Im Gespräch - Deutschlandfunk Kultur-logo

Im Gespräch - Deutschlandfunk Kultur

Deutschlandradio

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Location:

Germany

Genres:

Podcasts

Description:

Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.

Language:

German


Episodes

Damit die Rente reicht - Wie können wir vorsorgen?

1/28/2023
Viele Menschen sorgen sich, ob ihre Rente im Alter reicht. Wie kann man zusätzlich vorsorgen? Riestern, eine Lebensversicherung abschließen, in Aktienfonds oder Immobilien investieren? Wann sollte man damit anfangen? Unsere Gäste geben Auskunft. Moderation: Gisela Steinhauer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:20:19

Leiter "Kinderhilfe Afghanistan" - Tee trinken mit den Taliban

1/27/2023
Nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan haben fast alle ausländischen Hilfsorganisationen das Land verlassen. Die von Reinhard Erös ist geblieben. Um den Menschen helfen zu können, verhandelt Erös auch mit Islamisten, in deren Sprache. Timm, Ulrike www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:34:48

Taktilographie - Mit Fingerspitzengefühl gegen Brustkrebs

1/26/2023
Fast 70.000 Frauen erkranken in Deutschland jährlich an Brustkrebs, Tendenz steigend. Frühes Erkennen erhöht die Heilungschancen, sagt Frauenarzt Frank Hoffmann. In seinem Unternehmen „discovering hands“ ertasten blinde Frauen mögliche Tumore. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:42

Soziologe Natan Sznaider - "Antisemitismus kann man nicht zuhängen"

1/25/2023
Als Junge träumte er von einer Karriere als Profi bei Waldhof Mannheim, später zog Natan Sznaider nach Israel. Heute ist er dort wie hier als Intellektueller gefragt. Er warnt er vor den neuen Antisemiten und fürchtet die Radikalen an der Macht. Ulrike Timm www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:34:16

Sängerin Mary Roos - "Ich bin die Helene Fischer der Bronzezeit"

1/24/2023
Als Kinderstar entzückte die kleine Rosemarie die Deutschen in den 60er-Jahren, als Mary Roos wurde sie zum Schlagerstar. Doch sie kann mehr, singt auch Chansons und Bossa Nova. Ihr Auftritt beim ESC 1984 hat eine tragische Vorgeschichte. Heise, Katrin www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:22

Kinderpflegerin Silvia - Wenn das Geld immer knapp ist

1/23/2023
Silvia, die eigentlich anders heißt, ist 35 Jahre alt und immer knapp bei Kasse. Sie muss ihre Eltern unterstützen, alle zerren an ihr. In ihrem Leben hat sie bisher nur eine einzige Woche Ferien gemacht. Zeitweilig hat sie drei Jobs gleichzeitig. Moderation: Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:33:02

Zu gut für die Tonne - Schluss mit der Lebensmittelverschwendung!

1/21/2023
Der Apfel fleckig, das Brot hart, die Konserve abgelaufen? Weg damit! Rund elf Millionen Tonnen Lebensmittel landen hierzulande jährlich im Müll – pro Person 78 Kilo. Die Hälfte könnte vermieden werden, heißt es. Das würde auch das Klima schützen. Moderation: Vladimir Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:27:12

Autor Thore D. Hansen - Fiktion, die bald Wirklichkeit sein könnte

1/20/2023
Hitzetote und brennende Wälder: In Thore D. Hansens aktuellem Roman „Taupunkt“ ist die vorhergesagte Klimakatastrophe Realität. Früher war er Pressesprecher bei Banken, heute schreibt der in Österreich lebende Autor vor allem politische Thriller. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:49

Regisseurin Elwira Niewiera - Vom Dokumentieren zum Handeln

1/19/2023
Die deutsch-polnische Regisseurin Elwira Niewiera hatte gerade einen Dokumentarfilm über junge Menschen in der Ukraine gedreht, als der Krieg begann. Nun hilft sie ihren ehemaligen Protagonisten beim Überleben und unterstützt die ukrainische Armee. Moderation: Katrin Heise www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:36:37

Costas Gianacacos - Der "griechische Bürgermeister" von München

1/18/2023
Als Kind hütete Costas Gianacacos Ziegen in den Bergen Nordgriechenlands, folgte dann seiner Familie nach Deutschland, studierte und wurde als Dichter und Kommunalpolitiker bekannt. Nun kehrt der „griechische Bürgermeister Münchens“ zurück in sein Dorf. Ulrike Timm www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:33:56

Blue Man Nadim Helow - Die Botschaft der blauen Menschen

1/17/2023
Als Kind machte er Ballett, im Nachwendeberlin trommelte er auf Schrott und jobbte als Schlagwerker in Orchestern. Dann wurde Nadim Helow bei der Blue Man Group zum Mann der ersten Stunde. Die Mission der Truppe? Menschlichkeit! Moderation: Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:38:13

Bankerin Aysel Osmanoglu - Die drei Qualitäten des Geldes

1/16/2023
Sie verzichtet auf Flugreisen, obwohl sie mal Pilotin werden wollte, und sie verschenkt jeden Monat einen Teil ihres Gehalts. Aysel Osmanoglu ist eine unkonventionelle Bankerin und die Vorstandssprecherin einer etwas anderen Bank. Riedel, Annette www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:33:53

Gemeinsam gegen illiberale Tendenzen - Was kann jeder zu einer wehrhaften Demokratie beitragen?

1/14/2023
Weltweit geraten Demokratien unter Druck. Auch hierzulande gibt es Feinde der offenen Gesellschaft. Umso wichtiger ist es, das demokratische Miteinander zu stärken. Was können wir dafür tun? Moderation: Gisela Steinhauer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:11:31

Tagesschau-Sprecherin Dagmar Berghoff - "In dieser Nanosekunde ist man verbunden mit dem Zuschauer"

1/13/2023
Dagmar Berghoff hat Fernsehgeschichte geschrieben: Als erste Frau präsentierte sie die Tagesschau. Doch ursprünglich wollte sie auf die Bühne. Ein Gespräch über Herzschmerz im Theater und das Zeigen von Gefühlen beim Sprechen der Nachrichten. Moderation: Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:35:35

Breakdancer Vartan Bassil - "Wir haben Bach visualisiert"

1/12/2023
Fürs Tanzen brach er die Schule ab, heute hat Vartan Bassil mit der Flying Steps Academy selbst eine. Seine Crossover-Show “Flying Bach” brachte den Durchbruch und dem Breakdance ein neues Publikum. Jetzt fehlt nur noch eines: die eigene Bühne. Heise, Katrin www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:37:49

Sozialmanagerin Jouanna Hassoun - "Ich will etwas zurückgeben"

1/11/2023
Als Sechsjährige kommt sie aus dem Libanon nach Deutschland, erst mit 27 erhält die Palästinenserin Jouanna Hassoun einen deutschen Pass. Ein schwerer Weg: Doch mit ihren Erfahrungen kann sie inzwischen anderen bei der Integration helfen. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:34:57

Komponist und Schlagzeuger Ketan Bhatti - Der Unruhestifter

1/10/2023
„Unruhe stiften“ sei sein Job, sagt Ketan Bhatti. Der Komponist hat Alfred Döblins „Berlin Alexanderplatz“ vertont und eine Hip-Hop-Bearbeitung von Bachs „wohltemperiertem Klavier“ verfasst. Genre-Grenzen sind für ihn zum Aufbrechen da. Schreyl, Marco www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:33:55

Kulturwissenschaftler Frank Berzbach - "Ich passe nicht in gängige Schubladen"

1/9/2023
An seiner Bürotür hat Frank Berzbach das Schild "Institut für alte Medien" angebracht. Sonst hat der Kulturwissenschaftler eine Vorliebe für Fahrräder, Schallplatten, Tätowierungen – und hat sich zuletzt mit Engeln im Alltag beschäftigt. Frank Berzbach im Gespräch mit Marco Schreyl www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:38:40

Redensarten und ihre Herkunft - Aus dem Nähkästchen geplaudert

1/7/2023
Zum Jahreswechsel wünschen wir „einen guten Rutsch“ oder „Hals- und Beinbruch“, wir tanzen „bis in die Puppen“ oder „lassen die Sau raus“. Und wir schwören, endlich „den inneren Schweinehund“ zu besiegen. Was steckt hinter all den Sprichwörtern? Moderation: Vladimir Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:01:30:51

Pflegedienst-Unternehmerin Nare Yeşilyurt - „Ich liebe es, den Menschen zu dienen“

1/6/2023
Bei der Pflege auf religiöse und kulturelle Bedürfnisse achten: Für Nare Yeşilyurt und ihren kultursensiblen Pflegedienst Deta-Med ist das eine Selbstverständlichkeit. Dafür musste die Tochter kurdisch-alevitischer Migranten viele Hürden überwinden. Moderation: Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:31:06