Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk-logo

Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk

Deutschlandradio

Ausgewählte Themen hintergründig eingeordnet – das ist der Anspruch unseres täglichen Podcasts "Der Tag". Mit Erfahrungen und Einschätzungen unserer Moderatorinnen und Moderatoren sowie unserer Korrespondentinnen und Korrespondenten wollen wir Orientierung bieten. Montags bis freitags, ab 17 Uhr.

Ausgewählte Themen hintergründig eingeordnet – das ist der Anspruch unseres täglichen Podcasts "Der Tag". Mit Erfahrungen und Einschätzungen unserer Moderatorinnen und Moderatoren sowie unserer Korrespondentinnen und Korrespondenten wollen wir Orientierung bieten. Montags bis freitags, ab 17 Uhr.

Location:

Köln , Germany

Description:

Ausgewählte Themen hintergründig eingeordnet – das ist der Anspruch unseres täglichen Podcasts "Der Tag". Mit Erfahrungen und Einschätzungen unserer Moderatorinnen und Moderatoren sowie unserer Korrespondentinnen und Korrespondenten wollen wir Orientierung bieten. Montags bis freitags, ab 17 Uhr.

Twitter:

@dlf

Language:

German


Episodes

Reichelts Abgang - Der Tag

10/19/2021
Der Axel Springer Verlag hat sich von seinem Chefredakteur Julian Reichelt getrennt. Anlass sind neue Rechercheerkenntnisse, die den Vorwurf des Machtmissbrauchs wieder aufnehmen. Warum hat vor allem Verleger Mathias Döpfner an Reichelt festgehalten? Außerdem: Debatte im EU-Parlament. Polen wirft der EU im Streit um die Rechtstaatlichkeit "Erpressung" vor. Von Sonja Meschkat www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:25:33

Junge Union: Auf der Suche nach sich selbst - Der Tag

10/18/2021
Beim Deutschlandtag der Jungen Union am Wochenende zeigten sich die Mitglieder frustriert, enttäuscht, wütend, ratlos. Ein Rückblick. Außerdem: Im Moment steig die Zahl der Migrant*innen, die über die Belarus-Route nach Deutschland einreisen. Viele von ihnen kommen unter in Eisenhüttenstadt in Brandenburg. Von Sonja Meschkat www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:23:44

Genug sondiert - Der Tag

10/15/2021
Die Spitzen von SPD, Grünen und FDP wollen Koalitionsgespräche aufnehmen. Worauf man sich bisher geeinigt hat und wie es weitergeht. Außerdem: Wie sich Strom- und Energiepreise künftig entwickeln. Und: Wieso die Impfquote auf dem afrikanischen Kontinent nur bei unter fünf Prozent liegt. Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:31:00

Hunger auf dem Vormarsch - Der Tag

10/14/2021
Lange Zeit sah es so aus, als ließe sich der Hunger in der Welt besiegen. Warum nehmen Hunger und Unterernährung jetzt wieder zu? Außerdem: Die Lage im Ahrtal drei Monate nach dem Hochwasser. Ein Winzer beschreibt, was ihn beeindruckt hat, und was er sich beim Wiederaufbau wünscht. Von Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:22:13

Pflegenotstand: Was tun gegen den Arbeitskräftemangel? - Der Tag

10/13/2021
In der Pflege ist heute schon das spürbar, was uns bald in ganz vielen Bereichen droht: Deutschland läuft auf einen massiven Arbeitskräftemangel zu. Wie wir gegensteuern können. Außerdem: Die deutsche Parteienfinanzierung vor dem Bundesverfassungsgericht. Von Philipp May www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:29

Sollte die Ampel Cannabis legalisieren? - Der Tag

10/12/2021
Polizeigewerkschaften warnen schon vor der Legalisierung von Cannabis durch eine Ampel-Koalition. Was Suchtmediziner darüber denken. Außerdem: Was bedeutet der Wahlsieg des Schiitenführer Al-Sadr für den Irak? Von Philipp May www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:21:55

Kurz weg - Der Tag

10/11/2021
Wegen der Korruptionsermittlungen gegen ihn und sein Team ist Sebastian Kurz als österreichischer Bundeskanzler zurückgetreten. Sein Nachfolger ist der ehemalige Außenminister Schallenberg. Ist Kurz nun der Schattenkanzler im Hintergrund? Außerdem: Wie das massive Artensterben bekämpft werden soll. Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:25:17

Warum Armin Laschet nicht von "Rücktritt" spricht - Der Tag

10/8/2021
Armin Laschet redet von "personeller Neuaufstellung" innerhalb der CDU. Was das in Bezug auf ihn bedeutet, darüber gibt es unterschiedliche Interpretationen. Warum der CDU-Chef (noch) nicht zurücktritt. Außerdem: das polnische Urteil über EU-Recht. Von Sonja Meschkat www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:27:25

Kurz und der Korruptionsverdacht - Der Tag

10/7/2021
Regierungskrise in Österreich, Hausdurchsuchungen im Kanzleramt, Ermittlungen gegen Sebastian Kurz. Wie stichhaltig sind die Vorwürfe? Und welche Konsequenzen drohen jetzt? Außerdem: Illegale Pushbacks an der kroatisch-bosnischen Grenze: Warum die EU eine Mitschuld an dem Drama trägt. Von Philipp May www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:32:59

Ampel in Sicht - Der Tag

10/6/2021
Grüne und FDP bieten der SPD Gespräche über ein Regierungsbündnis an. Als letzter geht Kanzlerkandidat Olaf Scholz vor die Kameras. Außerdem: Warum die Massenexekutionen in Babi Jar vor 80 Jahren unser Gedenken an die NS-Verbrechen verändern sollten. Von Jasper Barenberg www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:30:40

Der Facebook-Ausfall - Der Tag

10/5/2021
Der stundenlange Ausfall von Facebook, Whatsapp und Instagram könnte langfristige Folgen haben - auch für das Imperium von Mark Zuckerberg. Und: Länder wie Serbien, Albanien und Montenegro wollen in die EU - aber der Club der 27 zögert. Warum eigentlich? Von Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:24:58

Flugscham ade? - Der Tag

10/4/2021
Können wir in naher Zukunft ohne schlechtes Gewissen fliegen? Die neue Produktions-Anlage für CO2-neutrales Kerosin bringt uns diesem Ziel zumindest einen Schritt näher, ist aber nur ein kleines Rädchen im Getriebe der Verkehrswende. Außerdem: Panama Papers - Hunderte von Journalistinnen und Journalisten haben weltweit recherchiert. Wie aufwändig, auch gefährlich ist das? Von Barbara Schmidt-Mattern www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter...

Duration:00:26:29

Das Berliner Wahl-Chaos - Der Tag

10/1/2021
Wieso lief die Wahl zum Berliner Abgeordneten-Haus so chaotisch ab? Die Kritik überschattet jetzt auch die Berliner Sondierungen - Und: Eine neue Corona-Video-Aktion sorgt für Debatten und für viele Fragezeichen. Von Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:22:53

Alte Kämpfe bei der AfD - Der Tag

9/30/2021
Die AfD zieht nach der Wahl mit weniger Abgeordneten in den Bundestag ein. Die alten Richtungskämpfe sind aber geblieben. Dabei geht es auch um die Fraktionsspitze. Außerdem: Tessa Ganserer ist eine von zwei Trans-Frauen, die neu im Parlament sitzen. Mit welchen Erwartungen blickt die Abgeordnete auf ihre Zeit im Bundestag? Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:24:29

Selfie-Sondierungen - Der Tag

9/29/2021
Per Instagram-Foto verkünden Grüne und FDP den Start der Vorsondierungen. Was sagt das Bild aus? Und wie steht es allgemein um die Macht der Bilder rund um diese Bundestagswahl? Außerdem: Die Linke ist nur knapp im Bundestag gelandet. Welche Lehren die Partei aus dem Wahldebakel ziehen will. Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:27:19

Warum die FDP bei jungen Menschen ankommt - Der Tag

9/28/2021
Manche schien es zu überraschen: Viele junge Menschen wählten bei der Bundestagswahl neben den Grünen vor allem die FDP. Mit welchen Inhalten konnte die FDP sie überzeugen? Und: In Sachsen war die AfD bei der Bundestagswahl stärkste Kraft. Woran das liegt und was das für die CDU bedeutet. Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:26:34

Wer zieht ins Kanzleramt? - Der Tag

9/27/2021
Was für ein Wahlkrimi: Union und SPD rütteln beide am Zaun des Kanzleramts, doch hinter den Kulissen wird längst ausgelotet, wer noch etwas werden kann in Berlin und wer nicht. Auch bei FDP und Grünen laufen die Drähte heiß. Wer mit wem und zu welchem Preis: Unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten liefern Analysen und Einblicke. Von Barbara Schmidt-Mattern www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 05.04.2022 17:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:31:45

Mehr Zeit zu zweit: Was FDP und Grüne (nicht) verbindet - Der Tag

9/24/2021
Klima, Schuldenbremse, Vermögensteuer - vielfach liegen FDP und Grüne über Kreuz. Dennoch könnten sie demnächst zusammen regieren nach der Bundestagswahl, in einer Ampel oder in einem Jamaika-Bündnis. Kann das gutgehen? Und: Ein Blick ins Grenzgebiet zwischen Polen und Belarus: Was Alexander Lukaschenko mit dem Flüchtlingselend zu tun hat. Von Barbara Schmidt-Mattern www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:58

Hungerstreik fürs Klima - Der Tag

9/23/2021
Sein Leben riskieren, selbst für eine gute Sache? Die Aktion der Hungerstreikenden im Berliner Regierungsviertel ist nicht unumstritten. Von Erpressung sprechen die einen, ein legitimes Mittel, sagen die anderen. Außerdem: Der Blick der anderen - was EU-Europa von der Bundestagswahl erwartet. Von Barbara Schmidt-Mattern www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:27:20

Endstation Rio Grande - Der Tag

9/22/2021
Grenzbeamte auf Pferden drängen geflüchtete Menschen zurück, die eben erst durch den Grenzfluss illegal aus Mexiko in die USA eingewandert sind. Meist aus dem zerstörten Haiti geflohen, suchen sie Sicherheit und ein besseres Leben für ihre Kinder. Joe Biden und Vizepräsidentin Karmala Harris waren einst mit dem Versprechen einer humanen Migrationspolitik angetreten. Was ist daraus geworden? Außerdem: Keine Lohnfortzahlung mehr für Ungeimpfte in Quarantäne - gerecht oder unsozial? Von...

Duration:00:25:55