FALTER Radio-logo

FALTER Radio

Podcasts

Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Location:

Austria

Genres:

Podcasts

Description:

Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Language:

German


Episodes

Die Besetzung der Stadtstraße – #587

9/16/2021
Bereits seit fast 30 Jahren gibt es Pläne für das Straßenprojekt mitten durch die Donaustadt, das jetzt realisiert werden soll. Nun besetzen Aktivisten und Aktivistinnen die Baustellen. Gibt es Alternativen zu so einem Projekt? Es diskutieren der Donaustädter Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (SPÖ), Umweltaktivistin Lena Schilling und Falter-Natur-Ressortleiter Benedikt Narodoslawsky. Raimund Löw moderiert diese Diskussion. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos:...

Duration:00:29:35

Chinas Widersprüche – #586

9/14/2021
Weina Zhaos Film „Weiyena“ zeigt, wie schwer Vergangenheitsbewältigung auch im Reich der Mitte ist. Wie Europa der neuen Großmacht China begegnet diskutieren Nationalratsabgeordnete Ewa Ernst-Dziedzic (Grüne), Filmemacherin Weina Zhao und Sinologin Marlies Eder (Die Presse) mit Raimund Löw. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Foto: Langbein und Partner See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Duration:00:33:47

Afghanistan – wie geht es weiter? – #585

9/11/2021
Noch sind die Vorstellungen vage, wie das neue islamische Emirat der Taliban aussehen könnte. Klar ist: es handelt sich um eine Zeitenwende für das Machtgefüge der gesamten Region. Zu hören ist Magdalena Kirchner, Leiterin Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Kabul im Gespräch mit Gudrun Harrer vom Standard. Es handelt sich dabei um eine Veranstaltung des Bruno Kreisky Forums. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy...

Duration:00:50:20

Die Widersprüche der Globalisierung in der Pandemie – #584

9/9/2021
Die Sozialanthropologin Shalini Randeria berichtet im Falter-Sommergespräch über die Widersprüche der Globalisierung in der Pandemie, ihre Pläne als neue Rektorin der Central European University und ihren persönlichen Werdegang als Kind einer indischen Intellektuellenfamilie von New Delhi über Berlin nach Wien. Das Gespräch führen Anna Goldenberg und Raimund Löw. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf...

Duration:00:31:37

20 Jahre 9/11 – #583

9/4/2021
Die Terroranschläge gegen das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington DC vom 11. September 2001 haben die Welt verändert. Ex-ORF-Korrespondent in Washington und Buchautor Peter Fritz und Eva Nowotny, die ehemalige österreichische Botschafterin in den USA, schildern in einem analytischen Rückblick ihre Eindrücke. Raimund Löw moderiert. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Foto: TheMachineStops (Robert J. Fisch) / CC BY-SA...

Duration:00:38:15

Terezija Stoisits - die Widerspenstige – #582

9/2/2021
Kroatin, Feministin, Grüne. Die langjährige Nationalratsabgeordnete und Volksanwältin Terezija Stoisits spricht im Falter-Sommergespräch über türkisgrüne Widersprüche und ihre Erfahrungen im österreichischen Politbetrieb. Das Gespräch führen Nina Horaczek und Raimund Löw. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Duration:00:30:24

Kunst und das Prinzip Hoffnung – #581

8/28/2021
Im vierten Teil des Symposiums der Salzburger Festspiele 2021 geht es um die Frage, wie die zeitgenössische Kunst Hoffnung reflektiert, ob sie den Menschen Hoffnung spenden kann und wie leicht in der Kunst daraus Kitsch wird. Unter der Leitung von Michael Kerbler referieren und diskutieren die Autorin Renate Welsh, die Malerin Xenia Hausner und der Schauspieler Johannes Silberschneider Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for...

Duration:01:55:57

Der Mythos des Merkel-Effekts – #580

8/27/2021
Vor sechs Jahren, am 31. August 2015 sagte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel den folgenschweren Satz: "Wir schaffen das". Die deutsche "Willkommenskultur" war geboren. Kritikern gilt der Satz als Menetekel: Damit habe die Politik Flüchtlinge überhaupt erst ermuntert, sich auf den Weg nach Europa zu machen. Wissenschafter der Instituts für Weltwirtschaft in Kiel wollten in einer Studie wissen, inwiefern solche "Pull-Faktoren" eine Rolle bei Flüchtlingsbewegungen spielen. Ihre...

Duration:00:29:18

Mireille Ngosso über Wien und die Rolle der SPÖ – #579

8/26/2021
Mireille Ngosso, Antirassismusaktivistin und SPÖ-Politikerin über ihre Erfahrungen im Wiener Gemeinderat, Frauenpolitik und die Chancen der Sozialdemokratie. Wie die multikulturelle Realität unsere Stadt verändert. Ein Sommergespräch mit Falter-Chefreporterin Nina Horaczek und Raimund Löw Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out...

Duration:00:29:43

Kunst und Ethos – #578

8/21/2021
Ausgehend von den Nazisympathien der Malerin Poldi Wojtek diskutieren die Filmemacherin und Autorin Ruth Beckermann, die Kuratorin Kathrin Rhomberg, der Rechtsanwalt Peter Raue und der Zeithistoriker Oliver Rathkolb über Vergangenheitsbewältigung jeder Art und Freiheit der Kunst. Michael Kerbler moderiert das Podiumsgespräch beim Symposium der Salzburger Festspiele Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out...

Duration:01:51:32

Clash zwischen Politik und Justiz – #577

8/19/2021
Ein trauriger Erfahrungsbericht der ehemaligen Höchstrichterin Irmgard Griss (Neos) zu Kinderrechten im österreichischen Asylverfahren. Sowie: Unverblümtes zur Gefahr einer türkisen Einfärbung des ORF und den Risiken für die liberale Demokratie. Griss ist Gast im Falter-Sommergespräch mit Falter-Politikchefin Eva Konzett und Raimund Löw Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See...

Duration:00:30:07

Afghanistans Tragödie – #576

8/17/2021
Wie Sharbat Gula, des Mädchen mit den grünen Augen, zur Ikone des Flüchtlingselends in Afghanistan wurde. Fotograf Steve McCurry im Gespräch mit Falter-Korrespondentin Tessa Szyszkowitz und Raimund Löw Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Duration:00:30:27

Hoffen und Hoffnungslosigkeit, Quantenphysik und Terrorismus – #575

8/14/2021
Hoffnung – das klingt in einer von Naturwissenschaft und Technik geprägten Zeit jenseits des Aufklärerischen. Doch Hoffnung ist immer auch ein Wunschzustand. Ist Hoffnung also ein Motor für politische und soziale Veränderung? Oder macht Hoffnung im Gegensatz dazu passiv und untätig? In zweiten Teil des Symposiums der Salzburger Festspiele 2021 treffen Personen aus völlig unterschiedlichen Disziplinen aufeinander, um Antworten auf diese Fragen zu finden – der Quantenphysiker Anton Zeilinger...

Duration:01:49:00

ÖVP-Dissident Othmar Karas im Gespräch – #574

8/12/2021
ÖVP-Dissident Othmar Karas zwischen Wien, Strassburg und Brüssel. Der Vizepräsident des Europaparlaments über die rechtsrechte Bedrohung für die EU, seine Sicht auf die türkise ÖVP und die Zukunft der liberalen Demokratie in Europa. Im Falter-Sommergespräch mit Tessa Szyszkowitz und Raimund Löw Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können Sie ab Freitag auch auf https://www.falter.tv sehen See acast.com/privacy for privacy and opt-out...

Duration:00:31:11

"Der Fall Leonie folgt einem Muster" –#573

8/11/2021
Der Therapeut Peter Wanke vom Verein Limes arbeitet mit jungen Sexualstrafätern. Ein Gespräch mit FALTER-Politikchefin Eva Konzett über Empathie, die Macht des Rudels und die heikle Frage nach der Herkunft der Täter Lesen Sie das Interview mit Peter Wanke im FALTER 32/21 online: https://www.falter.at/zeitung/20210811/der-fall-leonie-folgt-einem-muster/_60622fa8ca Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out...

Duration:00:47:42

Debatte um die ORF-Führung - #572

8/8/2021
Eine Diskussion der ORF-Kandidatin und der ORF-Kandidaten im NEOS Lab vor der Entscheidung über die zukünftige Führung des öffentlichen Rundfunks. Zu hören: Alexander Wrabetz, Roland Weißmann, Lisa Totzauer, Harald Thoma, Julius Kratky unter der Diskussionsleitung von Datum-Herausgeber Sebastian Loudon. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Duration:02:13:52

Warum Hoffnung so mächtig ist – #571

8/7/2021
Johann Wolfgang von Goethe beschrieb die Hoffnung als Triebfeder des Lebens. Hoffnung ist eine große Macht, vielleicht die größte von allen. Doch wann hilft die Hoffnung dem Menschen und wann schadet sie mehr? Was bedeutet Hoffnung für Kranke oder gar für Sterbende? Und: Gibt es Alternativen zur Hoffnung? Im ersten Teil des Symposiums der Salzburger Festspiele 2021 wird das Konzept der Hoffnung seziert. Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler spricht einleitende Wort; es folgen Beiträge von...

Duration:01:46:52

Die Frauen gegen Lukaschenko – #570

8/6/2021
Der Protest gegen den belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko ist kreativ, anhaltend, und vor allem weiblich. An der Spitze stehen drei Regimekritikerinnen: Swetlana Tichanowskaja, Veronika Zepkalo und Maria Kolesnikowa. Alice Bota ist Journalistin bei der Hamburger Zeit. Sie hat ein Buch über ein Land geschrieben, das weniger als zwei Flugstunden von Wien entfernt liegt und in dem seit einem Jahr die Menschen gegen das Regime aufbegehren. Mit Falter-Politikchefin Eva Konzett spricht...

Duration:00:24:49

Das Rennen um den ORF und wir – #569

8/5/2021
Warum ein unabhängiger Rundfunk für Österreichs politische Kultur entscheidend ist. Zu hören: ORF-Redakteursprecher Dieter Bornemann, NZZ-Autorin Meret Baumann, Falter-Herausgeber Armin Thurnher, Wiener-Zeitung-Chefredakteur Walter Hämmerle und Falter-Journalistin Anna Goldenberg Lesen Sie über Alexander Wrabetz im FALTER 31/21 online: https://www.falter.at/zeitung/20210803/der-durchwurstler Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Debatte können...

Duration:00:29:47

Tiere respektieren, Tiere essen, Tiere massakrieren – #568

7/31/2021
Kulturwissenschaftler Thomas Macho über die widersprüchliche Geschichte des Umgang der Spezies Mensch mit anderen Lebewesen. Ein kulturphilosophisches Gespräch mit FALTER-Politikchefin Eva Konzett Lesen Sie das Gespräch mit Thomas Macho im FALTER 30/21 online: https://www.falter.at/zeitung/20210727/warum-wir-tiere-essen Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Duration:00:47:57