SWR2 Forum-logo

SWR2 Forum

SWR (Germany)

Im SWR2 Forum diskutieren wir über Gott und die Welt, über Fußball und den Erdball. Unsere Gäste kommen aus Wissenschaft, Literatur und Kultur – und manchmal auch aus der Politik.

Location:

Stuttgart, Germany

Networks:

SWR (Germany)

Description:

Im SWR2 Forum diskutieren wir über Gott und die Welt, über Fußball und den Erdball. Unsere Gäste kommen aus Wissenschaft, Literatur und Kultur – und manchmal auch aus der Politik.

Language:

German


Episodes

Von der Rolle – Was läuft schief beim Filmnachwuchs?

1/27/2023
Jedes Jahr drängen viele junge Talente von den Filmhochschulen ins Filmgeschäft. Ihre Ideen und ihr Idealismus werden jedoch ziemlich schnell ausgebremst. Unzureichende finanzielle Förderung, wenig Begeisterung für innovative Ideen - das sind die Hauptkritikpunkte am deutschen Filmförderwesen. Woran mangelt es in der deutschen Nachwuchsfilmförderung? Und entstehen durch ein anderes Fördersystem automatisch bessere Filme? Karsten Umlauf-Dömeland diskutiert mit Svenja Böttger -...

Duration:00:44:38

100 Jahre Radio – Zur Geschichte und Zukunft des Hörfunks

1/26/2023
Die Geschichte des Radios begann in Deutschland am 29. Oktober 1923 als unpolitischer „Unterhaltungsrundfunk“ mit Musik und Vorträgen. Es wurde in der Nazizeit zum Propagandainstrument und zum Demokratievermittler nach dem Krieg. Ob durch das Fernsehen, Privatradios oder Podcasting – die Zukunft des Radios stand im Lauf seiner Geschichte oft zur Debatte, manchmal wurde es bereits totgesagt. Dennoch schalten mehr als die Hälfte der Deutschen täglich das Radio ein. Was macht dieses Medium aus?...

Duration:00:44:30

Geheimsache BND – Wie gut ist der Bundesnachrichtendienst?

1/25/2023
Mit Ausnahme von James Bond haben Agenten in Deutschland keine allzu gute Reputation. Geheimdienste, sagen die einen, seien eine Gefahr für die Demokratie. Andere verspotten sie als inkompetente Schlapphüte. Im Grunde aber wissen die Wenigsten, wie effektiv Agenten-Arbeit tatsächlich ist. Was liefern die deutschen Spione? Und wie abhängig ist Deutschland von Informationen verbündeter Nachrichtendienste? Martin Durm diskutiert mit Gerhard Conrad - ehemaliger BND-Agent und Geheimdiplomat,...

Duration:00:44:08

100 Jahre Institut für Sozialforschung – Wie lehrreich war die Frankfurter Schule?

1/24/2023
Auf einer Karikatur von 1968 heißen Sie „Die Marx Brothers“: Adorno, Horkheimer und Habermas sind die Poster-Boys der „Frankfurter Schule“ in der Bonner Republik. Sie entfalteten eine neomarxistische, kritische Gesellschaftstheorie. Angefangen hat das schon Ende Januar 1923. Neuartig war ihre Verbindung von philosophischer Theorie, empirischer Sozialforschung und literarischem Stil. Was eint sie über 100 Jahre hinweg? Lebt der Gründungsgedanke der Herrschaftskritik und Utopie weiter? Gibt es...

Duration:00:44:34

Der Westen und die Ukraine – Geht Kiew in die Offensive?

1/23/2023
Am Ende des ersten Jahres des Krieges liefert der Westen die ersten Kampfpanzer in die Ukraine. Damit erhöht sich die Kampfkraft des überfallenen Landes. In Deutschland entscheidet sich derweil, welche Taten dem Wort von der Zeitenwende folgen. Wird 2023 das Jahr, in dem Berlin seine Zögerlichkeit ablegt? Kann die Ukraine die russische Armee weiter zurückdrängen? Thomas Ihm diskutiert mit Dr. Manfred Sapper - Chefredakteur der Zeitschrift "Osteuropa", Dr. Ulrike Franke - Senior Policy...

Duration:00:44:23

Alle Tage Grüne Woche – Lässt sich gesundes Essen verordnen?

1/19/2023
Nachhaltig, biologisch und gesund. In Berlin zeigt die „Internationale Grüne Woche“ die Trends für „besseres“ Essen. Aber die Mehrheit der Deutschen achtet zu wenig auf gute Ernährung. Unsere Supermarktregale sind voll von Fertigessen und Süßkram. Von Kantine bis Krankenhaus wird serviert, was günstig statt gesund ist. Die Bundesregierung will das ändern. Was taugt die Ernährungsstrategie aus dem Landwirtschaftsministerium? Marion Theis diskutiert mit Christoph Graf - Lidl Deutschland, Dario...

Duration:00:44:25

Hauptsache Mord – Warum lieben die Deutschen den Krimi?

1/18/2023
Wer war’s? Das fragen sich Millionen von Leserinnen und Fernsehzuschauern Tag für Tag. Denn die Deutschen bekommen nie genug vom Krimi. Mehr als ein Viertel der verkauften Belletristik-Bücher laufen unter dem Label Krimi oder Thriller und im Fernsehen sind es sogar fast die Hälfte aller Spielfilme. Nur warum ist das so? Sind wir alle ein bisschen mordlustig? Was macht eigentlich einen guten Krimi aus? Wie hat sich das im Laufe der Jahre verändert und wie wird es mit dem Krimi in der...

Duration:00:44:19

Impulse aus Davos – Braucht die Weltwirtschaft den „großen Neustart“?

1/17/2023
Klimawandel, Krieg, Energiekrise und Inflation: Die multiplen Krisen unserer Zeit zwingen Handel und Wirtschaft weltweit zu dramatischen Anpassungen. Das Weltwirtschaftsforum in Davos prognostiziert in seinem neuen Risikobericht ein unsicheres und turbulentes Jahrzehnt und warnt vor neuen Handelskriegen. Wie können Politik und Wirtschaft gegensteuern? Wie organisieren wir Wachstum und Wohlstand im 21. Jahrhundert? Und welche Impulse kann das Weltwirtschaftsforum dazu beitragen? Geli Hensolt...

Duration:00:44:12

Lambrecht tritt ab – Zeitenwende für die Bundeswehr?

1/16/2023
Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht hat ihren Rücktritt angeboten. Und beklagt in ihrer veröffentlichten Erklärung eine „monatelange mediale Fokussierung“ auf ihre Person. Bundeskanzler Scholz muss nun schnell eine geeignete Nachfolgerin aus den eigenen sozialdemokratischen Reihen finden. Denn Probleme hat die Bundeswehr trotz der zugesagten zusätzlichen 100 Milliarden Euro Unterstützung zuhauf. Wer schafft es, eine schlagkräftige Armee auf die Beine zu stellen? Thomas Ihm...

Duration:00:40:17

Mein Smartphone und ich – Vereinsamen wir digital?

1/12/2023
„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“, schrieb der Religionsphilosoph Martin Buber. Würde er Zoom-Konferenzen oder Whatsapp-Chats dazuzählen? Wir verziehen uns ins Homeoffice, fragen Google nach dem Weg, vergleichen Waren bei Amazon und machen unseren Sorgen in Kommentarspalten Luft – oft in einem Ton, den wir Auge in Auge niemals anschlagen würden. Corona hat den Trend zur Kontaktvermeidung noch verstärkt. Wieviel digitale Distanz verträgt eine Gesellschaft? Brauchen wir mehr echte...

Duration:00:44:01

Drei Jahre Corona – Wann endet die Pandemie?

1/11/2023
Ist die weltweite Bedrohung durch Corona vorbei? Nachdem der Virologe Christian Drosten Covid für endemisch erklärt hat, fordern deutsche Politiker ein Ende der Schutzmaßnahmen. Gesundheitsminister Karl Lauterbach warnt hingegen vor einer neuen Virus-Variante. Offen ist auch, ob China die gewaltige Corona-Welle im Land in den Griff bekommt. Claus Heinrich diskutiert mit Prof. Dr. Jutta Allmendinger - Soziologin, Präsidentin Wissenschaftszentrum Berlin, Dr. Christina Berndt -...

Duration:00:43:49

Update für die ARD – Welche Öffentlich-Rechtlichen brauchen wir?

1/10/2023
„2023 wird das Jahr für die Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks“ – so prophezeit es WDR-Intendant Tom Buhrow. Ideen für Veränderungen gibt es viele: von der Einführung eines Publikumsrats über die Deckelung der Intendantengehälter bis hin zur Fusion von ARD und ZDF. Welche Reformen braucht das System? Wer setzt sie durch? Und was soll der öffentlich-rechtliche Rundfunk eigentlich leisten? Michael Risel diskutiert mit Franziska Brandmann - Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen, Prof....

Duration:00:44:13

Instagram statt Litfaßsäule – Welchen Einfluss haben Influencer?

1/9/2023
Der Düsseldorferin Dagi Bee und ihren Modetipps folgen 4 Millionen Menschen. Noch eine Million mehr schauen „LaserLuca“ aus Bielefeld beim Kommentieren von Videospielen zu, und die Kölnerin Bianca ist mit „Bibis Beauty Palace“ gar Millionärin geworden. Influencer erzielen über die Social-Media-Plattformen auch in Deutschland enorme Reichweiten und sind somit für Unternehmen als Werbepartner sehr attraktiv. Wer sind die Influencer, und was macht Ihren Erfolg aus? Hans-Jürgen Mende diskutiert...

Duration:00:35:55

Wer nicht fragt, bleibt dumm – 50 Jahre Sesamstraße

1/6/2023
Ernie und Bert, das Krümelmonster, Grobi und Samson – schräge Plüschmonster und Quatschfiguren haben Anfang der 70er-Jahre die Republik aufgemischt. Zum ersten Mal wurden Kinder vor dem Fernseher ernst genommen. Wieviel Einfluss hatte die Puppen-Pädagogik? Was macht eine gute Kinderserie aus? Und brauchen wir die Sesamstraße noch? Marion Theis diskutiert mit Dennis Conrad - Museum für Kunst & Gewerbe Hamburg, Dr. Maya Götz - Medienwissenschaftlerin und Medienpädagogin, Julian Schlichting -...

Duration:00:44:09

Der Theologenpapst – Was hat Benedikt XVI. bewirkt?

1/5/2023
95 Jahre – ein biblisches Alter. Als es ans Sterben ging, wollte Joseph Ratzinger keine lebensverlängernden Maßnahmen. Stattdessen wurde weltweit für den früheren Oberhirten der Katholiken gebetet. Benedikt XVI. leitete seine Kirche von 2005 bis 2013. Kritiker werfen ihm eine konservative, dogmatische Grundhaltung vor. Andere sagen: Er schrieb allein schon durch seinen freiwilligen Rückzug vom Pontifikalamt Kirchengeschichte. Was bleibt vom deutschen Papst? Gregor Papsch diskutiert mit...

Duration:00:44:15

Heil und Unheil – Was hat christliche Mission bewirkt?

1/4/2023
„Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet das Evangelium“ – das ist der Missionsauftrag Jesu. Was später daraus gemacht wurde, ist allerdings etwas anderes. Die Missionierung der Welt hat den sogenannten Heidenvölkern in Afrika, Asien und Südamerika oft mehr Unglück als Nächstenliebe gebracht. Was hat Mission mit europäischer Kolonialgeschichte zu tun? Und was ist heute unter christlicher Mission zu verstehen? Martin Durm diskutiert mit Patrick Bahners - Kulturredakteur, FAZ, Prof. Dr....

Duration:00:43:42

„Herr der Ringe" von Tolkien – Was ist das Geheimnis des Erfolgs?

1/3/2023
Mehr als hundert Millionen Mal ist "The Lord of the Rings" weltweit verkauft worden. Bis heute ist der 1954 entstandene Fantasy-Roman des englischen Autors J.R.R. Tolkien ein Bestseller. Die Geschichte vom magischen Ring, an dessen Vernichtung sich der Kampf zwischen Gut und Böse entscheidet, gilt als Inbegriff der "High Fantasy". Was macht den "Herrn der Ringe" zu einem der erfolgreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts? Und was seinen Schöpfer zum Kultautor? Gregor Papsch diskutiert mit...

Duration:00:43:09

Mythos Moore – Vom Unheilsort zum Klimaretter

1/2/2023
„O schaurig ist´s, übers Moor zu gehn“ – düster und unheimlich war lange Zeit das Bild der Moore, davon zeugen Geschichten aus allen Jahrhunderten. Daneben war das Moor vor allem eines: nutzloses Land, dass am besten trockengelegt wird. Heute fordern Klimaschützer die Wiedervernässung, schließlich speichern Moore klimaschädliches CO2. Ein Plan, der unter Landwirten für Diskussionen sorgt. Welche Zukunft haben die Moore also? Und wie haben sie unsere Gesellschaft und Kultur geprägt? Norbert...

Duration:00:43:02

Diversität in Film und TV – Wie sinnvoll ist die Quote?

12/29/2022
„Schwarze im Film sind nur Deko“ sagt Pierre Sanoussi-Bliss, der als schwarzer TV-Kommissar in der Serie „Der Alte“ bekannt geworden ist. Immer noch sind die meisten Geschichten geprägt von weißen, heterosexuellen Männern. Um das zu ändern, hat die Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holstein einen Diversitäts-Fragenkatalog zur Pflicht gemacht. Vertreter verschiedener Communities befürworten eine Quote. Berufsverbände hingegen befürchten, dass die künstlerische Freiheit unter den Vorgaben leiden...

Duration:00:41:39

Batman, X-Men, Spiderman – Brauchen wir noch Superhelden?

12/28/2022
Im August 1962, vor gut 60 Jahren hatte Spiderman in einem Comicheft seinen ersten Auftritt. Erfunden hat die Figur Stan Lee, der heute 100 Jahre alt würde. Bis heute dominieren Figuren wie Spiderman das Blockbuster-Kino. Was macht Superhelden und -heldinnen so anhaltend attraktiv? Bernd Lechler diskutiert mit Andreas Borcholte - Der Spiegel, Andreas Platthau – FAZ, Joanna Nowotny - Comic-Forscherin

Duration:00:44:08