Dossier Politik-logo

Dossier Politik

BR (Germany)

Ein Thema - mehrere Perspektiven. Die Redaktion erklärt komplexe Vorgänge, stellt Hintergründe zu Entscheidungen dar, macht Zusammenhänge verständlich. Mit allen Möglichkeiten des Radios: in Reportagen, Beiträgen und Gesprächen.

Ein Thema - mehrere Perspektiven. Die Redaktion erklärt komplexe Vorgänge, stellt Hintergründe zu Entscheidungen dar, macht Zusammenhänge verständlich. Mit allen Möglichkeiten des Radios: in Reportagen, Beiträgen und Gesprächen.

Location:

Ismaning, Germany

Networks:

BR (Germany)

Description:

Ein Thema - mehrere Perspektiven. Die Redaktion erklärt komplexe Vorgänge, stellt Hintergründe zu Entscheidungen dar, macht Zusammenhänge verständlich. Mit allen Möglichkeiten des Radios: in Reportagen, Beiträgen und Gesprächen.

Language:

German


Episodes

Ohne Recht und Verstand? - Die Flüchtlingspolitik der EU

9/23/2020
Die dramatischen Bilder vom brennenden Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos haben das Thema EU-Flüchtlingspolitik wieder in den Fokus gerückt. Die EU-Kommission hat neue Lösungsvorschläge vorgelegt. Kommt nun tatsächlich die Kehrtwende? Nina Landhofer im Gespräch mit dem Migrationsforscher Jochen Oltmer von der Uni Osnabrück

Duration:00:56:47

Ewiges Krisenland - Warum Italien seine Probleme nicht in den Griff bekommt

9/16/2020
Italiens Wirtschaft ist seit Jahren in der Krise, das politische System sowieso und dann kam auch noch Corona. Es herrscht Krisen-Stimmung vor den bevorstehenden Regionalwahlen in Italien. Sie sind ein Stimmungsbarometer - auch für das Vertrauen der Italiener in ihre Politiker allgemein.

Duration:00:47:37

Oktoberfestattentat, NSU, Hanau - Die Kontinuität rechten Terrors

9/9/2020
Vor 20 Jahren verübte der NSU den ersten von insgesamt zehn Morden und blieb über ein Jahrzehnt unentdeckt. Ermittler sahen keine Anhaltspunkte für einen rechtsextremen Hintergrund der Taten. Heute ist klar, dass gewaltbereite Netzwerke und rechtsextremer Terror seit Jahrzehnten unterschätzt wird.

Duration:00:50:09

Wirtschaft am Wendepunkt: Bremst Corona die Globalisierung aus?

9/2/2020
Regional statt global zu wirtschaften gewinnt in der Coronakrise immer mehr Anhänger. Auch Politiker in Deutschland versprechen sich davon mehr Versorgungssicherheit. Die Frage ist, ob die Rechnung aufgeht oder Deglobalisierung sogar schadet.

Duration:00:47:58

Lehren aus der Pandemie - Wie krisenfest ist unser Gesundheitssystem?

8/26/2020
Deutschland ist bisher besser durch die Coronakrise gekommen als andere Länder - wenn man die Zahl der Toten zum Maßstab nimmt. Doch die Pandemie hat auch hier Schwachstellen offengelegt. Krankenhäuser stehen am Rande des Ruins, Pflegekräfte sind kurz vor dem Burnout und es gab dramatische Versorgungsengpässe bei Schutzkleidung und Medikamenten. Welche Lehren ziehen wir aus der Coronakrise?

Duration:00:55:58

Fünf Jahre "Wir schaffen das" - eine Zwischenbilanz

8/19/2020
"Wir schaffen das". Das sagte Angela Merkel vor fünf Jahren als hunderttausende Flüchtlinge auf der Balkanroute unterwegs waren. Doch schon bald verließ sie der Mut. Seitdem geht es um Integration aber auch offene Ablehnung. Wie blicken wir heute auf das Fluchtjahr 2015? Was haben wir geschafft?

Duration:00:53:38

Fünf Jahre "Wir schaffen das" - eine Zwischenbilanz

8/19/2020
"Wir schaffen das". Das sagte Angela Merkel vor fünf Jahren als hunderttausende Flüchtlinge auf der Balkanroute unterwegs waren. Doch schon bald verließ sie der Mut. Seitdem geht es um Integration aber auch offene Ablehnung. Wie blicken wir heute auf das Fluchtjahr 2015? Was haben wir geschafft?

Duration:00:53:28

Die Deutschen und das Netz: Pessimismus oder gesunde Skepsis?

8/12/2020
Hasskommentare, Fakenews, Datendiebstahl und dann nimmt uns vielleicht auch noch ein Roboter die Arbeit weg... Wird die Welt durch mehr Technologie und das Netz ein besserer Ort oder einer, an dem wir gar nicht mehr leben wollen? Digitalisierung kann bedrohlich wirken - wie machen wir sie zu etwas, was unser aller Leben bereichert?

Duration:00:59:13

LEBEN IM NETZ, Teil 3: Die Deutschen und das Netz: Pessimismus oder gesunde Skepsis?

8/12/2020
Hasskommentare, Fakenews, Datendiebstahl und dann nimmt uns vielleicht auch noch ein Roboter die Arbeit weg... Wird die Welt durch mehr Technologie und das Netz ein besserer Ort oder einer, an dem wir gar nicht mehr leben wollen? Digitalisierung kann bedrohlich wirken - wie machen wir sie zu etwas, was unser aller Leben bereichert?

Duration:00:59:13

Der Traum vom E-Government: Neue Wege für Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft?

8/5/2020
Auto online an- und abmelden? Per Livestream die Gemeinderatssitzung verfolgen, Online-Sprechstunde beim Hausarzt oder virtuell in der Bibliothek schmökern? Da ist in vielen Kommunen noch Luft nach oben. Andere Länder zeigen, was möglich ist und schreiten in der Digitalisierung voran. Dabei hat uns Corona erst gezeigt, wie notwendig ein digitales Umdenken auch bei uns ist.

Duration:00:54:05

Herzchen und Hassbotschaften: Wie uns das Netz beeinflusst

7/29/2020
Einkaufen, Chatten, Informieren, Unterhalten - da ist es im Netz wie im richtigen Leben: Gute und schlechte Angebote sind schwer zu unterscheiden. Wie vertrauenswürdig Informationen sind, wie echt die Rezensionen auf Amazon, wie freundlich der Umgang auf Facebook, stellt sich oft zu spät heraus. Bezahlte Rezensenten, Hater, Verschwörungstheoretiker und politische Aktivisten versuchen uns zu beeinflussen und machen vielen Nutzern das Leben schwer.

Duration:00:45:35

Die Kraft des Geldes, die Ohnmacht der Politik - Wie umgehen mit China?

7/22/2020
China ist in den vergangenen Jahrzehnten zur unumstößlichen Weltmacht aufgestiegen. Vor allem die wirtschaftliche Dominanz macht China zum Global Player, an dem kein Land mehr vorbei kommt. Doch in Sachen Menschenrechte zeigt China ein anderes Gesicht. Die Bevölkerung wird engmaschig kontrolliert, die Freiheitsrechte - wie jüngst in Hongkong - werden immer weiter eingeschränkt. Kritik daran weist China brüsk als Einmischung in die inneren Angelegenheiten des Landes zurück. Wie umgehen mit...

Duration:00:53:47

Training mit Abstand - Wie verändert die Coronakrise Breitensport und Vereine?

7/15/2020
Wegen der Coronakrise mussten Sportvereine monatelang pausieren. Jetzt geht das Training wieder, aber nichts ist wie vorher. Strenge Regeln, eingeschränkter Betrieb und vor allem: fehlende Einnahmen. Überleben Vereine die Krise und wie wird sich der Sport verändern?

Duration:00:46:18

Schwierige Gerichtsprozesse - Justiz in Zeiten von Corona

7/8/2020
Viele Gerichtsverhandlungen mussten während der Pandemie abgesagt oder verschoben werden. Corona beeinträchtigt die Arbeit der Justiz erheblich. Verfahren stauen sich auf und Rechtsverstöße drohen zu verjähren. Und große Prozesse wie der um den Mord an Walter Lübcke stehen besonders im Fokus.

Duration:00:47:56

Corona-Pandemie - Die Tragödie findet woanders statt

7/1/2020
Die neuen Unberührbaren - Stigma Corona in Indien / Corona und der Hunger - Beispiel Niger / Besonders hart getroffen - New Orleans und die Corona-Pandemie

Duration:00:46:29

Deutschland übernimmt den Vorsitz im EU-Rat

6/23/2020
Deutschland übernimmt am 1. Juli die EU-Ratspräsidentschaft. Eigentlich hatte Berlin große Projekte, es sollte der krönende Abschluss von Angela Merkels Kanzlerschaft werden. Doch jetzt geht es vor allem um Corona-Krisenmanagement und Schadensbegrenzung. Kann die Bundesregierung dennoch etwas bewegen?

Duration:00:47:57

Die zerrissenen Staaten von Amerika - Die USA zwischen Unruhen und Wahlkampf

6/17/2020
Seit der Tötung des Afroamerikaners George Floyd sind die USA in Aufruhr. Demonstranten fordern tiefgreifende Veränderungen. Präsident Donald Trump gießt Öl ins Feuer. Joe Biden, sein Gegenkandidat, stellt sich auf das Schlimmste ein: Dass Trump bei den Wahlen im November keine Niederlage akzeptieren wird. Seit der Tötung des Afroamerikaners George Floyd sind die USA in Aufruhr. Demonstranten fordern tiefgreifende Veränderungen. Präsident Donald Trump gießt Öl ins Feuer. Joe Biden, sein...

Duration:00:55:04

Jenseits von Gut und Böse? Polens Demokratie auf Abwegen

6/10/2020
Opposition schwach, Gerichte auf Kurs, Medien übernommen - obwohl Jaros?aw Kaczy?ski kein Staatsamt ausübt, baut er als Vorsitzender der polnischen Regierungspartei PiS das Land systematisch um. Die Demokratie wird ausgehöhlt. Wohin entwickelt sich Deutschlands Nachbar im Osten?

Duration:00:46:15

Kranke Weltgesundheitsorganisation - Wie handlungsfähig ist die WHO?

6/3/2020
Die WHO in der Kritik: Sie habe zu spät auf die Corona-Pandemie reagiert, sei zu China-hörig. Die USA kündigen sogar die Mitgliedschaft und drehen den Geldhahn zu. In der Krise wird die WHO finanziell geschwächt und gerät zum Spielball politischer Interessen.

Duration:00:46:45

Ausnahmezustand - Wie die Pandemie die deutsche Politik verändert

5/27/2020
In Zeiten der Pandemie stehen PolitikerInnen enorm unter Druck. Aber sie zeigen auch offen, dass sie "auf Sicht" fahren, also auch Unsicherheit aushalten müssen und dennoch Entscheidungen treffen. Wie verändert die Pandemie den Politikstil in Deutschland?

Duration:00:45:56