helmut Pfleger der Mann, der in der Wochenzeitschrift "Die Zeit" den Leserinnen und Lesern das Schachspiel erklärt. Viele Bücher hat er über Schach geschrieben. Und er machte Schach im öffentlich-rechtlichen Fernsehen populär. Autorin: Andrea Kath

Duration:00:23:31

Dieter Sieger, Designer

7/29/2018
More
„Sieger“ - das ist ein Name und eine Marke. Ob Häuser, Yachten, Armaturen: Dem in Münster geborenen Dieter Sieger geht es immer um das Besondere, um die Symbiose aus schöner Form und Qualität. Er wurde zunächst Architekt. Dass er einer der international führenden Designer werden würde, hat sich fast zufällig ergeben. Autorin: Martina Meißner

Duration:00:23:38

Reinhold Messner, Bergsteiger

7/22/2018
More
Reinhold Messner ging es nicht nur darum, Berge zu besteigen. Der 1944 in Brixen in Südtirol geborene Extremkletterer hatte stets zum Ziel, andere Wege zum Gipfel zu nehmen, allein hinauf zu gehen, ohne Sauerstoff, mit immer neuen Erschwernissen - so auch 1978, da er als erster Mensch den Nanga Parbat allein erkletterte und im gleichen Jahr mit einem Kollegen gemeinsam den Mount Everest bestieg. Autor: Jochanan Shelliem

Duration:00:24:14

Klaus Fischer, Fußballspieler

7/15/2018
More
Wenn am heutigen Sonntag in Moskau das Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen wird, ist Klaus Fischer Zuschauer. Der viele Jahre für Schalke 04 tätige, gelernte Glasbläser aus dem bayerischen Wald hat selbst an zwei Fußball-Weltmeisterschaften teilgenommen, gewann dabei aber keinen Titel, holte sich dafür während seiner Laufbahn eine besondere Auszeichnung. Autor: Albert Wiedenhöfer

Duration:00:24:02

Franz Alt, Publizist

7/8/2018
More
Franz Alt, der Sohn eines Kohlenhändlers, hat die erneuerbaren Energien zu seinem Lebensinhalt gemacht. Er hält überall im Bundesgebiet Vorträge, plädiert insbesondere für Sonnen- und Windenergie und legt sich mit den großen Stromkonzernen an, die seines Erachtens die Zeichen der Zeit verschlafen haben. Autorin: Elke Saur

Duration:00:22:59

Renate Knaup, Sängerin

7/1/2018
More
Renate Knaup-Krötenschwanz, die in diesen Tagen 70 Jahre alt wird, war die Stimme von Amon Düül II. Die weibliche Stimme des Krautrocks, jener Musikrichtung, die im Ausland mehr Furore machte als in der Heimat. Autor: Albert Wiedenhöfer

Duration:00:23:55

Bernhard Dietz, Fußballer

6/24/2018
More
Entweder Ennatz oder Dietz - so ist der Mann mit dem linken Fuß, der vom Stürmer zum Verteidiger umgeschult wurde, in der Fußballwelt bekannt: Bernard Dietz, der in Duisburg und Schalke spielte und in der Nationalelf war.

Duration:00:23:49

Jürgen Drews, Sänger

6/17/2018
More
Für die einen ist er ein Star, für die anderen nichts weiter als eine peinliche Figur, der "König von Mallorca" eben. Jürgen Drews polarisiert. Im Frühjahr 2018 war er seit dreißig Jahren wieder unterwegs. Die "Es war alles am besten"-Tour fand in Münster, Hamburg und Hannover in ausverkauften Hallen statt.

Duration:00:24:00

Heidelinde Weis, Schauspielerin

6/10/2018
More
Sie spielte in rund 140 verschiedenen Rollen, im Theater ebenso wie in Film und Fernsehen: Heidelinde Weis, geboren am 17. September 1940 in Villach, Kärnten. Das Schauspielen war der Österreicherin nicht in die Wiege gelegt worden. AutorIn: Andrea Lieblang

Duration:00:23:43

Warum ich ein 68er bin - Erasmus Schöfer

6/2/2018
More
Vier Bände hat er geschrieben über den Aufbruch der Linken bis zu ihrem Zerfall, wie Erasmus Schöfer es sieht: Von 1968 bis in die 90er Jahre. Die Linke hielt nicht das, was sich der Schriftsteller versprochen hatte.

Duration:00:24:28

Nicht beim Leiden stehenbleiben - Hildegunt Schütt

5/31/2018
More
Hildegunt Schütt, über 90, hat 1980 eine der ersten Gruppen von Angehörigen psychisch Kranker in Deutschland gegründet und war in dem Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker 1. Vorsitzende. Autorin: Cornelia Schäfer.

Duration:00:24:17

Einer von Lach und Schieß - Rainer Basedow

5/26/2018
More
Fast 20 Jahre lang stand er auf der Bühne bei der Lach- und Schießgesell-schaft: Von 1976 bis 1995 gehörte Rainer Basedow dem Ensemble des Kabaretts an, zusammen mit Dieter Hildebrandt, dem verstorbenen Altmeister.

Duration:00:22:55

Manfred und Helmut Dutschke, Rudis Brüder

5/21/2018
More
Mutter Dutschke war es darum getan, dass Sohn Rudi ein ordentliches Abitur machte. Am besten in West-Berlin. Also befahl sie Sohn Manfred, Bruder Rudi mit dem Moped zu fahren, ehe die Mauer gebaut wurde: Rudis Brüder. . - Autor: Albert Wiedenhöfer

Duration:00:23:57