Im Gespräch - Deutschlandfunk Kultur-logo

Im Gespräch - Deutschlandfunk Kultur

Deutschlandradio

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Location:

Germany

Genres:

Podcasts

Description:

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Language:

German


Episodes

Auslandskorrespondent Kai Strittmatter - Eine Rückkehr nach China ist nicht möglich

12/5/2022
Nach 25 Jahren im Ausland lebt der Journalist Kai Strittmatter wieder in Deutschland. In China gilt er seit seinem Buch "Die Neuerfindung der Diktatur" als unerwünscht. Aber kulinarisch bleibt er seiner langjährigen Wirkungsstätte eng verbunden. Moderation: Marco Schreyl www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:36

Dauerstress - Wie schaffen wir mehr Zeitgerechtigkeit?

12/3/2022
„Ich habe keine Zeit!“ Diesen Stoßseufzer hören wir allzu oft. Unser Alltag ist eng getaktet, zwischen To-do-Listen, Job, Familien- und Sorgearbeit. Ein Hamsterrad. Wie kann Zeit gerechter verteilt werden? Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:09:36

Menschenrechtler Manfred Nowak - Der Unangemeldete

12/2/2022
Manfred Nowak spürt Folterkeller in China auf, rettet zum Tode Verurteilte und fand heraus, dass weltweit mindestens sieben Millionen Kinder in Gefangenschaft sind. Auch wenn es um die Menschenrechte nicht gut bestellt ist, bleibt er Optimist. Wiese, Tim www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:08

Wagniskapitalfonds "Planet A" - Nachhaltig investieren

12/1/2022
Der Wagniskapitalfonds "Planet A" unterstützt Start-ups, die Umweltprobleme angehen und gleichzeitig profitable Unternehmen aufbauen. Man investiere nur in Start-ups, die nachweislich kein Greenwashing betreiben, sagt Mitbegründerin Lena Thiede. Lena Thiede im Gespräch mit Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:30:42

Sterbebegleiterin Johanna Klug - "Im Sterben geht es viel ums Leben"

11/30/2022
Johanna Klug ist täglich mit dem Tod konfrontiert: Sie begleitet seit sieben Jahren Sterbende und deren Angehörige auf der Palliativstation. Bedrückend findet sie das nicht, im Gegenteil: Sie hat von Sterbenden viel über das Leben gelernt. Moderation: Marco Schreyl www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:38:22

Journalistin Sonia Mikich - "Russland ist demokratiefähig"

11/29/2022
Die Arbeit fehle ihr, sagt Sonja Mikich. Als Reporterin kam sie in der Welt herum, auch in Krisen- und Kriegsgebieten. Prägend seien vor allem ihre Jahre als ARD-Korrespondentin in Moskau gewesen. Russland, sagt sie heute, sei mehr als Putin. Timm, Ulrike www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:40

Trompeter Ludwig Güttler - Von Herzen Musiker und Dresdner

11/28/2022
Berühmt wurde Ludwig Güttler mit der Trompete. Dabei wollte er die Baufirma des Großvaters übernehmen und Architekt werden. Als Musiker setzte er sich ab 1990 für den Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche ein. Jetzt gibt Güttler seine letzten Konzerte. Schreyl, Marco www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:39:06

Wie wollen wir leben? - Alternative Wohnprojekte für Jung und Alt

11/26/2022
Wie wollen wir wohnen? Diese Frage beschäftigt immer mehr Menschen, auch angesichts steigender Mieten und der Single-Gesellschaft. Alternative Modelle sind im Kommen: Gemeinschaftsprojekte, Mehrgenerationen-Häuser, WGs für Jung und Alt. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:25:45

UN-Welternährungsprogramm - "Hunger und Klima sind zwei Seiten derselben Medaille"

11/25/2022
Was tun gegen den Hunger auf der Welt? Diese Frage beschäftigt Martin Frick. Der Deutschlandchef des UN-Welternährungsprogramms ist überzeugt: Die Lösung liegt in der Klimagerechtigkeit. Dafür ist er unermüdlich im Einsatz. Timm, Ulrike www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:03

Sprachwissenschaftlerin Luise F. Pusch - Frauen sichtbar machen

11/24/2022
Ihr Buch "Deutsch als Männersprache" wurde zum feministischen Standardwerk. Auch mit 78 streitet die Linguistin Luise F. Pusch weiter für gendergerechte Sprache. Mit ihrer Frauenbiografie-Forschung setzt sie sich für die Sichtbarkeit von Frauen ein. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:45

Autorin Luna Al-Mousli - Zwischen Damaskus und Wien

11/23/2022
In ihren Büchern erinnert sich Luna Al-Mousli an ihre Kindheit in Syrien: An Orte, die nicht mehr existieren; an Menschen, die verschwunden sind. Heute lebt sie in Wien und schreibt von einem Leben zwischen zwei Welten. Ulrike Timm www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:33

Vintage-Händlerin Rosemarie Schubert-Blum - "Mein Laden, das bin ich"

11/22/2022
Mit 15 Jahren riss sie aus, jobbte als Serviererin und Model in München und fuhr eineinhalb Jahre zur See. Jetzt ist Rosemarie Schubert-Blum 72 Jahre alt und verkauft alten Modeschmuck in alle Welt. Ihr Berliner Laden „Rose of Fame" ist eine Fundgrube. Bürger, Britta www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:28:56

3381 - Tonbandcrèmesuppe

11/21/2022
Sorokin, Vladimir Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:00:45

3380 - Q-Tips in Madeira

11/21/2022
Sorokin, Vladimir Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:00:36

Landwirtin Gabriele Mörixmann - "Unserer Schweine sind gechillt"

11/21/2022
Als es in Niedersachsen noch mehr Schweine als Menschen gab, probte Landwirtin Gabriele Mörixmann den Aufstand: Sie entwickelte einen Stall, in dem Ferkel sich artgerecht entwickeln können. Anfangs wurde sie belächelt. Heute hat sie Erfolg. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:36

"Letzte Generation" - Wie weit darf Klimaprotest gehen?

11/19/2022
Sie kleben sich auf Straßen fest und bewerfen Kunstwerke. Die Aktionen der "Letzten Generation" sorgen für Aufmerksamkeit und Kritik. Ihr Ziel: Die Regierung zu mehr Klimaschutz zu bewegen. Aber sind dafür alle Mittel recht? Moderation: Vladimir Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:24:00

Shoah-Überlebender Leon Weintraub - "Ich bin ein unheilbarer Optimist"

11/18/2022
Als junger Mann überlebt er Ghetto und KZ, später wirkt er als Frauenarzt in Polen, bis er 1968 erneut ins Exil muss. Heute lebt Leon Weintraub in Schweden und hält Vorträge vor Jugendlichen. Vergeben kann er nicht, sagt er, versöhnen schon. Bürger, Britta www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:40:42

Philosophin Cornelia Klinger - "Die Philosophie stellt eigentlich Kinderfragen"

11/17/2022
Die Philosophie ist ein "totes Fach", sagt Cornelia Klinger. Ihre Wissenschaft befasst sich zu sehr mit dem Tod, findet die Philosophin. Dabei stellt jedes Leben philosophische Fragen. Und über solche denkt Klinger am liebsten auf dem Sofa nach. Wiese, Tim www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:24

Politiker & Musikmanager Joe Chialo - Stolz, ein Afroeuropäer zu sein

11/16/2022
Er war Klosterschüler, Zerspanungsmechaniker, Talentscout, Türsteher und Sänger einer Metalband. Im Wahlkampf rief Armin Laschet ihn als Kenner der Kreativwirtschaft in sein Kompetenzteam. Heute ist Joe Chialo der erste Schwarze im CDU-Bundesvorstand. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:07

Zirkusdirektor Bernhard Paul - Nie den Todeskitzel gesucht

11/15/2022
Als Kind träumte er von einem Leben in der Manege: Bernhard Paul wollte Clown und Zirkusdirektor werden. Sein Traum ist wahr geworden: Der Circus Roncalli kommt ohne Tiere und riskante Kunststücke aus. Zirkus soll zum Hinschauen, nicht zum Wegschauen sein. Bernhard Paul im Gespräch mit Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:40