Kontrovers-logo

Kontrovers

Deutschlandradio

Viele Hörerinnen und Hörer, drei Gesprächspartner(innen), ein/e Moderator/in: In "Kontrovers" prallen viele Meinungen zu einem Thema aufeinander. Der Moderator sorgt dafür, dass möglichst nur eine/-r spricht. Streitkultur ist Teil von Kontrovers.

Viele Hörerinnen und Hörer, drei Gesprächspartner(innen), ein/e Moderator/in: In "Kontrovers" prallen viele Meinungen zu einem Thema aufeinander. Der Moderator sorgt dafür, dass möglichst nur eine/-r spricht. Streitkultur ist Teil von Kontrovers.
More Information

Location:

Köln, Germany

Description:

Viele Hörerinnen und Hörer, drei Gesprächspartner(innen), ein/e Moderator/in: In "Kontrovers" prallen viele Meinungen zu einem Thema aufeinander. Der Moderator sorgt dafür, dass möglichst nur eine/-r spricht. Streitkultur ist Teil von Kontrovers.

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln 00800 - 4464 4464


Episodes

Nach der Wahl in Niedersachsen - Bahn frei für Jamaika in Berlin?

10/16/2017
More
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hatten am Sonntag die Niedersachsen erneut die Wahl. SPD-Ministerpräsident Stephan Weil siegte deutlich vor der CDU. Noch ist allerdings unklar, zu welcher Koalition es kommen wird. Moderation: Dirk-Oliver Heckmann www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 24.04.2018 10:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:06:04


Pionier und Luthersöhnchen: Der Pfarrer S. Baer-Henney im Gespräch

10/9/2017
More
Autor: Florin, Christiane Sendung: Kontrovers Hören bis: 17.04.2018 10:36

Duration: 00:16:22


Rechts, Mitte, links? - Wohin driftet die Union nach den Sondierungsgesprächen von CDU und CSU?

10/9/2017
More
Die Regierungsbildung in Deutschland steht still. Der Grund: die Kontroversen zwischen CDU und CSU. CSU-Politiker Alexander Dobrindt brachte es nach der Wahl so auf den Punkt: "Ohne eine Klärung, ob wir auch noch inhaltlich Schwestern sind, können wir nicht in Sondierungsgespräche gehen". Moderation: Christiane Kaess www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 17.04.2018 10:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:03:42


Eine Woche nach der Wahl - Wie tief ist der Einschnitt?

10/2/2017
More
Der Wahlkampf mag gelegentlich behäbig daher gekommen sein. Das Ergebnis der Bundestagswahl aber ist alles andere als langweilig. Zum ersten Mal zieht mit der AfD eine rechtspopulistische Partei ins Parlament ein – und das gleich als drittstärkste Kraft. Moderation: Jasper Barenberg www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 10.04.2018 10:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:08:21


Koalitionsverhandlungen - Minderheitsregierung als Alternative?

9/25/2017
More
Angela Merkel schickt sich an, Deutschland vier weitere Jahre zu führen. Die Regierungsbildung könnte jedoch schwierig werden - vor allem, nachdem die SPD eine neue Große Koalition ausgeschlossen hat. Ein Jamaika-Bündnis ist wahrscheinlich. Doch es gibt noch eine weitere Option. Moderation: Martin Zagatta www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 03.04.2018 10:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:09:23


Fade Debatten, spannende Wahl - Für wen stimmen die Unentschlossenen?

9/18/2017
More
Umfragen zufolge liegen Angela Merkel und die Union uneinholbar vor Martin Schulz und der SPD. Es herrscht keine Wechselstimmung. Den Wahlkampf empfinden viele als langweilig. Aber gibt es ernsthafte Alternativen zu einer Neuauflage der Großen Koalition? Moderation: Martin Zagatta www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 27.03.2018 10:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:08:33


Schaffen wir das - und wenn ja: wie? - Zwei Jahre Flüchtlingskrise, zwei Jahre Integration

9/11/2017
More
Immer wieder hat die Bundeskanzlerin ihr Diktum wiederholt: "Wir schaffen das!" Schaffen wir das wirklich? Wie ist der Stand der Integration, zwei Jahre nach Beginn der Flüchtlingskrise? Was muss noch geschehen? Werden Kommunen und Helfer von Bund und Ländern alleingelassen? Moderation: Dirk-Oliver Heckmann www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 20.03.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:07:00


Nach dem Kanzlerduell - Ist die Wahl schon entschieden?

9/4/2017
More
Seit Monaten führt die Union in den Umfragen. Auch drei Wochen vor der Bundestagswahl scheint der Vorsprung von Bundeskanzlerin Angela Merkel von der CDU für ihren SPD-Herausforderer, Kanzlerkandidat Martin Schulz, unüberbrückbar. Moderation: Christiane Kaess www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 13.03.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:08:01


Marode Brücken, kaputte Schienen - Was läuft falsch bei der Verkehrsinfrastruktur?

8/28/2017
More
Seit gut zwei Wochen geht nichts mehr auf der entscheidenden Nord-Süd-Trasse bei Rastatt – nachdem ein in Bau befindlicher Tunnel eingestürzt war. 200 Güterzüge müssen täglich umgeleitet oder deren Güter auf Lkws verladen werden. Täglich rund 30.000 Passagiere sind Tag für Tag betroffen. Moderation: Dirk-Oliver Heckmann www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 06.03.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:04:43


Gewalt im Fußballstadion - Rote Karte für die Ultras?

8/21/2017
More
Der Auftakt der Bundesliga ist getrübt: Die Empörung über die Ausschreitungen nach dem Pokalspiel Hansa Rostock gegen Hertha BSC wirkt nach. Die Fußballnation diskutiert Konsequenzen, Kollektivstrafen – und ein SPD-Innenminister schlägt vor, Pyrotechnik im Stadion künftig wieder zuzulassen. Moderation: Sandra Schulz www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 27.02.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:07:19


Streit um Nordkorea - Wer ist schuld an der Eskalation?

8/14/2017
More
Der Streit um das nordkoreanische Atomprogramm schaukelt sich jeden Tag höher. Immer wieder kommen neue Provokationen aus Pjöngjang. Aber auch der amerikanische Präsident geizt nicht mit Verbalattacken. Moderation: Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 20.02.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:09:51


Großer Gipfel, kleine Lösung - Sind die Dieselfahrer jetzt die Dummen?

8/7/2017
More
Beim Diesel-Gipfel haben sich Bundesregierung und Länder mit Software-Updates zufriedengegeben. Hardware-Nachrüstungen, wie sie Umweltschützer fordern, verweigert die Autoindustrie. Das Echo ist verheerend: Viele Fachleute gehen davon aus, dass die vereinbarten Maßnahmen bei Weitem nicht ausreichen. Moderation: Martin Zagatta www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 13.02.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:10:13


Abgas-Skandal, Kartellverdacht, Fahrverbot - Wo liegt die Zukunft deutscher Autos?

7/31/2017
More
Die Automobilindustrie bleibt in den Schlagzeilen: Das Verwaltungsgericht Stuttgart droht Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge an, falls die Luft in Stuttgart nicht anders sauberer zu bekommen ist. Moderation: Silvia Engels www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 06.02.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:06:21


Chaos auf dem Mittelmeer - Kommt die Flüchtlingskrise zurück?

7/24/2017
More
Die Zahl der Flüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Italien kommen, steigt wieder. Politiker werfen Hilfsorganisationen vor, mit ihren Rettungsschiffen das Geschäft der Schlepper zu betreiben. Moderation: Martin Zagatta www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 30.01.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:09:10


Kontrovers: Gehört die Türkei noch zu Europa?, 17.07.17

7/17/2017
More
Autor: Müller, Dirk Sendung: Kontrovers Hören bis: 23.01.2018 09:10

Duration: 01:08:31


Bilanz G20-Gipfel - Zwischen Weltpolitik und Straßenprotest

7/10/2017
More
Wie konnte es zu den Krawallen im Umfeld des Hamburger G20-Gipfels kommen? Attac-Gründungsmitglied Werner Rätz sieht die Verantwortung bei der Polizei. Er sagte im Dlf, bei den "Welcome to Hell"-Protesten hätten die Beamten außerhalb von Recht und Ordnung gehandelt. Politiker von CDU und SPD widersprachen. Moderation: Silvia Engels www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 16.01.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:05:57


Gleichstellung oder Gleichmacherei? - Wie sinnvoll ist die "Ehe für alle"?

7/3/2017
More
Es war eine turbulente Woche: Nach jahrelanger Blockade hat der Bundestag mit großer Mehrheit die "Ehe für alle" beschlossen - nur wenige Tage, nachdem Bundeskanzlerin Merkel das Thema zur Gewissensfrage erklärt hatte. Doch dass jetzt alles so schnell ging, damit hatte sie wohl nicht gerechnet. Die Unionsführung spricht von "Vertrauensbruch" seitens der SPD. Moderation: Dirk-Oliver Heckmann www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 09.01.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:07:05


Neuer Anlauf - Hat die SPD doch noch eine Chance?

6/26/2017
More
Geringverdiener und die Mittelschicht entlasten, den Spitzensteuersatz erhöhen, das Rentenniveau sichern: Mit ihrem Wahlprogramm will die SPD eine Aufholjagd starten und Angela Merkel als Kanzlerin ablösen. Sind das die richtigen Themen, um die Bundestagswahl zu gewinnen? Moderation: Martin Zagatta www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 02.01.2018 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:09:01


Stärker überwachen, schneller verhaften - Brauchen wir mehr Sicherheitsgesetze?

6/19/2017
More
Die Zahl der Terror-Anschläge häuft sich. Immer mehr Bürger fühlen sich verunsichert, zum Beispiel bei Großveranstaltungen. Politiker von Union und SPD wollen darauf mit immer wieder neuen, schärferen Sicherheitsgesetzen reagieren. So lässt sich natürlich auch in diesem Wahljahr punkten. Moderation: Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Kontrovers Hören bis: 26.12.2017 09:10 Direkter Link zur Audiodatei

Duration: 01:09:39


Presseschau

6/12/2017
More
Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Kontrovers Hören bis: 19.12.2017 09:45

Duration: 00:00:38

See More