Seriendialoge - DWDL-logo

Seriendialoge - DWDL

7 Favorites

More Information

Location:

Köln, Germany

Description:

Alle reden über Serien und besonders oft über die brandneuen Produktionen. Wir betrachten das Thema einmal anders. In den „Seriendialogen“ spricht Journalistin Ulrike Klode mit Menschen, die beruflich mit Serien zu tun haben, über die Werke, die sie persönlich besonders faszinierend finden. Ein Podcast mit zunächst vielleicht unerwarteten Serien und noch überraschenderen Begründungen, der tiefer eintaucht in die Serienkultur. „Seriendialoge“ - ein Podcast des Medienmagazins DWDL.de immer freitags mit zunächst zehn Sendungen in der ersten Staffel.

Language:

German

Contact:

Medienmagazin DWDL.de Christophstr. 56 50670 Köln


Episodes

Folge 33: Die Entwicklung von Nerdfiguren in Serien

6/16/2017
More
In "The Big Bang Theory" ist er zum Lachen, in "Mr. Robot" will er das System ins Chaos stürzen: der Charaktertyp des Nerds. Im Staffelfinale des Podcasts "Seriendialoge" nimmt Ulrike Klode den Serien-Nerd unter die Lupe. Gemeinsam mit Prof. Dr. Christian Stöcker, Experte für Nerdkultur, geht sie der Frage nach: Wie hat sich die Figur entwickelt? Ein Gespräch über die Facetten der Nerd-Figur, über Klischees, die Wandlung vom unsicheren Tolpatsch zum Weltveränderer. Und darüber, dass die...

Duration: 01:03:39


Folge 32: Neue Serien und Trends von den LA Screenings 2017

6/9/2017
More
Lohnen die neuen Serien? DWDL.de-Chef Thomas Lückerath und sein Vize Uwe Mantel haben bei den LA Screenings in Los Angeles die Serien-Piloten der neuen Saison gesehen. Im Podcast "Seriendialoge" reden sie darüber, welche Trends es in diesem Jahr gibt, von welchen Serien sie besonders beeindruckt waren - und blicken zurück, ob die Trends der LA Screenings im vergangenen Jahr beim Publikum angekommen sind. Weitere Informationen zu den angesprochenen Serien und den LA Screenings gibt es beim...

Duration: 00:42:28


Neue Folge erst am 9. Juni

6/2/2017
More
Manchmal kommt es anders als geplant: In dieser Woche gibt es keine neue Folge der "Seriendialoge", am 9. Juni geht's weiter. Die Begründung zum Anhören.

Duration: 00:00:39


Folge 31: "Sex and the City"

5/26/2017
More
"Sex and the City"? Da geht es doch eh nur um Sex und Schuhe? Mitnichten - wer das denkt, unterschätzt die Serie über die vier Freundinnen in New York gewaltig. Klar, Carrie Bradshaw, Charlotte York, Miranda Hobbes und Samantha Jones kauften gerne Klamotten, und sie hatten sehr gerne Sex - mit unterschiedlichen Männern. Aber die HBO-Serie hat so viel mehr zu bieten: Es wurden gesellschaftlich relevante Themen verhandelt, noch nie wurde so offen über Sex geredet, dazu war die Serie sehr gut...

Duration: 00:59:51


Folge 30: "24"

5/19/2017
More
Als Jack Bauer die ersten längsten 24 Stunden seines Lebens erlebte, hielten weltweit Millionen Menschen den Atem an. Denn sie verfolgten die fiktiven Ereignisse in Echtzeit und mit Splitscreen. Und konnten wie die Podcast-Gesprächspartnerin Astrid Quentell, Fernseh-Produzentin, kaum die Augen von dem lassen, was sie da in der Serie "24" sahen: einen Agent der Anti-Terror-Einheit, der mit fast unmenschlichem Einsatz sein Land vor einer Katastrophe bewahrte. Acht Staffeln à 24 Folgen lang...

Duration: 00:51:10


Folge 29: Wie realistisch ist die "Star Trek"-Technik?

5/12/2017
More
Das Raumschiff Enterprise nimmt uns nicht nur mit in unendliche Weiten und ferne Galaxien, wo wir auf fremde Lebensformen und unbekannte Zivilisationen treffen. Sondern es präsentiert uns auch eine andere ferne Welt: die der Technik des 23. Jahrhunderts. 6 Serien und 13 Filme umfasst die erfolgreiche Science-Fiction-Reihe "Star Trek" mittlerweile, in diesem Jahr soll mit "Star Trek: Discovery" eine neue Serie starten. Doch ist das, was im "Star Trek"-Universum als selbstverständlich...

Duration: 00:57:06


Folge 28: Wie realistisch sind „House of Cards“ und Co.?

1/20/2017
More
Frank Underwood spinnt in "House of Cards" eine Intrige nach der anderen, um ins Weiße Haus zu kommen. Vizepräsidentin Selina Meyer in "Veep" ist inkompetent, wird vom Präsidenten ignoriert und hasst kaum etwas mehr als das Treffen mit Wählern. In "The West Wing" arbeiten Demokraten und Republikaner konstruktiv zusammen. Und in "Designated Survivor" wird ausgerechnet der unerfahrenste Minister plötzlich Präsident. Alles unrealistisch? Um all das zu klären, habe ich mir einen Experten...

Duration: 01:06:15


Folge 26: "Derek"

11/4/2016
More
Eine Comedy mit einer Botschaft: Die britische Serie "Derek" will nicht nur unterhalten, sondern dem Publikum auch zeigen, wie wichtig es ist, gut zu sein. Die Comedy von und mit Ricky Gervais hat die Drehbuchautorin Annette Hess so beeindruckt, dass sie über eine deutsche Adaption nachdenkt. In "Derek" geht es um den Alltag des Altenpflegers Derek (gespielt von Ricky Gervais), der nichts weniger erreichen will, als dass es allen Menschen um ihm herum gut geht. Zu Dereks Alltag im...

Duration: 00:44:56


Folge 25: "The Good Wife"

10/28/2016
More
Sie ist Anwaltsserie, Politthriller, Ehedrama und manchmal sogar Komödie in einem: "The Good Wife" hat viel mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick sieht, findet Serienforscher Sebastian Armbrust. Er hat sich die CBS-Serie für die "Seriendialoge" ausgesucht, weil sie seiner Ansicht nach eine der wertvollsten Serien der vergangenen Jahre ist. Im Mittelpunkt der gesellschaftskritischen Serie steht Alicia Florrick (Julianna Margulies), die nach einem Sex- und Korruptionsskandal ihres...

Duration: 00:51:42


Folge 23: "Happy Valley"

10/14/2016
More
Grauer Himmel, dunkle Farben, düstere Geschichte: Richtig einladend sind britische Polizeiserien eigentlich nie. Und trotzdem sind sie reizvoll, weil sie packende Geschichten und spannende Charaktere liefern. Sat.1-Chef Kaspar Pflüger ist von einer britischen Krimi-Serie besonders fasziniert: "Happy Valley". Die ungewöhnliche Hauptfigur und die Entwicklung der Geschichte haben es ihm angetan: Die Polizistin Catherine Cawood - sie erzieht ihren achtjährigen Enkel, seit sich ihre Tochter...

Duration: 00:32:17


Folge 22: Wie realistisch ist die Hacker-Darstellung in "Mr. Robot"?

10/7/2016
More
Selbst Menschen, die nicht programmieren können, fällt auf, dass die Darstellung von Internet-Seiten und Computer-Programmen in Serien oft seltsam wirkt. Überraschend groß war der Jubel, als 2015 die USA-Network-Serie "Mr. Robot" startete - offenbar haben die Macher dieser Serie über einen jungen IT-Security-Experten vieles richtig gemacht. Warum genau die Hacker-Herzen höher schlagen, wenn die Hauptfigur Elliot am Computer sitzt und die Weltordnung umstürzen will, habe ich mir von einem...

Duration: 00:47:27


Folge 21: "Outlander"

9/30/2016
More
Eine Buchreihe zu verfilmen, die Millionen Fans hat, ist ein Wagnis. Doch bei der US-Serie "Outlander" ist das offenbar gelungen: Buchfans der Highland-Saga von Diana Gabaldon und neue Zuschauer sind gleichermaßen begeistert. Verlegerin und Buchbloggerin Karla Paul erklärt im Podcast, warum. In "Outlander" geht es um die Engländerin Claire (Caitriona Balfe), die im Schottlandurlaub im Jahr 1945 durch die Zeit purzelt und im Jahr 1743 wieder auftaucht. Sie muss lernen, sich in der...

Duration: 00:47:53


Folge 20: Hinter den Kulissen bei der Emmy-Verleihung

9/23/2016
More
Zum Start der dritten Staffel der "Seriendialoge" gibt es ein ganz besonderes Special: von der 68. Emmy-Verleihung in Los Angeles. Ulrike Klode selbst war zum ersten Mal dort und nehme die Hörerinnen und Hörer in der Podcastfolge mit zum wichtigsten Serien-Preis des Jahres. Wie arbeiten Journalisten bei den Emmys? Wie ist es, am Roten Teppich zu stehen? Schafft man es, in dem Trubel auf dem Roten Teppich mit den Stars zu reden? Was sagen die Emmy-Gewinner nach der Show in der...

Duration: 01:07:34


Folge 11: "Friends"

5/13/2016
More
Ein Klassiker zum Start in die neue Staffel: Drehbuchautor Manuel Meimberg wollte unbedingt über "Friends" reden. Ich war darüber zwar überrascht, lasse mich aber natürlich darauf ein. Denn für mich ist das Entscheidende: Dass mein Gegenüber begründen kann, warum ihn oder sie eine bestimmte Serie fasziniert. Was Manuel Meimberg selbstverständlich kann. Denn die Comedy über sechs Freunde in New York, die von 1994 bis 2004 auf NBC lief und in Deutschland zuerst auf Sat.1 zu sehen war, hat...

Duration: 00:43:11


Folge 8: "Doctor Who"

2/5/2016
More
Was ist dran an "Doctor Who"? Die Science-Fiction-Serie schlägt seit Jahrzehnten Millionen Briten in den Bann, doch in Deutschland kennen sie nicht viele. Christian Junklewitz von Serienjunkies.de allerdings ist fasziniert von diesem besonderen Außerirdischen und der Art, wie in "Doctor Who" Science-Fiction-Geschichten erzählt werden. Seit 1963 gibt es die BBC-Serie und obwohl sie zwischen 1989 und 2005 eine Pause eingelegt hat, ist sie eine TV-Institution, wie man nur noch ganz wenige...

Folge 5: "Liebling Kreuzberg"

12/11/2015
More
Kann sogar eine deutsche Serie aus den 80ern so faszinierend sein, dass wir sie mehrfach schauen wollen? Stefan Stuckmann würde antworten: Klar. Der Drehbuchautor erklärt in dieser Woche, was ihn an „Liebling Kreuzberg“ fasziniert. In der Serie geht es um den Anwalt Robert Liebling, der im Berlin-Kreuzberg der 80er und 90er Jahre allerlei kuriose Klienten vertritt. Ein Gespräch über komplexe Charaktere, ein ganz besonderes Berlin-Bild und darüber, was entstehen kann, wenn der Autor dem...

Folge 4: "The West Wing"

12/4/2015
More
Welches sind die Serien, die uns so sehr interessieren, dass wir sie zwei oder gar dreimal anschauen? Diese Woche: Katrin Scheib, Journalistin, erklärt, was sie an „The West Wing“ fasziniert. Die Politserie dreht sich um den Beraterstab des US-Präsidenten und war in den USA ein großer Erfolg. In Deutschland dagegen war sie nur im Pay-TV zu sehen. Ist sie vielleicht nix für deutsche Zuschauer? Ein Gespräch über treffende Dialoge, Politikinszenierung und den Umgang mit großen...

Folge 2: "Buffy - Im Bann der Dämonen"

11/20/2015
More
Ulrike Klode hat Serienexperten nach den Werken gefragt, die sie selbst am faszinierendsten finden. Diese Woche: Medienjournalistin und Serienbloggerin Carolin Neumann über "Buffy - Im Bann der Dämonen". Eine oberflächliche Teenagerserie? Oder hat sie Tiefgang? Ein Gespräch über Außenseiter, fortschrittliches Erzählen und starke Frauen. Weitere Informationen zu "Buffy", der Gesprächspartnerin und zu den anderen im Podcast angesprochenen Serien gibt es beim Medienmagazin DWDL.de unter:...