ZÜNDFUNK - Album der Woche-logo

ZÜNDFUNK - Album der Woche

BR (Germany)

Aus der Flut der Neuerscheinungen pickt der ZÜNDFUNK jede Woche ein Album heraus, das besondere Aufmerksamkeit verdient hat. Egal ob Indie-Rock, Elektronik, Singer-Songwriter, Reggae oder Global Pop: Mit dem Prädikat "Album der Woche" wird Wegweisendes ausgezeichnet.

Aus der Flut der Neuerscheinungen pickt der ZÜNDFUNK jede Woche ein Album heraus, das besondere Aufmerksamkeit verdient hat. Egal ob Indie-Rock, Elektronik, Singer-Songwriter, Reggae oder Global Pop: Mit dem Prädikat "Album der Woche" wird Wegweisendes ausgezeichnet.
More Information

Location:

Ismaning, Germany

Networks:

BR (Germany)

Description:

Aus der Flut der Neuerscheinungen pickt der ZÜNDFUNK jede Woche ein Album heraus, das besondere Aufmerksamkeit verdient hat. Egal ob Indie-Rock, Elektronik, Singer-Songwriter, Reggae oder Global Pop: Mit dem Prädikat "Album der Woche" wird Wegweisendes ausgezeichnet.

Language:

German


Episodes

Album der Woche: Lost & found von Jorja Smith

6/12/2018
More
Jorja Smith ist erst 21 und schon ein Star. Zusammen mit Kelela, SZA oder FKA Twigs erfindet sie den R'n'B neu. Auf ihrem Debütalbum "Lost & Found" erzählt sie von Ängsten, Zweifeln, gescheiterten Beziehungen. Und sendet im gleichen Atemzug einen Appell für "Black Lives Matter".

Duration:00:05:00

Album der Woche: Oneohtrix Point Never

6/5/2018
More
Produziert von James Blake, mit R'n‘B-Vibes und Vocals von Ahnoni: Der Experimentalmusiker Oneohtrix Point Never ist ungewohnt eingängig auf seinem neuen Album. Auf "Age Of" komprimiert er die gesamte Musikhistorie auf 13 Tracks. Sein gezieltes Scheitern ist grandios!

Duration:00:05:14

Album der Woche: Wooden Shjips

5/28/2018
More
Der Sommer ist da, früher als erwartet, der Klimakatstrophe sei Dank. Doch vielleicht wird ja doch noch alles gut? Wooden Shjips-Mastermind Ripley Johnson sieht "V" als einen friedlichen Appell für eine bessere Welt.

Duration:00:04:37

AdW Parquet Courts

5/23/2018
More
Die Parquet Courts aus New York sind eine der politisch zwingendsten Bands der Gegenwart, das beweisen sie mit ihrem neuen Album "Wide Awake!". Und ganz nebenbei beschwören Andrew Savage und Co. den Geist von Johan Cruyffs Fußballtaktik.

Duration:00:05:44

Album der Woche: Courtney Barnett

5/16/2018
More
Courtney Barnett ist nicht mehr nur zu Hause in Australien ein Star. Doch der Rummel tut ihr nicht gut. Auf ihrem neuen Album "Tell Me How You Really Feel" singt sie über die #MeToo-Debatte, aber hauptsächlich über ihre eigene Einsamkeit.

Duration:00:05:13

Album der Woche: DJ Koze "Knock Knock"

5/7/2018
More
DJ Koze ist nach fünf Jahren Pause zurück. Für sein viertes Studioalbum "Knock Knock" hat sich der Hamburger mit Kurt Wagner von Lambchop, José González und Co. viel Prominenz zusammengeklopft. Die Songs sind so pointiert wie noch nie - und seinen Hörern verbietet Koze den Shuffle-Modus.

Duration:00:04:25

Eine ungooglebare Band liefert das bisher beste deutsche Album des Jahres

4/30/2018
More
Zwei Freunde gründen im Ruhrgebiet eine Band, die Düsseldorf Düsterboys. Daraus entsteht ein Trio, das sich den ungooglebaren Namen "International Music" gibt. Auf Staatsakt bringen sie jetzt das bisher beste deutsche Doppelalbum des Jahres raus.

Duration:00:05:59

Wie Saba sich vom Traumaopfer zur neuen Rap-Hoffnung jazzt

4/23/2018
More
Das zweite Album des Rappers aus Chicago und dem Freundeskreis von Chance The Rapper ist gezeichnet von Ängsten und Trauer. Saba verarbeitet den Tod seines Mentors und Cousins, der ermordet wurde. Eine jazzy R'n'B-Traumatherapie.

Duration:00:04:43

Album der Woche: Mouse on Mars "Dimensional People"

4/17/2018
More
Mouse on Mars auf dem Höhepunkt ihrer Kunst: Seit 25 machen die Kölner Jan St. Werner und Andi Thoma elektronische Musik. Auch dank der Hilfe von Leuten wie Bon Iver oder The National haben sie nun mit dem Album "Dimensional People" ein Album geschaffen, das sie selbst wahrscheinlich nicht mehr übertreffen können: eine Collage in 145 BPM.

Duration:00:04:46

Frankie Cosmos werden als die Retter des Indiepop gefeiert - zurecht

4/3/2018
More
Die Welt hat Lust auf Frühling! Und niemand verkörpert das zurzeit so gut wie Frankie Cosmos. Leicht und unschuldig kommen die Songs von Greta Kline daher. In den USA wird die Band deshalb schon als Retter des Indiepop gefeiert. Zurecht sagt Ralf Summer.

Duration:00:06:09

Wie Amen Dunes auf seinem neuen Album mit dem Klischee Mann aufräumt

3/28/2018
More
Amen Dunes heißt das Bandprojekt des New Yorker Songwriters Damon McMahon, der schon seit Jahren Alben veröffentlicht. Mit "Freedom" könnte ihm jetzt der Durchbruch gelingen. Vor allem, weil er sich jetzt mit sich selbst beschäftigt.

Duration:00:05:42

Niemand nimmt uns so aufrecht mit in die Welt des Trauerns wie Mount Eerie

3/19/2018
More
Phil Elverum hat seiner verstorbenen Frau als Mount Eerie bereits ein Album gewidmet. "Now Only" ist nun das zweite. Wie ihr Ableben die Welt von Elverum verändert hat, ist nicht auserzählt und kann nie auserzählt werden - so wie Todesfälle auch uns nachhaltig formen.

Duration:00:05:56

AdW Young Fathers "Cocoa Sugar"

3/12/2018
More
Kann Musik im Post-Brexit-Zeitalter überhaupt etwas bewegen? Mit dieser Frage haben sich die Young Fathers aus Edinburgh an ihr drittes Album gesetzt. "Cocoa Sugar" passt nicht in klassische Genres - aber auf die Tanzfläche.

Duration:00:05:13

Album der Woche - Against All Logic alias Nicolas Jaar

3/7/2018
More
Eigentlich wollte Nicolas Jaar nie ein Album machen, das schneller ist als sein Herzschlag. Nun hat der Ambient-Avantgardist es doch getan: Unter dem Pseudonym Against All Logic begibt er sich auf den Dancefloor. Großartig!

Duration:00:04:49

Hey, ihr Melancholiker, Romantiker und Hypomaniker - Isolation Berlin sind nun endgültig eure Lieblingsband

2/26/2018
More
Bedeutungsloser Sex, Kotzen in der U-Bahn-Station, Anstehen am Pfandflaschenautomaten: Das Leben in Berlin ist rau und immer ein bisschen egal. Von niemandem wird es derzeit besser besungen als von der ungestümen Band Isolation Berlin auf ihrem neuen Album "Vergifte Dich".

Duration:00:05:32

Album der Woche: Rejjie Snow - "Dear Annie"

2/19/2018
More
Faker, Hater und Gangster verhageln die Stimmung. Jetzt kommt ein HipHop-Album daher, das frei von Aggressionen ist - vom irischen Rapper Rejjie Snow. Produziert hat seine Platte "Dear Annie" ein alter Bekannter von Kendrick Lamar.

Duration:00:04:31

Wieso wir nach #metoo das neue Album von den U.S. Girls brauchen

2/12/2018
More
Das Album "Half Free" von U.S. Girls lief unter dem Radar, hatte aber viele Fans - wie Iggy Pop. Die neue Platte von Meghan Remy "In A Poem Unlimited" vertont den Zeitgeist von #metoo, time's up und stellt doch die Musik nicht hinter den Inhalt.

Duration:00:04:40

No Age: Wie zwei Kunst-Punk-Nerds den Pop entdecken

2/6/2018
More
Kunst und Punk, das ging schon immer gut zusammen: Siehe Sonic Youth, siehe Liars und siehe: No Age. Laut und extrem, hat die Szene diese Band von jeher ins Herz geschlossen. Nun hat das Duo den Pop entdeckt.

Duration:00:04:37

SZAs sophisticated R&B ist die Musik der Gegenwart

1/29/2018
More
Welcome back, Understatement! SZA erneuert den R&B. Mit ihrem Neo-Soul-Album "Ctrl" setzt sie einerseits das Werk ihrer Vorbilder Björk, Wu-Tang Clan und Lauryn Hill fort, und kehrt andererseits in den Texten ihr Innerstes nach außen, erzählt von Ängsten, Zweifeln und Problemen. Dicke Hose war gestern - SZA zeigt Mut zur Schwäche.

Duration:00:04:42

"Offerings": Nach Arcade Fire und Broken Social Scene sind Typhoon das nächste große Indie-Kollektiv

1/15/2018
More
Typhoon klingen wie ein Echo aus einer anderen Indie-Ära. Bright Eyes, Arcade Fire und Broken Social Scene lassen grüßen. Das Indie-Kollektiv aus Portland/Oregon liebt die große Geste. Unser Album der Woche.

Duration:00:04:16