Medienradio-logo

Medienradio

News & Politics Podcasts >

Philip Banse spricht mit Gästen über Medien und das Internet.

Philip Banse spricht mit Gästen über Medien und das Internet.
More Information

Location:

Berlin, Germany

Description:

Philip Banse spricht mit Gästen über Medien und das Internet.

Language:

German

Contact:

Philip Banse Galenusstraße 13 13187 Berlin


Episodes

MR073 Jugend

10/2/2017
More
Endlich mal wieder ein Medienradio. Ich spreche mit Ciara (17), Maria (18) und Alex (18) über Politik, Medien, Beziehungen und ihren Blick in die Zukunft. Jungwähler fühlen sich von Parteien ignoriert (Spiegel online) McDonald’s Deutschland veröffentlicht dritte Ausbildungsstudie (UmweltDialog)

Duration:01:22:17

MR072 Lobbyismus

4/15/2015
More
Sven Becker vom Spiegel berichtet über seine Recherchen zu Lobbyismus in Berlin. Wir sprechen anhand zahlreicher Beispiele über Akteure, Netzwerk-Mechanismen und mögliche Maßnahmen zur Regulierung des Lobbyismus. Dazu passt der aktuelle Bericht von Transparency Deutschland "Unreguliert und unausgewogen – Bericht zu Lobbying in Europa", in dem Deutschland besonders schlecht abschneidet. Leider habe ich vergessen anzusprechen, dass auch für den Spiegel Leute schreiben wie Jacob Applebaum,...

Duration:01:34:59

MR070 Krautreporter

6/29/2014
More
Sebastian Esser, Journalist, Unternehmer und Geschäftsführer der Krautreporter GmbH, spricht mit Philip Banse über die Krautreporter, ein viel beachtetes Journalismus-Projekt, das knapp 1 Million Euro von über 15.000 Unterstützern eingesammelt hat. Das Online-Magazin "Krautreporter" soll Ende September erstmals erscheinen. Sebastian lässt die steinige, aber erfolgreiche Funding-Phase Revue passieren, nimmt Stellung zu zahlreichen Kritikpunkten und erläutert, wie es jetzt weiter gehen...

Duration:01:50:14

MR069 Open Educational Resources

5/14/2014
More
Heute hat der Berliner Staatssekretär Rackles eine Studie über Open Educational Resources vorgestellt: Freie Unterrichtsmaterialien, die jeder umsonst und legal runter laden, bearbeiten und verbreiten darf. Leonhard Dobusch ist Co-Autor dieser Studie. Einer der Autoren der Studie "Open Education in Berlin: Benchmark und Potenziale" ist Leonhard Dobusch, Juniorprofessur fu?r Organisationstheorie an der Freien Universita?t Berlin. Ich habe mit Leonhard ausführlich über die Erkenntnisse...

Duration:01:44:22

MR067 Journalismus als Genossenschaft

8/30/2013
More
Thomas Berg vom Genossenschaftsverband erklärt Philip Banse, warum eine Genossenschaft reizvoll für journalistische Unternehmungen sein kann. Es geht natürlich um die Genossenschaft der tageszeitung (taz). Thomas Berg erläutert wie genau Genossenschaften funktionieren, wie man sie gründen kann und welche Vorzüge sie besonders für Journalisten bieten: Die Geldgeber verlangen nicht in erster Linie Rendite, sondern guten Journalismus. Aber ist das das Ende der Suche nach neuen...

Duration:01:11:21

MR066 Öffentlich-rechtlicher Journalismus

1/25/2013
More
Christoph Lütgert, langjähriger Chefreporter beim NDR-Fernsehen, erklärt Philip Banse, warum der öffentlich-rechtliche Rundfunk dabei ist, sich selbst abzuschaffen. Christoph Lütgert ist ein Kind des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Bis zu seiner Pensionierung 2010 hat er rund 25 Jahre in dem System gearbeitet: erst als Radio-Korrespondent in Bonn, dann bei Panorama und zum Schluss als Chefreporter Fernsehen beim NDR. Lütgert hat tiefe Einblicke ins System des öffentlich-rechtlichen...

Duration:01:06:21

MR064 Nachrichtenagenturen

12/7/2012
More
Jakob Lemke hat 15 Jahre in Nachrichtenagenturen gearbeitet. Zunächst war er Büroleiter der Deutschen Presseagentur im Baltikum, dann dpa-Korrespondent in Prag. Bis vor wenigen Tagen hat er im Auslandsressort der dapd in Berlin gearbeitet - bis ihm und rund 100 anderen dapd-Journalisten gekündigt wurde, weil die nach der dpa größte deutsche Nachrichtenagentur Insolvenz angemeldet hat. Im Medienradio berichtet Jakob, mit dem ich seit 20 Jahren befreundet bin, über Alltag, Arbeit und Krise...

Duration:01:58:58

MR063 Werbung

11/17/2012
More
Philip Banse lässt sich von Werber-Veteran Thomas Koch (tk-one, Ex-CEO von tkm) erklären, wie Werbung funktioniert und warum nicht. Es geht um Media-Agenturen, Preis-Modelle, TV-Optimierung und Baumärkte. Kurz nach der Halbzeit widmet sich Thomas der Frage, was bei Online-Werbung falsch läuft. Es ging viel um Strukturen und Funktionsweisen, deswegen eine überschaubare Linkliste. Thomas Koch/Twitter Thomas Koch Blog "Mir müssen reden"-Podcast mit Sascha Lobo GroupM dctp.tv Medienradio mit...

Duration:01:42:12

MR062 Süddeutsche.de

10/13/2012
More
Stefan Plöchinger, Chefredakteur von Sueddeutsche.de, spricht mit Philip Banse über den Alltag in der Online-Redaktion der Süddeutschen, seinen Tagesablauf und seine Aufgaben. Stefan Plöchinger erklärt die Aufgabe seiner Koordinatoren zwischen Print und Online, äußert sich zur Anzahl von Agentur-Meldungen auf Sueddeutsche.de und sagt, warum er keine Social-Media-Redakteure hat. Plöchinger berichtet, dass seine Leute sehr früh arbeiten müssen, weil das "Smartphone auf dem Morgen-Klo" die...

Duration:01:43:21

MR061 Sportjournalismus #02

9/29/2012
More
Wie versprochen die zweite Folge mit Jens Weinreich. Wir sprechen über seine Biografie und Motivation, sich Korruption im Sport zu widmen. Es geht viel um Journalismus im Netz und Projekte, die man mal machen könnte. Jens erzählt, dass er 2010 bis 2012 rund 6500 Euro über Flattr und Spenden eingenommen hat, und wie ihm seine Leser knapp 22.000 Euro überwiesen, als er sich gegen Theo Zwanziger verteidigen musste. Natürlich reden wir auch kurz über den Streit mit dem Deutschlandfunk. Hier...

Duration:02:17:44

MR060 Sportjournalismus #01 (Update)

9/14/2012
More
Jens Weinreich zählt zu den bekanntesten und profiliertesten deutschen Sport-Journalisten. Im Medienradio erklärt er mir, wie der deutsche Sport funktioniert, wo Transparenz fehlt und warum die Kontrolle nicht funktioniert. Wegen eines F-Jugendspiels haben wir lange nicht alles besprechen können, was ich mir aufgeschrieben hatte. Wir haben uns für eine Fortsetzung verabredet. Leider ist beim Ton-Pegel was schief gegangen. Die ersten Minuten sind extrem verzerrt und nicht zu senden, ich...

Duration:01:38:55

MR058 Inside Verwaltung

4/20/2012
More
Tino Eilenberger, 32, trat mit 16 in den öffentlichen Dienst Berlins ein und baute Berlin.de mit auf. Heute ist er im IT Dienstleistungszentrum Berlin zuständig für die Webanwendungen der Berliner Verwaltung. Er hat die elektronische Terminvereinbarung für die Berliner Verwaltung mit erfunden und eingeführt, war an Berlins Open Data Portal beteiligt und verantwortet Schnittstellen, mit denen die Berliner Verwaltung schon heute ihre Daten unkompliziert ins Netz stellen kann. Tino hat es...

Duration:01:43:38

MR057 Ebooks im Selbstverlag

4/17/2012
More
Nach langer Pause wieder zurück ;) Zu Gast ist Jonas Winner, Bestseller-Autor im Kindl-Store von Amazon. Wir reden über das Phänomen des Selbstverlags von Ebooks: Wie schwer ist es, sein eigenes Ebook zu veröffentlichen? Was lässt sich verdienen? Welche Rolle spielen die 99-Cent-Bücher und wie reagieren die Verlage? Jonas Winner berichtet, wie er seine bald siebenteilige Thriller-Serie "Berlin Gothic" startete und was sie ihm einbrachte: 90.000 verkaufte Ebooks spülten ihm 30.0000 Euro in...

Duration:01:02:40

MR056 Google-Spam

1/13/2012
More
Google-Spam nervt nicht nur, er kostet auch viel Geld. Eine ihm bekannte Content-Farm dürfte mit monatlich 5000 Trash-Texten von der VG Wort jährlich 720.000 Euro kassieren, sagt Foren-Betreiber Fabian Gränzer im Medienradio. Dazu kämen noch Millionen durch Adsense-Werbung. Ein Platz unter den Top 10 auf Googles Such-Ergebnissen kann Millionen wert sein. Entsprechend hart und mitunter dubios ist der Kampf um diese Plätze. Auch für Fabian Gränzer entscheidet ein gutes Google-Ranking über...

Duration:01:58:34

MR055 Digitale Gesellschaft

1/6/2012
More
Die Digitale Gesellschaft hat über 10.000 Euro Spenden eingesammelt, sagt Markus Beckedahl, der im Medienradio mal einen Wasserstandsbericht zur Lage dieses Vereins für digitale Bürgerrechte gibt, den er mit anderen vor rund einem Dreivierteljahr gegründet hat. Wir sprechen über den langwierigen Gründungsprozess, die Vorwürfe mangelnder Transparenz, das angestrebte "Greenpeace-Modell" sowie die heutige Mitglieder- und Spendenpolitik der DigiGes. Markus, der Dank Werbung jetzt hauptberuflich...

Duration:02:11:09

MR054 Nazis und die Medien

1/3/2012
More
Uli Jentsch und Eike arbeiten im Antifaschistischen Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin, kurz Apabiz, einem Verein, der seit 20 Jahren die rechte Szene beobachtet, dokumentiert und analysiert. Nicht erst im Zuge der Berichterstattung über die Nazi-Truppe NSU ist das Apabiz zur Anlaufstelle geworden für Journalisten, die Infos, Fotos und Hintergründe über die rechte Szene in Deutschland suchen. Im Medienradio berichten Uli und Eike über ihre Arbeit, wie sie recherchieren und sich...

Duration:01:54:06

MR053 Medien-Guerilla

12/17/2011
More
Heute: Medien-Guerilla - eine Einführung anhand vieler Beispiele. Hans Gift und John F. Nebel vom Metronaut über Art, Funktion und Planung von Aktionen, die Sand ins Mediengetriebe streuen und im besten Fall uns alle ein bisschen schlauer machen. Die beiden Kommunikations-Guerilleros geben ein paar Pro-Tipps für ambitionierte Medien-Hacker (Twitter-Accounts züchten, tote Briefkästen, Bildung glaubhafter Legenden) und empfehlen Anfängern ein paar gute Trainings-Partner (FDP). Natürlich...

Duration:02:26:41

MR052 Prenzlauer Berg Nachrichten

12/12/2011
More
Vor gut einem Jahr gingen die Prenzlauer Berg Nachrichten an den Start, die ambitionierteste Online-Zeitung Berlins. Gründer und Chef Philipp Schwörbel ist studierter Betriebswirt und investiert seine Ersparnisse in dieses Projekt. Im Medienradio spricht er über seine Motive, sein Geschäftsmodell und die deutsche Lokal-Blog-Szene. Prenzlauer Berg Nachrichten Prenzlauer Berg (Wikipedia) Bertelsmann Stiftung UFA Neuköllner Nachrichten Flattr Medienradio MR035 Rhein-Zeitung Everyblock...

Duration:01:52:02

MR051 Peter Altmaier

11/15/2011
More
Direkt vom CDU-Parteitag in Leipzig kam der parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Peter Altmaier, in mein noch etwas improvisiertes Studio gefahren. Andreas Baum, a.k.a Onkel Andi aus dem Küchenradio, war auch mit dabei. Video gabs keins, weil die Bandbreite (noch) nicht reicht. Internet als Universaldienst war denn also ein Thema. Peter Altmaier twittert seit einigen Wochen und hat mit einem Artikel in der FAZ zu den Piraten und dem Internet allgemein für viel Aufsehen...

Duration:01:10:11

MR050 Wat nu, Datenschutz?

11/2/2011
More
Seda Gürses ist Informatikerin, Aktivistin und forscht an der Kath. Uni Leuven. Im Medienadio erklärt sie den Unterschied zwischen Datenschutz und Privacy; sagt, warum Anonymisierung nichts bringt, warum sie sich vom Datenschutz verabschieden will und was stattdessen kommen könnte. Privacy by Confidentiality, Privacy by Control, Privacy by Practice. Seda Gürses, KU Leuven "Multilateral Privacy Requirements Analysis in Online Social Network Service" (Dissertation von Seda, pdf) Seda Gürses,...

Duration:02:15:24