WDR 5 Funkhausgespräche-logo

WDR 5 Funkhausgespräche

Podcasts >

More Information

Location:

Germany

Genres:

Podcasts

Language:

German

Contact:

0049(0)221 56789 555


Episodes

WDR 5 Stadtgespräch aus Oberhausen: Nicht genug Essen für alle?

9/20/2018
More
Die Armut steigt, die Zahl der Bedürftigen nimmt zu. Seit vielen Jahren kämpfen die Tafeln dagegen und sammeln Lebensmittel kurz vor Ablauf des Verfallsdatums ein. Aber manchmal reicht es nicht für alle! Im Land des Überflusses liegt bei manchen zu wenig auf dem Teller. Moderation: Matthias Bongard

Duration:00:56:04

Nachgefragt: Wie moralisch soll Politik sein?

9/13/2018
More
- Moderation: Stephan Karkowsky

Duration:00:05:20

Die Lust an der Empörung - wie moralisch soll Politik sein?

9/13/2018
More
Deutschland erregt sich. Über Rassismus, über Brandstifter im Gewand von Biedermännern, über Extreme, über unmoralisches Verhalten. Aber hilft Moral uns immer weiter, wenn wir zu Lösungen kommen wollen? - Moderation: Stephan Karkowsky

Duration:00:55:56

Stadtgespräch aus Bad Lippspringe: Supermarkt statt Rathaus?

9/6/2018
More
Das Rathaus mitten in der Stadt abreißen und einen Supermarkt neu bauen. Damit will der Bürgermeister von Bad Lippspringe seine Innenstadt beleben. Bad Lippspringe mit seinen 15.000 Einwohnern ist da kein Einzelfall, viele Kleinstädte kämpfen gegen Leerstände und Verödung. Auf einem Areal groß wie ein Fußballfeld soll ein großer Supermarkt samt Parkplatz die Kaufkraft zurückholen. Das renovierungsbedürftige Rathaus aus den 1950er Jahren müsste verschwinden. Der Protest formiert sich. -...

Duration:00:55:40

Die aufgeheizte Republik - Was wirkt gegen Hass und Hetze?

6/28/2018
More
Beleidigungen im Netz kennen kaum noch Grenzen. Der Siegeszug der sozialen Medien in den vergangenen Jahren hat auch eine Verrohung des Umgangs mit sich gebracht. Zahlreiche Initiativen halten dagegen. - Moderation: Stephan Karkowsky

Duration:00:55:55

Stadtgespräch aus Rees: Wie viele Baggerseen noch?

6/21/2018
More
Jedes Jahr liefert allein der Niederrhein etwa 50 Millionen Tonnen Kies und Sand. Der Bedarf ist groß, denn die Baubranche in Deutschland boomt. Doch wo gebaggert wird, entstehen riesige Löcher. Nach über hundert Jahren Auskiesung sehe die Landschaft hier bereits aus wie ein Schweizer Käse, klagen viele Bürger und wehren sich gegen die Genehmigung weiterer Flächen für die Kiesförderung. Sie haben Angst vor einem Anstieg des Grundwassers, vor zunehmender Hochwassergefahr. - Moderation: Thomas...

Duration:00:55:24

Nachgefragt: Fußball-WM - Wieviel Patriotismus darf es sein?

6/14/2018
More
- Moderation: Stephan Karkowsky

Duration:00:08:13

Fußball-WM - Wieviel Patriotismus darf es sein?

6/14/2018
More
Ein Meer aus schwarz-rot-goldenen Fahnen bestimmt in diesen Tagen das Straßenbild: Häuser, Autos, Kinderwagen - alles sieht aus wie beim Hambacher Schlossfest. Die Fußball-Weltmeisterschaft hat das Land im Griff. Bleibt der Patriotismus dabei harmlos? - Moderation: Stephan Karkowsky

Duration:00:56:00

Stadtgespräch aus Mönchengladbach: Menschen aus der Armut holen

6/7/2018
More
Eine aktuelle Studie ergab: Die gesellschaftliche Spaltung in unseren Städten verstärkt sich. Die Armen bleiben unter sich, die Reichen auch. Krefeld geht jetzt gezielt gegen Kinderarmut vor und fordert seine Bürger auf zu helfen - damit alle Kinder gute Startbedingungen hätten. Armutsbekämpfung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe? - Moderation: Judith Schulte-Loh

Duration:00:55:57

Stadtgespräch aus Köln: Dealer, Drogen, dunkle Ecken

5/24/2018
More
Dealer, Drogen, dunkle Ecken: Sind die Städte machtlos? Sie liegen nur wenige hundert Schritte entfernt von Geschäftszentren und angesagten Wohnvierteln: die Schmuddelecken der Großstädte. Hier wird gedealt, getrunken, aggressiv gebettelt –unter den Augen der Öffentlichkeit. Sind Polizei und Ordnungsämter machtlos gegen Drogenhändler und Kleinkriminelle? Was kann man tun gegen Angsträume und gefährliche Orte, an die sich viele Frauen und ältere Menschen oft gar nicht mehr trauen? -...

Duration:00:55:40

Was wird aus Israel?

5/17/2018
More
"Israel und Deutschland sind durch die Geschichte untrennbar miteinander verbunden", stellte der Deutsche Bundestag in seiner Feierstunde zum Jahrestag der Staatsgründung fest. Die Bundeskanzlerin betonte das Existenzrecht und die Sicherheit Israels als Teil der deutschen Staatsräson. - Moderation: Thomas Schaaf

Duration:00:55:59

Nachgefragt: Was wird aus Israel?

5/17/2018
More
- Moderation: Thomas Schaaf

Duration:00:09:58

Stadtgespräch aus Münster: Frieden zwischen den Religionen

5/3/2018
More
Lange Jahre gab es in Nordrhein-Westfalen so etwas wie eine gute Nachbarschaft von Christen, Juden und Moslems. Doch seit einiger Zeit sehen sich viele Juden in unserem Land einem wachsenden Antisemitismus ausgesetzt. In den vergangenen Jahren gab es sogar Anschläge auf die Synagogen in Wuppertal und Münster. Gleichzeitig beklagen Muslime eine zunehmende Islamfeindlichkeit. Und die Christen? Viele scheinen sich überfordert zu fühlen. - Moderation: Thomas Koch

Duration:00:55:57

Profitieren unsere Kinder von der "Digitalen Schule"?

4/26/2018
More
Die Digitalisierung in all unseren Lebensbereichen ist eine Kulturrevolution mit noch offenem Ausgang. Gerade für den Bereich der Bildung stellt sie eine immense Herausforderung dar. Welchen Stellenwert soll die Digitalisierung in unseren Schulen bekommen? - Moderation: Judith Schulte-Loh

Duration:00:55:36

Stadtgespräch aus Essen: Kirche dicht und fertig?

4/12/2018
More
Immer weniger Katholiken, Kirchenaustritte und zurückgehende Einnahmen aus der Kirchensteuer. Die katholische Kirche muss sparen und will ihre Strukturen straffen. Alle 42 Großpfarreien im Bistum Essen mussten dem Bischof daher Vorschläge machen, wie sie die Sparvorgaben in den kommenden Jahren umsetzen wollen. Vielerorts drohen Kirchenschließungen. - Moderation: Judith Schulte-Loh

Duration:00:54:58

Stadtgespräch aus Siegburg: Würde im Alter, Würde für Pflegende

4/5/2018
More
Immer mehr Menschen werden immer älter. Immer mehr alte Menschen müssen gepflegt werden. Aber es gibt zu wenig Plätze in Pflegeheimen und auch zu wenige Pfleger, die zu den Senioren nach Hause kommen können. Die wenigen Pfleger und Pflegerinnen werden schlecht bezahlt, sind überarbeitet und erhalten kaum Anerkennung in ihrem Beruf. Leidtragende sind die Senioren, Leidtragende sind aber auch die völlig überlasteten Pfleger. Führt das zu Missständen, weil Senioren unzureichend gepflegt werden?...

Duration:00:56:09

Nachgefragt: Wie narzisstisch sind unsere Politiker?

3/29/2018
More
- Moderation: Judith Schulte-Loh

Duration:00:12:37

Wie narzisstisch sind unsere Politiker?

3/29/2018
More
Eine extreme Selbstverliebtheit, gepaart mit Selbstüberschätzung, so wird das Phänomen des Narzissmus beschrieben. Viele Politiker werden als narzisstisch beschrieben - das bekannteste Beispiel ist aktuell Donald Trump. Sind sie das Produkt einer egoistischen Gesellschaft? - Moderation: Judith Schulte-Loh

Duration:00:55:38

Stadtgespräch aus Oerlinghausen: Angst vor Flüchtlingen?

3/22/2018
More
Die Menschen im lippischen Oerlinghausen haben Angst vor kriminellen Taten. Seit einem Jahr leben Flüchtlinge mit geringer Bleibeperspektive, die auf ihre Abschiebung warten, in einer zentralen Unterkunft im Ort. Laut Polizei verdoppelten sich die Einbruchsdiebstähle, Geschäfte wurden häufiger überfallen und mehr Fahrräder wurden geklaut. Politiker geben zu, Fehler gemacht zu haben. Die Flüchtlingseinrichtung wird ab sofort mit Kameras und Nachtsichtgeräten überwacht. - Moderation: Beate...

Duration:00:55:39

Nachgefragt: Die überlebte Revolution - 50 Jahre 68

3/15/2018
More
- Moderation: Thomas Schaaf

Duration:00:25:22