Aufwachen!-logo

Aufwachen!

News & Politics Podcasts >

Man hatte es uns ja schon in der Schule geraten: "Kinder, schaut mehr Nachrichten." Sonst sei man nicht auf der Höhe, oder so. Wie alle guten Staatsbürger gucken wir deshalb jetzt Fernsehen und erzählen uns, was wir fast verpasst hätten.

Man hatte es uns ja schon in der Schule geraten: "Kinder, schaut mehr Nachrichten." Sonst sei man nicht auf der Höhe, oder so. Wie alle guten Staatsbürger gucken wir deshalb jetzt Fernsehen und erzählen uns, was wir fast verpasst hätten.
More Information

Location:

Frankfurt am Main, Germany

Description:

Man hatte es uns ja schon in der Schule geraten: "Kinder, schaut mehr Nachrichten." Sonst sei man nicht auf der Höhe, oder so. Wie alle guten Staatsbürger gucken wir deshalb jetzt Fernsehen und erzählen uns, was wir fast verpasst hätten.

Language:

German


Episodes

A!331 – Gameplay

10/23/2018
More
Welcome to Biiiiiggg Brrrrrother. Leider gibt’s dieses Qualitätsfernsehen in Deutschland nicht, weshalb wir uns mit Big Brother Bundestag begnügen. Der ARD gelingt es ziemlich gut, das Konzept zu kopieren: “Eine Landtagswahl ist auch eine Bundestagswahl”, die Protagonisten sind bekannt, die Plots erwartbar. Wir lassen uns von Jay Rosen bei Ezra Klein überzeugen, dass die Unterschiede von Big Brother und Bundestag im Fernsehen minimal sind, streiten aber auch ein wenig mit Hans darüber. Dazu...

Duration:02:10:13

A!330 – Cow-Sharing

10/19/2018
More
Wir schauen das hessische TV-Duell, Kandidatenberichte und Fernsehnachrichten

Duration:04:01:55

A!329 – Landesvaterschaftstest

10/16/2018
More
In Bayern wurde gewählt. Es wurde mehr und konservativer gewählt. Die Grünen haben im Nullsummenschlachtfest der “Progressiven” den Längeren gezogen. Die Linke hat trotz Verdopplung die Fünf-Prozent-Hürde verpasst. Und die SPD ist auf Platz fünf ziemlich nah dem Tod. So wie auch der ganze Planet. Vergangene Woche waren Weltklimafestspiele. Ingo Zamperoni hat es jedenfalls so verstanden und uns die Polkappen, die Wüsten und Küstenstreifen der Welt gezeigt. Wo Klima eben ist: Nicht hier, nicht...

Duration:03:30:09

A!328 – Natoschutzgebiet

10/12/2018
More
Wenn sich China und Amerika um Zölle kloppen und Cyberkrieg proben, steigen danach die Importe und Exporte um je 15%, insbesondere was das Elektronikspielzeug betrifft. Wo macht Politik überhaupt noch einen Unterschied? Ist der Brexit eigentlich mehr als Medientheater? Wer weiß. Bayern wählt, in Hessen steht sogar eine Volksbefragung an. Kühe werden geschlachtet, Macron verliert weitere Minister. Nur ein Schicksal scheint besiegelt: Das Klima driftet ab und die Bundesregierung will die...

Duration:01:44:38

A!327 – Telekommunismus

10/9/2018
More
Wir wissen alle nicht wer Jair Bolsonaro ist, aber haben doch den Verdacht, dem Teufel ins Gesicht geschaut zu haben. Der Ultra-Trump wird wohl nächster Brasilianischer Präsident. Und auch Original-Trump fährt ein Sieg nach dem anderen ein und demütigt die Demokraten. Die Nachrichten sind schlecht. Tilo und Tyler waren das Wochenende in Amerika beim deutschen UN-Botschafter Christoph Heusgen und versuchen mit ihm zu klären, wie diese Weltpolitik nun weiter gehen soll. Dazu Musik von Mathias...

Duration:02:12:41

A!Kritik – Feuilletonabriss

10/6/2018
More
Wenn ohnehin schon jeder zu allem eine Meinung hat, was bleibt dann eigentlich noch für Kritiker zu tun? Sie können sich in die Zuschauer einreihen, oder sich einen neuen Auftrag geben. Doch dafür braucht es Kritik zur Kritik. So wird Kritik zur Praxis, die ihrerseits immer auch politisch ist. Da die Feuilletons nicht mehr funktionieren, wird offenbar, was schon seit langem gilt: Kritik muss darüber Auskunft geben, was sie leisten möchte und das geht über Werturteile für schöne Filme weit...

Duration:01:36:31

A!Royal – Prinsjesdag

10/5/2018
More
Vor fünf Jahren übernahm Willem-Alexander die Amtsgeschäfte des Königs der Niederlande. Aus "Prinz Pils" wurde ein König der Krise. Der Bankenstress und die Euro-Rettungsaktionen wurden seine Angelegenheiten. Inzwischen ist es an dieser politischen Front ruhiger, das politische Gerede allerdings ist geprägt von Rechtsruck gegen Flüchtlinge und Weltoffenheit im Güterstrom. Jedes Jahr am Prinsjesdag kümmern sich die Niederländer um sich. Der König stellt das aktuelle Regierungsprogramm vor,...

Duration:01:52:21

A!326 – Bierrichter

10/2/2018
More
Es ist doch einiges los, im Fernsehen. Noch nie, seit die jemals größte Crowd (perdiod!) Trumps Amtsantritt verfolgte, schauten so viele Menschen dasselbe Fernsehprogramm wie zu Kavanaughs Selbstdemontage. Wir staunen. Aber immerhin, zur Ralph-Brinkhaus-Wahl in der CDU-Fraktion äußerte sich am selben Abend Brinkhaus sowohl in der ARD als auch im ZDF und anschließend kommentierten beide Chefredakteure, um uns Orientierung und Halt zu geben. Mathias kümmert sich musikalisch um ein ebenso...

Duration:04:43:07

A!325 – Bomb & Talk

9/28/2018
More
Es ist UN-Vollversammlung, viele reiben sich die Augen, manche kratzen sich am Ohr, Donald Trump wird - als Gastgeber - ausgelacht. Emmanuel Macron rastet aus, aber niemand bekommt es wirklich mit. Jeremy Corbyn, anderer Liebling in diesem Podcast, darf auf dieser Bühne noch nicht mitspielen. Allerdings hat er beim Labour-Parteitag ein paar Weichen und sich in den Wind gestellt. Nun gut. Im Abseits brodelt es in Afghanistan. Wir reden mit Thomas Ruttig über das Aktuelle und die Rolle der...

Duration:02:00:38

A!324 – Moorbraten

9/25/2018
More
Im Norden brennt das Moor und wir können nichts weiter tun, als zuzuschauen. Also tun wir das ausführlich. Zuvor blicken wir insbesondere auf die sPD und ihre Vorsitzendeee, verstehen ihr Schlamassel aber weiterhin nicht. Wir urteilen entsprechend. Ist Andreas Scheuer neben einem “Wirtschafts-” und einem “Arbeitsplatzerhaltungsminister” auch “Autoverkäuferminister”? Einfache Frage. Die kompliziertere Sache mit dem Urheberrecht in Europa klären wir mit Lukas im Gespräch. Dazu eine Mail von...

Duration:05:03:14

A!323 – Schweigen der Lämmer

9/21/2018
More
Wir beginnen mit dem Deutschlandgruseltrend, haken Maaßen dann aber zügig ab. Auch sonst heute eher schlechte Nachrichten: Schafe fehlen. Pfleger fehlen. Lebensstandard sinkt, Lebenserwartung steigt - noch. Walfang wurde fast wieder erlaubt, der Hunger kommt zurück und Klimawandel bleibt wichtig, wird aber im “nicht wir, nicht hier”-Journalismus vermeldet. Abgerundet wird die Woche von den Skandalen in der Zölibatskirche, deren Auflösung man durchaus mal fordern kann. Dazu Musik von Mathias...

Duration:02:29:38

A!322 – Mitbomben

9/18/2018
More
Ist diese Woche double-eviction, oder wann muss Maaßen samt Dienstherr endlich gehen? Ach ja, es ist ja noch Bayernwahl. Wir gucken etwas genauer hin und hören Scherzkeks Heinrich Oberreuter erklären, die CSU schiebe mit ihrem Gerede einfach zu viele Stammwähler ab. Die sPD nehmen wir auch nochmal in den Blick, wir reisen - wenigstens virtuell - in den Hambi, nach Idlib, wo Norbert Röttgen und Roderich Kiesewetter ein Fernduell in der CDU austragen, und ins chinesische Afrika. Dazu Musik von...

Duration:04:07:56

A!321 – Jesus Musk

9/14/2018
More
sPD Superstar Johannes Kahrs hat die AfD aus dem Bundestag vertrieben. Gut, Gratulation. Ansonsten war die Generaldebatte für die social-media-Galerie und Kahrs Urteil zu #Aufstehen ist sogar für die #Umfallerpartei unwürdig. Haken wir die sPD also ein weiteres Mal ab und kümmern uns um Elon Musk, der sich bei Joe Rogan als Jesus offenbarte, der die Schuld der Welt auf sich lädt und es mit lymbischer Resonanz versucht: Kauft das geilste Auto des Planeten, um ihn zu schützen! Dazu hören wir...

Duration:03:40:10

A!320 – Mutti aller Probleme

9/12/2018
More
Wir sind froh, dass @realhorstseehofer - wenn schon nicht bei Twitter - so doch noch im Amt ist, denn so viel Spaß wie er und seine Schützlinge bereiten uns wenige Politiker. Wir gucken uns nochmal sein Bürgergespräch genauer an. Tilo ist auch aus Israel zurück und berichtet aus der Region. Es ist etwas schwer auszumachen, wo nun der Mutti aller Probleme der Stiefel drückt. Mit Georg Restle dröseln wir danach noch ein paar Fäden zu #Chemnitz, werteorientiertem Journalismus und Medien als...

Duration:04:10:34

A!319 – Fiskalischer Dämon

9/8/2018
More
Tilo reist noch, Stefan guckt die Nachrichten allein und wundert sich - mal wieder - über Olaf Schäuble. Der will zwar die Rente stabil halten, redet aber nur über die nächsten 12 Jahre. Geld für die Bahn hat er auch nicht, unter anderem, weil die Digitalsteuer nun doch ausfällt. Man wolle keine “fiskalische Dämonisierung” der billionenschweren Steuervermeider. Die sPD in voller Fahrt. Hauptsache, wir machen uns genügend über Trump lustig, während sich unsere Hebammen von ihrer...

Duration:01:48:36

A!318 – Redaktionsschluss in Chemnitz

9/4/2018
More
In Chemnitz gingen Bürger auf die Straße, in der Bundespressekonferenz stellten Sahra Wagenknecht & Co. ihre Bewegung vor. Aufmerksame Journalisten waren bei allem live dabei und nah dran. Aber was haben sie gesehen und wovon können sie berichten? Schlummert im Abseits der technologischen Möglichkeiten das eigentlich Berichtenswerte? Wie redet man darüber? Welche Rolle spielt das Gespräch überhaupt noch? Hans und Stefan reden heute über die bewegenden Zeiten und ihre Medien. Im Anschluss...

Duration:03:23:21

A!317 – Pflichtlinge

8/31/2018
More
Wir reden kurz über Chemnitz und gucken das Sommerinterview der Kanzlerin

Duration:03:18:15

A!316 – Hessenputin

8/28/2018
More
Wir schauen in die Nachrichtenwoche und begutachten die Situation in Arabien.

Duration:02:09:55

A!315 – Windernte

8/23/2018
More
In Deutschland fand dieses Jahr ein Klimamord an 450 Millionen kleinen Bäumchen statt, die nun morgen keine Photosynthese machen. Schlimmer noch: Auch große Bäume fallen für diesen Restsommer und Herbst in der CO2- Verzauberung aus, weil ihre Blätter viel zu früh gefallen sind. Aber egal. Hauptsache keine Flüchtlinge. Wir gucken nach Meerane und erfahren, dass es 32 Jahre dauert bis dort wieder mehr Kinder geboren werden als Alte sterben. Nahles hat dazu nichts zu sagen. Wir reden nochmal...

Duration:04:32:16

A!314 – (Nicht) Mehr Grün?!

8/21/2018
More
Hans Jessen & Tilo hatten am Montagabend zum NichtMehrGrünenWählerForum geladen und die Bude war rappelvoll: Die noch recht neuen Parteivorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Annalena Baerbock und Robert Habeck, waren gekommen... und auf alles gefasst. Mr. Show hatte vier Themengebiete im Vorfeld analysiert, die dem Publikum auf dem Herzen lagen: Krieg & Frieden, Ökokologie & Klima, Wirtschaft & Soziales sowie die Machtoptionen der Grünen. Am Ende sollte sich der Abend anders entwickeln:...

Duration:02:23:30