Kommentar-logo

Kommentar

18 Favorites

More Information

Location:

Berlin, Germany

Description:

Redakteurinnen und Redakteure des Deutschlandradios und der ARD aus dem In- und Ausland kommentieren täglich die aktuellen Ereignisse der Außen- und Innenpolitik. Für den Wochenendkommentar am Samstag gewinnen wir auch die Chefredakteure und Redaktionsleiter deutscher Tageszeitungen sowie Korrespondenten ausländischer Medien in Deutschland.

Language:

German

Contact:

Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin


Episodes

Philosoph zur Bundestagswahl - Wer taktisch wählt, handelt unverantwortlich

9/23/2017
More
Am Sonntag wird gewählt, und es gibt viele, die noch unentschieden sind und sich fragen: Soll man das Kreuz auf dem Wahlschein getreu seiner Überzeugung machen – oder strategisch vorgehen? Für den Philosophen Dieter Thomä liegt die Antwort auf der Hand: Wer taktisch wählt, handelt fahrlässig. Von Dieter Thomä www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 01.04.2018 07:17 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:03:26


NSU-Prozess - Verwischte Spuren

9/16/2017
More
Der NSU-Prozess nähert sich dem Ende. Die Hinterbliebenen wollten Aufklärung, bekommen diese aber zumindest nicht in vollem Umfang. Auch weil Gericht und Bundesanwälte manches beharrlich ausklammern, meint Tobias Krone. von Tobias Krone www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 25.03.2018 07:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:04:48


Streit um Flüchtlingspolitik - Europa in der Sackgasse

9/9/2017
More
Ungarns Regierungschef Viktor Orban lässt nicht locker. Auch nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes will Orban das geltende Recht nicht akzeptieren und keine Flüchtlinge aufnehmen. Ein Affront gegen die Grundwerte Europas, meint Thomas Otto. Von Thomas Otto www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 18.03.2018 06:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:04:47


Erdogan gewinnt deutsches TV-Duell

9/4/2017
More
Autor: Buttkereit, Christian Sendung: Kommentar Hören bis: 13.03.2018 16:35

Duration: 00:02:46


Milliardenschäden durch "Harvey" - Aus Fehlern nichts gelernt?

9/2/2017
More
Insbesondere in der texanischen Stadt Houston wütete der Tropensturm "Harvey". Die amerikanische Regierung hat schnelle Hilfe zugesagt, muss sich aber auch unangenehmen Fragen stellen: Hat die Politik aus vorangegangenen Katastrophen nichts gelernt? Von Marcus Pindur www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 11.03.2018 06:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:04:36


Kommentar zum Terrorismus in Europa - Die Antwort ist Teilhabe

8/26/2017
More
Ein wichtiges Ziel von islamistischen Terroristen ist es, unsere Gesellschaften zu spalten. Deshalb muss eine unserer wichtigen Antworten auf Terrorismus sein, allen eine Teilhabe an unserer Gesellschaft zu ermöglichen, meint der Sicherheitsexperte Gerwald Herter. Von Gerwald Herter www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 04.03.2018 06:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:04:39


Abschaltung von "linksunten.indymedia.org" - Rechtsfreie Räume gibt es auch im Internet nicht

8/25/2017
More
Das linke Portal "linksunten.indymedia.org" ist abgeschaltet worden. Am Morgen gab es Razzien in Freiburg. Diese Aktion hängt mit den Krawallen in Hamburg zum G20-Gipfel zusammen, meint unser Kommentator Stefan Koldehoff - mit Zensur habe sie aber rein gar nichts zu tun. Von Stefan Koldehoff www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 03.03.2018 16:38 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:03:02


Der Fall Doğan Akhanlı - Missbrauch internationaler Verträge

8/20/2017
More
Der Grund für die Festnahme des Schriftstellers Doğan Akhanlı in Spanien dürfte dessen Beschäftigung mit dem türkischen Völkermord an den Armeniern sein, meint Kemal Hür. Dass der türkische Präsident Erdoğan inzwischen so weit gehe, Kritiker auch im europäischen Ausland zu verfolgen, sei ein Skandal. Von Kemal Hür www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 26.02.2018 16:11 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:03:01


Insolvenz bei Air Berlin - Pleite mit Ansage

8/19/2017
More
Air Berlin, der Flieger mit den roten Schokoherzen, hat Insolvenz angemeldet. Vorerst kann der Flugbetrieb nur mit Hilfe eines Überbrückungskredits des Bundes aufrechterhalten werden. Die Flugshow ist vorbei, meint Michael Braun. Von Michael Braun www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 25.02.2018 06:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:04:57


Kommentar zum Nordkorea-Konflikt - Verbal abrüsten, sofort!

8/12/2017
More
US-Präsident Donald Trump droht Nordkorea mit einem Militärschlag. Nordkorea kündigt weitere Raketentests an. Schlimmstes kann nun nur noch verhindert werden, wenn beide die Kriegsrhetorik einstellen. Die Welt braucht keinen weiteren Konflikt. Von Kathrin Erdmann www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 18.02.2018 06:21 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:02:10


Kommentar zur Verfassungskrise in Polen - Kaczynskis rücksichtsloser Konfrontationskurs

7/29/2017
More
Der Chef der polnischen Regierungspartei PiS, Jaroslaw Kaczynski, hält an der umstrittenen Justizreform fest, trotz des Protestes Tausender und Drohungen aus Brüssel. Die Regierungspartei ent-demokratisiert damit das Land, meint die polnische Regisseurin Rosalia Romaniec. Von Rosalia Romaniec www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 04.02.2018 06:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:04:40


Stuttgarter Diesel-Urteil - Die Autorepublik am Scheideweg

7/28/2017
More
Das Verwaltungsgericht Stuttgart hält Diesel-Fahrverbote bei starker Luftverschmutzung für geboten. Das Urteil weise in Richtung Diesel-Ausstieg, kommentiert Silke Hahne - doch der berge auch Risiken für Mobilität und Wohlstand. Von Silke Hahne www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 03.02.2018 16:14 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:02:49


Nach den G20-Krawallen - Viele offene Fragen, wenig ehrliche Antworten

7/15/2017
More
Nach den Krawallen in Hamburg kam nun doch noch eine Entschuldigung von Olaf Scholz. Ihr müsse eine akribische Aufarbeitung folgen - der Gewalttaten von beiden Seiten, meint Hamburg-Korrespondent Axel Schröder. Auch die Rote Flora solle endlich Verantwortung übernehmen. Von Axel Schröder www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 21.01.2018 06:21 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:04:22


Deutsch-chinesische Beziehungen - Führungsmacht der Widersprüche

7/8/2017
More
Selbstbewusst inszeniert sich China als Alternative zu Trumps USA. Kanzlerin Merkel spricht von einem Verbündeten. Die Volksrepublik ist ein unentbehrlicher Partner für Deutschland und die Welt geworden. Aber eben auch ein Partner voller Widersprüche. Von Axel Dorloff www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 14.01.2018 06:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:04:41


Ehe für alle - Die Woche der Heuchler

7/1/2017
More
Die "Ehe für alle" kommt – und das ist gut so. Nur: Die Debatte der vergangenen Tage hat auch gezeigt, dass es vielen Volksvertretern weniger um Liebe und Gleichberechtigung ging, sondern um Machtspielchen und Wahltaktik - und das ist ärgerlich. Von Ellen Häring www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 07.01.2018 06:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:04:37


Europäischer Trauerakt für Helmut Kohl - Ehrung mit Beigeschmack

6/24/2017
More
Deutschland schuldet dem verstorbenen Helmut Kohl einen Staatsakt, meint Annette Riedel. Auch wenn ihn der Altkanzler gar nicht gewollt haben soll. Insofern sei der europäische Trauerakt für Kohl zwar ein großartiges Symbol, aber eins mit Beigeschmack. Von Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 31.12.2017 06:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:04:44


Grünen-Bundesparteitag - Jetzt müssen die Wähler überzeugt werden

6/18/2017
More
Nach drei Tagen haben sich die Grünen geeinigt: auf klare Botschaften und ein mit großer Mehrheit verabschiedetes Wahlprogramm. Dennoch bleibe die große Frage, wie erfolgreich sie sich bis zur Bundestagswahl am 24. September abstrampelten, kommentiert Barbara Schmidt-Mattern. Von Barbara Schmidt-Mattern www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 25.12.2017 21:37 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:03:16


Festnahmen in Russland - Der Kreml macht gewaltige Fehler

6/17/2017
More
Mit zahlreichen Verhaftungen hat der russische Staat auf die Proteste reagiert, die am vergangenen Montag überall im Land stattfanden. Die russische Machtelite übt sich in demonstrativer Kraft-Rhetorik - doch dem Kreml unterlaufen gewaltige Fehler, sagt Thielko Grieß. Von Thielko Grieß www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 24.12.2017 16:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:05:00


Trumps gefährliche Nahostpolitik - Der mit dem Schwert tanzt

6/10/2017
More
Trump hofiert Autokraten und Monarchen wie kürzlich in Saudi-Arabien. Menschenrechte und Demokratie seien für den US-Präsidenten keine Werte, meint Reinhard Baumgarten. Trump wolle nur gute Geschäfte machen und sei dabei, Bushs Fehler noch zu toppen. Von Reinhard Baumgarten www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 17.12.2017 06:20 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:05:13


Nach dem Terroranschlag in London - Es gibt kein Patentrezept gegen Terror

6/4/2017
More
Es ist richtig, dem islamistischen Terror auch im Innern entschlossen entgegen zu treten, sagt Kommentator Burkhard Birke. Doch mit Kriegsrhetorik ist es nicht getan: Es gilt, die Muslime aktiv einzubinden, um den Hasspredigern den Nährboden zu entziehen. Und dafür braucht es einen kühlen Kopf. Von Burkhard Birke www.deutschlandfunkkultur.de, Kommentar Hören bis: 11.12.2017 11:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 00:06:14

See More