Morning Show-logo

Morning Show

ORF Radio (Austria)

"Thank God this isn't TV" - ein Satz, der des Öfteren in der Twilight Zone zwischen Sleepless und Morning Show dem Mund so manches Moderators entkommt. In Pyjama und Schlafmütze taumelt die Morning-Show-Crew noch vor Sonnenaufgang ins Funkhaus. Doch sobald die Regler hochfahren und das rote Licht leuchtet, geht die Sonne auf.

"Thank God this isn't TV" - ein Satz, der des Öfteren in der Twilight Zone zwischen Sleepless und Morning Show dem Mund so manches Moderators entkommt. In Pyjama und Schlafmütze taumelt die Morning-Show-Crew noch vor Sonnenaufgang ins Funkhaus. Doch sobald die Regler hochfahren und das rote Licht leuchtet, geht die Sonne auf.
More Information

Location:

Wien, Austria

Description:

"Thank God this isn't TV" - ein Satz, der des Öfteren in der Twilight Zone zwischen Sleepless und Morning Show dem Mund so manches Moderators entkommt. In Pyjama und Schlafmütze taumelt die Morning-Show-Crew noch vor Sonnenaufgang ins Funkhaus. Doch sobald die Regler hochfahren und das rote Licht leuchtet, geht die Sonne auf.

Language:

German


Episodes

FM4 Interview: Manfred Nowak

6/20/2018
More
The Trump administration has announced that the US is withdrawing from the United Nations human rights council. The move came amid an outcry over the treatment of migrants arriving the border between the US and Mexico, with children being separated from their parents and in some cases being kept in cages. Chris Cummins spoke to Manfred Nowak, Professor of International Human Rights at the University of Vienna:

Duration:00:09:45

FM4 Interview: Arcade Fire

6/20/2018
More
Arcade Fire

Duration:00:11:39

FM4 Interview: Nina Brochmann und Ellen Støkken Dahl

6/18/2018
More
Mit ihrem Buch "Viva la Vagina" haben die beiden Norwegerinnen Nina Brochmann und Ellen Støkken Dahl einen weltweiten Bestseller gelandet. Sie schreiben wissenschaftlich, aber klar verständlich und ohne Tabus über das weibliche Geschlechtsorgan, Sexualität, Lust, Verhütung und Krankheiten. In einer Homebase Spezial spricht Conny Lee ausführlich mit den beiden Autorinnen über ihr Buch und warum es so wichtig ist, dass Frauen die Fakten über ihren eigenen Körper kennen.

Duration:00:26:04

FM4 Interview: Oneohtrix Point Never

6/13/2018
More
Er ist einer der gefragtesten Pop-Avantgardisten und hat mit Künstlern und Künstlerinnen wie Iggy Pop, Anohni, David Byrne und FKA Twigs zusammengearbeitet. Die Rede ist von Daniel Lopatin (sprich Lopätin) a.k.a. Oneohtrix Point Never (sprich One-Oh-Trix …) aus New York. Oneothrix Point Never gilt als Mitbegründer des Genres Hauntology, das sich mit dem Retro-Faktor in der elektronischen Musik befasst. Im letzten Jahr hat er bei den Filmfestspielen in Cannes den Preis für die beste...

Duration:00:30:25

FM4 Interview: Ingo Petz, Fankurve Ost

6/12/2018
More
Der Autor und Journalist Ingo Petz hat an der Universität in Wolgograd studiert und ist seit über 20 Jahren immer wieder in Russland. Mit der Inititive fankurve-ost.de unterstützt er aktive Fußballfans und Journalisten in Osteuropa. Im Interview spricht er über Fankultur in Russland zwischen Homophobie und Rassismus, Oligarchen, Hooligans und staatlicher Verfolgung.

Duration:00:13:41

FM4 Interview: Moritz Riesewieck und Hans Block

6/6/2018
More
Die Dokumentation „The Cleaners“ von Moritz Riesewieck und Hans Block erzählt unter anderem über den Alltag von Menschen, deren Job es ist, unangemessene Inhalte aus Faceook zu entfernen. Die sogenannten „Content Moderators“ leiden unter psychischen Problemen aufgrund tausender extremer Fotos und Videos, die sie sich täglich ansehen müssen. Zudem müssen sie die Inhalte nach meistens oberflächlichen Kriterien beurteilen: Fotos mit Genitalien oder weiblichen Brüsten werden grundsätzlich...

Duration:00:36:57

FM4 Interview: Parquet Courts

6/6/2018
More
„Punk‘s not dead” – “Punk ist nicht tot“ – Das beweist die Band Parquet Courts (sprich Parkee Courts) aus New York. Die Parquet Courts mischen Sounds der 70er- und 80er- Jahre mit tagesaktuellen Bezügen zur Politik, dem Alltag und der fortlaufenden Veränderung ihrer Heimatstadt. Brian Burton, a.k.a. Danger Mouse, hat sich als Fan geoutet und die Parquet Courts gefragt, ob er ihnen nicht beim nächsten Album soundtechnisch zur Seite stehen soll. Was der Produzent von Stars wie Adele, U2 und...

Duration:00:25:27

FM4 Interview: Alexander Kluge

6/4/2018
More
FM4 Interview: Alexander Kluge

Duration:00:41:14

FM4 Interview: Nick Davies

6/1/2018
More
Im FM4 Interviewpodcast werden Fragen gestellt, die beschäftigen. Musikalisches, Politisches, Gesellschaftliches findet sich hier in seiner Gesamtlänge, denn Interviews sind selten nach den im Radio gewohnten drei Minuten vorbei.

Duration:00:21:38

FM4 Interview: Nick Davies

6/1/2018
More
Im FM4 Interviewpodcast werden Fragen gestellt, die beschäftigen. Musikalisches, Politisches, Gesellschaftliches findet sich hier in seiner Gesamtlänge, denn Interviews sind selten nach den im Radio gewohnten drei Minuten vorbei.

Duration:01:16:18

FM4 Interview: Paul Scharner

5/31/2018
More
Ex-Profikicker Paul Scharner erzählt im FM4 Doppelzimmer über die harte Welt des runden Leders. „Beim Fußball wird darauf Wert gelegt, dass man leicht handlebare Fußballer produziert, weil sie innerhalb des Teams besser im Zaum zu halten sind“, sagt Scharner im Gespräch mit Elisabeth Scharang über seine Erfahrungen im österreichischen Profi-Fußball.

Duration:01:16:18

FM4 Interview: Faka

5/25/2018
More
Faka ist ein queeres Performance-Duo aus Südafrika. Faka, das sind Fela Gucci und Desire Marea. Zwei Artists, die unterschiedlichste Dinge miteinander verweben: Gqom, einen elektronischen Musikstil aus Südafrika mit Ball(room)-Culture und religiös-spirituellen Referenzen Eine eindringliche Idee davon, was es bedeutet, ein schwarzer, queerer Mann in Südafrika zu sein, vermittelt der von Desire Marea verfasste Essay: On visibility and the illusion of the Safe Space. Es gibt keinen Safe Space...

Duration:00:08:20

FM4 Interview: Taktlo$$

5/24/2018
More
Taktlo$$ ist der ehemalige Westberlin Maskulin Kollege von Kool Savas und er ist seit jeher einer der kultigsten Deutschrapper. Trotz seiner Unzugänglichkeit und Ablehnung gegenüber Massentauglichkeit genießt er ein großes Following in der Deutschrap Nerd Szene. Dieser Taktlo$$ inszeniert im Rahmen des Hyperreality Festivals der Wiener Festwochen die erste Liveperformance vom Album seines übersinnlichen, mystischen Alter-Egos Real Geizt. Dalia Ahmed hat Taktlo$$ zum teils dadaistischen...

Duration:00:10:04

FM4 Interview: Courntey Barnett

5/21/2018
More
Courtney Barnett ist eine 30jährige Singer-Songwriterin aus Melbourne, Australien. Sie gilt als eine der besten Songschreiberinnen ihrer Generation. Ihr Debütalbum „Sometimes I Sit And Think. Sometimes I Just Sit” wurde für den Grammy-Musikpreis als „Bestes Newcomer-Album“ nominiert. Courtney Barnetts Rock’n’Roll balanziert zwischen Selbstzweifel, Humor, Weltekel und Warmherzigkeit. Dieser Tage erscheint ihr zweites Album „Tell Me How You Really Feel“. Christian Lehner hat Courntney...

Duration:00:13:19

FM4 Interview: Anthony Barnett, opendemocracy.net

5/19/2018
More
Im FM4 Interviewpodcast werden Fragen gestellt, die beschäftigen. Musikalisches, Politisches, Gesellschaftliches findet sich hier in seiner Gesamtlänge, denn Interviews sind selten nach den im Radio gewohnten drei Minuten vorbei.

Duration:00:45:21

FM4 Interview: Bayuk

5/15/2018
More
Die Nerven, Drangsal, International Music, Isolation Berlin, And The Golden Choir, die Liste der großartigen Popalben made in Germany, die in den letzten Wochen veröffentlich wurden, ist ziemlich lang. Und es ist gerade etwas Neues dazugekommen. Bayuk nennt sich der junge Wahl-Berliner Magnus Hesse als Musiker. Sein Debutalbum heißt „Rage Tapes“. Die Platte ist eine eindrucksvolle Vorstellung zwischen Romantik, Kunstlied und grellen Popmomenten. Über die Hintergründe hat Christian Lehner...

Duration:00:22:32

FM4 Interview: Lucy Fricke und Daniela Strigl

5/11/2018
More
Wie man als Autorin mit Kritik umgeht, warum man es als Kritikerin mit der Empathie auch nicht übertreiben muss und weshalb es zu wenige Verrisse gibt? Autorin Lucy Fricke und Literaturkritikerin Daniela Strigl erörtern diese Fragen, Zita Bereuter hat die beiden Wortlautjurorinnen ins FM4 Studio geladen.

Duration:00:23:02

FM4 Interview: Christian Petzold

5/10/2018
More
Christian Petzold ist ein Aushängeschild des deutschen Autorenkinos und legte auf der diesjährigen Berlinale seinen 8. Kinospielfilm „Transit“ vor. In einem FM4 Doppelzimmer mit Elisabeth Scharang erzählt Petzold, warum er zumeist weibliche Hauptfiguren schreibt und erinnert sich an die vielen gemeinsamen Jahre mit seinem Lehrer, Freund und Co-Autor Harun Farocki.

Duration:01:06:57

FM4 Interview: Simon Reynolds

5/8/2018
More
Das Donaufestival Krems steht heuer unter dem Motto "Endlose Gegenwart". Eingeladen wurde dort auch der britische Popschreiber Simon Reynolds, der neben Standardwerken über Postpunk oder Glamrock auch ein Buch namens „Retromania“ geschrieben hat. Martin Pieper hat ihn zum Interview getroffen und über Gegenwarten und Zukunft der Popmusik gesprochen, was es mit „Xenomani“ auf sich hat und über welche Popära er ein nächstes Buch vorbereitet. Spoiler: es könnte um Post-Psychedelia von Pink...

Duration:00:21:18

FM4 Interview: Janelle Monae

5/8/2018
More
„Dirty Computer“ ist die bisher persönlichste Platte von Janelle Monae, gleichzeitig behandelt sie darauf aber auch die Anliegen von sozialen Bewegungen wie #metoo, #timesup oder #blacklivesmatter. Stefan Trischler hat Janelle Monae zum Gespräch über ihr drittes Album getroffen, in diesem Interview auch nach der Zusammenarbeit mit Prince und der Faszination für Fritz Lang gefragt.

Duration:00:20:24