Servus! Musik und Gäste-logo

Servus! Musik und Gäste

BR (Germany)

Jeden Freitag begrüßt Evi Strehl von 16 bis 18 Uhr Studiogäste aus dem Bereich der Volksmusik, Mundart und Tradition aus ganz Bayern. Im BR Heimat-Studio wird geratscht - und Musik gibt's natürlich auch. Schließlich sind viele ihrer Gäste selbst Musikanten und kennen sich mit Heimat, Brauchtum und Musik bestens aus.

Jeden Freitag begrüßt Evi Strehl von 16 bis 18 Uhr Studiogäste aus dem Bereich der Volksmusik, Mundart und Tradition aus ganz Bayern. Im BR Heimat-Studio wird geratscht - und Musik gibt's natürlich auch. Schließlich sind viele ihrer Gäste selbst Musikanten und kennen sich mit Heimat, Brauchtum und Musik bestens aus.
More Information

Location:

München, Germany

Networks:

BR (Germany)

Description:

Jeden Freitag begrüßt Evi Strehl von 16 bis 18 Uhr Studiogäste aus dem Bereich der Volksmusik, Mundart und Tradition aus ganz Bayern. Im BR Heimat-Studio wird geratscht - und Musik gibt's natürlich auch. Schließlich sind viele ihrer Gäste selbst Musikanten und kennen sich mit Heimat, Brauchtum und Musik bestens aus.

Language:

German

Contact:

Bayerischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Rundfunkplatz 1 80335 München


Episodes

"Dudelsackprofessor" Tomáš Spurný

10/12/2018
More
Tomáš Spurný kam in Strakonice zur Welt, wo die Tradition der Dudelsackmusik bis heute lebendig blieb. Spurný studierte am Konservatorium in Prag Klavier und Klarinette und widmete sich dabei auch dem Dudelsackspielen. Er ist bei Evi Strehl zu Gast.

Duration:01:00:18

Zitherklub Dachau

10/4/2018
More
1890 wurde der Zitherklub Dachau gegründet. Nachdem bis ca. 1950 vorwiegend Konzertwalzer, und Melodien der Wiener Schrammelmusik gespielt wurden, orientierte sich der Zitherchor nach den Begegnungen mit dem Musikanten und Volksliedsammler Kiem Pauli (1882-1960) an den alpenländischen Klangfarben.

Duration:01:00:55

"Mei Schwester und I" und der "Reithofener Zwoagsang"

9/27/2018
More
Zu Gast bei Evi Strehl sind die Gesangsgruppen "Mei Schwester und I" und der "Reithofener Zwoagsang" aus dem Landkreis Erding. Das klingt nach vielen Gästen, letztlich sind es aber nur drei Personen in zwei Duos, und in beiden ist Bio-Landwirt Sebastian Brandl mit von der Partie. Einmal mit seiner Schwester Maria Jehl und das andere Mal mit Landwirt Gerhard Nussrainer aus Katterloh.

Duration:01:03:12

Schwäbische Trachtenberaterin Monika Hoede

9/20/2018
More
Monika Hoede von der Trachtenkulturberatung des Bezirks Schwaben bereitet derzeit den schwäbischen Trachtenmarkt vor, der am zweiten Oktoberwochenende stattfindet. Ihr Steckenpferd ist es, frühere Handwerkskünste in der heutigen Zeit zum Blühen zu bringen.

Duration:01:06:15

Marlene Lindmair und Constanze Wegmann vom Lindmair-Dreigsang

9/14/2018
More
Marlene Lindmair vom Lindmair-Dreigsang singt seit 1991 mit ihren Töchtern Constanze und Simone in der dritten Generation. Bereits mit ihrem Onkel Hardl, ihrer Mutter Marianne und ihrer Schwester Heidi hat sie zusammen gesungen. Deshalb sind auch die Töchter von klein auf mit der Volksmusik vertraut. Die drei Frauen kommen aus Fischbachau im Leitzachtal.

Duration:01:00:06

Kulturreferent Thomas Feuerer aus dem Landkreis Regensburg

9/6/2018
More
Thomas Feuerer ist Kulturreferent des Landkreises Regensburg. Leidenschaftlich setzt sich der Theologe, Historiker und Bauforscher für die Belange der Denkmalpflege und für die regionale Geschichtsforschung ein.

Duration:00:59:00

Philipp Ortmeier - Volksmusikakademie Freyung

8/30/2018
More
Die Vorbereitungen für die "Volksmusikakademie in Bayern", die in Freyung im Bayerischen Wald entsteht, laufen auf Hochtouren: Seit 2016 wird der historische Langstadl umgebaut. Das Seminarprogramm betreut Dr. Philipp Ortmeier vom Kulturreferat des Bezirks Niederbayern.

Duration:01:08:08

Sepp Lösch und Rosenberger Kirwaleut

8/23/2018
More
"O Kirwa lou niat nou" - so klingen die Rosenberger Kirwaboum- und Moila. Sie begleiten Sepp Lösch, den ehemaligen Lokalchef der Sulzbach-Rosenberger Zeitung, der 1979 maßgeblich an der Wiedererweckung der Rosenberger Kirchweih beteiligt war. Am ersten Wochenende im September ist Kirwa im "Dorf", wie die Rosenberger liebevoll ihre Heimat, einen Stadtteil von Sulzbach-Rosenberg, nennen.

Duration:01:19:44

Liedermacherin Kathi Stimmer-Salzeder

8/17/2018
More
Gast bei Evi Strehl ist die Liedermacherin und Verlegerin Kathi Stimmer-Salzeder aus Aschau am Inn mit ihrer neuen CD: "A wengal Boarisch". Die leidenschaftliche Sängerin wuchs mit vier Geschwistern in einer religiös und (volks)musikalisch geprägten Familie auf. Ihre Lieder spiegeln die bayerische Mentalität und sprechen Themen der jetzigen Zeit an.

Duration:01:04:39

Landfrauenchor Rosenheim

8/9/2018
More
Lotte Roßnagl gründete 1978 den damals 13-köpfigen Landfrauenchor Rosenheim, den Heide Hauser seit 2009 leitet. 30 Sängerinnen mit ihren Instrumentalisten freuen sich immer mittwochs auf die gemeinsame Probe in Kirchdorf am Haunpold im Markt Bruckmühl.

Duration:01:07:39

Sigi Bradl und Matthias Pfaller zum Thema Mundart

8/2/2018
More
In SERVUS geht's um die Mundart, um die Dialekte. Evi Strehl begrüßt dazu den 2. Vorsitzenden des Fördervereins Bairische Sprache und Dialekte (FBSD), Sigi Bradl sowie Matthias Pfaller, den Veranstaltungsorganisator eines Mundart Festivals am 18. August in Dolling bei Ingolstadt.

Duration:01:03:00

Die Sammlung des Anton Ritter von Spaun

7/27/2018
More
"Bairische Volksmusik aus der Zeit von Franz Schubert" - Lieder, Tänze und Jodler aus der Sammlung des Anton Ritter von Spaun, Wien 1845. Diese frühe Dokumentation des volksmusikalischen Lebens war bahnbrechend, da Spaun als erster auch die Gewährsleute und den historischen Hintergrund der Lieder festhielt.

Duration:00:48:25

"Das fliegende Kästchen" - Erika Eichenseer erzählt Schönwerth-Märchen

7/20/2018
More
Märchenerzählung ist eine hohe Kunst - und Erika Eichenseer aus Regensburg beherrscht sie wie kaum eine zweite. Wohl niemand kennt den Nachlass von Franz-Xaver von Schönwerth so genau wie die Vizepräsidentin der Schönwerth-Gesellschaft.

Duration:00:17:14

Sagen aus dem Sulzbacher Land

7/5/2018
More
Eine Sage wird mit einer realen Begebenheit sowie Personen- und Ortsangaben verbunden. So meint der Hörer, dass dies eine wahre Geschichte sei. Die ursprünglichen Verfasser sind in der Regel unbekannt, im Gegensatz zu den Sammlern und Herausgebern, zum Beispiel Fritz Metz in Sulzbach-Rosenberg/Opf.

Duration:01:09:03

Der Schertl Paule - ein Musiklehrer im Oberpfälzer Jura

6/29/2018
More
Der Königsteiner Bergmann und leidenschaftliche Musikant Paul Schertl brachte ab 1967 der Jugend von Edelsfeld das Musizieren bei. 50 Jahre später haben sich jetzt seine MusikschülerInnen getroffen, um an ihren Wegbereiter zu denken, der dafür gesorgt hat, dass in Edelsfeld plötzlich "die Musik"spielte.

Duration:00:36:51

Zithervirtuose Georg Freundorfer

6/22/2018
More
Ursprünglich hat Georg Freundorfer Brauer gelernt, bekannt wurde er aber als Zitherspieler. 1881 in München geboren, zog er 1912 nach Berlin und war einer der beliebtesten Unterhaltungskünstler der 1920er- und 1930er-Jahre. Über ihn spricht Evi Strehl mit der Zitherlehrerin Petra Hamberger.

Duration:00:51:04

Besuch bei den Schaboraks

6/15/2018
More
Zu diesem Servus-Spezial hat Evi Strehl Dieter und Cornelia Schaborak in Waldkirchen besucht. Beide sind Musiklehrer, Dieter ist zudem Komponist, vor allem auch Griffschriftnotist für die Steirische Harmonika. Cornelia leitet ihren Musikverlag.

Duration:01:03:22

Salzburger Saitenbläser

6/7/2018
More
Die Salzburger Saitenbläser bestehen nun schon seit 17 Jahren. Maßgeblich verantwortlich für die Unverwechselbarkeit der Gruppe sind die Eigenkompositionen des ehemaligen Ensemblemitglieds Andreas Eßl.

Duration:01:08:32

Marie-Josefin Melchior und Johann Zeller

5/31/2018
More
Moderatorin Ulrike Zöller begrüßt Marie-Josefin Melchior und Johann Zeller. Fini dirigiert das Germeringer Kammerorchester, spielt Wiener Musik in der Bassena-Partie und tritt zusammen mit Johann Zeller im Duo Klangzeit auf.

Duration:00:58:22

Bläsergruppe "Da'Blechhaufn"

5/30/2018
More
Bei Blasmusikfreunden in Bayern ist die österreichische Ausnahmeformation "Da Blechhauf'n" bestens bekannt. Die sieben Bläser aus dem Burgenland, aus der Steiermark und aus Kärnten konzertieren mit ihren ausgefallenen Arrangements und mit ihrer großen Virtuosität regelmäßig in Bayern.

Duration:01:06:12