amerika21 Podcast-logo

amerika21 Podcast

News & Politics Podcasts

Der Podcast des Lateinamerika-Nachrichtenportals amerika21.de. Hier finden Sie alle neuen Audiobeiträge auf amerika21.de

Der Podcast des Lateinamerika-Nachrichtenportals amerika21.de. Hier finden Sie alle neuen Audiobeiträge auf amerika21.de

Location:

Germany

Description:

Der Podcast des Lateinamerika-Nachrichtenportals amerika21.de. Hier finden Sie alle neuen Audiobeiträge auf amerika21.de

Twitter:

@amerika21

Language:

German


Episodes

a21-Podcast #2: Kuba in Bewegung ‒ Ende der Ära Castro, Reformen, Kampf gegen Corona

5/1/2021
Zweite Folge des neuen amerika21-Podcasts mit einem Gespräch unter anderem über den Parteitag, Wirtschaftsreformen, den Erfolg bei der Entwicklung von Corona-Impfstoffen trotz US-Blockade und freie Kunst in Kuba Amerika21 startet mit einem neuen Format: dem Podcast mit Gesprächen über die Entwicklungen in Lateinamerika.

Duration:01:49:38

a21-Podcast #1: Präsidentschaftswahlen in Ecuador und Peru

4/17/2021
Erste Folge des neuen amerika21-Podcasts mit Gesprächen über die überraschenden Wahlergebnisse in Ecuador und Peru. Politische Kehrtwende zeichnet sich ab Amerika21 startet mit einem neuen Format: dem Podcast mit Gesprächen über die Entwicklungen in Lateinamerika. In der ersten Folge geht es um die jüngsten Präsidentschaftswahlen am 11. April in Ecuador und Peru, bei denen es zu überraschenden Wahlergebnissen kam.

Duration:00:43:04

Chile auf dem Weg zur neuen Verfassung

4/5/2021
Folge #3 des neuen Podcasts "Ohren auf Lateinamerika" Nach den breiten gesellschaftlichen Protesten unter #ChileDespertó (Chile ist aufgewacht) sind die Erwartungen an eine neue Verfassung hoch. Gleichzeitig sind die Herausforderungen, diese mitzugestalten, enorm – besonders für die sozialen Bewegungen, die sie über Monate durch kreativen Protest erstritten haben.

Duration:00:47:03

Raperas Feministas – Musik als Ausdruck einer Bewegung

4/1/2021
Was bedeutet es, Feministin und Rapperin zu sein? Wir haben mit Raperas Feministas aus Costa Rica gesprochen Kaum ein Genre der Musikszene hat sich in den letzten Jahren so sehr verändert wie der Rap. Das liegt nicht zuletzt daran, dass immer mehr Frauen und queere Menschen das Mikrofon ergreifen und ihre Gedanken mit der Welt teilen. Was bedeutet es, Feministin und Rapperin zu sein? Und was sind die größten Herausforderungen für Frauen in der Gesellschaft, auch heute noch?

Duration:00:11:27

Colonia Dignidad – Der zähe Weg zu einer Gedenkstätte

3/25/2021
Die Siedlung, die sich inzwischen Villa Baviera nennt, gibt sich heute auch als Tourismusbetrieb mit Hotel und Gastronomie In der 1961 von Deutschen in Südchile errichteten Siedlung Colonia Dignidad wurden 40 Jahre lang schwerste Menschenrechtsverbrechen begangen. Viele der dort verübten Taten sind bis heute nicht aufgeklärt. Nach der Festnahme des Anführers Paul Schäfer im Jahr 2005 wurde die Siedlung nicht geschlossen.

Duration:00:13:04

Abgetaucht in Venezuela

3/5/2021
Wegen eines im Jahr 1995 versuchten Sprengstoffanschlags werden drei Deutsche aus der autonomen Szene bis heute mit internationalem Haftbefehl gesucht. Zwanzig Jahre nach der Tat tauchen die Personen in Venezuela auf. Die Kampagne "Exit – bring the boys back home" setzt sich für die Einstellung des Ermittlungsverfahrens ein. Wir stellen die Kampagne vor und senden Ausschnitte aus einem dazugehörigen Radiofeature. Wir sprechen mit einem der Gesuchten über sein Leben und die politische Lage in...

Duration:00:17:22

Stevia: Von Zuckerersatz und Biopiraterie

2/18/2021
Aus der Reihe "Curare, Kautschuk, Stevia - eine koloniale Spurensuche über das Pflanzensammeln" Stevia erlebt als natürlicher Süßstoff Aufwind. Das Wissen um die "süßen" Eigenschaften der Pflanze stammt von den indigenen Guaraní aus Brasilien und Paraguay. Doch sie profitieren nicht vom Boom, ganz im Gegenteil. Ihr Lebensalltag ist geprägt von Armut und Vertreibung, aber auch von dem Kampf gegen große Konzerne.

Duration:00:19:03

"Grünes Gefängnis" – Plantagen von der Kolonialzeit bis heute

1/26/2021
Aus der Reihe "Curare, Kautschuk, Stevia - eine koloniale Spurensuche über das Pflanzensammeln" Kakao, Tee, Kaffee, Bananen – all dies wächst auf Plantagen. Ohne Plantagen hätte der europäische Markt im 18. und 19. Jh. mit diesen Luxusgütern nicht befriedigt werden können.

Duration:00:23:20

Honduras: Die Wirbelstürme haben vor allem die Ärmsten hart getroffen

1/2/2021
Kritik an Abwesenheit des Staates und Forderung nach Kontrolle der Hilfen Am 3. November traf "Eta", ein Wirbelsturm der Kategorie vier, in Puerto Cabezas in Nicaragua auf Land. Zwar schwächte der Sturm sich über Land rasch ab, brachte aber in seinem weiteren Kurs gewaltige Mengen von Regen über Zentralamerika. An der Nordküste von Honduras wurden zahlreiche Ortschaften, inklusive Teile der Großstadt San Pedro Sula überschwemmt.

Duration:00:08:46

Von Trockenklos und Regenwassertanks in Lateinamerika

12/27/2020
Nachhaltige Lösungen zur Wassergewinnung und Abwasserreinigung Lateinamerika ist eigentlich wasserreich. Dennoch haben Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Grund ist u.a. die fortschreitende Privatisierung der Ressource Wasser. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit nachhaltigen Lösungen zur Wassergewinnung und Abwasserreinigung: zum Beispiel Trockenklos und Regenwassertanks.

Duration:00:08:22

Drei Monate feministische Besetzung der Nationalen Menschenrechtskommission in Mexiko

11/29/2020
Seit drei Monaten halten femnistische Kräfte Gebäude besetzt. Ein Interview mit Finja Henke zum aktuellen Stand Seit September ist die Nationale Menschenrechtskommission in Mexiko-Stadt durch feministische Kräfte besetzt – sie fordern Aufklärung und ein Ende der Gewalt und Morde an Frauen, der Feminizide, und der gleichzeitigen Straflosigkeit.

Duration:00:04:54

Ernährungskrise, Polizeigewalt und soziale Bewegungen in Venezuela

10/3/2020
Folge #1 des neuen Podcasts "Ohren auf Lateinamerika" Wie leben die Menschen in Venezuela, angesichts der vielen gleichzeitigen Krisen? Wir haben mit zwei Aktivist:innen und einem Journalisten aus drei verschiedenen Regionen des Landes über die Hintergründe der Nahrungsmittelknappheit und Polizeigewalt gesprochen:

Duration:00:38:19