Konzertkritik | Inforadio-logo

Konzertkritik | Inforadio

RBB (Germany)

Das ist Musik im Inforadio. Jeden Morgen berichten unsere Kulturreporter von den Konzerten in Clubs, großen Hallen, der Philharmonie oder auf den Open-Air-Bühnen. Pop, Rock, Jazz, Klassik – Inforadio berichtet über die Stars von heute und spürt interessante Newcomer auf. Das pralle Berlin-Brandenburger Musikleben – jetzt auch als Podcast.

Das ist Musik im Inforadio. Jeden Morgen berichten unsere Kulturreporter von den Konzerten in Clubs, großen Hallen, der Philharmonie oder auf den Open-Air-Bühnen. Pop, Rock, Jazz, Klassik – Inforadio berichtet über die Stars von heute und spürt interessante Newcomer auf. Das pralle Berlin-Brandenburger Musikleben – jetzt auch als Podcast.
More Information

Location:

Germany

Networks:

RBB (Germany)

Description:

Das ist Musik im Inforadio. Jeden Morgen berichten unsere Kulturreporter von den Konzerten in Clubs, großen Hallen, der Philharmonie oder auf den Open-Air-Bühnen. Pop, Rock, Jazz, Klassik – Inforadio berichtet über die Stars von heute und spürt interessante Newcomer auf. Das pralle Berlin-Brandenburger Musikleben – jetzt auch als Podcast.

Language:

German


Episodes

"The Düsseldorf Düsterboys" im Privatclub

11/13/2019
More
Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti, besser bekannt als "International Music", sind gleichzeitig Herz und Hirn von "The Düsseldorf Düsterboys". Mit dem Debüt-Album "Nenn mich Musik" ist die Band gerade auf Tour. Inforadio-Kulturreporter Jakob Bauer berichtet vom Konzert im Kreuzberger Privatclub.

Duration:00:03:08

Spannende Newcomer: "Black Pumas" im Frannz

11/13/2019
More
Sie sind das nächste große Retro-Ding in der Soulmusik: Die "Black Pumas" aus Austin, Texas. Für ihre ausverkauften Konzerte in den USA und jetzt auch in Europa ist aus dem Duo eine siebenköpfige Band geworden. Am Dienstagabend spielte sie im Frannz in Prenzlauer Berg und Inforadio-Kulturreporter Steen Lorenzen war dabei.

Duration:00:03:00

30 Jahre Mauerfall: Isolation Berlin in der Zionskirche

11/11/2019
More
Zum Abschluss der Feiern zum 30. Jahrestags des Mauerfalls in Berlin am Wochenende, ist am Sonntagabend die Band Isloation Berlin in der Zionskirche aufgetreten. Die junge Indie-Rock-Band hat sich 2012 in Berlin gegründet. Isolation Berlin hat am Sonntagabend im Anschluss an die Ausstrahlung des Films "Preis der Freiheit" gespielt. Die Gruppe hatte in dem Film selbst eine Band verkörpert. Inforadio- Kulturreporter Bruno Dietel war dabei

Duration:00:03:00

Die Pfisters ziehen als Cindy & Bert alle Retro-Register

11/8/2019
More
Sie stehen exemplarisch für das Schlagergeschäft der 1970er Jahre: Cindy & Bert. Jetzt wird das Duo von Ursli und Toni Pfister im Berliner Tipi reanimiert und liebevoll durch den Kakao gezogen. Inforadio-Kritikerin Ute Büsing war bei der Uraufführung von "So, als ob Du schwebtest" im Tipi am Kanzleramt. Sie berichtet von liebevollem Kitsch, virtuosen Verkleidungen und Schlagern im Big-Band-Arrangement.

Duration:00:03:14

Bruce Hornsby: Retrospektive eines vielfältigen Künstlers

11/8/2019
More
Seinen größten Hit hatte Bruce Hornsby mit "The Way It Is" im Jahr 1986. Dass er darüber hinaus eine beeindruckende Musikkarriere (unter anderem als Mitglied von The Greatful Dead) vorzuweisen hat, ist weniger bekannt. Für zwei exklusive Konzerte ist Hornsby nach Deutschland gereist. Inforadio-Kulturreporterin Cora Knoblauch berichtet von seinem Auftritt im Berliner Admiralspalast und seiner zehnminütigen Performance von "The Way Ist Is" am Flügel.

Duration:00:02:52

Seeed heben die Max-Schmeling-Halle (fast) aus den Angeln

11/7/2019
More
Sie sind die Dancehall-Caballeros Berlins. Sie haben mit "Dickes B" eine Hymne für die Stadt geschrieben: Seeed. Nach sieben Jahren hat die Band ein neues Album herausgebracht und ist damit auf einer gigantischen Tour mit ausverkauften Konzerten in den größten Hallen Deutschlands. Auch die beiden Heimspiele in der Max-Schmeling-Halle sind natürlich ausverkauft. Das erste Heimspiel hat sich Inforadio-Kulturreporter Steen Lorenzen am 6. November angeschaut.

Duration:00:02:59

Libertines drehen in Berlin die Zeit zurück

11/6/2019
More
Obwohl die Libertines in ihren 18 Jahren Bandgeschichte nur drei Alben veröffentlicht haben, gelten sie als eine der einflussreichsten Rockbands Großbritanniens. Und obwohl sich ihre beiden Frontmänner geprügelt, bestohlen und jahrelang keines Blickes gewürdigt haben, stehen sie nun wieder gemeinsam auf der Bühne. Inforadio-Kulturreporter Lennard Garbes berichtet vom Konzert in der Berliner Columbiahalle, wo Bierbecher und Klamotten in die Luft flogen und die Menge crowdsurfte.

Duration:00:03:00

Spirituelle Erfahrung mit Thurston Moore

11/4/2019
More
Thurston Moore ist eine legendäre Figur des US-amerikanischen Independent Rock. Anfang der 1980er-Jahre war er Mitgründer der Band Sonic Youth, aktuell treibt er auf seinem neuesten Album "Spirit Counsel" Soundexperimente auf die Spitze. Am Sonntagabend war das im Festsaal Kreuzberg in Berlin eine erstaunlich spirituelle Erfahrung, wie Inforadio-Kulturreporter Steen Lorenzen zu berichten weiß.

Duration:00:02:57

Dieter Bohlen solo auf Tour: Happy Hour des Schlagerpops

11/3/2019
More
Pop-Titan Dieter Bohlen ist wieder auf Tour, das letzte Mal geschah dies vor vielen Jahren mit seinem Modern-Talking-Kollegen Thomas Anders. In Berlin präsentierte er solo seine Hits von Modern Talking, Blue System und Deutschland sucht den Superstar. Sein Versprechen: Alle seine 21 Nummer-1-Hits werden gespielt. Kulturreporter Hendrik Schröder war inmitten in der großen Schlagerpop-Party dabei.

Duration:00:02:43

Wahnsinn mit Methode: Anthony Braxtons "Sonic Genom" beim Jazzfest

11/1/2019
More
Wenn's draußen viel zu früh dunkel wird - und so richtig knackig kalt, dann ist wieder Zeit für's Jazzfest Berlin. Am Donnerstagabend ging's los - aber nicht wie sonst immer im Haus der Festspiele, sondern diesmal im Martin-Gropius-Bau. Was da zu hören oder besser erleben war, berichtet Kulturreporter Jens Lehmann.

Duration:00:03:15

Sting präsentiert seine Hits in Berlin

11/1/2019
More
"Roxanne", "Every breath you take", "Fields of Gold", "Englishman in New York" - Hits hat Sänger und Bassist Sting wahrlich genug geschrieben. Mit seinem aktuellen Album "My Songs" tourt der Ex-Frontmann von The Police derzeit durch die größten Hallen Deutschlands. Inforadio-Kulturreporterin Magdalena Bienert berichtet von seinem Auftritt in der Berliner Mercedes Benz-Arena.

Duration:00:03:12

Sheer Mag: Weltverdreher mit Wut im Bauch

10/31/2019
More
Seit August gibt es das zweite Album von Sheer Mag mit Titel "A Distant Call". Das stellt die Power-Punk-Band aus Philadelphia gerade in Europa vor. Für eins von zwei ausverkauften Deutschland-Konzerten hat sich das Quintett um Sängerin Tina Halladay den kleinen Berliner Club "Zukunft am Ostkreuz" ausgesucht. Inforadio-Kulturreporter Steen Lorenzen hat das Konzert gehört - und zum Glück auch die Vorband.

Duration:00:02:51

Snarky Puppy: Bissige Welpen jenseits der Genregrenzen

10/30/2019
More
Sage und schreibe rund 25 Mitglieder hat das Fusion-/Jazzrock-Projekt Snarky Puppy aus den USA, auch wenn nicht alle bei jedem Konzert auf der Bühne stehen. Derzeit tourt das mehrfach Grammy-prämierte Musiker-Kollektiv durch Europa. Inforadio-Kulturreporter Lennart Garbes berichtet vom Konzert in der Columbiahalle.

Duration:00:02:57

Wortakrobatin Kate Tempest im Huxleys

10/30/2019
More
Kate Tempest steht für ausgeklügelte Texte und eine außerordentliche Performance. Mit ihrem neuen Album "The Book of Traps and Lessons" kommt die britische Wort-Akrobatin für drei Konzerte nach Deutschland. Inforadio-Kulturreporter Hendrik Schröder berichtet von ihrem Auftritt im Berliner Huxleys.

Duration:00:02:37

Persönlicher Abend der Band A Certain Ratio in Berlin

10/29/2019
More
Die britische Funk- und Post-Punk-Band „A Certain Ratio“ hat nie den großen kommerziellen Durchbruch erreicht. Dabei macht die Gruppe aus Manchester inzwischen schon seit mehr als 40 Jahren Musik. Auch nach dieser Zeit erspielt sich die Band jeden Abend ihr Publikum von Neuem, sagt Inforadio-Kulturreporter Bruno Dietel. Bei dem Konzert im Columbia-Theater in Berlin hat ihn die Live-Qualität der Band überzeugt.

Duration:00:02:47

Glam-Rock wie aus dem Lehrbuch - Michael Monroe in Berlin

10/28/2019
More
Den Namen Michael Monroe kennt in London oder Los Angeles jeder Rockmusik-Fan. Bei uns dagegen ist der Sänger, der 1962 als Matti Fagerholm in Helsinki geboren wurde, eher ein Geheimtipp - auch in seinem 40. Bühnen-Jahr. Am Sonntagabend war Monroe mit seiner Band im Berliner "Frannz Club" zu Gast - Hans Ackermann hat zugehört.

Duration:00:02:52

Erstliga-reifer Synthiepop: Metronomy

10/25/2019
More
Am Donnerstagabend hat die britsche Band Metronomy in der Columbiahalle in Berlin gespielt. Das neue, das sechste Album der Band heißt: "Metronomy Forever". Für immer! Für den Moment gehört das Quintett aus Brighton auf jeden Fall zur ersten Liga der modernen Synthiepop-Generation, meint Inforadio-Kulturreporter Steen Lorenzen.

Duration:00:03:23

Brillianter Auftritt beim West-Eastern Divan Orchestra

10/23/2019
More
Seit 20 Jahren spielen im West-Eastern Divan Orchestra Musiker aus Israel, Palästina und anderen Ländern des Nahen Ostens gemeinsam. Zum Jubiläum hat sich das Orchester prominente Verstärkung geholt: Die Geigerin Anne-Sophie Mutter und der Cellist Yo-Yo Ma haben beim Geburtstagsauftritt in Berlin Beethoven und Bruckner gespielt. Inforadio-Kulturkorrespondentin Maria Ossowski berichtet vom friedlichen Projekt des Dirigenten Daniel Barenboim.

Duration:00:03:02

Die Do-It-Yourself-Band: "Cari Cari" im Festsaal Kreuzberg

10/22/2019
More
Nach eigener Aussage hat sich die österreichische Indie-Band "Cari Cari", bestehend aus Drummerin und Sängerin Stephanie Widmer und Gitarrist und Sänger Alexander Köck, nur gegründet, um Musik in einen Quentin Tarantino-Film zu bekommen. Begeistert und überzeugt hat das Duo Inforadio-Kulturreporter Hans Ackermann allemal.

Duration:00:02:58

Bühnen-Dichter*innen feiern 25 Jahre Poetry Slam

10/21/2019
More
Ein Mensch, ein Mikrofon, eine Bühne und ein mal mehr, mal weniger gut unterhaltenes Publikum - das sind die Zutaten für einen gelungenen Poetry Slam. Seit 25 Jahren gibt es diese Kulturform nun und das wurde in ganz Berlin gefeiert. Inforadio-Kulturreporter Oliver Kranz hat die Highlights des Wochenendes besucht.

Duration:00:02:55