Harald Martenstein-logo

Harald Martenstein

RBB (Germany)

Klug und nachdenklich. Mit seiner angenehmen Stimme erklärt er die alltäglichen Nebensachen unserer Welt. Harald Martenstein ist mit seiner Kolumne seit 2007 auf radioeins zu hören. Immer freitags.

Klug und nachdenklich. Mit seiner angenehmen Stimme erklärt er die alltäglichen Nebensachen unserer Welt. Harald Martenstein ist mit seiner Kolumne seit 2007 auf radioeins zu hören. Immer freitags.
More Information

Location:

Berlin-Brandenburg, Germany

Genres:

Podcasts

Networks:

RBB (Germany)

Description:

Klug und nachdenklich. Mit seiner angenehmen Stimme erklärt er die alltäglichen Nebensachen unserer Welt. Harald Martenstein ist mit seiner Kolumne seit 2007 auf radioeins zu hören. Immer freitags.

Twitter:

@radioeins

Language:

German

Contact:

radioeins Marlene-Dietrich-Allee 20 14482 Potsdam - Babelsberg 0331 - 70 99 222


Episodes

Dealer-Denkmal

11/20/2017
More

Duration: 00:04:27


Toastbrot

11/13/2017
More

Duration: 00:04:43


Sexismus und das Ende der Kunst

10/30/2017
More
Der Kult-Kolumnist Harald Martenstein macht sich in seiner Kolumne Gedanken um Nebensachen und Alltäglichkeiten ...

Duration: 00:04:39


Kataloge

10/23/2017
More
Harald Martensteins Lieblingskatalog wird 50 Jahre alt. Seiner Meinung nach sind Kataloge die zu Unrecht verachteten Schwestern der Magazine. Beide Publikationen legen Wert auf unverwechselbares Layout, überzeugende Texte und schöne Fotos. Beide haben Zielgruppen und möchten zum Gewinn des Unternehmens beitragen...

Duration: 00:04:21


Hunde

10/9/2017
More
Vor einiger Zeit hat sich Harald Martenstein einen feministischen Hund angeschafft, der außerdem einen Migrationshintergrund besitzt, da er in Polen als Straßenhund aufgewachsen ist. Er war von Anfang an lieb, sanft und gelehrig. Er ist beinahe Vegetarier - Hüttenkäse mag er lieber als Fleisch. Doch nach einigen Tagen stellte sich heraus, dass er auch bissig ist und Wutanfälle bekommt.

Duration: 00:04:47


Twitter

10/2/2017
More

Duration: 00:04:34


Namen

9/25/2017
More
Harald Martenstein möchte wieder einmal ein Tabu verletzen, es heißt: "No jokes about names." Über Namen sollte man keine Witze machen, weil kein Mensch sich seinen Namen ausgesucht hat. Eine Ausnahme sind Doppelnamen. Auch über Nazi-Namen sind Witze erlaubt. Der große Harry Rowohlt durfte einst sogar publizieren: "Goebbels heißen ist scheiße", er bezog sich auf den Komponisten Heiner Goebbels...

Duration: 00:04:38


Kanzler

9/18/2017
More
Der Kult-Kolumnist Harald Martenstein macht sich in seiner Kolumne diesmal Gedanken um Kanzler

Duration: 00:04:54


Sprachreformen

9/11/2017
More

Duration: 00:05:00


Negativität

9/4/2017
More

Duration: 00:04:46


Islamkritik

7/24/2017
More
Harald Martenstein fragt sich, wieso die Nazis sehr wohl etwas mit Deutschland und dem Nationalismus zu tun haben, der IS aber nicht das geringste mit dem Islam? Ist das wirklich nur Zufall, dass die Islamisten sich auf den Islam berufen und nicht auf den Papst oder Greenpeace? Und hätten die Nazis ihre Verbrechen auch im Namen der Schweiz begehen können?

Duration: 00:04:33


Improvisieren

7/17/2017
More
Der Kult-Kolumnist Harald Martenstein macht sich in seiner Kolumne Gedanken um Nebensachen und Alltäglichkeiten...

Duration: 00:04:28


Geschlechterrollen

7/10/2017
More

Duration: 00:04:37


Leben in Berlin

7/3/2017
More
Harald Martenstein lebt in Berlin. Ein Berliner Leben beginnt mit der Geburt. Seit einiger Zeit gibt es nicht mehr genügend Kreisäle. Der Präsident der Ärztekammer hat in einem Interview gesagt, dass neuerdings Hebammen manchmal zwei Geburten gleichzeitig betreuen. Harald Martenstein weiß nicht, ob mit jeder Hand eine oder ob sie immer hin und herspringen.

Duration: 00:04:57


Erbschaftssteuer

6/26/2017
More
Harald Martenstein erbt nichts und hat auch nichts geerbt. Doch er wird etwas vererben. Aber da er kein großes Vermögen besitzt und vermutlich auch keines mehr anhäufen wird, müssen seine Nachkommen nicht allzu viele Steuern zahlen...

Duration: 00:04:50


Nobelpreise

6/19/2017
More
Im Herbst wird wieder der alternative Nobelpreis für skurrile Forschung vergegeben. Leider berichten unsere Medien zu sparsam darüber - meint Harald Martenstein und eignet sich dem Thema deshalb an.

Duration: 00:05:04


Nazis

6/12/2017
More
Ein Kollege schrieb Harald Martenstein eine Mail. Er warf ihm Antisemititsmus vor. Seine Äußerungen erinnerten "stark an die antisemitische Neigung irgendwelche Charaktermängel, die ebenfalls konfessionsübergreifend auftreten, z.B. Geldgier, exklusiv Juden in die Schuhe zu schieben". Martenstein sei extrem unfair. Unfairness qualifiziert einen also zur Nazi-Schlampe? Fragt sich Marteinstein...

Duration: 00:04:46


Esoterik

5/22/2017
More
Harald Martenstein traf einen Freund, den er ein paar Jahre lang nicht gesehen hatte. Er hat im Literaturbetrieb gearbeitet - voll im Mainstream und durchaus mit Erfolg. Inzwischen arbeitet er in der Esoterikbranche als Lebensberater...

Duration: 00:04:35


Leitkultur

5/15/2017
More
Der Innenminister hat kürzlich diesen Zehn-Punkte-Katalog zur deutschen Leitkultur vorgelegt. Thomas de Maizière möchte sagen, was Deutschland im innersten ausmacht und an welchen Werten Zuwanderer sich orientieren sollten...

Duration: 00:04:34

See More