WDR Lebenszeichen-logo

WDR Lebenszeichen

Religion & Spirituality Podcas >

Im Mittelpunkt von "WDR Lebenszeichen" steht das Subjekt "Mensch": Sein Zusammenleben mit anderen in Familie, Partnerschaft oder im Berufsleben; sein Widerstand gegen Ideologien und Verhältnisse, die ihn zum Objekt degradieren wollen; sein Umgang mit Glück und Wohlstand, aber auch mit Krankheit und Trauer; seine Suche nach dem "aufrechten Gang".

Im Mittelpunkt von "WDR Lebenszeichen" steht das Subjekt "Mensch": Sein Zusammenleben mit anderen in Familie, Partnerschaft oder im Berufsleben; sein Widerstand gegen Ideologien und Verhältnisse, die ihn zum Objekt degradieren wollen; sein Umgang mit Glück und Wohlstand, aber auch mit Krankheit und Trauer; seine Suche nach dem "aufrechten Gang".
More Information

Location:

United States

Description:

Im Mittelpunkt von "WDR Lebenszeichen" steht das Subjekt "Mensch": Sein Zusammenleben mit anderen in Familie, Partnerschaft oder im Berufsleben; sein Widerstand gegen Ideologien und Verhältnisse, die ihn zum Objekt degradieren wollen; sein Umgang mit Glück und Wohlstand, aber auch mit Krankheit und Trauer; seine Suche nach dem "aufrechten Gang".

Twitter:

@WDR

Language:

English

Contact:

0221/220 - 0


Episodes

Urnenkirchen - Ein "Taubenschlag" für Tote

9/16/2018
More
Das Modell der "Grabeskirche" als oberirdischer Urnenfriedhof gibt es in Deutschland seit 2004. Seitdem haben viele Gemeinden die Vorteile dieser Umnutzung für Kirchen entdeckt, die nicht mehr anders finanziert werden können. Autor: Maria Riederer.

Duration:00:29:15

Verschwörungsmythen: Hilfe, meine Schwester glaubt sie!

9/9/2018
More
9/11 war eine US-amerikanische Inszenierung? Reptilienmenschen steuern die Politik? Kondensstreifen von Flugzeugen sind eigentlich sogenannte Chemtrails und vergiften die Menschen? Autorin: Kirsten Dietrich.

Duration:00:28:58

Abkehr vom Glauben: "Nie wieder Ramadan"

9/2/2018
More
Im Islam ist ein Austritt aus der Glaubensgemeinschaft nicht vorgesehen. Wer als Muslim geboren wird, bleibt es bis ans Lebensende - in manchen Ländern droht für den Glaubensabfall sogar die Todesstrafe. Doch weltweit wächst die Zahl von Frauen und Männern, die sich vom Islam abwenden. Autorin: Rebecca Hillauer.

Duration:00:29:11

Vier plus Eins - Familienleben mit dem geflüchteten Mahdi

8/26/2018
More
Eine Kölner Familie hat sich spontan entschlossen, einen geflüchteten Jungen aus Afghanistan aufzunehmen. So lebt Mahdi - heute 15, seit Frühjahr 2016 mit seiner neuen Familie. Inzwischen hat er sich eingelebt, spricht gut Deutsch und besucht ein Gymnasium. Autorin: Marietta Morawska-Büngeler.

Duration:00:29:00

Der Buddha und die Hippies

8/19/2018
More
Auf der Suche nach Erleuchtung, nach freien Drogen oder einem ursprünglicheren Leben zogen ab Mitte der 60er Jahre zehntausende westliche Hippies nach Asien. Sie brachten die Lehre von der Erleuchtung in den Westen zurück. Autor: Oliver Cech.

Duration:00:29:03

Deins, Meins, Keins - Diebe zwischen Haben und Sein

8/12/2018
More
Geben ist einfach. Weil ich hab‘s ja schon. Aber nehmen, was mir nicht gehört? Ohne zu fragen?! Weil ich es haben muss. Weil mein Sinnen und Trachten nur noch darum kreist. Autor: Frank Schüre.

Duration:00:29:03

Mein Freund,der Baum

8/5/2018
More
Jeden Tag besucht Günter "seinen Baum". Der Baum steht in seinem Garten inmitten einer unter Denkmalschutz stehende Kleingartenanlage. Eigentlich müsste er aufgrund seiner Höhe laut Kleingartenordnung längst gefällt sein, aber der 80jährige kämpft für seinen Baum. "Ich liebe diesen Baum". Autorin: Carolin Michels.

Duration:00:28:09

Entsetzt und überrascht: Ein Freund nimmt sich das Leben

7/29/2018
More
Vor Jahren machten Klaus und Bernhard ihren Traum wahr, bauten das Ferienhaus aus, verließen Berlin und zogen nach Italien. Dann die Nachricht, dass sich Bernhard das Leben genommen hat. Die Freunde in Deutschland sind entsetzt und überrascht. Autorin: Monika Buschey.

Duration:00:26:05

Die Jagd nach Dauerglück - Zwang zur guten Laune

7/22/2018
More
Das Leben in Familie, Partnerschaft oder im Beruf, der Umgang mit Glück und Wohlstand, aber auch mit Krankheit und Trauer. Über die bloße Information hinaus will Lebenszeichen Analyse, Nachdenklichkeit und Ermutigung vermitteln.

Duration:00:28:46

Alle Wetter! - Was sich am Himmel zusammenbraut

7/15/2018
More
Das Wetter: Jeder Mensch ist davon betroffen, es beeinflusst Gesundheit, Laune und bietet immer wieder reichlich Gesprächsstoff. In vorwissenschaftlichen Zeiten war es der Götter Zorn, der Katastrophen nach sich zog. Autorin: Ulrike Burgwinkel.

Duration:00:28:48

"Mein Leben in 100 Kisten"

7/8/2018
More
Man lebt viele Jahre in einem Stadtteil, den man liebt, in einer Wohnung, die man liebt, mit Nachbarn, die man mag. Und dann wird einem die Wohnung gekündigt. Autorin: Ingrid Strobl.

Duration:00:28:46

Fulbert Steffensky:Heiter humpelnd gegen die Zerstörung der Welt

7/1/2018
More
Der Autor und Theologe wird 85. Im Alter erleide man viele Verluste, deshalb sei es gut, sich auf das zu besinnen, was man doch alles gehabt hat im Leben, sagt er. Das Alter bringe neue Aufgaben mit sich, die Welt gehe einen immer noch etwas an. Autorin: Mechthild Müser.

Duration:00:29:10

Zurück zur Menschlichkeit

6/24/2018
More
Viele Menschen fühlen sich fremd: im Job, in ihren Beziehungen, in der rasant getakteten Welt. Manche verlieren sogar das Gefühl für sich selbst und ihren Kern. Ihre Sinne verkümmern, sie werden krank und brennen aus. Burnout als Volkskrankheit. Autorin: Karin Lamsfuß.

Duration:00:29:02

Ein Blindenfußball- Sommermärchen

6/17/2018
More
Der Ball rasselt. Das Spielfeld hat Banden. Wenn der Ball gegen die Bande schlägt, macht er Geräusche. Der Torwart und die Guides am Spielfeldrand dirigieren die Spieler lautstark in die passende Richtung. Diese Spieler haben eines gemeinsam: Sie sind blind. Autor: Rainer Schildberger.

Duration:00:29:08

Liberal, aber wertkonservativ - Ahmadiyya Muslim Jaamat

6/10/2018
More
Seit rund 100 Jahren gibt es in Deutschland die Ahmadiyya Muslim Jamaat, eine kleine Gemeinschaft, die im kolonialen Indien aus der sunnitischen Ausrichtung des Islam entstanden ist. Sie erkennt Mohammed nicht als den letzten, sondern als den letzten "gesetzgebenden Propheten" an. Autorin: Dorothea Brummerloh.

Duration:00:26:33

"Gottes Zorn?" - Seuchen als Auslöser von Glaubenskrisen

6/3/2018
More
Dem Tod auf den Schlachtfeldern folgte das Sterben auf dem Krankenbett. Am Ende des Ersten Weltkriegs wurde die Welt von einer Pandemie heimgesucht, wie es sie seit der Großen Pest Mitte des 14. Jahrhunderts nicht mehr gegeben hatte. Autorin: Kirsten Serup-Bilfeldt.

Duration:00:29:09

Resakralisierung: Gute Speisen, böse Speisen

5/31/2018
More
"Vater segne diese Speise", so hat die Großmutter noch zum Essen gebetet. Aber das ist lange vorbei. Essen hat mit Religion nichts mehr zu tun, anderes ist wichtig geworden. Stimmt das? Autor: Hans Volkmar Findeisen.

Duration:00:27:23

Ungewissheit: "Alles kann geschehen. Immer."

5/21/2018
More
In jeder Sekunde kann etwas Unerwartetes geschehen. Das große Glück oder das große Unglück kann hereinbrechen. Es können sich unerwartet erfreuliche Dinge ereignen oder es lauert Ärger. Autorin: Irene Dänzer-Vanotti.

Duration:00:28:31

Schamanismus im digitalen Zeitalter

5/20/2018
More
Alle sitzen im Kreis auf dem Fußboden der Altbauwohnung. Jeder soll einen Zettel mit Gebeten an das Universum in die Mitte gleich legen. Die Schamanin verbrennt Kräuter, schlägt die Trommel und beginnt "indianisch" zu singen, wie sie erklärt. Autor: Rolf Cantzen.

Duration:00:28:56

Suche Frieden! - 101. Katholikentag in Münster

5/13/2018
More
Das Motto für den diesjährigen Katholikentag könnte aktueller nicht sein: "Suche Frieden!" Und auch noch in einer Stadt, in der der Westfälische Frieden unterschrieben und damit 1648 das Ende des großen europäischen Konfessionskriegs besiegelt wurde. Autor: Matthias Morgenroth.

Duration:00:28:13