Länderzeit-logo

Länderzeit

Deutschlandradio

Beiträge des Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur)

Beiträge des Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur)
More Information

Location:

Köln, Germany

Description:

Beiträge des Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur)

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln 00800 - 4464 4464


Episodes

Gefragte Heimkehrer - Ostdeutsche Bundesländer werben weiter um Abgewanderte

3/13/2019
More
Die bezahlbare Wohnung, der Job in der Nähe der Familie, der sichere Kitaplatz – das sind Motive, die besonders 30 -40-Jährige wieder in ihre alte Heimat zurückkehren lassen. „Ankommen in Brandenburg“, aber auch Rückkehrinitiativen anderer Bundesländer bemühen sich gezielt um einst Abgewanderte. Eine Sendung von Dörte Hinrichs und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:46

Von Klimaforschung bis Kommunalpolitik - Potsdams Strategien gegen die Erderwärmung

3/6/2019
More
Nirgendwo in Deutschland wird konzentrierter zum Klimawandel geforscht als in Potsdam. Hier haben sich sechs internationale Institute zum European Climate Forum zusammengeschlossen. Doch sie wollen nicht nur forschen: Gemeinsam mit der Verwaltung der Stadt soll der CO2-Ausstoß bis 2050 fast auf Null gesenkt werden. Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Andreas Beckmann (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:05

Verkehrswende in den Städten - Wie können Busse und Bahnen attraktiver werden?

2/27/2019
More
Sie kommen zu selten, haben oft Verspätung oder fallen ganz aus. Wer mit Bus oder Bahn unterwegs ist, braucht Geduld. Klar ist, trotz steigender Fahrgastzahlen muss sich beim ÖPNV vieles ändern, zum Beispiel: kostenlos fahren oder wenigstens kostengünstiger? Aber wer bezahlt das? Eine Sendung von Renate Rutta und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:32

Studierende als Bildungspaten - Modellprojekt fördert benachteiligte Kinder und Jugendliche

2/20/2019
More
„Tausche Bildung für Wohnen“ – das ist das Motto des bundesweit einmaligen Modellprojekts in Duisburg-Marxloh. In der sogenannten „Tauschbar“ unterstützen Studierende im Stadtteil Kinder und Jugendliche beim Lernen. Dafür bekommen sie ein WG-Zimmer in Marxloh gratis. Eine Sendung von Bettina Köster und Jürgen Wiebicke (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 29.08.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:10:08

Energieträger der Zukunft - Setzen Politik und Wirtschaft zu wenig auf Wasserstoff?

2/13/2019
More
Sind sie eine Alternative zu batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen: Autos, die mit Brennstoffzelle und Wasserstoff angetrieben werden? Noch gibt es wenige Hersteller, die solch ein Fahrzeug anbieten. Doch Wasserstoff kann als Energieträger noch viel mehr. Eine Sendung von Alfried Schmitz und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 22.08.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:05

Debatte um Hartz IV - Der Verein „Sanktionsfrei“ setzt auf Vertrauen statt Sanktionen

2/6/2019
More
Hartz IV, bei den einen steht der Begriff für Demütigung und Armut, bei den anderen für Faulheit und soziale Hängematte. Bis heute ist die Reform umstritten: Denn wer Grundsicherung bezieht, muss auch Pflichten erfüllen, sonst drohen Sanktionen. Ob das verfassungskonform ist, prüfen derzeit die Richter in Karlsruhe. Eine Sendung von Petra Ensminger www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 15.08.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:52

Immer mehr kranke Bäume - Wie sehr bedroht der Klimawandel den deutschen Wald?

1/30/2019
More
Das vergangene Jahr war kein gutes für den deutschen Wald. Schon im Januar sorgte Orkantief "Friederike" für große Schäden im Baumbestand. Dann kamen die extreme Trockenperiode im Sommer und die Hitze. Der Zustand der Wälder sei miserabel, so die Botschaft aus mehreren Bundesländern. Was also ist zu tun? Eine Sendung von Alfried Schmitz und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 08.08.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:06:59

Wandel in der Trauerkultur - Sind unsere Bestattungsgesetze veraltet?

1/23/2019
More
Anonymes Rasengrab, Baumbestattung im Friedwald, Seebeisetzung: Die Bestattungsmöglichkeiten werden vielfältiger, die Bestattungskultur ist im Umbruch. Müssen die Bundesländer also nachziehen? Schließlich ist das Bestattungsrecht Ländersache. Eine Sendung von Petra Ensminger und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 01.08.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:57

Mehr Rudel in Deutschland - Tierhalter in Niedersachsen fordern regulierte Jagd auf Wölfe

1/16/2019
More
„Darf man sie erschießen oder nicht?“ Wo immer über diese Frage diskutiert wird, kochen die Emotionen hoch. Es geht um den Wolf. Das Wildtier, das in der Kulturgeschichte für das Böse, das Gefährliche schlechthin steht und das in unseren Wäldern wieder heimisch ist. Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Jürgen Wiebicke (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 25.07.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:37

Vom Ausbildungskonzept bis Pflegekammer - Was hilft gegen den Pflegenotstand?

1/9/2019
More
Der Pflegenotstand spitzt sich weiter zu: Immer mehr ältere Menschen benötigen Betreuung und Pflege, aber es gibt viel zu wenig Personal. Mittelfristig werden rund 100.000 Pflegekräfte benötigt. Doch selbst für die zugesicherten zusätzlichen 13.000 Stellen in den Altenheimen fehlen die Fachkräfte. Eine Sendung von Dörte Hinrichs und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 18.07.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:33

Nach den Landtagswahlen 2018 - Wohin steuert Deutschland politisch im neuen Jahr?

1/2/2019
More
Die Grünen im Aufwind, die großen Volksparteien – allen voran die SPD - auf Talfahrt und die AFD ist in allen Landesparlamenten vertreten. Das ist das Resümee nach den Landtagswahlen 2018. Wird die Zersplitterung der Parteienlandschaft auch 2019 weitergehen? Und welche Folgen könnte dies für Politik und Gesellschaft haben? Moderation: Thekla Jahn www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 11.07.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:41

Katholische Kirche unter Druck - Welche Zukunftsvisionen haben die Gemeinden?

12/19/2018
More
Missbrauchsskandal, Kirchenaustritte, Priestermangel: Die katholische Kirche in Deutschland steht mächtig unter Druck. Sie selbst versucht, Strukturen aufzubrechen und setzt auf neue Formen des Gemeindelebens - so wie in Wellingholzhausen im Bistum Osnabrück. Eine Sendung von Bettina Köster und Michael Reohl www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 27.06.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:05

Weniger Autoverkehr und Parkflächen - Brauchen Fußgänger mehr Platz in den Städten?

12/12/2018
More
Fußgänger warten lange an der Ampel, die Bürgersteige sind zugeparkt oder zu schmal, es gibt zu wenig Zebrastreifen und zu viele dunkle Unterführungen: Der Fußverkehr fristet in vielen Städten ein Nischendasein. Er gilt als Restgröße im Gesamtverkehr. Doch das soll sich nach dem Willen des Umweltbundesamtes ändern. Eine Sendung von Renate Rutta und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 20.06.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:27

An wen wollen wir (uns) erinnern? - Der Streit um Namensgebungen im öffentlichen Raum

12/5/2018
More
Darf eine Kaserne den Namen eines Oberst der Wehrmacht tragen? Und sollte eine Universität nach dem Schriftsteller Ernst Moritz Arndt benannt werden, der nicht nur Freiheitskämpfer, sondern auch Antisemit war? Gebäude, Plätze und Straßen tragen oft Namen, wo so mancher den Kopf schüttelt. Moderation: Andreas Beckmann www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 13.06.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:56

Zwischen Dieselgipfel und Nachrüstungsdebatte - Wie bekommen wir die Luftverschmutzung in den Griff?

11/28/2018
More
In einigen deutschen Städten herrscht dicke Luft. Um gegenzusteuern, wurden bereits erste Fahrverbote verhängt für Dieselfahrzeuge älteren Baujahrs. Doch bei der Frage, ob diese Maßnahme allein zielführend ist, scheiden sich die Geister und alternative Vorstöße befeuern die Diskussion. Von Alfried Schmitz und Thekla Jahn (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 06.06.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:10

Finanzierung von Kinder- und Jugendhilfe - Immer mehr Jugendliche sollen in geschlossene Heime

11/21/2018
More
Kein Bock auf Schule, kein Respekt vor sich und anderen, die Gefahr völlig abzugleiten: Was tun, wenn Kinder und Jugendliche auf nichts und niemandem mehr hören wollen? Oder sich selbst und andere gefährden? Immer häufiger sollen Jugendliche dann in geschlossene Heime. Ist das wirklich der richtige Weg? Von Petra Ensminger und Michael Roehl (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 30.05.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:18

Berlin als Vorbild? - NRW-Initiative "Aufbruch Fahrrad" fordert neue Mobilitätspolitik

11/14/2018
More
Eine Greenpeace-Studie zeigt: Großstädte investieren zu wenig in sicheren Radverkehr. Berlin geht seit Juni neue Wege und hat ein fahrradfreundliches Mobilitätsgesetz. Dafür macht sich jetzt auch eine NRW-Initiative stark. Moderation: Bettina Köster und Jürgen Wiebicke www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 23.05.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:27

Antisemitismusbeauftragte in den Bundesländern - Gegen Hass und Vorurteile

11/7/2018
More
Körperliche Attacken gegen Kippa-Träger, verhöhnende Äußerungen gegenüber jüdischen Mitschülern oder Hass-Kommentare in sozialen Netzwerken: Antisemitismus in Deutschland ist nicht zu übersehen. Wie aber sollen wir als Gesellschaft darauf reagieren? Eine Sendung von Thekla Jahn www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 16.05.2019 11:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:26

Die Medienlandschaft in Deutschland - Aufgeteilt in Ost und West?

10/24/2018
More
28 Jahre nach dem Mauerfall scheint der Blick vieler Medien auf Ostdeutschland immer noch reduziert. Die Themenauswahl in den auflagenstarken Leitmedien beschränkt sich häufig auf Pegida und AfD. Darüber ärgern sich viele Menschen in den neuen Bundesländern. Eine Sendung von Bettina Köster www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 02.05.2019 10:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:08:48

Erfolgreich gegen die Verödung - Wie Bürger und Politik neues Leben in die Innenstadt bringen

10/17/2018
More
Noch vor einigen Jahren sah es finster aus in der kleinen Kreisstadt Wittlich unweit der Mosel. Immer mehr Gewerbeflächen und Wohnungen in der Innenstadt standen leer, die Gebäude verfielen - das Zentrum der Stadt war für die rund 20.000 Einwohner nicht mehr attraktiv. So konnte es nicht weitergehen. Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Jürgen Wiebicke (Moderation) www.deutschlandfunk.de, Länderzeit Hören bis: 25.04.2019 10:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:12