Zwölfzweiundzwanzig-logo

Zwölfzweiundzwanzig

RBB (Germany)

Zwölfzweiundzwanzig ist das große Interview im Inforadio. In interessanten Gesprächen mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft beleuchtet die Sendung Themen in möglichst vielen Facetten. Die Diskussion führt Ingo Kahle hintergründig und investigativ.

Zwölfzweiundzwanzig ist das große Interview im Inforadio. In interessanten Gesprächen mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft beleuchtet die Sendung Themen in möglichst vielen Facetten. Die Diskussion führt Ingo Kahle hintergründig und investigativ.
More Information

Location:

Berlin, Germany

Genres:

Podcasts

Networks:

RBB (Germany)

Description:

Zwölfzweiundzwanzig ist das große Interview im Inforadio. In interessanten Gesprächen mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft beleuchtet die Sendung Themen in möglichst vielen Facetten. Die Diskussion führt Ingo Kahle hintergründig und investigativ.

Language:

German


Episodes

Kann Ingo Senftleben erster CDU-Ministerpräsident in Brandenburg werden?

8/17/2019
More
Fünf Parteien dürften am 1. September in den Potsdamer Landtag einziehen: SPD, AfD, CDU, Grüne und Linke. Sie liegen in den Umfragen zwischen 19 und 16 Prozent. Sollten die Umfragen zutreffen, dürfte die Regierungsbildung kompliziert werden. Darin liegt vielleicht eine Chance für die Brandenburger Christdemokraten. Ihr Spitzenkandidat Ingo Senftleben will mit Tabus brechen, um Brandenburgs erster CDU-Ministerpräsident zu werden, und schließt Gespräche mit der AfD und eine Koalition mit der...

Duration:00:36:37

Landtagswahl Brandenburg: Ist DIE LINKE noch "die Stimme des Ostens"?

8/10/2019
More
Die Partei DIE LINKE in Brandenburg will im Landtagswahlkampf mit Ost-Themen punkten, doch kann die selbsternannte "Stimme des Ostens" sich dort noch behaupten oder läuft ihr die AfD den Rang ab? Die Partei regiert seit 2009 mit der SPD, inzwischen in der zweiten Wahlperiode und will auch in der nächsten regieren. Mit wem und zu welchen Bedingungen? Sabina Matthay spricht darüber mit Kathrin Dannenberg, Spitzenkandidatin DIE LINKE Brandenburg.

Duration:00:36:35

Spitzenkandidatin im Gespräch: Ursula Nonnemacher

8/2/2019
More
Noch rund vier Wochen bis zur Landtagswahl in Brandenburg. Der Ausgang ist völlig offen. Umfrageergebnisse lassen nur den Schluss zu, dass keine Partei eine absolute Mehrheit auf sich vereinigen wird - und dass die nächste Brandenburger Landesregierung aus drei oder gar vier Parteien bestehen dürfte. Umso spannender, Positionen, Prioritäten und politische Schnittmengen zu erkunden. Zwölfzweiundzwanzig bittet die Spitzenkandidaten der aussichtsreichsten Parteien zum Gespräch. Heute: Ursula...

Duration:00:36:37

Spitzenkandidaten im Gespräch: Andreas Kalbitz

7/27/2019
More
Im September wählen die Menschen in Brandenburg einen neuen Landtag. Das Ergebnis könnte die politische Landschaft umpflügen. Denn Umfragen zeigen: einst starke Parteien verlieren in der Wählergunst, dagegen legen andere politische Kräfte zu. Zwölfzweiundzwanzig bittet die Spitzenkandidaten der sechs aussichtsreichsten Brandenburger Parteien zum Gespräch über Positionen, Prioritäten und Schnittmengen. In dieser Ausgabe: Andreas Kalbitz, Brandenburger AfD-Landeschef.

Duration:00:36:37

Gelingt der FDP der Wiedereinzug in den Landtag?

7/20/2019
More
Fünf Jahre ist es her, dass die brandenburgische FDP bei der Wahl aus dem Landtag ausschied. Nun wirbt der liberale Spitzenkandidat Hans-Peter Götz für den Wiedereinzug seiner Partei ins Landesparlament in Potsdam. Die Chancen steht gut: In den Umfragen liegt Brandenburgs FDP seit längerem konstant bei fünf Prozent. Auf welche Themen setzen Brandenburgs Liberale im Wahlkampf, mit welchen Parteien wäre eine Zusammenarbeit im Landtag denkbar? Darüber spricht Sabina Matthay mit Hans-Peter Götz.

Duration:00:36:48

Start-ups - Helden einer intelligenteren Ökonomie?

6/15/2019
More
Schon als Schüler las Günter Faltin gern über Unternehmerlegenden wie Henry Ford und Andrew Carnegie, und er verschlang den Wirtschaftsteil von Tageszeitungen. Jahre später gründete Faltin, inzwischen Professor für Entrepreneurship in Berlin, selbst ein Unternehmen. Die "Teekampagne" zeigt, dass Unternehmer für alle Beteiligten – vom Produzenten bis zum Konsumenten – faire Bedingungen schaffen können. Heute hilft Günter Faltin Start-ups auf den Weg, damit die sich erfolgreich gegen...

Duration:00:36:46

Politische Kommunikation in der digitalen Welt

6/8/2019
More
Das Internet ist längst zentraler Ort für politische Meinungsbildung. Doch viele Politiker der etablierten Parteien scheinen die Bedeutung der Sozialen Medien für die politische Kommunikation noch nicht erkannt zu haben. Manche wehren die Einlassungen bei YouTube und Co. reflexhaft ab oder fordern Regulierung. Der ehemalige CDU-Generalsekretär Ruprecht Polenz schöpft dagegen die Möglichkeiten moderner Kommunikationsmittel zum Dialog mit Bürgern nachdrücklich aus. Mit ihm spricht Sabina...

Duration:00:38:06

Defizite deutscher Außenpolitik

6/1/2019
More
70 Jahre ist Deutschland jetzt alt. Liberal, demokratisch, stabil. Dazu hat nicht zuletzt die Außenpolitik beigetragen. Aber ist Deutschlands Außenpolitik für die Bewältigung der neuen Krisen und Konflikte auch in der unmittelbaren Nachbarschaft der Europäischen Union geeignet? Im Gespräch mit Sabina Matthay dazu Volker Stanzel, Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.

Duration:00:36:36

Von Wölfen und Menschen

5/25/2019
More
Seit Anfang des Jahrtausends streift der Wolf wieder durch Deutschlands Wälder und vermehrt sich rasant. Zum Ärger vor allem von Landwirten, zur Freude von Naturschützern. Kaum jemand hat dieses Tier, das so viel Bewunderung und so viel Angst weckt, zu Gesicht bekommen. Zu den wenigen gehört der Fotograf und Wolfsmonitor Heiko Anders. Wie viele Wölfe verträgt Deutschland, ist die Angst vor ihnen begründet und wie bekommt man die scheuen Tiere vor die Kamera? Sabina Matthay spricht darüber...

Duration:00:36:39

Schäuble: "Wir haben Probleme, aber wir sind in einer guten Verfassung!"

5/18/2019
More
Am 24. Mai 1949 trat das Grundgesetz in Kraft. Sein Ursprungstext ist im Laufe der Jahrzehnte ergänzt worden, die Bundesrepublik hat sich im Laufe ihres 70-jährigen Bestehens nicht zuletzt durch den Beitritt der DDR sehr verändert. Ist die Bundesrepublik Deutschland eine Erfolgsgeschichte, bleibt das Grundgesetz auch angesichts der Globalisierung relevant und gestattet es einen Rücktritt von Bundeskanzlerin Merkel zugunsten der CDU-Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer? Sabina Matthay spricht...

Duration:00:36:43

Mission Europa: VOLT will ins Europaparlament

5/11/2019
More
Die Kandidaten für die Wahl zum Europaparlament laufen sich warm, doch die meisten Bürger lässt das kalt. Dabei stehen dem EP gravierende Veränderungen bevor: die Erosion der linken und rechten Mitte, die Konzentration der äußeren Rechten und der Bedeutungszuwachs von Bewegungsparteien. Eine solche Partei ist VOLT. Die Neugründung ist entschieden pro-europäisch und transnational. Sabina Matthay spricht mit den deutschen VOLT-Spitzenkandidaten Marie-Isabelle Heiss und Damian Böselager.

Duration:00:36:25

Indien: Die größte Wahl der Welt

5/4/2019
More
900 Millionen Inder bestimmen derzeit ein neues Parlament. Für die größte Wahl, die es je auf Erden gegeben hat, sind zwischen dem 11. April und dem 19. Mai sieben Wahltage terminiert, elf Millionen Beamte sorgen für eine ordnungsgemäße Stimmabgabe in den rund eine Million Wahllokalen. Über dieses Mammut-Unternehmen spricht Sabina Matthay mit Stefan Mentschel, der das Regionalbüro der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Neu Delhi leitet.

Duration:00:36:38

Humanitäre Krisen abseits der Öffentlichkeit

4/27/2019
More
Die Krise in Venezuela wird derzeit oft in den Medien thematisiert, andere Krisenherden dagegen sind ins Abseits geraten. Dabei leiden schätzungsweise 120 Millionen Menschen weltweit und sind auf Nothilfe angewiesen. Nach Ansicht der Hilfsorganisation CARE ist das ein schweres Versäumnis, denn ohne öffentliche Aufmerksamkeit bleibt humanitäre Hilfe oft unterfinanziert. CARE macht mit dem Bericht "Suffering in Silence" deshalb auf humanitäre Krisen aufmerksam. Sabina Matthay spricht mit...

Duration:00:36:26

Die Macht der Ernährung

4/20/2019
More
Viele Gläubige haben in der Fastenzeit Verzicht geübt, doch auch Menschen, die mit dem Glauben wenig am Hut haben, beachten die Fastenzeit. Immer mehr stellen in dieser Zeit vor allem ihre Ernährung um und richten sich nach strikten Regeln. Ob diese Regeln immer gut sind, welche wissenschaftlich fundiert sind und wie Ernährungsgewohnheiten auf Dauer neu ausgerichtet werden können, darüber spricht Sabina Matthay mit dem Journalisten Bas Kast.

Duration:00:36:34

Svenja Schulze: Verkehrsbereich ist das "absolute Sorgenkind"

4/13/2019
More
Die Gefahren des Klimawandels sind erkannt: Zerstörerische Hurrikane, sengende Sommerhitze und milde Winter sind die Folgen, zukünftig dürften Wüsten sich ausbreiten, Gletscher schmelzen und Landstriche überflutet werden. Den größten Nachholbedarf sieht Bundesumweltministerin Svenja Schulze beim Klimaschutz im Verkehrsbereich. Mit ihr spricht Sabina Matthay über den Kampf gegen die Erderwärmung.

Duration:00:36:36

70 Jahre NATO: Relevanz durch Anpassungsfähigkeit

4/6/2019
More
Am 4. April 1949 wurde der Nordatlantikpakt in Washington, DC. unterzeichnet. Nur wenige Militärbündnisse haben sieben Jahrzehnte oder länger existiert, können die Rahmenbedingungen sich doch stets ändern. Die NATO hat sich immer wieder gewandelt. Dennoch: Experten sehen sie heute in der Krise. Sabina Matthay im Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Johannes Varwick über den aktuellen Stand und Herausforderungen.

Duration:00:36:43

Alter im Wandel

3/23/2019
More
Franz Müntefering war Generalsekretär, Fraktionsvorsitzender, Parteichef und vieles mehr in der SPD - reichlich Stoff für Memoiren. Doch statt einer Autobiografie legte der 79-Jährige nun mit "Unterwegs" ein Plädoyer für aktives gesellschaftliches Engagement von Senioren vor. Aus seiner Biographie heraus entwickelt Müntefering darin Gedanken zum Älterwerden im Ehrenamt, als Sozialdemokrat, als Deutscher, als Bücherfreund, dem Älterwerden mit der Demokratie und mit Blick auf die Zukunft....

Duration:00:36:44

Die Verteidigung der Freiheitsrechte

3/16/2019
More
Vor 70 Jahren trat das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft, das auch die Grundrechte der Bundesbürger verbrieft. Für die FDP-Politikerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist dieses Jubiläum ein Grund zum Feiern, aber auch zur Sorge, denn nach Einschätzung der ehemaligen Bundesjustizministerin werden die Grundrechte mittlerweile ausgehöhlt. Mit ihr spricht Sabina Matthay.

Duration:00:36:29

Zero Waste in Küche und Alltag

3/9/2019
More
Was kann man Köstliches aus einem altbackenen Brötchen, zwei Eiern und drei Tomaten zaubern? Viele Deutsche scheinen sich dies beim Blick auf die Reste in Kühlschrank und Brotkorb gar nicht mehr zu fragen, hierzulande befördert jeder Haushalt jedes Jahr rund 55 Kilo Lebensmittel direkt in den Müll, auch wenn sie noch gut sind. Sabina Matthay spricht darüber mit Sophia Hoffmann, Köchin und Autorin von "Zero Waste Küche".

Duration:00:36:34

Krisen jenseits der Aufmerksamkeit

2/23/2019
More
Die Vertreibung der Rohingya aus Myanmar ist in der Vergangenheit oft in den Medien thematisiert worden, die Krisen in Haiti oder in der Zentralafrikanischen Republik dagegen sind kaum Meldungen wert. Doch ohne öffentliche Aufmerksamkeit bleibt humanitäre Hilfe oft unterfinanziert. Die Hilfsorganisation CARE macht deshalb mit dem Bericht "Suffering in Silence" auf humanitäre Krisen aufmerksam, die nicht im Fokus stehen.

Duration:00:36:41