Interviews| Inforadio-logo

Interviews| Inforadio

RBB (Germany)

Wo immer auf der Welt etwas geschieht: Inforadio bietet aktuelle Hintergrundinformationen. Korrespondenten berichten aus aller Welt, Politiker antworten auf brennende Fragen.Direkte PodcastadresseiTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Wo immer auf der Welt etwas geschieht: Inforadio bietet aktuelle Hintergrundinformationen. Korrespondenten berichten aus aller Welt, Politiker antworten auf brennende Fragen.Direkte PodcastadresseiTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)
More Information

Location:

Berlin, Germany

Networks:

RBB (Germany)

Description:

Wo immer auf der Welt etwas geschieht: Inforadio bietet aktuelle Hintergrundinformationen. Korrespondenten berichten aus aller Welt, Politiker antworten auf brennende Fragen.Direkte PodcastadresseiTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Language:

German


Episodes

Warum die USA "unverbrüchlicher Partner" Saudi-Arabiens bleiben wollen

11/21/2018
More
US-Präsident Donald Trump hält eine Mitwisserschaft des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman am Mord des Journalisten Jamal Khashoggi für möglich, aber nicht für bewiesen. Nahost-Experte Michael Lüders widerspricht: Es sei unmöglich, dass eine solche Tat ohne das Wissen des Kronprinzen stattgefunden haben könne. Trump aber halte nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen am Partner fest. "Er glaubt, dass er Saudi-Arabien braucht für seinen Konfrontationskurs gegenüber dem Iran", so Lüders.

Duration:00:06:16

Wie lässt sich häusliche Gewalt verhindern?

11/20/2018
More
Drohen, Schlagen, Würgen, Stalking, Vergewaltigung, Mord: 147 Frauen sind im vergangenen Jahr von ihren Partner und Ex-Partnern getötet worden. Das war am Dienstag auf der Pressekonferenz von Familienministerin Giffey zu erfahren. In Berlin läuft alles, was mit dem Schutz gegen häusliche Gewalt zu tun hat, bei der Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen (BIG) zusammen. Doris Felbinger ist Geschäftsführerin der Initiative und berichtet über die Fälle, mit denen sie bisher zu tun hatte.

Duration:00:06:18

Mützenich: "Hier sind Vorwürfe konstruiert worden"

11/20/2018
More
Wieder hat in der Türkei ein Prozess gegen einen Deutsch-Türken begonnen. Diesmal auf der Anklagebank: ein Sozialarbeiter und Journalist aus Köln. Er heißt Adil Demirci und sitzt bereits seit 7 Monaten in Untersuchungshaft. Der Vorwurf: Mitgliedschaft in einer Terrororganisation. Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Rolf Mützenich, beobachtet den Prozess in Istanbul. Er sagt: "Die Umstände der Verhaftung zeigen die Willkür, die im System der Strafverfolgung herrscht".

Duration:00:04:54

Dürre macht Kartoffeln teuer

11/20/2018
More
Als Folge des heißen und trockenen Sommers in diesem Jahr wird ein Anstieg der Kartoffelpreise erwartet, bei gleichzeitig geringerer Qualität: mehr Knollen und Flecken. Pro Kilo müssen Kunden derzeit rund 84 Cent zahlen - im vergangenen Jahr waren es noch 55 Cent. Welche Folgen hat das für die Bauern in Brandenburg? Fragen dazu an Wolfgang Scherfke, Hauptgeschäftsführer des Landesbauernverbandes.

Duration:00:05:43

Sterben - das große Tabuthema?

11/20/2018
More
Auch in Zeiten eines immer früher ausbrechenden Vorweihnachtstrubel bleibt der November ein Monat der Einkehr, der Besinnung, des Gedenkens der Toten und nicht zuletzt auch der Auseinandersetzung mit dem eigenen Tod. Die Journalistin und Autorin Susanne Conrad hat ein Buch geschrieben mit dem Titel "Sterben für Anfänger" - sie meint, wir 'modernen' Menschen haben den Umgang mit dem Tod verlernt. Was genau sie damit meint, erklärt sie im Inforadio-Interview.

Duration:00:05:34

Saudi-Arabien: "Königsfamilie wird als rote Linie betrachtet"

11/20/2018
More
Nach dem mutmaßlichen Mord an dem saudischen Journalisten Khashoggi hat Deutschland nun diplomatisch reagiert: mit 18 Einreiseverboten für saudische Tatverdächtige sowie einem vollständigen Rüstungs-Exportstopp. Der gebürtige Iraner Bija Djir-Sarai ist außenpolitischer Sprecher der FDP. Er hält die Maßnahmen grundsätzlich für richtig. Ob sie mehr als Symbolik sind, werde man daran sehen, wie lange sie durchgehalten werden. Eine hundertprozentige Aufklärung des Falls Khashoggi werde es aber...

Duration:00:05:43

DTB: "So ein gutes Tennisjahr hatten wir lange nicht

11/19/2018
More
Deutschlands Tenniswelt hat Grund zum Jubeln: Als erster Deutscher seit Boris Becker hat Alexander Zverev das Finale der ATP-Weltmeisterschaft gewonnen. Becker selbst jubelte über seinen Nach-Nachfolger: "Ein Star ist angekommen!" Wird sich dieser erfreuliche Trend verstetigen? Klaus Eberhard, Sportdirektor des Deutschen Tennisbundes, zeigte sich im Inforadio-Interview optimistisch.

Duration:00:04:20

Knaus: "CDU-Debatte ist ein Zeichen von Schwäche"

11/19/2018
More
Warum ist die Diskussion über den UN-Migrationspakt in der Union hochgekocht? Worum geht es da eigentlich? Irina Grabowski hat mit dem Migrationsexperten und Politikberater Gerald Knaus gesprochen, der als Vordenker des Flüchtlingsabkommens mit der Türkei gilt. Im Inforadio kritisierte er die Diskussion in der CDU als "Phantomdebatte", mit der die Partei in die Falle der Rechtspopulisten getappt sei.

Duration:00:06:10

Kampagne ruft zu Solidarität mit Opfern rechter Gewalt auf

11/19/2018
More
Auch, wenn die Zahl der rechten, rassistischen und antisemitischen Angriffe in Berlin im vergangenen Jahr zurückgegangen ist – es gibt sie nach wie vor. Deswegen stellen Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) und Anetta Kahane von der Amadeu Antonio Stiftung am Montag die Kampagne "Berlin steht an der Seite von Betroffenen rechter Gewalt" vor.

Duration:00:04:45

Jemen: Helfer kämpfen um Leben - jeden Tag

11/19/2018
More
Im Jemen-Krieg sind allein in den vergangenen vier Jahren mindestens 10.000 Menschen getötet worden, über zwei Millionen sind auf der Flucht. Bettina Lüscher vom "World Food Programme" spricht von der "schwierigsten humanitären Situation, die es momentan auf der Welt gibt."

Duration:00:05:20

Paus: "Niedrige Baukosten sind keine niedrigen Mietpreise"

11/19/2018
More
Wie kann in den Städten bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden? Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket in Milliardenhöhe in Aussicht gestellt. Lisa Paus (Grüne) kritisiert die Pläne als nicht ausreichend und stellt ein eigenes Konzept vor.

Duration:00:05:07

Linnemann (CDU) will Abstimmung über UN-Migrationspakt

11/19/2018
More
Auch wenn sich der Bundesvorsitzende der CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung, Carsten Linnemann, in Sachen UN-Migrationspakt auf die Seite von Jens Spahn stellt - eine Vorentscheidung für seine Präferenz beim künftigen CDU-Vorsitz sieht Linnemann darin keinesfalls.

Duration:00:06:50

Lindenstraßen-Aus: "Wo sind die großen Themen?"

11/17/2018
More
Die "Lindenstraße" soll im März 2020 zum letzten Mal zu sehen sein. Professor Dr. Jürgen Schupp lehrt Soziologie an der FU in Berlin - er vermisste in den letzten Jahren die großen gesellschaftlichen Themen in der Serie.

Duration:00:05:23

Brexit-Streit: Glees warnt vor britischer Staatskrise

11/16/2018
More
Die britische Premierministerin Theresa May hat mit dem Brexit-Abkommen alles auf eine Karte gesetzt. Doch im Parlament schlägt ihr Widerstand von allen Seiten entgegen. Prof. Anthony Glees von der University of Buckingham spricht im Inforadio von einer "schweren Regierungskrise, die zu einer Staatskrise werden kann."

Duration:00:05:11

Urban (AfD) hält Spendenvorwürfe für "Sturm im Wasserglas"

11/16/2018
More
AfD-Fraktionschefin Alice Weidel weist Vorwürfe wegen der umstrittenen Auslandsspenden an ihre Partei strikt zurück - und auch Sachsens AfD-Landeschef Jörg Urban sieht in dem Sachverhalt "eine Lapalie", wie er im Inforadio betont.

Duration:00:06:13

Expertin: EU muss Nordirland-Standpunkt überdenken

11/16/2018
More
Schafft die britische Premierministerin es noch, die Kritiker an ihrem Brexit-Deal auf Linie zu bringen? "Prognosen sind schwierig, aber May hat immerhin erreicht, dass Großbritannien in der Zoll-Union mit der EU bleibt, das ist ein Erfolg. Aber Nordirland bleibt ein kritischer Punkt", analysiert die Politikwissenschaftlerin Sabine Riedel.

Duration:00:05:23

Kretschmer: "Es geht um Dialog"

11/16/2018
More
Drei Monate nach den fremdenfeindlichen Ereignissen in Chemnitz fährt Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Chemnitz. Zu spät - sagen Kritiker. Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) meint: "Es ist nie zu spät, um zu sprechen. Deswegen ist es richtig, dass die Kanzlerin kommt."

Duration:00:05:18

Digitalklausur der Bundesregierung

11/15/2018
More
Künstliche Intelligenz, digitale Gesundheit und Cybersicherheit, das waren Themen bei der Tagung des Bundeskabinetts am Mittwoch und Donnerstag in Potsdam. Bis 2025 stehen drei Milliarden Euro zur Verfügung, um die künstliche Intelligenz und die vernetzte Verwaltung voranzubringen. Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Digitalverbandes Bitkom, spricht von "guten und starken Akzenten".

Duration:00:05:35

"Deutsche und Polen sind enge Partner"

11/15/2018
More
Vor 100 Jahren trat der erste deutsche Botschafter in Polen sein Amt an. Seitdem war die Geschichte beider Länder sehr bewegt. Der Politikwissenschaftler Cornelius Ochmann steht der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit vor und sagt: Beide Länder sind sich näher gekommen, als man sich das vor 30 Jahren vorstellen konnte.

Duration:00:05:25

Die zentrale Rolle Irlands beim Brexit

11/15/2018
More
Eine wichtige Hürde ist genommen: Das britische Kabinett hat dem Entwurf für einen geregelten Brexit zugestimmt. Und dieser Entwurft sei gut für Irland, sagt Professor Edgar Morgenroth, der in Dublin lebt.

Duration:00:04:42