Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk-logo

Deutschlandfunk - Der Tag - Deutschlandfunk

Deutschlandradio

Ausgewählte Themen hintergründig eingeordnet – das ist der Anspruch unseres täglichen Podcasts „Der Tag“. Was steckt hinter einer Nachricht und was ergibt sich daraus?

Ausgewählte Themen hintergründig eingeordnet – das ist der Anspruch unseres täglichen Podcasts „Der Tag“. Was steckt hinter einer Nachricht und was ergibt sich daraus?

Location:

Köln , Germany

Description:

Ausgewählte Themen hintergründig eingeordnet – das ist der Anspruch unseres täglichen Podcasts „Der Tag“. Was steckt hinter einer Nachricht und was ergibt sich daraus?

Twitter:

@dlf

Language:

German


Episodes

Der Tag - Kann es Karl?

12/6/2021
Karl Lauterbach wird neuer Gesundheitsminister. Die Zustimmung ist groß, die Skepsis auch. Frank Cappellan aus dem Hauptstadtstudio über die zukünftigen SPD-Ministerinnen und Minister. Außerdem erklärt der Konfliktforscher Andreas Zick, warum er glaubt, dass große Teile der Ungeimpften nicht mehr zu erreichen sind. Von Philipp May Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:26:50

Der Tag - Wie es ihm gefällt

12/3/2021
Sebastian Kurz, österreichischer Ex-Bundeskanzler, will sich komplett zurückziehen aus der Politik. Für immer? Was steckt dahinter? Unter anderem die Korruptionsermittlungen gegen ihn, sagt Kurz selbst. Was der Rückzug für die ÖVP und die Regierungsarbeit, mitten in der Pandemie, bedeutet, analysiert Clemens Verenkotte. Und: Ein Wekstattgespräch mit Manfred Götzke über seine Stunden-Reportage mit zunehmend frustrierten Klima-Aktivistinnen und Aktivisten. Von Barbara...

Duration:00:27:31

Der Tag - Abschied von Merkel

12/2/2021
Ein voller Tag heute für die Kanzlerin: Angela Merkel feiert Abschied und Stephan Detjen erklärt, was ihr dabei vermutlich durch den Kopf geht. Vorher hat Merkel noch einmal die Bund-Länder-Runde geleitet - die dabei vereinbarten Corona-Regeln analysiert Gudula Geuther. Und Florian Kellermann beschreibt die angespannte Lage an der Grenze zwischen Russland und der Ukraine. Von Tobias Armbrüster Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:26

Der Tag - USA: Wird das Recht auf Abtreibung eingeschränkt?

12/1/2021
In den USA überprüft der Supreme Court ein umstrittenes Abtreibungsgesetz aus Mississippi. Abtreibungsbefürworter*innen befürchten, dass das Recht auf Abtreibung landesweit massiv eingeschränkt werden könnte. Außderm: bisher noch keine weitere Coronawelle in Schweden. Trotzdem gibt es Vorkehrungen, sollte sie noch kommen. Empfohlen wird jetzt eine 1-G-Regel. Von Sonja Meschkat Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:25:34

Der Tag - Warum sich die Bundesnotbremse mit dem Grundgesetz verträgt

11/30/2021
Kontakteinschränkunen, Ausgangssperrungen und auch die Schulschließungen waren nach Beschluss des Bundesverfassungsgerichts rechtmäßig. Über das Urteil und was das für politische Entscheidungen in der Pandemie bedeutet. Außerdem: der rechtsextreme Publizist Éric Zemmour will französischer Präsidentschaftskandidat werden. Von Sonja Meschkat Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:26:25

Der Tag - 29.11.21 Was Giffey mit Berlin vorhat

11/29/2021
Mit viel Geld will die Neuauflage von Rot-grün-rot die Probleme in der Hauptstadt angehen. Die desolate Verwaltung etwa oder bezahlbare Mieten. Ein Klotz am Bein aber bleibt das erfolgreiche Volksbegehren zur Enteigung von Wohnungskonzernen. Außerdem: Mit was der Iran Druck manchen kann bei den Atomgesprächen in Wien. Und wo die Wirtschaftskrise der Führung Grenzen setzt. Barenberg, Jasper www.deutschlandfunk.de, Wirtschaft und Gesellschaft Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:23:10

Der Tag - Macht B.1.1.529 alles noch viel schlimmer?

11/26/2021
Mit der neuen Corona-Variante könnte sich die vierte Welle noch höher türmen als ohnehin schon. Die Wissenschaftsjournalistin Christina Sartori erklärt, was wir wissen - und was noch nicht. Außerdem blickt Matthias Friebe aus unserer Sportredaktion zurück auf die turbulente Mitgliederversammlung des FC Bayern - und voraus auf das, was noch kommen dürfte. Von Jasper Barenberg www.deutschlandfunk.de, Wirtschaft und Gesellschaft Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:22:08

Der Tag - Koalitionsvertrag - Wie sichtbar sind Grüne und FDP?

11/25/2021
Die Ampel steht, der Koalitionsvertrag ist fertig. Wie ausbalanciert ist der Vertrag aus Sicht der beiden "kleineren Parteien", den Grünen und der FDP? Außerdem: im Ärmelkanal sind mindestens 27 Menschen auf der Flucht ertrunken. Frankreich fordert mehr Unterstützung, von der EU, von Deutschland und von Großbritannien Von Sonja Meschkat Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:11

Der Tag - Die Sechs von der Ampel

11/24/2021
Mehr Fortschritt wagen – die Ampel zitiert Willy Brandt. Sie möchte offenbar in große Fußstapfen treten, aber kann sie die Erwartungen einlösen – bei Klima, Europa, und dem Zusammenhalt der Gesellschaft? Stephan Detjen und Frank Capellan aus unserem Hauptstadtstudio mit einer ersten Analyse. Außerdem: Israelbezogener Antisemitismus – welche Verbände und Interessengruppen stecken dahinter? Sebastian Engelbrecht liefert Einblicke. Schmidt-Mattern, Barbara Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:17

Der Tag - Die Debatte um die Impfpflicht

11/23/2021
Brauchen wir eine allgemeine Impfpflicht, um die Pandemie hinter uns zu lassen? Der Medizinhistoriker Karl-Heinz Leven erklärt, warum er gegen eine Corona-Imppflicht ist. Außerdem: Das EU-Parlament eine Agrarreform beschlossen, die vielen Kritikern nicht weit genug geht. Deutschlandfunk-EU-Korrespondent Peter Kapern über die schwierige Konsenssuche in Brüssel. Von Philipp May Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:27:21

Der Tag - Wo ist Peng Shuai?

11/22/2021
Chinas erfolgreichste Tennisspielerin galt seit mehreren Wochen als vermisst. Zuvor hatte sie Anfang November einem ehemaligen Spitzenpolitiker vorgeworfen, sie vergewaltigt zu haben. Nun ist Peng Shuai plötzlich wieder aufgetaucht, allerdings nur in Videos. Sind die echt? Steffen Wurzel in Shanghai ordnet ein. Außerdem: Frankreich setzt auf Atomkraft. Christiane Kaess in Paris erklärt, warum. Schmidt-Mattern, Barbara www.deutschlandfunk.de, Wirtschaft und Gesellschaft Direkter Link zur...

Duration:00:30:59

Der Tag - Wie wir die Impfkampagne vermasselt haben

11/19/2021
Schon jetzt fürchten Experten: Die Maßnahmen im neuen Infektionsschutzgesetz könnten nicht reichen, um die vierte Welle zu brechen. Wie es so weit kommen konnte, erklärt uns Wissenschaftsredakteur Martin Mair. Außerdem: Noch ein Jahr bis zur Fußball-WM in Katar. Matthias Friebe aus der DLF-Sportredaktion über das umstrittenste Sportgroßereignis der Welt. Von Philipp May Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:31:24

Der Tag - Was reicht gegen die vierte Welle?

11/18/2021
Im Bundestag müssen die Ampel-Parteien liefern, noch bevor Ihr Bündnis überhaupt steht. In den Augen von Gudula Geuther in Berlin sind SPD, Grüne und FDP dabei inzwischen einigermaßen auf der Höhe der angespannten Lage. Was für CDU und CSU nicht unbedingt gilt. Volkart Wildermuth aus unserer Forschungsredaktion schildert außerdem, dass Wissenschaft und Medizin im Kampf gegen die vierte Welle erheblich weiter gehen wollen. Und warum es auch so kommen dürfte. Von Jasper Barenberg Direkter...

Duration:00:22:19

Der Tag - Die Beugsamen

11/17/2021
Die CDU habe ein Frauenproblem, heißt es immer wieder. Hat sie eines? Die Brandenburger Bundestags-Abgeordnete Sabine Buder wollte als bisher einzige Frau als Parteivorsitzende kandidieren und scheiterte an der eigenen Basis. Stephan Detjen anaylsiert. Außerdem: Korruption im britischen Unterhaus - Christine Heuer über Premier Boris Johnson, der wieder einmal unter Druck gerät. Von Barbara Schmidt-Mattern Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:30:22

Der Tag - Biden und Xi

11/16/2021
Wo knirscht es in den Beziehungen zwischen China und den USA? Eine Analyse von ARD-China-Korrespondent Steffen Wurzel. Und: Nadine Lindner aus dem Dlf-Hauptstadtstudio über die Organisation "Kabul Luftbrücke" und deren ersten Charter-Flug aus Afghanistan. von Tobias Armbrüster Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:26:40

Der Tag - Glasgow und die Folgen

11/15/2021
Was hat die Klimakonferenz in Glasgow gebracht – und was bedeuten die Ergebnisse für die Ampel-Koalition? Eine Einordnung mit Malte Kreutzfeldt, taz-Redakteur im Ressort „Wirtschaft und Umwelt“. Und: Deutschlandfunk-Korrespondent Florian-Kellermann über das Tauziehen zwischen Belarus und der EU - und die Lage an der Grenze zu Polen. von Tobias Armbrüster Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:25:26

Der Tag - Der Retter der CDU?

11/12/2021
Helge Braun war bislang einer der unauffälligen Männer in der CDU – jetzt will er Parteichef werden. Wie groß sind seine Chancen? Außerdem: Mit welchen Einschränkungen wir rechnen müssen in diesem Corona-Winter. Mitwirkende: Stephan Detjen und Volker Finthammer, beide im Deutschlandfunk-Hauptstadtstudio, Berlin Armbrüster, Tobias Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:26:10

Der Tag - Was Olaf Scholz (nicht) sagt

11/11/2021
Der duckt sich weg - so werfen seine Kritikerinnen und Kritiker ihm vor: Corona, Klima, Ampelgespräche. Olaf Scholz lasse das einfach laufen. Heute nun gleich zwei große Auftritte: Unter anderem hat der Kanzler in spe im Bundestag gesprochen. Außerdem: Das Elend der Geflüchteten - wie reagiert die polnische Bevölkerung? Von Barbara Schmidt-Mattern Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:30:11

Der Tag - Impfpflicht, Gesundheitspass, Kontrollen - was Frankreich anders macht

11/10/2021
Auch wenn Präsident Macron neue Corona-Maßnahmen angekündigt hat: Frankreich kommt derzeit besser durch die Pandemie als Deutschland. Ein Blick ins Nachbarland. Außerdem: Annette Kurschus ist das neue Gesicht der Evangelischen Kirche in Deutschland. Welche Aufgaben sie jetzt dringend bewältigen muss. Von Philipp May Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:27:06

Der Tag - Machtspiel mit Menschen

11/9/2021
Die Situation an der Grenze zwischen Belarus und Polen spitzt sich weiter zu. Die EU soll helfen, aber wie? Weder die EU noch Belarus könne das weiter durchhalten, so schätzt es Raphael Bossong von der Stiftung Wissenschaft und Politik ein. Außerdem: 2G in Österreich. Das Mittel für ein "Impfwunder"? Von Sonja Meschkat Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:27:06