Interviews| Inforadio-logo

Interviews| Inforadio

RBB (Germany)

Wo immer auf der Welt etwas geschieht: Inforadio bietet aktuelle Hintergrundinformationen. Korrespondenten berichten aus aller Welt, Politiker antworten auf brennende Fragen.Direkte PodcastadresseiTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Wo immer auf der Welt etwas geschieht: Inforadio bietet aktuelle Hintergrundinformationen. Korrespondenten berichten aus aller Welt, Politiker antworten auf brennende Fragen.Direkte PodcastadresseiTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)
More Information

Location:

Berlin, Germany

Networks:

RBB (Germany)

Description:

Wo immer auf der Welt etwas geschieht: Inforadio bietet aktuelle Hintergrundinformationen. Korrespondenten berichten aus aller Welt, Politiker antworten auf brennende Fragen.Direkte PodcastadresseiTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Language:

German


Episodes

Paketboten sollen besser geschützt werden

10/17/2019
More
Mit einem Gesetz zur Nachunternehmerhaftung will die Bundesregierung die Beschäftigten in der Paketbranche besser schützen. Das Gesetz soll Unternehmen verpflichten, Sozialbeiträge nachzuzahlen, wenn Subunternehmen diese Zahlungen versäumen. Ob das sogenannte "Paketboten-Schutz-Gesetz" den Beschäftigten helfen kann, erklärt Daniel Hlava, Referent für Sozialrecht und europäisches Arbeitsrecht bei der Hans-Böckler-Stiftung.

Duration:00:04:59

Brexit-Zollregelungen für Nordirland: "Es darf keine Steuer-Oase entstehen"

10/17/2019
More
Zwei Wochen vor dem Austrittstermin laufen die Brexit-Gespräche zwischen Großbritannien und der EU auf Hochtouren. Es scheint Einigungen zu geben in Bezug auf die Zollregelungen für Nordirland. Auf dem EU-Gipfel könnte über einen solchen Vertragsentwurf diskutiert werden. Für Michael Link, den europapolitischen Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag, sind noch viele Steuerfragen offen.

Duration:00:05:26

Nordsyrien-Konflikt: "Es ist sehr viel in Bewegung"

10/16/2019
More
Während die Türkei auf internationaler Ebene weiter gedrängt wird die Militärofffensive in Nordsyrien zu beenden, wird der Konflikt vor Ort immer unübersichtlicher. Im Kampf gegen die türkische Armee erhält die Kurdenmiliz YPG mittlerweile Unterstützung durch das syrische Regime. Mehr als 200.000 Menschen mussten nach Angaben der UN bereits aus den umkämpften Gebieten fliehen. Aus der Grenzregion berichtet ARD-Korrespondentin Karin Senz.

Duration:00:06:20

Deutsch-französische Verstimmungen

10/16/2019
More
Bereits am Sonntag trafen sich Angela Merkel und Emmanuel Macron in Paris. Vor dem EU-Gipfel am Donnerstag, tagt nun der deutsch-französische Ministerrat in Toulouse. Und es gibt nicht nur angenehme Themen: Zuletzt fiel die französische Kandidatin für die EU-Kommission, Goulard, durch. Wie sehr es knirscht zwischen den beiden Ländern, erklärt Stefan Seidendorf, stellvertretender Direktor des deutsch-französischen Instituts in Ludwigsburg.

Duration:00:04:41

Wer ist der Osten?

10/16/2019
More
30 Jahre nach dem Mauerfall ist die Ost-West-Debatte wieder aktuell. Eine Gruppe junger Leute sagt nun: WIR sind der Osten und fordert, Ostdeutsche sollten ihre positiven Geschichten der vergangenen 30 Jahre erzählen. Die sollen dann auf einer Website veröffentlicht werden. An diesem Mittwoch startet die Aktion wirsindderosten.de. Welche Idee dahinter steckt, erklärt Lutz Mache, einer der Initatoren.

Duration:00:05:13

NATO-Experte: Wer bereit ist, Opfer zu bringen, hat Macht im Syrienkonflikt

10/16/2019
More
Als Mitglied der NATO hat die Türkei in Konflikten eigentlich Anspruch auf Unterstützung von den anderen Mitgliedsstaaten der NATO. Für die Militäroffensive in Nord-Syrien sei das aber unwahrscheinlich, sagt Christian Mölling von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Seine Analyse: "Die Abhängigkeit der Europäer von den USA ist ein Problemfall für die NATO."

Duration:00:04:48

An der Universität Cottbus-Senftenberg bleiben die Studierenden aus

10/16/2019
More
An den Universitäten in Berlin und Brandenburg hat in dieser Woche das Wintersemester begonnen. Auch an Brandenburgs jüngster Uni, der Brandenburgischen Universität Cottbus-Senftenberg geht es wieder los. 2013 enstand sie als Fusion der BTU Cottbus mit der Hochschule Lausitz. Mindestens 10 000 Studierende wurden erwartet, tatsächlich sind es nur gut 7000, berichtet rbb-Reporter Dirk Schneider.

Duration:00:06:16

Deutschland will unkontrollierte Einreise von IS-Kämpfern verhindern

10/16/2019
More
Nach der türkischen Militäroffensive in Nord-Syrien soll einigen IS-Kämpfern die Flucht aus kurdischen Lagern gelungen sein. Darunter möglicherweise auch Erwachsene und Kinder mit deutschem Pass. Der "unkontrollierte Zugang von IS-Kämpfern, die möglicherweise straffällig geworden sind" müsse von Deutschland verhindert werden, sagt die stellvertretende Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Daniela De Ridder (SPD).

Duration:00:06:02

Gastland Norwegen: Ein echtes Lese-Land stellt sich vor

10/16/2019
More
Norwegen ist dieses Jahr das Ehrengastland bei der gerade eröffneten Frankfurter Buchmesse. Der isländische Autor und Verleger Halldor Gudmundsson hat den Auftritt organisiert und schwärmt von der Vielfalt und der erzählerischen Qualität der norwegischen Literatur: "Die norwegischen Autoren können erzählen - und erzählen gerne."

Duration:00:05:17

Berlins Bürgermeister Müller zu Besuch in Singapur

10/16/2019
More
Begleitet von einer Delegation der Berliner Wirtschaft besucht Berlins Bürgermeister Michael Müller seit Sonntag den südostasiatischen Stadtstaat Singapur. Höhepunkt des Besuchs ist die Eröffnung der Tourismusmesse ITB Asia, die seit 2008 von der Messe Berlin in Singapur ausgerichtet wird. Aber nicht nur im Tourismus soll die Zusammenarbeit der beiden Städte ausgebaut werden, berichtet unser landespolitischer Redakteur Sebastian Schöbel.

Duration:00:05:20

Syrien-Krieg: "Trump muss jetzt mit den Konsequenzen umgehen"

10/15/2019
More
Die USA ziehen sich aus Syrien zurück, die Türkei besetzt das Vakuum und beginnt die Offensive gegen die Kurden. Ihr Ziel ist es, einen Kurdenstaat zu verhindern, die bewaffneten, kurdischen Milizen sieht die türkische Regierung als Terroristen an. Die syrische Armee wiederum ist nun den Kurden zu Hilfe geeilt, erobert auf diesem Wege aber auch den Norden Syriens wieder zurück. Entlang der türkisch-syrischen Grenze ist also ein Krieg im Gange, der durch den Rückzug der US-Armee ausgelöst...

Duration:00:05:12

Shell-Jugendstudie 2019: Sorgen um Umweltschutz und Klimawandel nehmen zu

10/15/2019
More
Was denkt die deutsche Jugend? Was ist ihr wichtig? Welche Sorgen treiben sie um? Das wird seit über 60 Jahren für die Shell-Jugendstudie erfragt. Mehr als 2500 junge Leute zwischen 12 und 25 Jahren wurden dafür befragt. Ingo Leven ist Sozialforscher und Co-Autor der Studie und er hat herausgefunden, dass im Vergleich zur letzten Studie 2015 eine Trendwende festzustellen ist: Die persönlichen Ängste vor Armut und Arbeitslosigkeit nehmen ab, während die Sorgen um Umweltschutz und Klimawandel...

Duration:00:04:39

Nahost-Expertin Helberg: "Trump hat den Nordosten Syriens ins Chaos gestürzt"

10/15/2019
More
Die USA fordern von der Türkei, dass sie ihre Militäroperation in Nordsyrien sofort stoppt. Stattdessen sollte mit den Kurden verhandelt werden. Die Türkei hat am Mittwoch ihre Militäroffensive in Nordsyrien begonnen. Zuvor hatte US-Präsident Donald Trump den Abzug der US-Soldaten aus dem Gebiet angeordnet. Nahost-Expertin Kristin Helberg sagte im Inforadio, der US-Präsident habe den Nordosten Syriens ins Chaos gestürzt. Und die EU habe versäumt, rechtzeitig eine Strategie zu entwickeln.

Duration:00:05:16

Branchenchef: "Wir haben den stärksten Maschinenbau aller Nationen"

10/15/2019
More
Im Angesicht von eingebrochenen Exportzahlen in der Branche spricht am Dienstag Kanzlerin Merkel auf dem Deutscher Maschinenbaugipfel in Berlin. Eine Frage wird dabei sein, wie man mit den Herausforderungen der Zukunft fertig wird. Carl Martin Welcker, Präsident Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA), sagte im Inforadio, die Branche werde nach der Rezession wieder Erfolg haben.

Duration:00:05:24

CDU-Verteidigungsexperte: "Es muss einen kompletten Rüstungsexportstopp geben"

10/15/2019
More
Einmütigkeit herrschte am Montag unter den EU-Außenministern, wenn es um die Verurteilung der türkischen Offensive in Nordsyrien geht. Auf ein gemeinsames Waffenembargo gegen die Türkei haben sich die Minister bisher nicht geeinigt. CDU-Verteidigungsexperte Johann Wadephul forderte im Inforadio: "Europa muss der Türkei klarere Signale geben."

Duration:00:06:24

"Polizei muss sich in dunkle Ecken des Internets vorwagen"

10/15/2019
More
Innenminister Seehofer sieht einen Zusammenhang zwischen den Morden von Halle und der Videospielszene. Christian Schiffer, Herausgeber und Chefredakteur der Gamer-Zeitschrift WASD, widerspricht: Der Täter von Halle wollte den Anschlag von Christchurch imitieren und nicht einen Ego-Shooter. In seinen Augen liegt die eigentliche Gefahr in anonymen Forumsplattformen wie 4chan oder 8chan.

Duration:00:06:33

"Wir haben die falschen Lebensmittelkontrolleure"

10/14/2019
More
Zunächst verseuchte Wurst, die sogar drei Menschenleben kostete, und dann vor wenigen Tagen eine große Rückrufaktion für fettarme Milch, die ebenfalls von Keimen befallen war. Franz Voll ist gelernter Fleischermeister und war 27 Jahre lang Lebensmittelkontrolleur. Inzwischen arbeitet er als Autor und deckt immer wieder Betrug in der Wurst- und Fleischbranche auf. Im Inforadio stellt er resigniert fest: "Gemacht oder verändert wird trotz all der Skandale nichts."

Duration:00:06:04

Nach dem Wahlsieg der PiS in Polen

10/14/2019
More
Die nationalkonservative PiS-partei hat die Parlamentswahl in Polen gewonnen, hat ihre absolute Mehrheit sogar ausgebaut. Noch gibt es zwar kein offizielles Endergebnis. Aber nach Auszählung von über 90 % der Stimmen liegt sie bei mehr als 44 Prozent, ein deutlicher Stimmenzuwachs im Vergleich zur letzten Wahl 2015. Mit diesem Wahlergebnis können die Nationalkonservativen in Polen allein regieren und könnte bestimmte Reformen im Land noch schneller vorantreiben. Wie die umstrittene...

Duration:00:05:29

Politikwissenschaftler zu SPD-Vorsitz : "Scheitert Scholz, scheitert die GroKo"

10/14/2019
More
Seit Andrea Nahles Anfang Juni den SPD-Vorsitz niedergelegt hat, sucht die Partei händeringend eine neue Parteispitze. Sieben Zweierteams kandidieren für den Parteivorsitz. Nach den Regionalkonferenzen beginnt am Montag die Mitgliederbefragung. Am 26. Oktober sollen die Favoriten für den neuen Vorsitz feststehen. Der Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke schreibt für "Blätter für deutsche und internationale Politik". Im Inforadio erklärt er, warum ein Scheitern Olaf Scholz' Auswirkungen...

Duration:00:05:01

Projekte gegen hohe Abbrecherquote an Unis

10/14/2019
More
An den Berliner und Brandenburger Universitäten beginnt an diesem Montag die Vorlesungszeit. Aktuelle Auswertungen zeigen, dass jeder Dritte sein Studium abbricht. Das zu ändern, daran arbeitet das "Nexus-Projekt" der Hochschulrektorenkonferenz. Der Leiter des Projektes Tilmann Dörr sagte im Inforadio, viele Faktoren haben einen Einfluss darauf, ob der Studiumsstart gelingt.

Duration:00:04:26