pixel
SWR2 Matinee-logo

SWR2 Matinee

313 Favorites

More Information

Location:

Stuttgart, Germany

Networks:

SWR (Germany)

Description:

Feuilletonistisch. Unterhaltend. Ausgeschlafen. Die SWR2-Matinee ist das Kulturmagazin für den etwas längeren Morgen. Und für Morgengenießer. Jeden Sonntag von neun bis zwölf bietet die Matinee: drei Stunden Wort und Musik zu einem Thema – überraschend, vielseitig, facettenreich.

Language:

German


Episodes

Der Kammerjäger und die Ameise

8/20/2017
More
Eine Erzählung von Henning Ahrens

Duration: 00:08:51


Gespräch mit Prof. Niels Werber: Ameisengesellschaften

8/20/2017
More
Die Ameise als "zoon politikon". Schon Aristoteles verglich Ameisenstaat und menschliches Zusammenleben. Seither taucht dieser Vergleich immer wieder auf. Doch die Interpretation des Ameise-Mensch-Vergleichs kann sehr unterschiedlich ausfallen: von Kampfmaschine bis selbstlosem Gemeinschaftswesen. Er hängt ab vom jeweiligen Menschen- und Gesellschaftsbild, weiß Niels Werber. In seinem, Buch "Ameisengesellschaften" (S. Fischer Verlag) ist der Literaturwissenschaftler dem Thema auf den Grund...

Duration: 00:13:31


Kribbelige Delikatesse: Ameisen essen in Mexiko

8/20/2017
More
Insekten in der Küche? Das finden hierzulande viele eklig, allenfalls als Mutprobe im Dschungelcamp denkbar. In der präkolumbischen Küche der Azteken und anderer indigener Völker in Mexiko und Mittelamerika gehörten Insekten ganz selbstverständlich auf den Speiseplan. Und seit einigen Jahren sind Ameisen und Co. auch auf den Tellern der gehobenen mexikanischen Küche angekommen. Escamole, ein traditionelles Gericht aus Ameisenmaden, gilt als mexikanischer Kaviar. Und Mitte Juni ist die...

Duration: 00:07:29


Gespräch mit Dr. Elias Knubben: Bionic Ants

8/20/2017
More
Was können wir von Ameisen lernen? Zum Beispiel kooperatives Arbeiten, meint Elias Knubben. Gemeinsam mit der von ihm geleiteten Arbeitsgruppe für "Bionic learning" hat der Ingenieur "Bionic Ants" entwickelt, autark agierende Ameisenroboter, die miteinander kommunizieren und gemeinsam arbeiten erledigen, die einer allein nicht ausführen könnte. Grundlagenforschung für die Industrie 4.0. Was es damit auf sich hat, und was Ameisenalgorithmen sind, das erklärt er im Interview mit Manuela...

Duration: 00:12:39


Ätzend und hilfreich: Ameisensäure

8/20/2017
More
Diese krabbeligen kleine Tiere, sie beeindrucken uns mit ihrem Fleiß und ihrem Organisationstalent, aber sie können auch ganz schön unangenehm werden. Wer sich einmal aus Versehen auf einen Ameisenhaufen gesetzt hat, weiß wovon die Rede ist. Ameisenbisse, bzw. -stiche können verdammt wehtun und das liegt an dem Stoff, den sie - meist aus Verteidigungsgründen - absondern. Wie der heißt? Ganz einfach: Ameisensäure. Chemisch gesehen handelt es sich dabei um ein ziemlich einfach zusammen...

Duration: 00:07:12


Die machen Staat hinter Glas: Ameisen als Haustiere

8/20/2017
More
In der Wohnung möchte sie eigentlich niemand haben. Eine Ameisenstraße in der Küche wird im besten Fall schleunigst in den Garten umgeleitet. Bei der Vorstellung, dass Krabbeltiere nachts in Bett klettern könnten, bekommen die meisten Menschen eine Gänsehaut. Aber es gibt auch Leute, die sich Ameisen nach Hause holen, um ihr spannendes Gesellschaftsleben hinter Glas zu betrachten. Frank Kaspar hat ein Zoogeschäft besucht, in dem es ganze Ameisenvölker zu kaufen gibt. Und das passende...

Duration: 00:07:00


Gespräch mit Prof. Dr. Jürgen Heinze: Biologie der Ameise

8/20/2017
More
"Je mehr wir über Ameisen wissen, desto mehr Interessantes finden wir!" Der Myrmekologe Jürgen Heinze forscht seit vielen Jahren über Ameisen. Und er weiß, da gibt es noch viel zu tun, denn Jahr für Jahr werden zahlreiche neue Arten gefunden. Wie man Ameisen unterscheidet, wie sie kommunizieren, welche Bedeutung sie für das terrestrische Ökosystem haben und warum Ameisenköniginnen bis zu 30 Jahre alt werden können, darüber spricht er mit Manuela Reichart.

Duration: 00:12:49


Das kribbelt!: Audienz beim Ameisenstaat

8/20/2017
More
Ameisen beißen. Ameisen krabbeln. Ameisen spritzen. Ameisen sind Nomaden. Einige halten Sklaven, andere halten nichts davon. Ameisen sind käuflich. Im Ant-Store in Berlin. Der erste und größte Ameisenshop der Welt bietet Arten aus allen Kontinenten an. Doch davon halten die Ameisenschützer nicht sehr viel. Sie halten sich an die Natur oder das, was davon noch übrig ist. Bundesweit streifen die Ehrenamtler der deutschen Ameisenschutzwarte durch die Gegend. Sie haben ein Herz nicht einfach für...

Duration: 00:07:49


Matinee Rätsel

8/20/2017
More
In unserem Rätsel suchen wir heute den Titel eines Films. Wie lautet der gesuchte Titel?

Duration: 00:00:42


Gespräch mit Thomas Hövelmann: Das Projekt Wildbienen

8/13/2017
More
Wildbienen gehören gemeinsam mit den Solitärwespen zur Artengruppe der Stechimmen. Deren Artenvielfalt wird als Indikator für die Biologische Vielfalt eines Gebietes insgesamt betrachtet. Die NABU-Naturschutzstation Münsterland hat im Auftrag des NABU-Landesverband NRW ein Projekt entwickelt, dass die Potentiale für den Einsatz der Wildbienen in der Umweltbildung landesweit aktivieren soll. Ziel ist die Entwicklung nachhaltiger Angebote für die Umweltbildung, ihre Erprobung, Verbreitung...

Duration: 00:11:43


Gespräch mit Randolf Menzel: Die Intelligenz der Bienen

8/13/2017
More
Die Intelligenz der Bienen zeigt sich in ihrem Orientierungssinn und in ihrer Kommunikationsfähigkeit, sagt Randolf Menzel. Der Zoologe und Neurobiologe ist eine Autorität der tierischen Intelligenzforschung, über 30 Jahre lang leitete er das Neurobiologische Institut der Freien Universität Berlin.

Duration: 00:13:47


"Bienenstich"

8/13/2017
More
Eine Kurzgeschichte von Andreas Maier

Duration: 00:08:21


Die Biene als Symbol in Kunst, Religion und Literatur

8/13/2017
More
Honigbienen haben Künstler, Künstlerinnen seit Menschengedenken inspiriert. Sie standen Modell für Höhlenzeichnungen, dienten als Vorlage für Schmuck, Mit Goldfaden wurden Bienen auf Napoleons Krönungsmantel gestickt. Auch die Literaturgeschichte schöpft aus den Waben des Bienenmythos. Wilhelm Busch war ein Leben lang von Bienen fasziniert. Seine eher unbekannten Schriften zur Imkerei sind jüngst beim Wallstein Verlag erschienen, unter dem Titel: Umsäuselt von sumsenden Bienen. Und...

Duration: 00:08:16


Honigsammler in Bangladesch

8/13/2017
More
Bienenvölker, die fleißig mit ihrer Ausbeute in vorgefertigte Holzgestelle fliegen, Imker mit spezieller Schutzkleidung und Honig, der leicht aus Waben in einem Holzrahmen entnommen werden kann - So stellen wir Europäer uns die Honigernte vor. Denn in Europa gibt es kaum noch wilde Bienenvölker. Anders in Bangladesch. Dort ist unter anderem eine der größten Bienenart der Welt ansässig, die apis dorsata, deren Arbeiterinnen so groß sind wie unsere Hornissen, aber etwas pummeliger. Sie bauen...

Duration: 00:07:12


Ein Besuch im Bienenkundemuseum Münstertal im Schwarzwald

8/13/2017
More
Das Bienenkundemuseum Münstertal im südlichen Schwarzwald dokumentiert den Umgang des Menschen mit dem Nutztier Biene in Geschichte und Gegenwart. In 11 Räumen, auf 800 qm Ausstellungsfläche kann der Besucher den langen Weg vom einstigen Honigjäger bis zum modernen Imker mit elektrisch betriebener Honigschleuder nachvollziehen. Ulrich Land hat das Museum besucht. Es ist mittwochs, am Wochenende und an Feiertagen nachmittags geöffnet.

Duration: 00:07:23


Heilen mit Bienengift und Bienenhonig

8/13/2017
More
Bienenstiche sind schmerzhaft. Sie jucken, und sorgen für unschöne Quaddeln an der Einstichstelle. Man kann das aber auch so sehen: das Bienengift gibt unserem Immunsystem ordentlich etwas zu tun! Die Naturheilkunde weiß das seit Jahrtausenden: Manche Heilpraktiker setzen bei Rheumapatienten gezielt Bienenstiche ein, um deren Beschwerden zu lindern. Und auch die anderen Stoffe, die uns die Bienen geben, können Krankheiten therapieren. Ob Honig, Pollen, Wachs, Propolis oder Gelee Royale und...

Duration: 00:06:31


Der Verein Stadtbienen Berlin Staatstragend

8/13/2017
More
Wenn der Frühling kommt, summen die Bienen in der Luft - nicht nur auf dem Land. Bienenvölker fühlen sich mittlerweile auch in Städten wohl, denn in der Stadt finden sie statt ländlicher Monokulturen ein reichhaltiges Nahrungsangebot. Und viele Großstädter geben den Völkern auf ihrem Balkon oder Dachgarten ein Zuhause - urbane Imkerei ist ein Trend, weltweit. In Berlin hat sich der gemeinnützige Verein "Stadtbienen" den Schutz von Honig- und Wildbienen auf die Fahnen geschrieben....

Duration: 00:07:16


Gespräch mit Bernhard Viel: Die Biene Maja und ihr Erfinder, Waldemar Bonsels

8/13/2017
More
"Die Biene Maja" kennt jedes Kind. Nur wenige wissen, wer ihr Autor ist. Bernhard Viel hat eine Biografie über Waldemar Bonsels geschrieben. Bernhard Viel hat Germanistik und Geschichte studiert und arbeitet als Redakteur. 2001 wurde er mit dem Förderpreis des erstmals ver­gebenen "Berliner Preises für Literaturkritik" ausgezeichnet. Er lebt als freier Autor in Berlin und München.

Duration: 00:11:57


Matinee Rätsel

8/13/2017
More
In unserem Rätsel suchen wir heute den Titel eines Films. Wie lautet der gesuchte Titel?

Duration: 00:01:15


Die Käfersammlung von Ernst Jünger im Haus in Wilflingen

8/6/2017
More
Wenn er unterwegs war, hatte er immer einen bunten Sonnenschirm dabei. Allerdings nicht um sein Haupt zu schützen, sondern um Käfer aufzuspüren. Die Rede ist von Ernst Jünger, Schriftsteller, Philosoph und Offizier in den beiden Weltkriegen. Den Literaturfreuden ist er vor allem bekannt durch seine Kriegstagebücher In Stahlgewittern , die Entomologen schätzen ihn bis heute für seine Käferstudien und haben einen Schwarzkäfer aus dem arabischen Raum ihm zu Ehren den Namen Leptonychoides...

Duration: 00:06:55

See More