CD-Tipp - BR-KLASSIK-logo

CD-Tipp - BR-KLASSIK

BR (Germany)

Große Solisten, interessante Interpretationen, vielversprechende Newcomer: BR-KLASSIK stellt Ihnen neue Klassik-CDs vor - immer werktags im Klassikmagazin Leporello und samstags in Piazza sowie als Podcast.

Große Solisten, interessante Interpretationen, vielversprechende Newcomer: BR-KLASSIK stellt Ihnen neue Klassik-CDs vor - immer werktags im Klassikmagazin Leporello und samstags in Piazza sowie als Podcast.
More Information

Location:

Ismaning , Germany

Networks:

BR (Germany)

Description:

Große Solisten, interessante Interpretationen, vielversprechende Newcomer: BR-KLASSIK stellt Ihnen neue Klassik-CDs vor - immer werktags im Klassikmagazin Leporello und samstags in Piazza sowie als Podcast.

Language:

German


Episodes

Jordi Savall - Bailar cantando

8/12/2018
More
Baltasar Jaime Martínez Compañón | Ensemble Hesperion XXI, Capella Reial de Catalunya, Tembembe Ensamble Continuo | Bailar cantando, Musik aus dem Codex Trujillo

Duration:00:04:06

"The Secret Fauré"

8/11/2018
More
Dass Fauré heute im Konzertleben vergleichsweise wenig präsent ist, liegt vor allem daran, dass er nur wenige groß besetzte Orchesterwerke geschrieben hat. Umso reizvoller ist sind die Repertoire-Entdeckungen auf dieser CD. Auf ihr lüftet der Dirigent Ivor Bolton ein paar echte Geheimnisse.

Duration:00:03:53

Christopher Palameta - Kammermusik mit Oboe

8/5/2018
More
Johann Gottlieb Janitsch, Christian Gottfried Krause, Johann Gottlieb Graun | Christopher Palameta, Oboe | Ensemble Notturna

Duration:00:04:07

Trio Karénine - Französische Klaviertrios

8/4/2018
More
Vor zehn Jahren hat sich das Trio Karénine in Paris gegründet. "Karénine" - der Name kommt von Tolstojs Romanheldin Anna Karenina, deren Leidenschaft und Lebensdrang die drei Franzosen bewundern. Auf ihrer zweiten CD präsentieren sie Klaviertrios von Fauré, Ravel und Tailleferre. Annika Täuschel bescheinigt "höchstes interpretatorisches Niveau".

Duration:00:03:50

Robert Woodcock: Flöten- und Oboenkonzerte

7/29/2018
More
Anna Stegmann (Flöte), Georg Fritz (Oboe), Ensemble Odyssee

Duration:00:03:56

Beethoven: Tripelkonzert & "Gassenhauer"-Trio

7/28/2018
More
Die Cellistin Anne Gastinel hat schon fast alles eingespielt, was es an Standardrepertoire für ihr Instrument gibt. Beethovens Tripelkonzert fehlte allerdings noch. Für ihre Aufnahme hat sich Gastinel prominente Verstärkung geholt: den Geiger Gil Shaham und den Pianisten Nicholas Angelich. Heraus kam eine Interpretation mit viel Drive, findet Fridemann Leipold.

Duration:00:03:45

Jean-François Dandrieu - Pièces de Caractère

7/22/2018
More
Marouan Mankar-Bennis | Cembalo

Duration:00:04:01

CD-Tipp: Musik von Korngold

7/21/2018
More
Erich Wolfgang Korngold: Konzert D-Dur op. 35 für Violine und Orchester, Gesang der Heliane aus das Wunder der Heliane, Much Ado About Nothing, Suite op. 23 für zwei Violinen, Violoncello und Klavier (Linke Hand) | Benjamin Schmid (Violine), Seiji Ozawa: Wiener Philharmoniker, David Frühwirth (Violine), Henri Sigfridson (Klavier), Quirine Viersen (Violoncello), Hanna Weinmeister (Violine), Silke Avenhaus (Klavier)

Duration:00:04:28

Dietrich Buxtehude - Abendmusiken

7/15/2018
More
Ensemble Masques, Leitung: Olivier Fortin | Vox Luminis, Leitung: Lionel Meunier

Duration:00:03:33

"Wanderer" - Andrè Schuen singt Schubert

7/14/2018
More
Das Faszinierende an diesem wunderbaren Album ist, wie es den Interpreten gelingt, uns für eine gute Stunde aus unserer Betriebsamkeit zu reißen, wie sie uns das Gefühl vermitteln, dass diese vermeintlich so fernen Lieder uns wirklich etwas an gehen. "Das ist ganz große Kunst", sagt Oswald Beaujean. "Auch oder gerade, weil sie so natürlich daherkommt."

Duration:00:03:58

Bach und Telemann - Barocke Kantaten für Bariton

7/8/2018
More
Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann | Christoph Prégardien, Bariton | Vox Orchester, Leitung: Lorenzo Ghirlanda

Duration:00:03:48

Marc-André Hamelin spielt Schubert

7/7/2018
More
Erstmals ist der kanadische Pianist Marc-André Hamelin für sein neues Soloalbum mit Klaviermusik von Franz Schubert ins Aufnahmestudio gegangen. Eingespielt hat er vier Impromptus und die letzte Klaviersonate.

Duration:00:03:47

Verleih uns Frieden - Musik zum Dreißigjährigen Krieg

7/1/2018
More
Heinrich Schütz, Nicolaus Weisbeck, Johann Sixt von Lerchenfels, Paul Schäffer, Markus Dietrich Brandisius, Andreas Düben, Johann Hildebrand, Matthias Weckmann und Christoph Harandt von Polschitz und Weseritz | Johann Rosenmüller Ensemble, Arno Paduch

Duration:00:05:14

Alexander Melnikov spielt Debussy

6/27/2018
More
Alexander Melnikov setzt ganz auf Klarheit und durchsichtige Strukturen, benutzt das Pedal äußerst zurückhaltend, taucht Debussy gleichsam ins helle Licht der Aufklärung. Vor allem aber entlockt er seinem Instrument, einem um 1885 gebauten Érard-Flügel, wunderbar weiche Klangfarben.

Duration:00:07:31

Claus-Steffen Mahnkopf - Music for Oboe

6/26/2018
More
Gorgoneion, Illuminations du brouillard I-III, Solitude-Nocturne, W.A.S.T.E.2, Hommage au hautbois | Peter Veale, Oboe | Ernest Rombout, Piccolooboe | Sven Thomas Kiebler, Klavier | ELISON - Eugene Ughetti, Dirigent

Duration:00:04:44

Pavel Kolesnikov spielt Louis Couperin

6/25/2018
More
Tänze aus dem Bauyn-Manuskript: Suite d-Moll, Suite g-Moll und Suite A-Dur | Pavel Kolesnikov, Klavier

Duration:00:03:04

Die wunderbare Klangwelt des Salterio

6/24/2018
More
Fulgenzio Perotti, Florido Ubaldi, Vito Ugolino, Giovanni Battista Martini, Girolamo Rossi | Franziska Fleischanderl (Salterio), Romina Basso (Mezzosopran), Il Dolce Conforto

Duration:00:04:13

Peter Ruzicka: "Clouds 2" & Streichquartett Nr. 7

6/22/2018
More
Das Minguet Quartett ist dabei, Peter Ruzickas sämtliche Werke für Streichquartett einzuspielen. Was die Musiker in der neuesten Folge für Farben und Spannung aus ihren Instrumenten holen, ist großartig. "Keine Note ist nur gespielt, jedes Detail mit voller Überzeugung und hellwach verständlich gemacht", sagt Johann Jahn.

Duration:00:04:25

German Brass - "Brass Hommage"

6/20/2018
More
Auf Ihrem neuen CD-Doppelalbum bringen sich die Herrn vom Blechbläserensemble German Brass selbst ein launiges Ständchen - von Strauss' "Zarathustra" bis "Oye como va" reicht das Repertoire. "Eine geballte Demonstration des Blechbläser-Universums", sagt Matthias Keller.

Duration:00:04:36

Spark - "On The Dancefloor"

6/19/2018
More
ABBA, Amadeus und Abreu - sie alle gehören zum riesigen Musikpool der Gegenwart. Die fünf Spark-Musiker tun nichts anderes, als ohne Scheuklappen hineinzugreifen und sich all das kreativ anzueignen, worauf sie Lust haben. "Ihr intelligenter Irrwitz, ihre mitreißende Musizierfreude und brillante Virtuosität sind unwiderstehlich", sagt Alexandra Maria Dielitz.

Duration:00:03:34