Interviews| Inforadio-logo

Interviews| Inforadio

RBB (Germany)

Wo immer auf der Welt etwas geschieht: Inforadio bietet aktuelle Hintergrundinformationen. Korrespondenten berichten aus aller Welt, Politiker antworten auf brennende Fragen.Direkte PodcastadresseiTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Wo immer auf der Welt etwas geschieht: Inforadio bietet aktuelle Hintergrundinformationen. Korrespondenten berichten aus aller Welt, Politiker antworten auf brennende Fragen.Direkte PodcastadresseiTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)
More Information

Location:

Berlin, Germany

Networks:

RBB (Germany)

Description:

Wo immer auf der Welt etwas geschieht: Inforadio bietet aktuelle Hintergrundinformationen. Korrespondenten berichten aus aller Welt, Politiker antworten auf brennende Fragen.Direkte PodcastadresseiTunes-Link (Funktioniert nur, wenn iTunes installiert ist, andernfalls wird die Seite nicht gefunden.)

Language:

German


Episodes

Hands zu Brexit-Abstimmung: "Wird sehr knapp sein."

10/19/2019
More
Nach dem Brexit-Deal mit der EU muss der britische Premier Boris Johnson um die Zustimmung des britischen Parlaments kämpfen. Am Samstag stimmt das Unterhaus in einer Sondersitzung über das neue Abkommen ab. Im Inforadio sagte Greg Hands, Abgeordneter aus Johnsons Tory-Partei, das Abkommen sei besser als das von Theresa May.

Duration:00:07:08

Schubert zu Mietendeckel: "Gut tragbarer Kompromiss"

10/19/2019
More
Nach zwei erfolglosen Verhandlungsversuchen hat sich die rot-rot-grüne Koalition in Berlin am Freitag auf ein Mietendeckel-Gesetz geeinigt. Die Mieten in Berlin sollen demnach für fünf Jahre eingefroren werden. Die einkommensabhängige Absenkung bestimmter Mieten soll aber nicht Teil des Gesetzes sein. Diese hatte die Linke gefordert. Dennoch sagt Katina Schubert im Inforadio, man habe einen "gut tragbaren Kompromiss" erarbeitet. Schubert ist Landesvorsitzende der Partei "Die Linke" in Berlin.

Duration:00:06:52

Lehrervertreterin: "Man bürdet den Schulen viel auf, ohne sie ausreichend zu un

10/18/2019
More
Das Institut für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen hat im Auftrag der Kultusminister der Länder die Leistungen von Neuntklässlern in Mathematik, Biologie, Physik und Chemie untersucht. Das Ergebnis: Die Leistungen vor allem in Mathematik sind zum Beispiel in Brandenburg signifikant gesunken. Woran das liegt, erklärt Dagmar Graefe, Vize-Präsidentin des brandenburgischen Pädagogen-Verbandes.

Duration:00:05:16

Berliner Funktionär: "Politik hat auf dem Fußballplatz nichts zu suchen"

10/18/2019
More
Den Fußball-Schiedsrichtern droht am Wochenende reichlich Arbeit. Spätestens dann dürfte der Salut-Gruß der türkischen Nationalspieler auch in den deutschen Kreis- und Jugendligen ankommen. Die Fußballverbände in Bayern und NRW haben bereits eine Null-Toleranz-Politik angekündigt. Mehmet Matur ist Vorstandsmitglied des Berliner Fußball Verbands, zuständig für Integration und Vielfalt. Im Inforadio erklärt er die Position des Berliner Verbands.

Duration:00:05:51

CDU-Politiker: "Wenn wieder betrogen wurde, muss es Konsequenzen geben"

10/18/2019
More
Viele Dieselautos stoßen auf der Straße weit mehr Stickoxide aus als bislang bekannt. Das zeigen bisher unveröffentlichte amtliche Messungen des Kraftfahrt-Bundesamtes, die rbb|24 exklusiv ausgewertet hat. Es geht um Messungen im realen Fahrbetrieb. Bei zwei von drei getesteten Modellen sind die Werte höher als erlaubt. Im Inforadio spricht CDU-Politiker Christoph Ploß, Mitglied im Verkehrsausschuss des Bundestages, über die Folgen für Politik und Autobranche.

Duration:00:05:03

Mangelnde Beitrittsperspektive "starke Entmutigung für Westbalkan-Staaten"

10/18/2019
More
Albanien und Nord-Mazedonien würden gerne der EU beitreten, doch die Staats- und Regierungschefs konnten sich bei ihrem Gipfel in Brüssel nicht auf Beitrittsverhandlungen einigen. Florian Bieber, Leiter des Zentrums für Südosteuropastudien an der Universität Graz, hält das für ein falsches Signal, das auch andere mögliche Beitrittskandidaten entmutigen könnte.

Duration:00:09:53

Diesel-Automodelle sind weit schmutziger als angenommen

10/18/2019
More
Zahlreiche Diesel-Autos sind noch wesentlich schmutziger als bisher bekannt war. Das zeigen unveröffentlichte Messergebnisse des Kraftfahrtbundesamtes, die rbb|24 vorliegen. Mehrere Automodelle von verschiedenen Herstellern stoßen im realen Fahrbetrieb mehr als fünfmal soviel Abgase aus, wie erlaubt ist. Sie alle sind nach aktuellem Stand nicht vom Berliner Durchfahrverbot betroffen, erklärt Torsten Mandalka von rbb|24 Recherche.

Duration:00:05:39

Barley bezweifelt Brexit am 31. Oktober

10/18/2019
More
Seit dem 17. Oktober gibt es das neue Brexit-Abkommen. Vor allem in der Irland-Frage haben die Unterhändler mit der sogenannten "Zollpartnerschaft" einen Kompromiss gefunden. Für das Inkrafttreten des neuen Abkommens fehlt aber noch die Zustimmung des EU-Parlaments und des britischen Unterhauses. Deswegen ist Katarina Barley, Vizepräsidentin des EU-Parlaments, auch noch sehr zurückhaltend: Einen Brexit zu Ende des Monats sieht sie noch nicht.

Duration:00:05:17

Kollatz: Neue Grundsteuer soll Mieter nicht stärker belasten

10/18/2019
More
Am Freitag verabschiedet der Bundestag ein Gesetz zur Neuberechnung der Grundsteuer. Um stärkere finanzielle Belastungen für Mieter zu verhindern, will der Berliner Senat die Bemessungsgrundlage anpassen. Damit werde erreicht, dass es lediglich um Summen bis maximal 40 Euro pro Jahr ginge, sagt Berlins Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD).

Duration:00:05:58

Paketboten sollen besser geschützt werden

10/17/2019
More
Mit einem Gesetz zur Nachunternehmerhaftung will die Bundesregierung die Beschäftigten in der Paketbranche besser schützen. Das Gesetz soll Unternehmen verpflichten, Sozialbeiträge nachzuzahlen, wenn Subunternehmen diese Zahlungen versäumen. Ob das sogenannte "Paketboten-Schutz-Gesetz" den Beschäftigten helfen kann, erklärt Daniel Hlava, Referent für Sozialrecht und europäisches Arbeitsrecht bei der Hans-Böckler-Stiftung.

Duration:00:04:59

Brexit-Zollregelungen für Nordirland: "Es darf keine Steuer-Oase entstehen"

10/17/2019
More
Zwei Wochen vor dem Austrittstermin laufen die Brexit-Gespräche zwischen Großbritannien und der EU auf Hochtouren. Es scheint Einigungen zu geben in Bezug auf die Zollregelungen für Nordirland. Auf dem EU-Gipfel könnte über einen solchen Vertragsentwurf diskutiert werden. Für Michael Link, den europapolitischen Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag, sind noch viele Steuerfragen offen.

Duration:00:05:26

Nordsyrien-Konflikt: "Es ist sehr viel in Bewegung"

10/16/2019
More
Während die Türkei auf internationaler Ebene weiter gedrängt wird die Militärofffensive in Nordsyrien zu beenden, wird der Konflikt vor Ort immer unübersichtlicher. Im Kampf gegen die türkische Armee erhält die Kurdenmiliz YPG mittlerweile Unterstützung durch das syrische Regime. Mehr als 200.000 Menschen mussten nach Angaben der UN bereits aus den umkämpften Gebieten fliehen. Aus der Grenzregion berichtet ARD-Korrespondentin Karin Senz.

Duration:00:06:20

Deutsch-französische Verstimmungen

10/16/2019
More
Bereits am Sonntag trafen sich Angela Merkel und Emmanuel Macron in Paris. Vor dem EU-Gipfel am Donnerstag, tagt nun der deutsch-französische Ministerrat in Toulouse. Und es gibt nicht nur angenehme Themen: Zuletzt fiel die französische Kandidatin für die EU-Kommission, Goulard, durch. Wie sehr es knirscht zwischen den beiden Ländern, erklärt Stefan Seidendorf, stellvertretender Direktor des deutsch-französischen Instituts in Ludwigsburg.

Duration:00:04:41

Wer ist der Osten?

10/16/2019
More
30 Jahre nach dem Mauerfall ist die Ost-West-Debatte wieder aktuell. Eine Gruppe junger Leute sagt nun: WIR sind der Osten und fordert, Ostdeutsche sollten ihre positiven Geschichten der vergangenen 30 Jahre erzählen. Die sollen dann auf einer Website veröffentlicht werden. An diesem Mittwoch startet die Aktion wirsindderosten.de. Welche Idee dahinter steckt, erklärt Lutz Mache, einer der Initatoren.

Duration:00:05:13

NATO-Experte: Wer bereit ist, Opfer zu bringen, hat Macht im Syrienkonflikt

10/16/2019
More
Als Mitglied der NATO hat die Türkei in Konflikten eigentlich Anspruch auf Unterstützung von den anderen Mitgliedsstaaten der NATO. Für die Militäroffensive in Nord-Syrien sei das aber unwahrscheinlich, sagt Christian Mölling von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. Seine Analyse: "Die Abhängigkeit der Europäer von den USA ist ein Problemfall für die NATO."

Duration:00:04:48

An der Universität Cottbus-Senftenberg bleiben die Studierenden aus

10/16/2019
More
An den Universitäten in Berlin und Brandenburg hat in dieser Woche das Wintersemester begonnen. Auch an Brandenburgs jüngster Uni, der Brandenburgischen Universität Cottbus-Senftenberg geht es wieder los. 2013 enstand sie als Fusion der BTU Cottbus mit der Hochschule Lausitz. Mindestens 10 000 Studierende wurden erwartet, tatsächlich sind es nur gut 7000, berichtet rbb-Reporter Dirk Schneider.

Duration:00:06:16

Deutschland will unkontrollierte Einreise von IS-Kämpfern verhindern

10/16/2019
More
Nach der türkischen Militäroffensive in Nord-Syrien soll einigen IS-Kämpfern die Flucht aus kurdischen Lagern gelungen sein. Darunter möglicherweise auch Erwachsene und Kinder mit deutschem Pass. Der "unkontrollierte Zugang von IS-Kämpfern, die möglicherweise straffällig geworden sind" müsse von Deutschland verhindert werden, sagt die stellvertretende Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Daniela De Ridder (SPD).

Duration:00:06:02

Gastland Norwegen: Ein echtes Lese-Land stellt sich vor

10/16/2019
More
Norwegen ist dieses Jahr das Ehrengastland bei der gerade eröffneten Frankfurter Buchmesse. Der isländische Autor und Verleger Halldor Gudmundsson hat den Auftritt organisiert und schwärmt von der Vielfalt und der erzählerischen Qualität der norwegischen Literatur: "Die norwegischen Autoren können erzählen - und erzählen gerne."

Duration:00:05:17

Berlins Bürgermeister Müller zu Besuch in Singapur

10/16/2019
More
Begleitet von einer Delegation der Berliner Wirtschaft besucht Berlins Bürgermeister Michael Müller seit Sonntag den südostasiatischen Stadtstaat Singapur. Höhepunkt des Besuchs ist die Eröffnung der Tourismusmesse ITB Asia, die seit 2008 von der Messe Berlin in Singapur ausgerichtet wird. Aber nicht nur im Tourismus soll die Zusammenarbeit der beiden Städte ausgebaut werden, berichtet unser landespolitischer Redakteur Sebastian Schöbel.

Duration:00:05:20

Syrien-Krieg: "Trump muss jetzt mit den Konsequenzen umgehen"

10/15/2019
More
Die USA ziehen sich aus Syrien zurück, die Türkei besetzt das Vakuum und beginnt die Offensive gegen die Kurden. Ihr Ziel ist es, einen Kurdenstaat zu verhindern, die bewaffneten, kurdischen Milizen sieht die türkische Regierung als Terroristen an. Die syrische Armee wiederum ist nun den Kurden zu Hilfe geeilt, erobert auf diesem Wege aber auch den Norden Syriens wieder zurück. Entlang der türkisch-syrischen Grenze ist also ein Krieg im Gange, der durch den Rückzug der US-Armee ausgelöst...

Duration:00:05:12