Filterblase-logo

Filterblase

Magazine >

„Filterblase“ ist der neue Audio-Podcast von t3n. In dem Gesprächsformat werden die spannendsten Technologie-Themen aus Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert und analysiert. Außerdem wird ein Blick in die Zukunft geworfen.

„Filterblase“ ist der neue Audio-Podcast von t3n. In dem Gesprächsformat werden die spannendsten Technologie-Themen aus Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert und analysiert. Außerdem wird ein Blick in die Zukunft geworfen.
More Information

Location:

Hannover, Germany

Description:

„Filterblase“ ist der neue Audio-Podcast von t3n. In dem Gesprächsformat werden die spannendsten Technologie-Themen aus Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert und analysiert. Außerdem wird ein Blick in die Zukunft geworfen.

Twitter:

@t3n

Language:

German


Episodes

Die fünf wichtigsten Tech-Trends: t3n und Heise diskutieren

8/17/2018
More
Wie bewerten Tech-Journalisten die wichtigsten Trends? Wovon lassen sie sich bei ihrer Einschätzung leiten? Antworten auf diese Fragen gibt es in dieser speziellen Podcast-Folge. Mit den Heise-Kollegen Achim Barczok und Jan-Keno Janssen sprechen die beiden t3n-Chefredakteure Luca Caracciolo und Stephan Dörner über ihren beruflichen Alltag: Wie geht wir als Technologien-Journalisten mit Hypes um? Wann bringen wir Themen aufs Cover? Wie setzen wir uns in den Kommentaren mit Lesern...

Duration:00:49:39

So können Unternehmen KI konkret einsetzen

8/9/2018
More
Wenn Experten, Wissenschaftler und Journalisten über die künstliche Intelligenz diskutieren, geht es oft um grundsätzliche Fragen: Was unterscheidet Mensch und Maschine oder wird es eines Tages KIs geben, die intelligenter sind als Menschen? Dabei bleibt oftmals der Umstand auf der Strecke, dass intelligente Algorithmen in der Wirtschaft vor allem dann zum Einsatz kommen, wenn eine Steigerung der Effizienz möglich ist. In dieser Episode soll deshalb ein pragmatischer Blick auf künstliche...

Duration:00:51:21

Deutsche Telekom: Welche Ethikregeln brauchen wir für KI?

8/2/2018
More
Die Deutsche Telekom hat einen Ethikkodex für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt. Wie verwendet die Deutsche Telekom KI? Was entwickelt sie selbst, was kauft sie ein? Und wie können Regeln für KI aussehen, sodass Mensch und Maschine harmonisch zusammenarbeiten? Darüber hat t3n.de-Chefredakteur Stephan Dörner im neuesten t3n Podcast mit Manuela Mackert, Chief Compliance Officer (CCO) der Telekom und Stefan Kohn, Vice President T-Gallery, gesprochen.

Duration:00:33:57

Working out Loud – was steckt hinter dem Hype-Begriff?

7/26/2018
More
Unternehmen wie Bosch, Daimler, BMW und Audi setzen auf Working out Loud (WoL). Es geht um Großzügigkeit, Erfolge sichtbar zu machen und sich gegenseitig zu helfen – und am Ende selbst zu wachsen. Was genau steckt hinter dem Begriff Working out Loud, woher kommt er, was sind sogenannte WoL-Zirkel? Über all das spricht t3n.de-Chefredakteur Stephan Dörner mit den beiden WoL-Experten Maret Zepernick und Ingo Stoll, einem zertifizierten WoL-Coach. Die beiden im Podcast angesprochenen Artikel...

Duration:01:06:25

Salesforce-Chefwissenschaftler: „KI wird einen noch größeren Einfluss haben als das Internet”

7/19/2018
More
Richard Socher, geboren und aufgewachsen in Deutschland, ist Professor für künstliche Intelligenz (KI) an der Stanford University und Chefwissenschaftler von Salesforce. Im t3n Podcast berichtet er, was KI heute wirklich kann – und welche Alternativen zu Machine Learning existieren. Die FAZ nennt Richard Socher „ein deutsches Top-Talent“ (http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kuenstliche-intelligenz/stanford-salesforce-superstar-das-ist-richard-socher-15642156.html) und „Superstar“ der KI...

Duration:00:51:14

USA vs. China vs. Europa: Der große Wettlauf um die Vorherrschaft bei künstlicher Intelligenz

7/12/2018
More
Künstliche Intelligenz gilt als Schlüsseltechnologie der kommenden Jahre. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass Unternehmen und Staaten auf der ganzen Welt um die klügsten Köpfe buhlen. Es ist ein regelrechter Wettlauf zwischen den USA, China und Europa entstanden. Print-Chefredakteur Luca Caracciolo spricht mit KI-Investor Fabian Westerheide über diesen Wettbewerb. Westerheide hat mit seiner Investmentfirma Asgard und Roland Berger eine umfangreiche Studie zu dem internationalen...

Duration:00:40:03

Dorothee Bär und Lars Klingbeil zu DSGVO, absurden Instagram-Urteilen und der Verleger-Lobby

7/6/2018
More
Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil, gehören zu Deutschlands profilitiersten Netzpolitikern. Im t3n-Podcast sprechen sie unter anderem über den Hass der Verlegerlobby auf sie, absurde Internet-Urteile und die DSGVO.

Duration:00:31:10

FDP-Chef Christian Lindner über Startup-Förderung und ein CERN für KI-Forschung

6/28/2018
More
Christian Lindner hat mit der FDP im vergangenen Jahr den Wiedereinzug in den Bundestag geschafft. Unter dem Wahlkampfmotto „Digital First. Bedenken Second“ hat Lindner die FDP auch als Partei für digitalen Fortschritt vermarktet. Auch heute noch plädiert er sehr stark für weniger Ängste bezüglich neuer Technologien. „Wir sollten uns nicht von Bedenken und Ängsten gefangen nehmen lassen, sondern (...) alles dafür tun, dass die Chancen bei uns genutzt werden, so dass aus dem technologischen...

Duration:00:43:33

Virtual Reality mit Oculus Go: Gamechanger oder Rohrkrepierer?

6/21/2018
More
Zur Entwicklerkonferenz F8 Anfang Mai hat Facebook eine neue mobile Virtual-Reality-Brille vorgestellt. Der Clou: Die Oculus Go ist autark und benötigt weder einen Anschluss an einen leistungsfähigen Computer, noch ist der Einschub eines Smartphones notwendig. Ein Standalone-Headset, das der Nutzer einfach einschaltet und aufsetzt. Allerdings bietet die Oculus Go kein Positionstracking wie eine Oculus Rift oder HTC Vive, sprich: Die Bewegungen des Nutzers im Raum werden nicht in die...

Duration:00:44:23

Ranga Yogeshwar über künstliche Intelligenz, Ethik und den Unterschied zwischen Mensch und Maschine

6/15/2018
More
Er ist der vielleicht berühmteste Wissenschaftsjournalist des Landes: Ranga Yogeshwar moderiert unter anderem seit 1993 die Wissenschaftssendung Quarks im WDR und gilt als der Wissenschaftserklärbar der Nation. Er hat zahlreiche Journalistenpreise wie den Deutschen Fernsehpreis und den Georg-von-Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus gewonnen. Neben seiner Tätigkeit beim Fernsehen ist er heute vor allem als Buchautor und Vortragsredner tätig. In seinem neuesten Buch „Nächste...

Duration:00:30:49

Apple WWDC 2018 – Enttäuschung oder großer Wurf?

6/5/2018
More
Alle Jahre wieder: Apple lädt im Juni zur großen Entwicklerkonferenz WWDC ein. In diesem Jahr war t3n live vor Ort und traf sich im Anschluss an die WWDC-Keynote mit dem Youtuber und Medienmacher Alexander Böhm aka AlexiBexi. Online-Redaktionsleiter Sébastien Bonset sprach mit AlexiBexi unter anderem über die Keynote, seine Eindrücke von der WWDC, warum Apple will, dass ihr eure iPhones weniger benutzt und über seine persönlichen Highlights der Keynote.

Duration:00:28:33

PARTEI-Spitzenkandidat Martin Sonneborn: „Wir sind Digitalisierungsgegner”

6/1/2018
More
Martin Sonneborn ist Satiriker, Abgeordneter des Europaparlaments und prominentes Gesicht der Partei DIE PARTEI. Im t3n-Podcast spricht er darüber, warum er Digitalisierung ablehnt – und wird am Ende doch ganz ernst. Sponsor-Hinweis (Anzeige): Hol dir jetzt dein Ticket für die Cebit! Mit dem Promo-Code u5M5V8hdPJ bekommst du ein Ticket für 50 statt für 100 http://bit.ly/2FVpyY0

Duration:00:33:10

Bedroht künstliche Intelligenz unsere Demokratie? Ein Gespräch mit KI-Kritikerin Yvonne Hofstetter

5/16/2018
More
Künstliche Intelligenz gilt als Schlüsseltechnologie für die nächste Stufe der Digitalisierung, in der intelligente Maschinen Teil unseres Alltags werden und unsere Arbeitswelt maßgeblich prägen. Welchen Einfluss hat der Einsatz solcher Systeme auf unser Zusammenleben? Wie gehen wir mit großen Plattformen um, die KI-Systeme betreiben und in ihren Diensten anwenden? Bedrohen sie gar unsere Demokratie? Print-Chefredakeur Luca Caracciolo hat Yvonne Hofstetter zu Gast, die ihre Kritik an die...

Duration:00:33:15

Ein Rezept gegen Hypes und Panikmache im Netz: Pragmatismus als Haltung

5/4/2018
More
Dirk von Gehlen, Leiter der Innovationsabteilung bei der Süddeutschen Zeitung, hat ein Buch über ein Emoticon geschrieben: ¯\_(ツ)_/¯. Der Shruggie steht für eine „gewisse Ratlosigkeit und eine entspannte Fröhlichkeit“. Von Gehlen plädiert für eine solche gelassenere Haltung gegenüber dem Neuen. „Dieses Buch ist besser als das Internet“, ist Jan Böhmermann überzeugt. Print-Chefredakteur Luca Caracciolo hat mit Von Gehlen über diese Haltung gesprochen sowie über unsere generelle...

Duration:00:30:22

New Work: Ein Segelschiff als Agenturzentrale

4/27/2018
More
Wo andere Menschen Urlaub machen, arbeiten Matthias und seine Frau Maren Wagener. Sie betreiben ihre Agentur Vast Forward von einem Segelschiff aus – und das sehr erfolgreich. Ein festes Büro haben sie komplett aufgegeben. Wie sieht ihre tägliche Arbeit aus? Wie kommunizieren sie mit ihren Mitarbeitern? Was sind die täglichen Herausforderungen? Print-Chefredakteur Luca Caracciolo hat Matthias Wagener am Rande der SXSW in Austin getroffen.

Duration:00:31:50

„Fahrstuhl as a Service“: Wie Thyssenkrupp Aufzüge intelligent macht

4/13/2018
More
Fahrstühle sind vielleicht das unauffälligste Transportmittel der Welt. „Man bemerkt sie nur, wenn sie nicht funktionieren“, sagt Thyssenkrupp-Elevator-CEO Andreas Schierenbeck. Seit einigen Jahren entwickelt das Unternehmen in Kooperation mit Microsoft deshalb ein intelligentes Wartungssystem, das Daten aus den Fahrstühlen ausliest und in der Cloud analysiert. Standzeiten konnten so bis zu 50 Prozent reduziert werden. Print-Chefredakteur Luca Caracciolo spricht mit Schierenbeck über die...

Duration:00:23:30

Frank Thelen über Startups, seine erste Insolvenz und das bedingungsloses Grundeinkommen

4/4/2018
More
Gründer und Tech-Investor Frank Thelen spricht mit t3n.de-Chefredakteur Stephan Dörner über die Fehler bei seiner ersten Startup-Gründung, die Fehler der Gründer von heute, warum er bis heute keinen Kicker im Büro stehen hat – und warum er sich für ein bedingungsloses Grundeinkommen ausspricht.

Duration:00:27:00

Richard Gutjahr über Hass im Netz und die Zukunft der digitalen Gesellschaft

3/20/2018
More
Der ARD-Fernsehmoderator, Blogger und Netzjournalist Richard Gutjahr ist in den vergangenen 18 Monaten Opfer gezielter Verschwörungstheorien und Hassrede im Netz geworden. Nicht nur er selbst, auch seine Familie wurde mehrfach bedroht. Heute blickt Gutjahr kritisch auf die großen Social-Media-Plattformen. Im Gespräch mit Print-Chefredakteur Luca Caracciolo diskutiert er die aktuellen Herausforderungen der sozialen Netzwerke und wirft einen Blick in die Zukunft der digitalen Gesellschaft –...

Duration:00:28:04

Facebook unter Druck: Eindrücke von der SXSW

3/13/2018
More
Die SXSW ist das größte Technologie-Festival der Welt. Jedes Jahr kommt die Tech-Branche im texanischen Austin zusammen und nimmt eine Standort-Bestimmung vor. Die beiden Chefredakteure Stephan Dörner und Luca Caracciolo sind vor Ort und sprechen mit Daniel Fiene, Digitalstratege bei der Rheinische Post und Macher von „Was mit Medien“, über die wichtigsten Trends und Debatten der Veranstaltung. Insbesondere der Unmut über die großen Plattformen – allen voran Facebook – zieht sich wie ein...

Duration:00:32:47

Radikal anders: Wie die Cebit wieder cool werden will

3/13/2018
More
Die Cebit will sich nach vielen Jahren des Besucherrückgangs neu erfinden – mit einem radikal neuen Konzept im Sommer. Was Besucher außer Jan Delay, Street Food und einem Riesenrad noch erwarten können, darüber haben wir mit Messesprecher Hartwig von Saß im Podcast gesprochen. Im Jahr 2001 kamen 830.000 Besucher nach Hannover zur damals größten Computermesse der Welt – in den vergangenen Jahren waren es noch rund 200.000. Schlimmer noch: Wichtige Aussteller wie Deutsche Telekom und...

Duration:00:41:38