Deutschlandfunk Sternzeit-logo

Deutschlandfunk Sternzeit

Science >

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
More Information

Location:

Köln, Germany

Description:

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln


Episodes

Entdeckung vor 150 Jahren - Die Finsternis mit dem Sonnen-Element

8/17/2018
More
Vor 150 Jahren zog der Kernschatten des Mondes quer über Indien. Zahlreiche Astronomen lagen auf der Lauer, um diese mit fast sieben Minuten besonders lange totale Sonnenfinsternis zu verfolgen. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 24.02.2019 01:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Verlängerung der Jupiter-MIssion - Noch 19 Runden für Juno

8/16/2018
More
Der fast halb beleuchtete Mond steht heute Abend ganz in der Nähe Jupiters. Der Riesenplanet strahlt ein Stück rechts unterhalb des Mondes. Jupiter hat mindestens 67 natürliche Begleiter, darunter die berühmten vier Galileischen Monde. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 23.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Mars um Mitternacht im Süden - Kriegsgott ohne Waffen

8/15/2018
More
Dort, wo der Himmel wolkenfrei ist, findet man derzeit gegen Mitternacht tief über dem Südhorizont einen sehr hellen, orangefarbenen Lichtpunkt. Das ist Mars, der äußere Nachbarplanet der Erde. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 22.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Sternbild für König Poniatowski - Der vergessene Stier

8/14/2018
More
Wenn es dunkel geworden ist, steht der Stier genau im Süden. Er leuchtet in den Ausläufern der Milchstraße und befindet sich ein Stück rechts des Adlers und ein wenig oberhalb des Schildes. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 21.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

(9000) HAL in Erdnähe - Keine Odyssee im Weltraum

8/13/2018
More
HAL 9000 – Science-Fiction Fans bekommen bei diesem Begriff glänzende Augen: Das ist der sprechende und selbstständig agierende Bordcomputer des Raumschiffs Discovery aus dem Kult gewordenen Film "2001: Odyssee im Weltraum" von Stanley Kubrick aus dem Jahre 1968. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 20.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Venus-Enttäuschung - Großer Abstand, dennoch kaum zu sehen

8/12/2018
More
Am Freitag erreicht unser innerer Nachbarplanet Venus seinen größten Winkelabstand von der Sonne. 46 Grad liegen dann zwischen Planet und Stern. Die Venus ist daher brillanter Abendstern und leuchtet nach Sonnenuntergang mehr als drei Stunden lang – jedenfalls auf der Breite von Neuseeland. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.02.2019 01:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Start vor 40 Jahren - Raumsonde mit zwei Leben

8/11/2018
More
Vor 40 Jahren startete in Cape Canaveral der Satellit ISEE-3, der dritte Internationale Sonne-Erde-Erforscher. Gemeinsam mit zwei zuvor gestarteten Satelliten untersuchte er den Sonnenwind, einen Strom geladener Teilchen von der Sonne und dessen Wechselwirkung mit dem Erdmagnetfeld. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 18.02.2019 01:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:13

Venus-Trojaner in Erdnähe - Besuch von der Venus

8/10/2018
More
Trojaner gibt es nicht nur als elektronische Mini-Spione, die in fremde Computer eingeschleust werden. Als Trojaner bezeichnet man auch kleinere Himmelskörper, die sich mit gleicher Umlaufzeit um die Sonne bewegen wie einer der klassischen Planeten. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 17.02.2019 01:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Partielle Sonnenfinsternis - Angebissene Sonne über Skandinavien

8/9/2018
More
Morgen ist der 11. August – und es gibt eine Sonnenfinsternis. Sternfreunde etwas gesetzteren Alters zucken bei diesen Stichworten zusammen: Denn morgen vor 19 Jahren ereignete sich in Süddeutschland die berühmte totale Sonnenfinsternis. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 16.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Vor 15 Jahren - Ja-Wort im Weltraum

8/8/2018
More
Morgen vor 15 Jahren erklang an Bord der Internationalen Raumstation ISS der Hochzeitsmarsch von Felix Mendelsohn-Bartholdy – auf einem Keyboard gespielt vom amerikanischen Astronauten Edward Lu. Der Anlass: die erste Trauung im Weltraum. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 15.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Der bekannteste Meteorstrom des Jahres - Die Sternschnuppen-Tränen des Laurentius

8/7/2018
More
Der August ist traditionell ein guter Sternschnuppenmonat. Viele Menschen verbringen mehr Zeit unter dem Sternenhimmel als sonst – und sehen somit auch mehr Sternschnuppen. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 14.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Röntgenportrait einer Sternfamilie - Junger Sternhaufen gibt Rätsel auf

8/6/2018
More
Sterne entstehen nach heutigem Stand der Forschung aus kollabierenden Gas- und Staubwolken. Dabei wachsen immer gleich mehrere hundert oder gar Tausende von Sternen auf einmal heran, so dass am Ende ein ganzer Sternhaufen aufleuchtet. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 13.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Wissenschaftliche Arbeit des politischen Bündnisses - BRICS-Astronomie

8/5/2018
More
Die Staaten Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika haben sich 2010 im BRICS-Verbund zusammengetan, nach den Anfangsbuchstaben der Ländernamen. Dieses Bündnis ist nicht nur rein politischer oder wirtschaftlicher Natur. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 12.02.2019 01:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Berühmtes Wissenschaftsexperiment - Lebensfreundliche Ursuppe in Chicago

8/4/2018
More
Eine der großen Fragen der Wissenschaft ist, wie das Leben auf der Erde entstanden ist, wie also aus rein chemischen Prozessen biologische Aktivität geworden ist. Im Jahr 1953 haben zwei Chemiker einen legendären Versuch unternommen, um der Lösung dieses Rätsels näher zu kommen. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 11.02.2019 01:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Ein eher unbekanntes Sternbild - Der himmlische Delphin

8/3/2018
More
Gegen Mitternacht steht das Sommerdreieck hoch im Süden. Deneb im Schwan und Wega in der Leier leuchten nah dem Zenit, Atair im Adler steht auf halber Höhe im Süden. Ein ganzes Stück darunter strahlt der helle Mars. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 10.02.2019 01:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Wolkenfreie Atmosphäre von WASP 96b - Exoplanet mit Schönwetter-Garantie

8/2/2018
More
Der Planet WASP-69b umrundet einen sonnenähnlichen Stern im Sternbild Phönix. Für einen Umlauf benötigt er knapp dreieinhalb Tage. Daraus leitet sich ein recht geringer Abstand von nur knapp sieben Millionen Kilometern zu seinem Zentralstern ab. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 09.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:14

"Dream Chaser"-Mission für alle - Mit dem Traum-Jäger ins UNO-All

8/1/2018
More
Die Raumfahrtagentur der Vereinten Nationen ist fast nur Insidern bekannt. Das "UN-Büro für Weltraumangelegenheiten" in Wien hat sich bisher vor allem um rechtliche Aspekte, um Verträge und internationale Vereinbarungen gekümmert. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 08.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

200. Geburtstag einer großen Astronomin - Miss Mitchell, ein König und ein Komet

7/31/2018
More
Die kleine Insel Nantucket vor der Küste von Massachusetts ist nicht nur die Heimat der Walfänger im Roman Moby Dick - dort kam heute vor 200 Jahren die berühmte Kometenfängerin Maria Mitchell zur Welt. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 07.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Perseiden und fünf Planeten - Der Sternenhimmel im August

7/30/2018
More
In den kommenden Wochen zeigt der Himmel sehr deutlich, dass der Höhepunkt des Sommers vorbei ist. In der Mitte Deutschlands nimmt die Länge des lichten Tages um fast zwei auf dreizehneinhalb Stunden ab. www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 06.02.2019 01:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Von Himmels- und Sternfahrern - Astronaut, Kosmonaut, Taikonaut

7/29/2018
More
Derzeit befinden sich sechs Menschen in der Erdumlaufbahn: Zwei Russen, eine Amerikanerin, zwei Amerikaner und ein Deutscher. Immer wieder gibt es Verwirrung, ob nun Astronauten oder Kosmonauten im All sind. Denn die Bezeichnung für die Raumfahrer ist je nach Kulturkreis unterschiedlich. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 05.02.2019 01:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15