Inforadio Spezial | Inforadio-logo

Inforadio Spezial | Inforadio

RBB (Germany)

Inforadio Spezial: Das ist unser Podcast-Kanal für Programm-Highlights, für herausragende Serien und besondere Programmschwerpunkte. Damit können Sie auch unsere Sendungen anlässlich von Jahrestagen, Themenwochen, Großereignissen als Podcast abonnieren.

Inforadio Spezial: Das ist unser Podcast-Kanal für Programm-Highlights, für herausragende Serien und besondere Programmschwerpunkte. Damit können Sie auch unsere Sendungen anlässlich von Jahrestagen, Themenwochen, Großereignissen als Podcast abonnieren.

Location:

Germany

Networks:

RBB (Germany)

Description:

Inforadio Spezial: Das ist unser Podcast-Kanal für Programm-Highlights, für herausragende Serien und besondere Programmschwerpunkte. Damit können Sie auch unsere Sendungen anlässlich von Jahrestagen, Themenwochen, Großereignissen als Podcast abonnieren.

Language:

German


Episodes

Corona weltweit: Großbritannien - Die Briten sind am Limit

4/1/2020
Die Ausbreitung des Coronavirus ist unlängst zur Pandemie geworden. Auch Großbritannien ist betroffen. Einer der Infizierten ist Premierminister Boris Johnson. London-Korrespondenten Jens-Peter Marquardt berichtet mittlerweile aus dem Home Office. Christian Wildt hat mit ihm über die angespannte Lage gesprochen.

Duration:00:16:42

Corona Weltweit: Indien könnte vor einem Corona-Tsunami stehen

3/31/2020
Wie schützt sich ein kontaktfreudiges Land mit 1,3 Milliarden Einwohnern vor einer Epidemie, die nur mit sozialer Distanz zu bekämpfen ist? Indien muss es jetzt beweisen. Für unsere Rubrik "Corona weltweit" befragte Inforadio-Redakteur Christian Wildt unseren ARD-Korrespondenten in Indiens Hauptstadt Dehli, Bernd Musch-Borowska.

Duration:00:17:52

Indien könnte vor einem Corona-Tsunami stehen

3/31/2020
Wie schützt sich ein kontaktfreudiges Land mit 1,3 Milliarden Einwohnern vor einer Epidemie, die nur mit sozialer Distanz zu bekämpfen ist? Indien muss es jetzt beweisen. Für unsere Rubrik "Corona weltweit" befragte Inforadio-Redakteur Christian Wildt unseren ARD-Korrespondenten in Indiens Hauptstadt Dehli, Bernd Musch-Borowska.

Duration:00:11:55

"Spanien hat eine düstere Woche erlebt"

3/30/2020
Spanien hat den Ausgang nochmal eingeschränkt: Wessen Arbeit nicht unmittelbar mit dem Weiterleben der Nation und wohl auch mit dem Weitersterben in den Kliniken zu tun hat, der muss zu Hause bleiben. Inforadio-Redakteur Christian Wildt spricht mit unserem Spanien-Korrespondenten Marc Dugge in Madrid.

Duration:00:11:51

"Die Menschen in Frankreich haben Angst"

3/27/2020
365 Menschen sind in Frankreich an einem Tag dem Corona-Virus erlegen, darunter ein 16-jähriges Mädchen. Inforadio-Redakteur Christian Wildt hat sich mit Frankreich-Korrespondent Martin Bohne über die prekäre Lage unterhalten.

Duration:00:16:12

Menschen in Kalifornien ziehen sich in Gärten zurück

3/26/2020
Die USA werden Billionen Dollar mobilisieren, um der Corona-Krise vor allem wirtschaftlich zu begegnen. Eine der stark betroffenen Regionen in den USA ist Kalifornien. Inforadio-Redakteur Christian Wildt spricht mit ARD-Korrespondetin Katharina Wilhelm in Los Angeles über die Lage vor Ort.

Duration:00:15:18

"Die Entwicklung des Coronavirus ist in Italien noch unklar"

3/25/2020
Italien ist besonders von der Coronakrise betroffen. Tausende Erkrankte und auch Tote. Seit Wochen gibt es eine Ausgangssperre, Bilder von Balkongesängen rühren an. Italien-Korrespondent Jörg Seisselberg erklärt, aktuell gäbe es keine sprunghaften Neuerkrankungen, aber auch keine eindeutige klare Tendenz nach unten.

Duration:00:16:53

"Soziale Distanz fällt Menschen in Südkorea und Japan leicht"

3/24/2020
Wie erleben Südkorea und Japan die Corona-Krise? In der Frage, ob die Olympischen Spmmerspiele in Tokio stattfinden sollen, sind die Japaner uneinig, berichtet Udo Schmidt, ARD-Korrespondent in Tokio. Er erklärt außerdem im Gespräch mit Inforadio-Redakteur Christian Wildt, wie es Südkorea gelingt, die Sterberate in der Coronakrise gering zu halten.

Duration:00:16:00

"Zahlen sind in China auch immer politisch gesteuert"

3/23/2020
Das neuartige Coronavirus hat seinen Ursprung in China genommen. Dort scheint sich nach offiziellen Angaben das Leben wieder zu normalisieren. Inforadio-Redakteur Christian Wildt hat darüber mit Axel Dorloff gesprochen. Er war lange Journalist beim Inforadio, ist seit Jahren Korrespondent des ARD-Hörfunks in China und wohnt mit Familie in Peking.

Duration:00:11:45

Brandenburgs Wirtschaft ächzt unter Corona-Pandemie

3/22/2020
Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft fest im Griff. Es geht vielerorts die Angst vor der Zukunft um. Brandenburgs Wirtschaftsminister (SPD) Jörg Steinbach und Bernd-Armin Schmidt von der Investionsbank Brandenburg erklären, welche Hilfen es gibt.

Duration:00:49:26

"Die Wissenschaft muss sich jetzt beweisen"

3/22/2020
Die Wissenschaft arbeitet aktuell mit Hochdruck an Lösungen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Wie die Entwicklung neuer Gegenmittel abläuft und warum es bisher noch kein Medikament gibt, erklärt der ehemalige Präsident der Leopoldina Jörg Hacker.

Duration:00:15:06

Solidarität in Zeiten von Corona

3/22/2020
Kanzlerin Angela Merkel hat in ihrer Fernsehansprache angesichts der Corona-Epidemie noch einmal zu mehr Solidarität in der Bevölkerung aufgerufen. Wie besonders Bedürftige die Krise erleben und welche Hilfsangebote Initiativen und Kirchen bieten, darüber berichtet Ursula Vosshenrich.

Duration:00:14:52

Abstands-Gebot: Jeder fünfte junge Mensch widersetzt sich

3/21/2020
Social Distancing ist in Coronazeiten das Gebot der Stunde: 10 bis 20 Prozent der jungen Menschen halten sich aber nicht daran, sagt Sozialwissenschaftler Klaus Hurrelmann. Die Gründe seien "eine gefährliche Mischung".

Duration:00:05:45

Coronakrise sorgt für große Nachfrage beim Hilfetelefon für Senioren

3/21/2020
Vielen alten Menschen machen die verordnete Isolation und das eingeschränkte Sozialleben in der Coronakrise zu schaffen. Angebote wie das tägliche "Silbertelefon" haben mehr Nachfrage denn je.

Duration:00:05:02

Was ist eine Ausgangssperre?

3/20/2020
Die Zahl der Coronainfizierten in Deutschland ist mittlerweile im fünfstelligen Bereich – und hat die Debatte um eine flächendeckende Ausgangssperre noch einmal befeuert. Was genau eine Ausgangssperre bedeutet, bringt Hauptstadtkorrespondentin Janina Lückoff auf den Punkt.

Duration:00:02:13

Netzkapazität in Deutschland ist ausreichend

3/20/2020
Millionen Menschen arbeiten aktuell im Homeoffice, kommunizieren nur digital, und auch nach Feierabend beschränkt sich das Kulturangebot vor allem aufs Internet. Probleme bei der Netzkapazität gibt es dennoch nicht, wie Netzexpertin Aline Blankertz im Interview berichtet.

Duration:00:05:50

Arche Berlin: Die Benachteiligten werden vergessen

3/20/2020
Wegen der Corona-Epidemie müssen die Standorte der "Arche" schließen. Benachteiligte Menschen dürften auch in einer Ausnahmesituation wie dieser nicht vergessen werden, sagt Bernd Siggelkow. Leiter der "Arche" Berlin.

Duration:00:05:52

Müller: "Ausganssperre ist kein Allheilmittel"

3/20/2020
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat sich zurückhaltend zu der Frage einer Ausgangssperre wegen der Corona-Pandemie geäußert. Es sei kein Allheilmittel, so der SPD-Politiker im Interview.

Duration:00:07:09

Krankenhäuser bitten um Mithilfe - reichen Appelle aus?

3/20/2020
Um die steigende Zahl von Corona-PatientInnen versorgen zu können, haben die Berliner Krankenhäuser um Unterstützung aus der Bevölkerung gebeten. Hedwig Francois-Kettner, Ex-Pflegedirektorin der Charité, bezweifelt, dass Apelle allein ausreichen.

Duration:00:06:11

Wie funktioniert die Corona-App?

3/19/2020
Die Berliner Charité hat zusammen mit der gemeinnützigen Potsdamer Organisation “Data4Life” eine App für Menschen entwickelt, die befürchten, an Covid-19 erkrankt zu sein. Klemens Schulze aus der Inforadio-Redaktion stellt sie vor.

Duration:00:01:20