Im Gespräch - Deutschlandfunk Kultur-logo

Im Gespräch - Deutschlandfunk Kultur

Deutschlandradio

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Location:

Germany

Genres:

Podcasts

Description:

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Language:

German


Episodes

Digitales Arbeiten - Was hilft gegen Zeitfresser?

5/28/2022
Digitale Technik ist im Job nicht mehr wegzudenken. Doch die Vorteile kehren sich für viele Beschäftigte um: Sie klagen über Stress durch E-Mail-Flut, ausufernde Online-Meetings und die Last der ständigen Erreichbarkeit. Was können wir dagegen tun? Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:20:03

Schriftstellerin Michaela Vieser - "Ich fühle mich wie Albrecht Dürer"

5/27/2022
Als Studentin verbrachte sie ein Jahr in einem buddhistischen Kloster in Japan, später arbeitete Michaela Vieser in einer Agentur und schrieb viele Bücher. Nun hat sie einen neuen Job: Sie ist „Wave Writer“ und denkt hauptberuflich über das Meer nach. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:10

Schriftsteller Ingo Schulze - Über die Kunst, einen Anfang und ein Ende zu finden

5/26/2022
Ingo Schulze wird oft als "Stimme des Ostens" bezeichnet, doch er kann damit wenig anfangen. In seinen Romanen analysiert der Schriftsteller kritisch die Zustände in Deutschland, besonders in seiner Heimatstadt Dresden. Einfachen Antworten misstraut er. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:21:41

Drehbuchautor und Regisseur Benjamin Gutsche - Queeres Lieben im deutschen Fernsehen

5/25/2022
Seine ARD-Serie "All you need" aus dem Jahr 2021 schrieb TV-Geschichte – die erste schwule Serie im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, gesehen von einem Millionenpublikum. Jetzt hat Benjamin Gutsche Staffel 2 der erfolgreichen Produktion gedreht. Moderation: Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:10

Tänzerin und Choreografin Canan Erek - "Ich will sehen, was Tanz mit Menschen machen kann"

5/24/2022
Kinder und Jugendliche mit zeitgenössischem Tanz vertraut zu machen, dafür engagiert sich Canan Erek in Berlin. Die Tänzerin und Choreografin kam 1987 aus der Türkei nach Deutschland – wegen Pina Bausch und ihres Wuppertaler Tanztheaters. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:10

Steffen Wurzel, ehemaliger China-Korrespondent

5/23/2022
Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:33:56

Hörfunkjournalist Steffen Wurzel - Berichten aus dem Überwachungsstaat

5/23/2022
Erst aufstrebendes Schwellenland, inzwischen wirtschaftliche Weltmacht - sechs Jahre lang hat Steffen Wurzel aus China berichtet und dabei die Schattenseiten kennengelernt. Die bekam er auch bei seiner eigenen Arbeit als Hörfunkjournalist zu spüren. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:33:49

Zensus 2022 - Was will der Staat wissen und warum?

5/21/2022
Seit dem 15. Mai wird in Deutschland gezählt. Beim Zensus 2022 werden mehr als zehn Millionen Menschen befragt zu Wohn- und Arbeitsverhältnissen, Alter und Bildungsstand. Wozu dienen die Daten? Wie sicher sind sie? Unsere Experten geben Auskunft. Moderation: Gisela Steinhauer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:24:11

Ernährungspsychologin Katja Kröller - Wie unsere Emotionen unser Essverhalten bestimmen

5/20/2022
Zu viel Süßes und Fettes ist ungesund. Wir wissen es und doch greifen wir zu Schokolade, Pizza und Co. Warum werden wir immer wieder schwach? Das hat auch viel mit Emotionen zu tun, sagt die Ernährungspsychologin Katja Kröller. Moderation: Ulrike Timm www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:34:40

Fotograf Jean Molitor - „Der temporäre Müll stört unsere Sehästhetik“

5/19/2022
Das Herz des Fotografen Jean Molitor hängt an Gebäuden der klassischen Moderne, insbesondere im Bauhausstil. Auf der ganzen Welt hat er sie fotografiert. Sein Ziel: Ein Fotoarchiv moderner Architektur, denn Denkmalschutz gibt es nur in wenigen Ländern. Moderation: Ulrike Timm www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:15

Audiobiografin Judith Grümmer - Bewahrerin letzter Worte

5/18/2022
Judith Grümmer hört zu, bevor es zu spät ist. Für ihre Familienhörbücher nimmt sie Gespräche mit todkranken Menschen auf, die ihren Kindern ihre Lebensgeschichte hinterlassen möchten. So bleibt die Stimme, wenn der Mensch gegangen ist. Moderation: Ulrike Timm www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:33:57

Pflegedienst-Unternehmerin Nare Yeşilyurt - „Ich liebe es, den Menschen zu dienen“

5/17/2022
Bei der Pflege auf religiöse und kulturelle Bedürfnisse achten: Für Nare Yeşilyurt und ihren kultursensiblen Pflegedienst Deta-Med ist das eine Selbstverständlichkeit. Dafür musste die Tochter kurdisch-alevitischer Migranten viele Hürden überwinden. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:20

Landarzt Rainer Külker - Zwischen Afrika und der Uckermark

5/16/2022
Über 20 Jahre lang arbeitete Rainer Külker als Arzt in Afrika. Mit Anfang 60, einem Alter, in dem viele ihren Ruhestand planen, übernahm er eine Praxis auf dem Land in Brandenburg. Jetzt ist er 72 Jahre alt und denkt gar nicht ans Aufhören. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:33:55

Die große Vogelschau - Was Sie schon immer über Vögel wissen wollten

5/14/2022
Derzeit trällert es wieder überall. Wer zwitschert da in unseren Parks, im Garten: Amsel, Meise, Rotkehlchen? Der NABU ruft an diesem Wochenende erneut zur Vogelzählung auf. Welche Vögel bemerken Sie in Ihrer Umgebung, welche vermissen Sie? Moderation: Vladimir Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:28:08

Zoodirektorin Christina Geiger - „Es gibt herausragende Tierpersönlichkeiten“

5/13/2022
In der Steppe Kasachstans hat die Tierärztin Christina Geiger sich für vom Aussterben bedrohte Antilopen eingesetzt, seit Kurzem ist sie Direktorin des Frankfurter Zoos. Dort führt sie das Erbe des großen Zoologen Bernhard Grzimek fort. Moderation: Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:23

Hoteldirektorin Innegrit Volkhardt - Gastgeberin der Berühmten und Mächtigen

5/12/2022
Der Bayerische Hof beherbergt jedes Jahr die Münchner Sicherheitskonferenz und gilt als umsatzstärkstes Hotel in Deutschland. Innegrit Volkhardt führt das Haus in vierter Generation - mit ungetrübter Begeisterung. Erholung findet sie bei ihren Eseln. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:34:01

Stadtforscherin Tatjana Schneider - Einsatz für klimagerechte, soziale Städte

5/11/2022
Gemüseanbau auf Häuserdächern, mehr Einzelhandel und kleine Fabriken im Stadtinneren: Die Architektin und Hochschulprofessorin Tatjana Schneider setzt sich für eine Stadtplanung ein, die sozialer und klimagerecht ist. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:34:01

Juristin Sabine Lautenschläger - „Ich halte nichts von versteckten Botschaften“

5/10/2022
Als erste oder einzige Frau in der Führungsetage: Sabine Lautenschläger kennt das, ihre Karriere führte sie in die höchsten Gremien von Bundesbank und EZB. Doch als Beweis für echte Gleichberechtigung sieht sie ihren beruflichen Werdegang nicht. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:34:29

Soziologe Aladin El-Mafaalani - „Ich habe immer das gemacht, was mir missfiel“

5/9/2022
Aladin El-Mafaalani war mal Schlagzeuger einer Punkband. Nun forscht der Osnabrücker Soziologieprofessor zu Themen wie Bildung, Integration und Rassismus. Dabei helfe ihm auf der Suche nach neuen Fragestellungen sein Migrationshintergrund, sagt er. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:37:32

Lebenswertes Europa - Was muss sich ändern in der EU?

5/7/2022
Wir genießen täglich die Vorzüge der EU: grenzenloses Reisen, Arbeiten und Studieren, gleiche Sicherheitsstandards bei Produkten, den Euro. Trotzdem bleibt die Europäische Union vielen fremd. Was muss sich ändern, damit sie bürgernäher wird? Moderation: Vladimir Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:33:05