Deutschlandfunk Sternzeit-logo

Deutschlandfunk Sternzeit

Science >

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
More Information

Location:

Köln, Germany

Description:

Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln


Episodes

Vor 280 Jahren geboren - Friedrich Wilhelm Herschel - der Mann, der die Sterne zählte

11/13/2018
More
Friedrich Wilhelm Herschel war Oboist in der hannoverschen Garde, verließ die Truppe aber beim Ausbruch des Siebenjährigen Krieges - ein Glücksfall für die Astronomie. Mit selbst entworfenen Teleskopen erkundete Herschel die Sterne, er entwickelte ein erstes Bild über die Ausmaße der Milchstraße. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 23.05.2019 03:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Sternschnuppen aus dem Löwen - Nur wenige Leoniden

11/12/2018
More
Sternschnuppen können zu jeder Zeit und an jedem Ort am Himmel aufflammen. Sie entstehen, wenn ein kleines Steinchen mit hoher Geschwindigkeit aus dem Weltraum in die Erdatmosphäre eintritt. Eine genaue Prognose, wann und wo eine Sternschnuppe über das Firmament huscht, ist nicht möglich. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 22.05.2019 03:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Der "spacige" Humorist - Das Universum des Loriot

11/11/2018
More
Vor 95 Jahren kam Vicco von Bülow zur Welt, besser bekannt als Loriot. Zu den wiederkehrenden Themen des Humoristen zählen die Nahrungsaufnahme, zwischenmenschliche Katastrophen – und der Weltraum. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 21.05.2019 03:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:14

Kosmisches Versteckspiel - Der Mond vor Pluto

11/10/2018
More
Bis vor zwölf Jahren galt Pluto noch als Planet, inzwischen ist der ferne Körper offiziell ein Zwergplanet. Egal wie seine Bezeichnung ist: Pluto hat sich dadurch nicht verändert. Es bleibt ein hoch interessantes Objekt am Rand des Sonnensystems. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 20.05.2019 03:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:14

Strahlender Morgenstern - Venus ist wieder da

11/9/2018
More
Nachdem die letzte Abendsichtbarkeit der Venus für Mitteleuropa äußerst enttäuschend verlaufen ist, ist unser innerer Nachbarplanet nun bis März kommenden Jahres strahlender Morgenstern. Derzeit klettert sie gegen sechs Uhr über den Osthorizont. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.05.2019 03:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Asteroid 1756 bedeckt 6-mag-Stern - Verfolgen, wie ein Stern verlischt

11/8/2018
More
Morgen früh können Himmelsbeobachter mit einem Fernglas oder kleinen Teleskop verfolgen, wie ein recht heller Stern im Sternbild Fische vorübergehend verlischt. Die Region steht dann halbhoch am Südwesthimmel. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 18.05.2019 03:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Löcher im Rheinland zu sehen - Garzweiler und Hambach aus dem All

11/7/2018
More
Die Internationale Raumstation kreist in 400 Kilometern Höhe um die Erde. Von dort oben sind neben Landmassen, Inseln, Seen und Ozeanen auch viele Spuren menschlicher Aktivität auf unserem Planeten zu erkennen. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 17.05.2019 03:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Theodor Schmidt-Kaler statt Kurt Georg Kiesinger - Öffentliche Ohrfeige für einen Astronomen

11/6/2018
More
Vor 50 Jahren hat Beate Klarsfeld Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger eine Ohrfeige verpasst, um gegen dessen NS-Vergangenheit zu protestieren. Später ist auch ein bekannter Astronom öffentlich geohrfeigt worden. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 16.05.2019 03:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Mission zu unserem Stern - Parker zum ersten Mal an der Sonne

11/5/2018
More
Ende Juli ist die NASA-Sonde Parker Solar Probe gestartet – ihr Ziel ist der für uns wichtigste und schönste Stern im All: die Sonne. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 15.05.2019 03:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Abstruse Aufregung um 2015 TB145 - Der "Totenkopf"-Asteroid

11/4/2018
More
Vor drei Jahren ist ein rund 600 Meter großer Asteroid recht nah an der Erde vorbeigeflogen. Der Brocken mit der Bezeichnung 2015 TB145 kam unserem Planeten bis auf knapp 500.000 Kilometer nah – das ist etwa die 1,3-fache Monddistanz. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 14.05.2019 03:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

DLR-Projekt Eucropis - Tomaten im Weltraum

11/3/2018
More
In Kürze soll EuCropis ins All starten, ein Satellit von den Ausmaßen eines kleinen Kühlschranks. Der Flug in die Umlaufbahn erfolgt mit einer Falcon-9-Rakete vom US-Weltraumbahnhof Vandenberg in Kalifornien. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 13.05.2019 03:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Raumfahrtprojekt aus Bayern - Bavaria One, Bremen First

11/2/2018
More
Den Raumfahrtplan "Bavaria One" von Markus Söder hielten viele zunächst für Satire oder einen Wahlkampf-Gag. Tatsächlich ist er ein ernst gemeintes Vorhaben. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 12.05.2019 03:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Legendäres Treffen der Amateurastronomen - Die Bochumer Herbsttagung

11/1/2018
More
Morgen findet die legendäre BoHeTa statt, die Bochumer Herbsttagung der Amateurastronomen. Es ist bereits die 37. Ausgabe dieses jährlichen Treffens, das die Vereinigung der Sternfreunde und die Ruhr-Universität Bochum veranstalten. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 11.05.2019 03:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:14

Vor 55 Jahren: das damals größte Radioteleskop - Vorläufige Rettung der Arecibo-Schüssel

10/31/2018
More
Rund 15 Kilometer südlich der puerto-ricanischen Hafenstadt Arecibo überspannt ein riesiges Gitter aus Drahtseilen eine natürliche Mulde. Es trägt das lange Zeit hindurch größte Radioteleskop der Erde, das erst vor ein paar Monaten durch eine noch größere chinesische Konstruktion ähnlicher Bauart übertroffen wurde. Von Hermann-Michael Hahn www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 10.05.2019 03:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Der Sternenhimmel im November - Drei Planeten, Winterfiguren und die Sternschnuppen

10/30/2018
More
In den kommenden Wochen stellt das Firmament schon fast komplett auf Winter um. Die Länge des lichten Tages verkürzt sich in der Mitte Deutschlands von zehn auf achteinhalb Stunden – und die Nächte werden entsprechend länger. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 09.05.2019 03:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:14

Ausstrahlung des Hörspiels vor 80 Jahren - Orson Welles' Angriff vom Mars

10/29/2018
More
Vor 80 Jahren strahlte der Radiosender CBS in New York das Hörspiel "Krieg der Welten" von Orson Welles aus. Das Stück nach der Novelle von H.G. Wells schrieb Mediengeschichte. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 08.05.2019 03:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:14

Trotz Fehlstarts vor drei Wochen - Sichere Sojus-Kapsel

10/28/2018
More
Die russische Raumfahrt ist gerade ein wenig vom Pech verfolgt: Erst haben die Astronauten auf der Internationalen Raumstation ein Loch in der Wand jener Sojus-Kapsel entdeckt, mit der Alexander Gerst und Kollegen ins All geflogen sind. Und dann kam es am 11. Oktober zu einem Fehlstart einer Sojus-Rakete. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 07.05.2019 03:06 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Wissenschaftliche Reaktion auf politischen Druck - China und die Gravitationswellen

10/27/2018
More
Kreisen extrem kompakte Sterne umeinander oder verschmelzen irgendwo im Kosmos supermassive Schwarze Löcher, so senden sie Gravitationswellen aus – minimale Erschütterungen von Raum und Zeit. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 06.05.2019 03:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Die herbstliche Umstellung der Uhren - Zurück zur Mitteleuropäischen Zeit

10/26/2018
More
Die kommende Nacht ist die längste des Jahres. Das gilt nicht für die dunklen Stunden – daran gemessen ist die längste Nacht erst zu Winteranfang kurz vor Weihnachten. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 05.05.2019 02:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:15

Die Vermessung des Alls - James Cook und die Venus

10/25/2018
More
Morgen vor 290 Jahren kam James Cook in England zur Welt. Nachdem er anfangs auf Kohle-Frachtern angeheuert hatte, machte er schnell Karriere bei der Royal Navy. Im Mai 1768 setzte er die Segel zu seiner ersten Pazifikreise. Hauptziel der Expedition: Von Tahiti aus den Vorübergang der Venus zu beobachten. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 04.05.2019 02:57 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:02:14