Try Premium for 30 days

Live games for all NFL, MLB, NBA, & NHL teams
Unlimited Audiobooks
Commercial-Free Music
No Display Ads
Das Kulturgespräch-logo

Das Kulturgespräch

Deutschlandradio

Trends, Moden, Zeitphänomene: Diskussion mit zwei, drei oder vier Gesprächspartnern sowohl zu aktuellen Themen aber auch selten erwähnten Randgebieten der Literatur und Musik, Philosophie und Geschichte, Kunst und Medien, Architektur und Erinnerungskultur.

Trends, Moden, Zeitphänomene: Diskussion mit zwei, drei oder vier Gesprächspartnern sowohl zu aktuellen Themen aber auch selten erwähnten Randgebieten der Literatur und Musik, Philosophie und Geschichte, Kunst und Medien, Architektur und Erinnerungskultur.
More Information

Location:

Cologne, Germany

Description:

Trends, Moden, Zeitphänomene: Diskussion mit zwei, drei oder vier Gesprächspartnern sowohl zu aktuellen Themen aber auch selten erwähnten Randgebieten der Literatur und Musik, Philosophie und Geschichte, Kunst und Medien, Architektur und Erinnerungskultur.

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln


Episodes

Medienquartett: Bleibt die Sorgfalt auf der Strecke? - Medien zwischen Geschwindigkeitszwang und Konformitätsdruck

8/25/2017
More
Nach dem Schulz-Hype das Schulz-Bashing, nach der „Wir-schaffen-das“-Berichterstattung die Kritik an zu hohen Flüchtlingszahlen: In den Medien lassen sich schnell Moden und Tendenzen ausmachen, die mal mehr, mal weniger willkürlich zu wechseln scheinen. Moderation: Christian Floto www.deutschlandfunk.de, Das Kulturgespräch Hören bis: 03.03.2018 18:15 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:43:01


Streit um stationäre und ambulante Patientenversorgung - Gesundheitsquartett: Notfall Notaufnahme?

7/28/2017
More
Der Streit geht in die nächste Runde. Auch nachdem die neue Regelung im April in Kraft getreten ist, stehen sich Vertreter der Krankenhäuser und der niedergelassenen Ärzte unversöhnlich gegenüber: Es geht um die ambulante Notfallversorgung und wie sie angemessen zu honorieren ist. Eine Sendung von Christian Floto ( Moderation) und Barbara Weber www.deutschlandfunk.de, Das Kulturgespräch Hören bis: 03.02.2018 18:15 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:43:44


Wissenschaft im postfaktischen Zeitalter - Verteidigt die Aufklärung!

6/30/2017
More
In vielen Ländern geraten Forscher unter Druck. Unbequeme Erkenntnisse werden geleugnet und mit "alternativen Fakten" gekontert. Wie konnte es zu dieser Vertrauenskrise kommen? Wie stellt sich das Bild der Wissenschaft in der Öffentlichkeit dar? Welche Konsequenzen müssen Wissenschaftler ziehen? Moderation: Ulrich Blumenthal und Andreas Sentker www.deutschlandfunk.de, Das Kulturgespräch Hören bis: 06.01.2018 18:15 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:43:38


documenta 14 in Kassel - Neue Kunst, alte Skepsis

6/9/2017
More
Dieses Jahr ist ein Superkunstjahr. Die documenta 14 in Kassel, die Kunstbiennale in Venedig, "Skulptur Projekte Münster" und die Art Basel finden 2017 fast gleichzeitig statt. Viel neue Kunst, aber auch viele traditionelle Fragen: Wie kapitalistisch ist Kunst? Ist Kunst politisch? Hilft Kunst zur Lösung sozialer Probleme? Moderation: Barbara Schäfer www.deutschlandfunk.de, Das Kulturgespräch Hören bis: 16.12.2017 18:15 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:43:30


Hochschulquartett - Wo steht die Wissenschaft in der Gesellschaft?

5/26/2017
More
Zehntausende haben vor einigen Wochen beim March for Science für die Freiheit der Wissenschaft demonstriert. Angesichts von Fake-News und der politischen Situation in einigen Ländern, die auch einher geht mit Einschränkungen für die Forschung, entstand einer der seltenen Momente, wo Wissenschaftler für ihre Anliegen auf die Straße gegangen sind und als ein Element der Gesellschaft sichtbar wurden. Moderation: Christian Floto www.deutschlandfunk.de, Das Kulturgespräch Hören bis:...

Duration: 00:43:04


Politische Stimmung in NRW - "Bei Wahlen wird eher abgewählt"

5/12/2017
More
Wenn die SPD in den letzten Umfragen vor der Wahl am Sonntag zurückgefallen sei, dann liege das auch daran, dass sie im Wahlkampf nicht wirklich ein Thema gehabt habe, sagte der Meinungsforscher Klaus-Peter Schöppner im DLF. Aber auch die gute Performance eines Herausforderers habe eine wichtige Rolle gespielt. Klaus-Peter Schöppner im Gespräch mit Ute Meyer www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 18.11.2017 11:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:08:26