Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk-logo

Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk

Deutschlandradio

Ausgewählte Themen hintergründig eingeordnet – das ist der Anspruch unseres täglichen Podcasts "Der Tag". Mit Erfahrungen und Einschätzungen unserer Moderatorinnen und Moderatoren sowie unserer Korrespondentinnen und Korrespondenten wollen wir Orientierung bieten. Montags bis freitags, ab 17 Uhr.

Ausgewählte Themen hintergründig eingeordnet – das ist der Anspruch unseres täglichen Podcasts "Der Tag". Mit Erfahrungen und Einschätzungen unserer Moderatorinnen und Moderatoren sowie unserer Korrespondentinnen und Korrespondenten wollen wir Orientierung bieten. Montags bis freitags, ab 17 Uhr.

Location:

Köln , Germany

Description:

Ausgewählte Themen hintergründig eingeordnet – das ist der Anspruch unseres täglichen Podcasts "Der Tag". Mit Erfahrungen und Einschätzungen unserer Moderatorinnen und Moderatoren sowie unserer Korrespondentinnen und Korrespondenten wollen wir Orientierung bieten. Montags bis freitags, ab 17 Uhr.

Twitter:

@dlf

Language:

German


Episodes

Innenministerkonferenz im Freizeitpark - Der Tag

6/18/2021
Keine Achterbahnfahrt, dafür eine ganze Bandbreite an ernsten Themen bei der Innenministerkonferenz im Europapark Rust: Antisemitismus, Frauenfeindlichkeit, Pandemiebekämpfung. Außerdem: Die Präsidentschaftswahl im Iran. Wieso viele Menschen keine Hoffnung auf echte Veränderung haben. Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:23:57

Stasi-Unterlagen-Behörde - Ende oder Neuanfang? - Der Tag

6/17/2021
Die Stasi-Unterlagen-Behörde wird offiziell aufgelöst. Die Akten sollen künftig vom Bundesarchiv verwaltet werden. Die neue Zuständigkeit birgt Chancen - doch es wurden auch Kritik und Sorgen geäußert. Außerdem: Berliner Häuserkampf in der Rigaer Straße. Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:26:52

Über Gipfel - Der Tag

6/16/2021
Gipfel-Treffen von amerikanischen und russischen Präsidenten haben oft etwas historisches - was lässt sich aus diesen Gesprächen lernen? Außerdem: Ursula von der Leyen beginnt mit der Verteilung der EU-Wiederaufbau-Hilfen - 750 Milliarden Euro wechseln die Besitzer. von Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:25:08

Unter Freunden? - Der Tag

6/15/2021
Joe Biden zu Gast bei der EU in Brüssel - sind Trumps Gräben jetzt wieder zugeschüttet? Wir hören Eindrücke von unserem Korrespondenten. Außerdem: Das erste deutsche Islam-Kolleg und was es für Muslime in Deutschland bedeutet. Von Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:22:18

Alles drin, außer Maximalforderungen - Der Tag

6/14/2021
Die Grünen haben ihr Parteiprogramm verabschiedet. Fast alle Abstimmungen sind im Sinne des Bundesvorstands ausgegangen. Damit zeigt die Partei auch: Um regieren zu können, verzichtet man besser auf Maximalforderungen. Außerdem: Eine neue Regierung für Israel mit einem neuen Premier Naftali Bennett. Das neue Acht-Parteien-Bündnis muss unterschiedlichste politische Positionen miteinander vereinen. Wie kann das funktionieren? Von Sonja Meschkat www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der...

Duration:00:32:22

G7-Gipfel: Boris Johnson braucht Joe Biden - Der Tag

6/11/2021
Im südenglischen Cornwall treffen sich bis Sonntag die Regierungsvertreter*innen der G7-Staaten. Warum dabei für Premierminister Boris Johnson der Schulterschluss mit den USA wichtig ist. Außerdem: Auftakt der EURO 2020. Warum die Fußballeuropameisterschaft ambivalente Gefühle auslöst. Von Sonja Meschkat www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:28:03

Für Nawalnys Bewegung wird es jetzt ganz schwer - Der Tag

6/10/2021
Ein Gericht in Moskau verbietet endgültig die Organisationen von Kremlkritiker Alexej Nawalny. Wer ihn weiter unterstützt, geht damit künftig ein hohes Risiko ein. Außerdem: Der Papst lehnt den Rücktritt von Kardinal Reinhard Marx ab. Mit Folgen für die Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs in der Katholischen Kirche. Von Jasper Barenberg www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:23:37

Karlsruhe oder Luxemburg: Wer hat das Sagen? - Der Tag

6/9/2021
Weil sich das Bundesverfassungsgericht über ein Urteil des Europäischen Gerichtshof hinweggesetzt hat, hat die EU ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland eingeleitet. Warum der Konflikt schwer zu lösen ist. Außerdem: Wieso Superreiche so wenig Steuern zahlen. Von Philipp May www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:21:26

Wird in Deutschland das Wasser knapp? - Der Tag

6/8/2021
Auch Deutschland könnte in Zukunft zunehmend von Wassermangel betroffen sein. Was dagegen getan werden kann. Außerdem: Der Maskenstreit zwischen der Union und SPD. Mehr als nur ein Wahlkampfmanöver? Von Philipp May www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:21:07

Wie stabil ist die Brandmauer gegen Rechts? - Der Tag

6/7/2021
Die CDU ist in Sachsen-Anhalt stärkste Kraft geworden. Das oberste Ziel: Eine Brandmauer gegen Rechts bilden. Wie sicher ist diese Brandmauer und entlastet das Wahlergebnis auch den CDU-Chef Armin Laschet? Außerdem: Warum immerhin 27 Prozent der 25- bis 44–Jährigen in Sachsen-Anhalt die AfD gewählt haben. Von Sonja Meschkat www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:03

Letzter Stimmungstest vor der Bundestagswahl - Der Tag

6/4/2021
Kenia-, Zimbawbe-, Jamaika- oder Deutschlandkoalition - das sind nur einige der möglichen Regierungsbündnisse nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt. Die Parteien blicken gespannt auf den Wahlsonntag. Außerdem: Unruheherd Mali - wie wird der Auslandseinsatz der französischen Armee bei unseren Nachbarn diskutiert? Von Barbara Schmidt-Mattern www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:24:55

Abschied von König Bibi - Der Tag

6/3/2021
Die künftige Acht-Parteien-Regierung in Israel hat vor allem ein Ziel: Den umstrittenen Regierungschef Benjamin Netanjahu abzulösen. Aber was hält das Bündnis sonst noch zusammen? Und was bedeutet der Machtwechsel für den Nahost-Friedensprozess? Außerdem: Der Streit um Benzinpreise - was steckt dahinter? Von Barbara Schmidt-Mattern www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:25:49

Der Wald - eine Försterin erzählt - Der Tag

6/2/2021
Beim Wald-Gipfel ging es wieder einmal um den Schutz von Bäumen und Wäldern in Deutschland - aber wie genau lassen sich Wälder eigentlich schützen? Eine Försterin gibt uns Auskunft. Außerdem: Warum es gerade abwechslungsreiche Tage sind für Armin Laschet. Von Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:21:21

Was kann die europäische Staatsanwaltschaft? - Der Tag

6/1/2021
Geldwäsche, Betrug, Korruption - die neue europäische Staatsanwaltschaft soll schneller und effektiver wegen Missbrauch von EU-Geldern ermitteln können. Wieso das jetzt besonders nötig ist und welche Länder nicht mitziehen. Außerdem: Psychische Gesundheit im Leistungssport - endlich kein Tabu mehr? Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:23:36

Einmal Rente, zweimal versteuern? - Der Tag

5/31/2021
Der Bundesfinanzhof hat über die Besteuerung von Renten entschieden. Warum das Urteil auch für jüngere Generationen relevant ist. Außerdem: Wie geht es weiter nach dem Militärputsch in Mali? Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:21:19

Der Völkermord an Herero und Nama - Der Tag

5/28/2021
Deutschland erkennt offiziell die Verbrechen gegen die Herero und Nama in der Kolonialzeit als Völkermord an. Was bedeutet die Einigung für Namibia und die Herero und Nama? Außerdem: Der Papst schickt Prüfer ins Erzbistum Köln - wird Erzbischof Woelki der Rücktritt nahe gelegt? Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:26:53

Klimaschutz statt Big Oil - nach dem Shell Urteil - Der Tag

5/27/2021
Erst die wegweisende Entscheidung in Karlsruhe, jetzt ein neues international beachtetes Klimaschutz-Urteil in Den Haag: Der Ölkonzern Shell muss seine Emissionen deutlich drosseln. Investoren und Anlegerinnen reagieren weltweit. Folgt jetzt das große Greenwashing, oder setzt ein Umdenken ein in der globalen Wirtschaft? Außerdem: Kinder und Jugendliche - schnell impfen oder besser noch abwarten? Von Barbara Schmidt-Mattern www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis:...

Duration:00:34:54

Grüne und Waffen - Der Tag

5/26/2021
Robert Habeck hat eine Kontroverse um Waffenlieferungen ausgelöst - aber wie sieht die grüne Verteidigungspolitik genau aus? Und: Die Luftfahrt-Mythen des belarussischen Präsidenten Von Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:21:38

Zwangsstopp Minsk - Der Tag

5/25/2021
Eine Ryanair-Maschine fliegt von Athen nach Vilnius und wird zu einer Landung in Minsk gezwungen. An Bord war der belarussische Regimekritiker und Blogger Protasewitsch - in Minsk wird er festgenommen. Nicht nur die EU kritisiert das belarussische Vorgehen als skandalös und reagiert mit Sanktionen. Bringen die etwas? Außerdem: Was die geplante Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen für den Immobilienmarkt bedeutet. Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der...

Duration:00:26:04

Waffenruhe in Nahost - und nun? - Der Tag

5/21/2021
Nach fast zwei Wochen militärischer Auseinandersetzungen hält bislang eine Waffenruhe zwischen militanten Palästinensern und Israel. Wieso es jetzt vor allem darauf ankommt, ob es in Jerusalem gewaltfrei bleibt. Außerdem: Sind die Entschädigungssummen, die die Kraftwerksbetreiber für den Kohleausstieg bekommen sollen, zu hoch? Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:22:05