Europa Heute-logo

Europa Heute

Deutschlandradio

uropa ist nicht nur Brüssel, aber auch. "Europa heute" verbindet die europapolitische Berichterstattung mit dem Anspruch, einzuordnen und den europäischen Alltag in Reportagen zu illustrieren. Die Beiträge kommen aus den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus all jenen Ländern, die zwar nicht zur EU, aber zu Europa gehören.

uropa ist nicht nur Brüssel, aber auch. "Europa heute" verbindet die europapolitische Berichterstattung mit dem Anspruch, einzuordnen und den europäischen Alltag in Reportagen zu illustrieren. Die Beiträge kommen aus den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus all jenen Ländern, die zwar nicht zur EU, aber zu Europa gehören.
More Information

Location:

Cologne, Germany

Description:

uropa ist nicht nur Brüssel, aber auch. "Europa heute" verbindet die europapolitische Berichterstattung mit dem Anspruch, einzuordnen und den europäischen Alltag in Reportagen zu illustrieren. Die Beiträge kommen aus den 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und aus all jenen Ländern, die zwar nicht zur EU, aber zu Europa gehören.

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln


Episodes

Grenzland Griechenland (4/5) - Idomeni zwischen Makedonien und Mazedonien

2/22/2018
More
Die Griechen wollen Mazedonien nicht Mazedonien nennen. Seit 1991 streiten die beiden Länder um den Namen. An der griechisch-mazedonischen Grenze liegt auch Idomeni. Das Flüchtlingscamp ist weg und aus dem lebendigen Ort ist wieder ein trostloses Dorf geworden. Von Panajotis Gavrilis www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 31.08.2018 10:22 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:32

Schwenk nach Rechts - Dänische Sozialdemokraten wollen strengeres Asylrecht

2/22/2018
More
Autor: Schmiester, Carsten Sendung: Europa heute Hören bis: 31.08.2018 10:18

Duration:00:04:11

Grenzland Griechenland (4/5) - Idomeni zwischen Makedonien und Mazedonien

2/22/2018
More
Die Griechen wollen Mazedonien nicht Mazedonien nennen. Seit 1991 streiten die beiden Länder um den Namen. An der griechisch-mazedonischen Grenze liegt auch Idomeni. Das Flüchtlingscamp ist weg und aus dem lebendigen Ort ist wieder ein trostloses Dorf geworden. Von Panajotis Gavrilis www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 31.08.2018 10:11 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:05

Grenzland Griechenland (3/5): Zum Auftanken nach Bulgarien (GSE)

2/21/2018
More
Autor: Gavrilis, Panajotis Sendung: Europa heute Hören bis: 30.08.2018 10:22

Duration:00:06:38

Das letzte Aufgebot - Brexit-Gegner machen mobil

2/21/2018
More
Autor: Pieper, Stephanie Sendung: Europa heute Hören bis: 30.08.2018 10:18

Duration:00:04:27

Parteien ohne Volk - Das Ende der italienischen Volksparteien

2/21/2018
More
Autor: Forchheimer, Tassilo Sendung: Europa heute Hören bis: 30.08.2018 10:12

Duration:00:05:13

Ein Hoffnungsträger verheddert sich - Polens Premier und das Holocaust-Gesetz

2/20/2018
More
Autor: Kellermann, Florian Sendung: Europa heute Hören bis: 29.08.2018 10:24

Duration:00:04:50

Grenzland Griechenland (2/5) - Thrakiens türkische Minderheit

2/20/2018
More
Thrakien gilt als strukturschwache Region. Hier leben etwa 100.000 Muslime. Der griechische Staat zeigte an ihnen lange Zeit kein Interesse. In vielen Minderheiten-Grundschulen wird bis heute nur Türkisch gesprochen. Nicht so im Dorf Arriaa. Von Panajotis Gavrilis www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 29.08.2018 10:16 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:07:13

Wahlkampf eröffnet: Neue Repressionen gegen Flüchtlingshelfer in Ungarn

2/20/2018
More
Autor: Verenkotte, Clemens Sendung: Europa heute Hören bis: 29.08.2018 10:12

Duration:00:04:31

Grenzland Griechenland (1/5) - Am anderen Ufer die Türkei

2/19/2018
More
Der Fluss Evros trennt Griechenland und die Türkei. Im Nordosten Griechenlands gehört der Fluss zur Hälfte zum Dorf Marasia. Die Polizei patrouilliert am Ufer, um Menschen von der Flucht abzuhalten. Doch über den Fluss kommen ohnehin nur noch wenige. Von Panajotis Gavrilis www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 28.08.2018 10:22 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:54

Abwesend: In der EU sitzen kaum Spanier auf Schlüsselpositionen

2/19/2018
More
Autor: Dugge, Marc Sendung: Europa heute Hören bis: 28.08.2018 10:18

Duration:00:03:40

Auf der Sicherheitskonferenz wurde der Ruf nach gemeinsamer EU-Außenpolitik laut

2/19/2018
More
Autor: Klein, Bettina Sendung: Europa heute Hören bis: 28.08.2018 10:11

Duration:00:06:18

Richtungsentscheidung - Koalieren tschechische Sozialdemokraten mit der ANO?

2/16/2018
More
Autor: Lange, Peter Sendung: Europa heute Hören bis: 25.08.2018 10:10

Duration:00:04:31

Polens Kulturkampf (5/5) - Ein Museum, das Konservativen nicht geheuer ist

2/16/2018
More
Die polnische Regierungspartei PiS legt großen Wert auf ein nationalkonservatives Narrativ – auch im Museum. Entsprechend suspekt ist ihr das Europäische Solidarnosc-Zentrum in Danzig. Dort zeigt ein irakischstämmiger deutscher Direktor die Geschichte eines pluralistischen zivilen Widerstands. Von Ernst-Ludwig von Aster www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 25.08.2018 10:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:06:55

Eingeschränkter Blick zurück - Litauen feiert 100 Jahre Unabhängigkeit

2/16/2018
More
Autor: Nowak, Markus Sendung: Europa heute Hören bis: 25.08.2018 10:10

Duration:00:04:43

Polens Kulturkampf (4/5): Weiter protestieren: Eine Mutter gibt nicht auf (GSE)

2/15/2018
More
Autor: Schrum, Anja Sendung: Europa heute Hören bis: 24.08.2018 10:23

Duration:00:06:43

ÖPNV umsonst - In Tallinn nichts Neues

2/15/2018
More
Autor: Schmiester, Carsten Sendung: Europa heute Hören bis: 24.08.2018 10:18

Duration:00:03:34

Zerrüttete Kinderseelen: Int Michael Davies, ehem. Kindersoldat aus Sierra Leone

2/15/2018
More
Autor: Heckmann, Dirk-Oliver Sendung: Europa heute Hören bis: 24.08.2018 10:15

Duration:00:14:10

Unterstützer gesucht: Wie Präsident Poroschenko das Ukraine-Treffen vorbereitet

2/15/2018
More
Autor: Kellermann, Florian Sendung: Europa heute Hören bis: 24.08.2018 10:13

Duration:00:05:57

Polens Kulturkampf (3/5): Das "Institut für Nationales Gedenken" (GSE)

2/14/2018
More
Autor: von Aster, Ernst-Ludwig Sendung: Europa heute Hören bis: 23.08.2018 10:22

Duration:00:06:51

See More