Das Feature - Deutschlandfunk-logo

Das Feature - Deutschlandfunk

Deutschlandradio

Zeitanalyse, Zeitgeschichte und Zeitkritik: „Das Feature“ am Dienstag und Freitag widmet sich den großen Themen aus Kultur und Gesellschaft - ob investigativ, klassisch oder experimentell, mit Tiefgang und Erkenntnisgewinn sowie dem Genre gemäß nach allen Regeln der Radiokunst: als O-Ton-Dokumentation, als Collage oder literarische Reportage.

Zeitanalyse, Zeitgeschichte und Zeitkritik: „Das Feature“ am Dienstag und Freitag widmet sich den großen Themen aus Kultur und Gesellschaft - ob investigativ, klassisch oder experimentell, mit Tiefgang und Erkenntnisgewinn sowie dem Genre gemäß nach allen Regeln der Radiokunst: als O-Ton-Dokumentation, als Collage oder literarische Reportage.

Location:

Köln , Germany

Description:

Zeitanalyse, Zeitgeschichte und Zeitkritik: „Das Feature“ am Dienstag und Freitag widmet sich den großen Themen aus Kultur und Gesellschaft - ob investigativ, klassisch oder experimentell, mit Tiefgang und Erkenntnisgewinn sowie dem Genre gemäß nach allen Regeln der Radiokunst: als O-Ton-Dokumentation, als Collage oder literarische Reportage.

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln


Episodes

Freigeist und Menschenfreund - Erinnerungen an Roger Willemsen

2/21/2021
Er begann als Nachtwächter, Reiseleiter und Museumswärter. Dem promovierten Germanisten, Philosophen und Kunsthistoriker Roger Willemsen (1955- 2016) hätte eine akademische Laufbahn offen gestanden, doch er suchte den Kontakt mit der Welt und den Menschen, die sinnliche Begegnung mit Kunst und Kultur. Von Rosvita Krausz www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 26.02.2022 20:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:49:42

Der verlorene Frieden (1/6) - Nation Building - Deutschlands Einsatz in Afghanistan

2/15/2021
Schulen und Universitäten öffnen ihre Tore, Frauenrechte werden gestärkt. Die radikalislamischen Taliban scheinen auf Nimmerwiedersehen vertrieben und Afghanistans Zivilgesellschaft blüht. - Das ist die Vision der internationalen Schutztruppe, an der sich Ende 2001 auch Deutschland beteiligt. 20 Jahre danach ist davon wenig geblieben. Feature-Serie von Marc Thörner www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:27:06

Der verlorene Frieden (2/6) - Terror und Taliban - Deutschlands Einsatz in Afghanistan

2/15/2021
Anders als angenommen haben die Taliban niemals aufgegeben. Bereits 2008 nehmen sie das vormals ruhige deutsche Feldlager in Kundus wieder nach Belieben unter Beschuss und legen Deutschlands uniformierte Aufbauhelfer lahm. Feature-Serie von Marc Thörner www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:23:12

Der verlorene Frieden (3/6) - Aufstandsbekämpfung - Deutschlands Einsatz in Afghanistan

2/15/2021
Als Reaktion auf den zunehmenden Widerstand erprobt die US-Armee ein scheinbar revolutionäres Konzept. Hilfe erhält die Bevölkerung nur noch, wenn sie nachweislich den Widerstand nicht mehr beherbergt und mit den internationalen Militärs zusammenarbeitet - eine Kombination aus Zuckerbrot und Peitsche. Feature-Serie von Marc Thörner www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:22:00

Der verlorene Frieden (4/6) - Es gärt in den Provinzen - Deutschlands Einsatz in Afghanistan

2/15/2021
Wie überall im Land schwindet auch im deutsch gesicherten Nordafghanistan der Rückhalt für die Regierung und ihre internationalen Helfer. Aber auch in den Reihen der Bundeswehr wachsen die Zweifel, ob sich das Land nach westlichem Vorbild demokratisieren lässt. Feature-Serie von Marc Thörner www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:25:02

Der verlorene Frieden (5/6) - Die falschen Freunde vom Petersberg - Deutschlands Einsatz in Afghanistan

2/15/2021
Für 2013 kündigt die Internationale Afghanistan-Schutztruppe ISAF ihren Abzug an. Im Oktober dieses Jahres erklärt der letzte deutsche Kommandant vor dem Bundeswehr-Feldlager in Kundus, ein gut bestelltes Feld zu übergeben. Die Stammesältesten der Region zeichnen ein völlig anderes Bild. Feature-Serie von Marc Thörner www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:22:18

Der verlorene Frieden (6/6) - Countdown - Deutschlands Einsatz in Afghanistan

2/15/2021
Um 2015 erscheint am Hindukusch ein neuer Akteur: IS - der sogenannte "Islamische Staat" verfolgt als Erbe der al Kaida eine internationale Agenda, im Gegensatz zu lokal verwurzelten Taliban. Unter dem Druck des neuen gemeinsamen Feindes nähern sich Taliban und internationale Afghanistan-Allianz einander an. Feature-Serie von Marc Thörner www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:28:05

„Russland der Zukunft“ - Die ungenehmigte Partei hinter Alexei Nawalny

2/8/2021
Bei Jekaterinburg soll eine riesige Mülldeponie entstehen - ausgerechnet an einer Stelle, wo Beryll und Smaragde reichlich vorkommen. Ein dunkles Geschäft? - Einwohner protestieren, die Behörden schauen weg. Aber ein Team von Alexei Nawalnys „Stiftung für Korruptionsbekämpfung“ geht dem Fall nach. Von Mario Bandi www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:43:47

Projekt Cybersyn (2/2) - Chiles kybernetischer Traum von Gerechtigkeit

2/5/2021
Beflügelt von der Aufbruchstimmung im sozialistischen Chile der Allende-Zeit entwickelt eine Gruppe von Ingenieuren ein Computernetzwerk, mit dem die Wirtschaft des gesamten Landes gesteuert werden soll - ein Experiment, das wie Science-Fiction anmutet: Projekt Cybersyn. Von Jakob Schmidt und Jannis Funk www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 01.04.2022 00:00 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:54:20

Projekt Cybersyn (1/2) - Chiles kybernetischer Traum von Gerechtigkeit

2/5/2021
Beflügelt von der Aufbruchstimmung im sozialistischen Chile der Allende-Zeit entwickelt eine Gruppe von Ingenieuren ein Computernetzwerk, mit dem die Wirtschaft des gesamten Landes gesteuert werden soll - ein Experiment, das wie Science-Fiction anmutet: Projekt Cybersyn. Von Jakob Schmidt und Jannis Funk www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 01.04.2022 00:00 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:54:25

Süße Krankheit Elbhang - Denkfabrik 2021 - Auf der Suche nach dem "Wir"

2/1/2021
Hier, an der Elbe zwischen Loschwitz und Pillnitz, wohnt man gediegen. Man kümmert sich. Damit alles beim Alten bleibe im Paradies. Hier gibt es keine Abgehängten, hier residiert das Kulturbürgertum. Und hier hat - abgesehen von den Plattenbaugebieten am Rande der Stadt - die AfD bei den Kommunalwahlen 2019 ihr bestes Ergebnis in Dresden erzielt. 20 Prozent. Von Alexa Hennings www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:43:42

Weidwerk - Portrait einer Jägerin

1/27/2021
Beim Schießen kommen die Glückshormone. Beim Ausweiden kommen sie noch stärker. Mit 55 Jahren hat sie den Jagdschein gemacht. Um sich selbst als Teil der Natur zu begreifen. „Der Mensch ist ein Tier unter Tieren. Leben ist Töten.“ Von Rilo Chmielorz www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:07

Life or Daesh - Eine Reise zu den Wurzeln des arabischen Frühlings

1/25/2021
Der revolutionäre Rapper Mohamed Zorgui lässt sich im Gefängnis von Daesh (ISIS), für den Dschihad anwerben. Als er seinen Schwager erstechen soll, wechselt Mohamed die Seiten. Er nennt sich fortan Gladiateur und kämpft einen gefährlichen Kampf gegen die Headhunter des heiligen Krieges. Von Jakob Weingartner www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:55:06

Die Kinolegende Bernd Eichinger - Erfolg um jeden Preis?

1/22/2021
„Christiane F.”, „Der Name der Rose”, „Das Parfüm” - Bernd Eichinger steht für einige der größten Kinoerfolge der 80er- und 90er-Jahre. So international erfolgreich seine Kino-Versionen populärer Vorlagen waren, so ist sein Name doch auch verbunden mit der Abkehr von cineastischen Wagnissen und den Eigenheiten des Neuen Deutschen Films. Von Markus Metz und Georg Seeßlen www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:54:26

Vom Tahrir ins Exil - Zehn Jahre nach der gescheiterten Revolution

1/18/2021
Zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling ist in Ägypten von der Euphorie nichts geblieben. Wer nicht im Gefängnis landen will, flieht, denn Abdel Fattah al-Sisi regiert mit eiserner Hand - gestützt auch von Deutschland. Von Elisabeth Lehmann www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:51:01

Der Vater der Propaganda - Wie Edward Bernays Massen manipulierte

1/13/2021
Edward L. Bernays gilt als Vater der Propaganda. Der Neffe Sigmund Freuds versuchte mithilfe der Tiefenpsychologie seines Onkels, die US-Gesellschaft zu manipulieren. Der erste Spin-Doktor der Politik wollte die Massen kontrollieren. Von Manuel Gogos www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:38

Erfolg um jeden Preis? - Die Kinolegende Bernd Eichinger

1/12/2021
„Christiane F.”, „Der Name der Rose”, „Das Parfüm” - Bernd Eichinger steht für einige der größten Kinoerfolge der 80er- und 90er-Jahre. So international erfolgreich seine Kino-Versionen populärer Vorlagen waren, so ist sein Name doch auch verbunden mit der Abkehr von cineastischen Wagnissen und den Eigenheiten des Neuen Deutschen Films. Von Markus Metz und Georg Seeßlen www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:54:28

Die DNA-Revolution - Schöpfung mit der Genschere

1/11/2021
Kaum eine biologische Entdeckung hat in den letzten zehn Jahren mehr Furore gemacht: Crispr/Cas9 lautet der Name der „Genschere“, mit der sich das Erbgut jeder Zelle gezielt verändern lässt. Für die Entdeckung erhielten Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna 2020 den Nobelpreis für Chemie. Von Peter Kreysler www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:43:39

Wie ein Widerstandskämpfer die KZs dokumentierte - Die Reise von Jan Karski

1/8/2021
Der deutsche Überfall auf Polen riss Jan Karski aus einem unbeschwerten Leben. Er ging in den Untergrund und dokumentierte die Verbrechen in NS-Vernichtungslagern. Doch als er in den USA berichtete, mochte man ihm kaum glauben. Von Lou Brouwers www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 12.12.2021 20:00 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:54:20

Leeres Konto, leeres Sparschwein - Vom Kampf um den Kindesunterhalt

1/4/2021
Mehr als zwei Millionen Kinder leben heute in einer Ein-Eltern-Familie. Tendenz steigend. Alleinerziehend zu sein gilt in Deutschland als Armutsrisiko Nummer Eins. Wenn ein Paar sich trennt, bleiben die Kinder meistens bei einem der beiden Elternteile, und der andere muss seinen finanziellen Beitrag leisten. Von Marie von Kuck und Charly Kowalczyk www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:43:33