Zeitfragen-logo

Zeitfragen

Deutschlandradio

Montag bis Donnerstag: Zeitfragen - Magazin & Feature. Eine Stunde Themen, die bewegen. Fundiert recherchiert, verständlich präsentiert. Von Sozialpolitik bis Alltagskultur, von Wirtschaft bis Naturwissenschaft. Freitag: Zeitfragen - Literatur. O-Töne und Collagen, Reportage, Porträt, Kritik, Essay, Gedicht, Geräusch: Alles kreist um Literatur, um Autorinnen und Autoren, um ihre Werke, ums literarische Leben.

Montag bis Donnerstag: Zeitfragen - Magazin & Feature. Eine Stunde Themen, die bewegen. Fundiert recherchiert, verständlich präsentiert. Von Sozialpolitik bis Alltagskultur, von Wirtschaft bis Naturwissenschaft. Freitag: Zeitfragen - Literatur. O-Töne und Collagen, Reportage, Porträt, Kritik, Essay, Gedicht, Geräusch: Alles kreist um Literatur, um Autorinnen und Autoren, um ihre Werke, ums literarische Leben.
More Information

Location:

Berlin, Germany

Description:

Montag bis Donnerstag: Zeitfragen - Magazin & Feature. Eine Stunde Themen, die bewegen. Fundiert recherchiert, verständlich präsentiert. Von Sozialpolitik bis Alltagskultur, von Wirtschaft bis Naturwissenschaft. Freitag: Zeitfragen - Literatur. O-Töne und Collagen, Reportage, Porträt, Kritik, Essay, Gedicht, Geräusch: Alles kreist um Literatur, um Autorinnen und Autoren, um ihre Werke, ums literarische Leben.

Language:

German

Contact:

Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin


Episodes

Sind Tierversuche alternativlos? (Feature)

2/22/2018
More
Autor: Schmidt, Thilo; Loll, Anna Sendung: Zeitfragen Hören bis: 31.08.2018 20:30

Duration:00:29:48

Altai-Gebirge in Russland - Suche nach dem verheißenen Land

2/21/2018
More
Die Altai-Region, in einem entlegenen Winkel Russlands gelegen, galt lange Zeit als utopistischer Ort voller Verheißungen. Heute wird die Region mit entsprechenden pseudo-traditionellen Festen kapitalistisch vermarktet. Von Michaela Vieser www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 30.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:31

"Fack Ju Bildungsghetto!" Von Bildungswagenburgen und Alternativen (Feature)

2/20/2018
More
Autor: Kessen, Peter Sendung: Zeitfragen Hören bis: 29.08.2018 20:30

Duration:00:30:13

Rest in Peace-Responsibility to Protect? (Feature)

2/19/2018
More
Autor: Köppchen, Ulrike Sendung: Zeitfragen Hören bis: 28.08.2018 20:30

Duration:00:28:23

Rest in Peace-Responsibility to Protect? (Feature)

2/16/2018
More
Autor: Köppchen, Ulrike Sendung: Zeitfragen Hören bis: 25.08.2018 20:30

Duration:00:28:23

Die Sprache, die Liebe und digitale Assistenten m. Woelk u. Porombka (Feature)

2/16/2018
More
Autor: Westphal, Dorothea Sendung: Zeitfragen Hören bis: 25.08.2018 20:30

Duration:00:29:52

Tierschutz im Yellowstone-Nationalpark - Die letzten Bisons – und wie man ihr Überleben sichert

2/15/2018
More
In den Augen der Farmer sind die Bisons eine Gefahr: Sie können die Infektionskrankheit Brucellose auf Rinder übertragen und werden deshalb verdrängt oder erschossen. Umweltaktivisten suchen daher nach Wegen, die Tiere besser zu schützen. Von Adama Ulrich www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 24.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:30:04

Die 68er-Träume von einer Räterepublik West-Berlin - Der Rausch der Revolution

2/14/2018
More
West-Berlin 1968: Studierende demonstrieren massenhaft gegen die bestehenden Verhältnisse, und sie träumen von einer Revolution. Und einige von ihnen wollen eine Räterepublik ausrufen. Woran scheiterten die Aktivisten und was wurde aus ihren Träumen und Ideen? Von Thomas Jaedicke www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 23.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:43

Studierende gegen den Homo Oeconomicus - Müssen wir die Wirtschaftstheorie neu denken?

2/13/2018
More
Die herkömmlichen Ökonomie-Lehrbücher vertreten nur die eine Theorie: die Neoklassik, die auf einem mechanistischen Weltbild basiert. Der Mensch ist hier ein Nutzenmaximierer, ein Homo oeconomicus. Das ist im Curriculum der Cusanus Hochschule anders. Dort wird der Humanismus gelehrt. Von Nora Bauer www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 22.08.2018 20:31 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:27:04

Große Kunst und wenig Geld - Wieviel Schauspielschulen braucht ein Land?

2/12/2018
More
Ein berühmter Schauspieler werden: Davon träumen viele – und manche schaffen es sogar, einen der begehrten Plätze an einer staatlichen Schauspielschule zu ergattern. Nach dem Abschluss stehen sie dann vor den nächsten hohen Hürden und hoffen auf den Durchbruch. Von Thomas Klug www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 21.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:30:15

Einblick in Peter Handkes Tagebücher - "Sprachreflexe"

2/9/2018
More
Schriftsteller Peter Handke schreibt leidenschaftlich Tagebuch: Immer hat er ein Notizbüchlein dabei und notiert darin alles mögliche: Alltagsbeobachtungen, Aphorismen, literarische Skizzen, Reisenotizen. 151 solcher Hefte hat er in den letzten 25 Jahren gefüllt. Peter Handke im Gespräch mit Ulrich von Bülow www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 18.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:54

Paläogenetik - Das Archiv der Knochen

2/8/2018
More
Für Archäologen sind Knochen inzwischen eine Quelle von unschätzbarem Wert. Denn ihre genetische Analyse hilft, bisher nicht restlos geklärte Fragen der Menschheitsgeschichte zu beantworten: Zum Beispiel, wie die Europäer sesshaft wurden. Von Thomas Gith www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 17.08.2018 20:28 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:50

Eine Geschichte der Maskeraden - Am Wochenende schlüpfen sie in die Hunnenhaut

2/7/2018
More
Sie beziehen sich auf die bewegte Geschichte der Völkerwanderung: Ein Kriegerkostüm der Ersten Kölner Hunnenhorde ist teuer und erfordert etwa hundert Stunden Arbeitsaufwand. Da genügt es natürlich nicht, nur im Karneval unterwegs zu sein - wenn sowieso keiner genau hinguckt. Von Ulrich Land www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 16.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:20

Strategien gegen steigende Altersarmut - Alt sein, arm sein?

2/6/2018
More
Die Armut bei Rentnern in Deutschland nimmt zu: Einige Ökonomen glauben, dass dieser Trend sich aufhalten oder zumindest abmildern lässt. Unsere Nachbarländer Österreich und Niederlande gelten als Vorbilder in Sachen ausreichende Altersbezüge. Von Catalina Schröder www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 15.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:39

Deutsch-deutsche Geschichte nach '89 - Die Wirklichkeit war nicht traumhaft

2/5/2018
More
Der Traum war Wirklichkeit, aber wie traumhaft war die Realität? Am 5. Februar 2018 ist die Mauer so lange offen, wie sie zuvor gestanden hat. Über die Mauerzeit wurde viel geforscht, geschrieben und gesendet. Es ist Zeit, auf die Jahre nach 1989 zu blicken. Von Ralph Gerstenberg www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 14.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:39

Seitenwechsel - Wenn Journalisten sich als Schriftsteller betätigen

2/2/2018
More
Wenn Journalisten ins Schriftstellerfach wechseln, ist dies nicht ohne Tücken. Geht es doch um eine längere Form, einen anderen Stil und um Fiktionalisierung. Von Michael Meyer www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 11.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:49

Tabuthema Bisexualität - Vom Stigma, auf Frauen und Männer zu stehen

2/1/2018
More
Schwul? Lesbisch? Transgender? All das wird von vielen Leuten zumindest hingenommen. Aber Bi-Sexualität - die wenigsten können damit umgehen. Für eine Akzeptanz braucht es Forschung, Bildung, aber vor allem eines: Gespräche. Von Johannes Nichelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 10.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:16

Geschichte und Bedeutung bewaffneter Milizen - Faschismus made in USA

1/31/2018
More
Rassisten, Neonazis und extreme Regierungsgegner: Die Straßenkämpfe in Charlottesville oder die "Schlacht um Berkeley" haben den Blick auf bewaffnete Milizen gelenkt. Und durch Donald Trump fühlen sie sich in ihrem militanten Vorgehen bestärkt. Von Arndt Peltner www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 09.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:38

Personenbezogene Daten als Rohstoff und Handelsware - Registriert, gezählt, verwertet

1/30/2018
More
Geburtsdatum, Postleitzahl oder Mobilitäts- und Gesundheitsdaten - im Netz werden unsere Daten massenhaft gesammelt und gewinnbringend verkauft. Sie sind zu einem Wirtschaftsgut für neue Unternehmen geworden. Kontrolle und Transparenz bleiben dabei auf der Strecke. Von Agnes Handwerk www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 08.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:29:06

Kampf um Pflegekinder - Sieben Neuanfänge, das Jugendamt und ein Kind

1/29/2018
More
Sara ist sieben Jahre alt, als sie zu Familie R. kommt. Da hat sie schon diverse Heime und Pflegefamilien hinter sich. Entstehende Bindungen wurden immer wieder gekappt. Wie können solche Bindungsabbrüche verhindert werden? Brauchen Pflegeeltern mehr Rechte? Von Johannes Nichelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 07.08.2018 20:30 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:30:19

See More