hr-iNFO Hessen-logo

hr-iNFO Hessen

HR (Germany)

Landespolitik konkret: Aktuelles, Hintergründe und Meinungen in hr-iNFO Hessen. Immer samstags neu.

Landespolitik konkret: Aktuelles, Hintergründe und Meinungen in hr-iNFO Hessen. Immer samstags neu.

Location:

Frankfurt, Germany

Networks:

HR (Germany)

Description:

Landespolitik konkret: Aktuelles, Hintergründe und Meinungen in hr-iNFO Hessen. Immer samstags neu.

Language:

German

Contact:

Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Bertramstraße 8 D-60320 Frankfurt +49 (0)69 155 1

Email:

hzs@hr.de


Episodes

2/22/2020
Am Mittwochabend gegen 22 Uhr beginnt der mutmaßliche Täter in Hanau um sich zu schießen. 9 Menschen tötet er, bevor er dann seine Mutter und schließlich sich selbst umbringt. Wir haben Reaktionen und Hintergründe zusammengefasst.

Duration:00:24:48

2/15/2020
Das Corona-Virus hält nicht nur China in Griff. Die Epidemie hat auch Auswirkungen auf die Wirtschaft anderer Länder und auch auf die Beziehungen zu China. Eine Hochschule in Offenbach zum Besipiel nimmt vorerst keine chinesischen Studierenden auf. Außerdem: Das Land Hessen muss keinen Schadenersatz zahlen, obwohl es einen Formfehler bei der Mietpreisbremse gab. Das sind nur zwei unserer Themen heute hier in "hr-iNFO Hessen".

Duration:00:25:02

2/8/2020
Das Corona-Virus ist in Hessen angekommen, Klinikärzte streiken und eine Studie zeigt: Immer mehr Schüler in Hessen sind psychisch auffällig. Drei unserer Themen in "hr-iNFO Hessen".

Duration:00:24:02

2/1/2020
Die AWO-Affäre brodelt weiter. Seit Monaten kommen immer neue Details im Skandal um die Arbeiterwohlfahrt ans Licht. Hauptschauplätze sind Frankfurt und Wiesbaden. Es geht um teure Dienstwagen, hohe Gehälter und Honorare sowie zwielichtige Immobiliengeschäfte. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der Untreue und des Betrugs.

Duration:00:24:58

1/25/2020
Poker, virtuelle Automatenspiele und Online-Sportwetten - Glücksspiele im Netz sollen ab Juli 2021 bundesweit legal sein. Die gesetzliche Grauzone, die es bisher gab, soll damit verschwinden. Seit Jahren war darüber gestritten worden - jetzt haben sich die Bundesländer auf einen Entwurf für einen Staatsvertrag geeinigt. Hessens Innenminister Beuth zeigt sich zufrieden. Doch viele Psychologen warnen: Das Suchtpotenzial von Glücksspielen im Internet sei besonders groß.

Duration:00:24:09

1/18/2020
Betrug, Selbstbedienung, teure Dienstwagen. Die Liste der Vorwürfe ist lang gegen die AWO in Frankfurt und Wiesbaden. In dieser Woche kam es dann zum vorläufigen Höhepunkt in dieser Sache...

Duration:00:24:53

1/11/2020
Es war ein Verbrechen, das Menschen in ganz Deutschland schockiert hat: der gewaltsame Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke im Juni 2019. Der Hauptverdächtige, Stephan Ernst, hat vor wenigen Tagen ein neues Geständnis abgelegt. Mit Folgen...

Duration:00:30:48

1/4/2020
Das Jahr 2019 ist zu Ende gegangen und mit dem Jahreswechsel haben wir in dieser Woche bei vielen Themen Bilanz gezogen - auch bei den Themen Umwelt und Klima. Extremeres Wetter, Luftbelastungen und Müll waren Aspekte, die im Jahr 2019 stark diskutiert wurden.

Duration:00:24:27

12/28/2019
Nicht mehr lange und 2019 ist Geschichte. Was bewegte die Hessen in diesem Jahr und welche Themen bleiben in Erinnerung? Einen Jahresrückblick gibt es jetzt in der Sendung "hr-iNFO Hessen"!

Duration:00:24:57

12/21/2019
Es war ein kleiner Klick mit großen Folgen. Ein Mitarbeiter der Stadt Frankfurt hat eine E-Mail mit Schadsoftware geöffnet. Daraufhin musste die Stadt ihr IT-System vom Netz nehmen und überprüfen. Die Bürgerämter blieben so lange geschlossen.

Duration:00:24:25

12/14/2019
Seit wenigen Tagen ist es amtlich. Die Stadt Frankfurt muss vorerst kein flächendeckendes Fahrverbot für alte Diesel-Autos einführen. Aber: es kann sein, dass die Stadt einzelne Straßen wird sperren müssen, um die Luft zu verbessern. Darüber sprechen wir unter anderem in hr-INFO-Hessen. Mit Sandra Winzer.

Duration:00:24:59

12/7/2019
Überhöhte Gehälter für das Spitzenpersonal, Luxus-Dienstwagen, Vetternwirtschaft, Mobbing - kaum ein Tag ohne neue Entwicklungen in der Frankfurter AWO-Affäre. Außerdem Thema in dieser Sendung: Forschungszentrum Cybersicherheit hat in Darmstadt eröffnet. Und: Kokain-Schwemme kommt im Main an.

Duration:00:23:52

11/23/2019
Anfang der Woche haben die Gewerkschaft Verdi und die Busfahrer privater Unternehmen in Hessen ernst gemacht! Pünktlich zur Frühschicht am Dienstag ging der Busfahrerstreik los. Rund 4.400 Busfahrer wurden aufgerufen zu streiken - fast alle sind dieser Aufforderung nachgekommen, um für mehr Lohn, mehr bezahlte Pausen und Urlaub zu kämpfen.

Duration:00:25:00

11/16/2019
In Deutschlands Grundschulen unterrichten immer mehr Quereinsteiger, die oft keine pädagogische Ausbildung haben. Sie werden dennoch als vollwertige Lehrer eingesetzt. Eine Journalistin des Hesssichen Rundfunks hat jetzt den Selbstversuch gewagt. Sie hat sich an einer Schule als Lehrkraft beworben und wurde promt eingestellt. Welche Erfahrungen sie dabei machte und wie Hessens Politik auf das Experiment reagiert hat - das erfahren Sie hier...

Duration:00:24:06

11/9/2019
Mike Mohring, Gem Özdemir, Claudia Roth und jetzt Michael Roth - auch der SPD-Bundestagsabgeordnete aus Bad Hersfeld hat eine Morddrohung bekommen. Wir sprechen mit ihm über diese Erfahrung und über die aktuelle Tagung zum Thema Antisemitismus in Wiesbaden.

Duration:00:24:58

11/2/2019
In Münster im Landkreis Darmstadt-Dieburg hat es einen brutalen Fall von Gewalt im Hobbyfußball gegeben: Dort hat ein Spieler einen Schiedsrichter bewusstlos geschlagen. Außerdem Thema in dieser Sendung: Bundesweite Razzia des Bundeskriminalamts wegen Kinderpornos - auch in Hessen. Und: Landtag debattiert unter anderem über Beuths Informationspolitik.

Duration:00:24:40

10/26/2019
Im August 1988 wird in Hanau ein vier Jahre alter Junge von einer Frau in einen Sack gesteckt. Sie bindet den Sack oben zu und lässt den Jungen einfach darin im Badezimmer liegen. Der Jung versucht sich verzweifelt zu befreien, doch am Ende stirbt er. Der Fall wurde damals als Unfall eingestuft - jetzt wird er aber neu aufgerollt. Der Frau wird nun Mord vorgeworfen.

Duration:00:25:01

10/19/2019
Der Skandal um den nordhessischen Wursthersteller Wilke schlägt immer größere Wellen. Denn nicht nur die Hygiene-, auch die Arbeitsbedingungen bei der Firma waren offenbar katastrophal. Südosteuropäische Arbeiter erzählen von überlangen Arbeitszeiten und umverpackter Gammel-Wurst. Doch wie konnte es überhaupt so weit kommen? Das ist nur eines unserer Themen heute in "hr-iNFO Hessen".

Duration:00:24:37

Anschlag in Halle – Wie sicher sind Juden in Hessen?

10/12/2019
Die Tat in Halle hat auch bei uns in Hessen viel Bestürzung und Verunsicherung ausgelöst. Der 27 Jahre alte Tatverdächtige Stephan B. hat gestanden. Er hat versucht ein "Massaker" anzurichten - in einer Synagoge, am Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag. Etwa 50 Mitglieder der jüdischen Gemeinde sind nur knapp entkommen. Doch zwei Menschen werden trotzdem getötet. Mit Reaktionen aus Hessen zu diesem Thema starten wir die Sendung "hr-iNFO-Hessen".

Duration:00:24:59

Tote nach Wurstverzehr

10/5/2019
Zwei Menschen essen Wurst eines Wurstverarbeitungsbetriebs aus Nordhessen. Anschließend sterben sie. Außerdem Thema in dieser Sendung: Klimaaktivisten besetzen ein Waldstück bei Homberg/Ohm. Und: Feldhamster verhindert Neubaugebiet in Frankfurt.

Duration:00:24:09