Im Gespräch - Deutschlandfunk Kultur-logo

Im Gespräch - Deutschlandfunk Kultur

Deutschlandradio

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Location:

Germany

Genres:

Podcasts

Description:

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Language:

German


Episodes

Inflation und steigende Preise - Wo machen Sie Abstriche?

6/25/2022
Die steigenden Preise für Energie und Lebensmittel machen immer mehr Menschen das Leben schwer. Nicht nur Armutsgefährdete kommen kaum über die Runden. Wo machen Sie Abstriche bei den Ausgaben? Beim Essen, der Freizeit, beim Urlaub? Moderation: Gisela Steinhauer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:26:07

Kameramann Jürgen Jürges - Meister des Lichts

6/24/2022
Der Kameramann Jürgen Jürges wird mit dem Ehrenpreis des Deutschen Filmpreises ausgezeichnet. Wir sprechen mit dem 81-Jährigen über Licht und Schatten, seine Arbeit mit berühmten Regisseuren und über sein Stottern, das aus den Bombennächten des Zweiten Weltkriegs stammt. Führer, Susanne www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:00

Körperaktivistin Melodie Michelberger

6/23/2022
Führer, Susanne www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:34:02

Bischof Heinrich Bedford-Strohm - "Nächstenliebe ist politisch"

6/22/2022
Sieben Jahre war Heinrich Bedford-Strohm EKD-Ratsvorsitzender. Als Landesbischof von Bayern kommt er nun wieder mehr mit Menschen an der Basis ins Gespräch und arbeitet weiter an einer offenen Kirche, die aufnimmt, statt auszugrenzen. Heinrich Bedford-Strohm im Gespräch mit Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:33

Publizistin Ines Geipel - Perfekte Körper für den Kommunismus im Weltall

6/21/2022
Als junge Sportlerin holte sie Siege und Rekorde für die DDR. Erst später verstand Ines Geipel, wie sehr Doping und Leistungsdruck ihrem Körper geschadet hatten. Mit einem Buch über geheime Weltraumforschung zeigt sie: Das hatte im Sozialismus System. Wiese, Tim www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:40:31

Förster und Bauunternehmer Erwin Thoma - "Der Wald wird die Spezies Mensch überleben"

6/20/2022
Die einen bauen aus Holz eine Geige, wir bauen Häuser, sagt Erwin Thoma. Für den Unternehmer und Förster ist Holz der Rohstoff, um endlich nachhaltige Gebäude zu entwickeln. Schreyl, Marco www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:17

Gesellschaftlicher Zusammenhalt - Brauchen wir einen sozialen Pflichtdienst?

6/18/2022
Der Vorschlag von Bundespräsident Steinmeier für eine soziale Pflichtzeit für junge Menschen sorgt für Debatten. Was spricht dafür, was dagegen? Dient die Pflichtzeit dem gesellschaftlichen Zusammenhalt? Oder beschränkt sie die Freiheit der Jüngeren? Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:23:38

Kulturmanagerin Brigitte Meese - "Mami" hält den Laden am Laufen

6/17/2022
Als Fremdsprachenkorrespondentin, Büroleiterin und Mutter von drei Kindern in Tokio, Hamburg und Berlin musste aus Brigitte Meese zwangsläufig ein Organisationstalent werden. Heute managt sie ihren Sohn, den Künstler Jonathan Meese. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:48

Kolumnist Stephan Anpalagan - "Die Frage war: Wen erwischt es als nächstes?"

6/16/2022
Als Sohn tamilischer Eltern wuchs Stephan Anpalagan im Schatten der Anschläge in Solingen, Mölln und der rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen auf. Heute klärt der Kolumnist und Theologe professionell auf – mit seinem Beratungsprojekt „Demokratie in Arbeit“. Stephan Anpalagan im Gespräch mt Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:35

Modeschöpferin Susanne Bisovsky - „Die Mode ist die quirlige Schwester der Tracht“

6/15/2022
Sie findet ihre Stoffe auf Flohmärkten, lässt sich von alten Fotos und Stichen inspirieren, belebt Techniken wie den Blaudruck oder das Mangeln wieder. Der wahre Wiener chic, das beweist Susanne Bisovsky, ist zeitlos: Er ist nicht Mode, sondern Stil. Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:33:08

Familienforscherin und Grünen-Politikerin Gisela Erler - "Ich schätze Kontroversen, die man in den Griff bekommt"

6/14/2022
In jungen Jahren war Gisela Erler Verlegerin der „Mao-Bibeln“ und Feministin, dann entdeckte sie das Thema Familie und Beruf, wurde Forscherin, Unternehmerin und schließlich bündnisgrüne Staatsrätin. Ein folgerichtiger Weg, sagt sie heute. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:11

Lehrer und Blogger Bob Blume - Schulbildung zeitgemäß gestalten

6/13/2022
Am Ende der Coronazeit platzte ihm der Kragen: In einer Instagram-Wutrede fasste der Oberstudienrat Bob Blume zusammen, woran die Schule krankt. Der als @netzlehrer bekannte Blogger hat zehn Thesen verfasst – und Vorschläge, wie es besser geht. Moderation: Ulrike Timm www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:33:31

Sehnsucht nach Grün - Die Lust am Gärtnern

6/11/2022
Etwa 900.000 Kleingärten gibt es in Deutschland, unzählige Vor- und Nachbarschaftsgärten, liebevoll bepflanzte Balkone. Wer gärtnert, kennt Lust und Frust, den Kampf mit Schädlingen und den Eigensinn der Natur. Moderation: Gisela Steinhauer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:15:08

Osteuropa-Historiker Wolfgang Eichwede - „Wir werden sehr bittere Zeiten erleben“

6/10/2022
Gorbatschow kennt er persönlich, vor Putin warnte er früh: Der Osteuropa-Historiker Wolfgang Eichwede hat ein Archiv des kritischen Denkens im ehemaligen Ostblock aufgebaut, aber auch zum Kunstraub der Nazis im Osten geforscht. Jetzt wird er 80. Moderation: Ulrike Timm www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:37:22

Ingenieurin Anne Lamp - „Ist kein Plastik, fühlt sich aber so an“

6/9/2022
Anne Lamp will den Verpackungsmarkt revolutionieren. Die Ingenieurin hat einen Bio-Kunststoff entwickelt, der komplett aus Abfallstoffen der Lebensmittelindustrie hergestellt wird. Nun soll er in großem Maßstab produziert werden. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:43

Filmemacherin Marie Noëlle - „Jeder Film ist ein Abenteuer“

6/8/2022
Marie Noëlle ist auf filmische Biografien spezialisiert: Sie hat die Geschichte des bayerischen Märchenkönigs erzählt, und auch die ihrer spanischen Großmutter. "Die Frau des Anarchisten“ löste in Spanien eine Debatte über Vergangenheitsbewältigung aus. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:50

Schauspiellegende Ilse Ritter - Theater, das an den Menschen glaubt

6/7/2022
Als Kind erlebte sie auf der Bühne einen Freiheitsrausch. Ilse Ritter hat mit den großen Theaterregisseuren zusammengearbeitet, Thomas Bernhard schrieb ihr ein Stück auf den Leib. Meine beste Rolle, sagt sie, ist immer die, die ich jetzt spiele. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:41

Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy - "Nur Transparenz reicht nicht"

6/6/2022
Ihre Arbeit als Kunsthistorikerin bestehe darin, „unbequeme Fakten sichtbar zu machen“, sagt Bénédicte Savoy. Nachdem viele Museen versäumten, die Herkunft ihrer Objekte aufzuarbeiten, seien nun „die Olympischen Spiele der Restitution“ eingeläutet. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:18:54

Mit anderen Augen - Was heißt es, blind zu sein?

6/4/2022
Unsere Welt ist für Sehende gemacht. Was heißt es, als blinder oder sehbeeinträchtigter Mensch im Alltag klarzukommen? Welche Probleme haben sie? Welche Hilfsmittel gibt es, damit die Betroffenen möglichst barrierefrei am Leben teilhaben können? Moderation: Vladimir Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:29:09

Kita-Gründerin Waltraud Weegmann - Kindern auf Augenhöhe begegnen

6/3/2022
Waltraud Weegmann ist Unternehmerin und Mutter. Als sie für ihren Sohn keine Kita fand, gründete sie selbst eine. Heute betreibt ihre Firma über 40 Kitas und bildet Erzieherinnen und Erzieher aus. Ihr Ziel: Professionalität zum Wohle der Kinder. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:34:32