radioTexte - Bayern 2-logo

radioTexte - Bayern 2

159 Favorites

Die Lesungen in Bayern 2. Literatur im Ohr. Die Bibliothek zum Hören. Tipps zum Weiterlesen. Klassiker, neue Bücher, Romane, Briefe, Manuskripte – exklusiv, das alles in den radioTexten. Erfundene und wahre Geschichten, kommentiert von den Autoren, gelesen von den Autoren selbst oder von namhaften Schauspielern, wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg und anderen.

Die Lesungen in Bayern 2. Literatur im Ohr. Die Bibliothek zum Hören. Tipps zum Weiterlesen. Klassiker, neue Bücher, Romane, Briefe, Manuskripte – exklusiv, das alles in den radioTexten. Erfundene und wahre Geschichten, kommentiert von den Autoren, gelesen von den Autoren selbst oder von namhaften Schauspielern, wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg und anderen.
More Information

Location:

Ulrike Kriener;Lisa Wagner;Gert Heidenreich;Axel Milberg, Germany

Description:

Die Lesungen in Bayern 2. Literatur im Ohr. Die Bibliothek zum Hören. Tipps zum Weiterlesen. Klassiker, neue Bücher, Romane, Briefe, Manuskripte – exklusiv, das alles in den radioTexten. Erfundene und wahre Geschichten, kommentiert von den Autoren, gelesen von den Autoren selbst oder von namhaften Schauspielern, wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg und anderen.

Language:

German


Episodes

Das offene Buch: "Unmögliche Liebe" - Minnelyrik heute

10/22/2017
More
Er greift zurück auf traditionelle Formen, das Sonett, das Pantum, die Sestine. Er dichtet anspielungsreich und elegant, bedichtet einen Teebeutel, sucht das Rezept gefüllter Champignons und erweist sich als kluger Beobachter von Dingen, Orten, der Natur, kulturellem Geschehen. Er übersetzt und antwortet Dichter-Kollegen wie Rimbaud und foppt seine Leser mit unreinen Reimen. Am 28. Oktober bekommt Jan Wagner dafür den höchsten Preis für deutschsprachige Literatur, den Büchner-Preis. Im...

Duration: 00:29:34


radioTexte / Albertine Sarrazin: Astragalus (1/3)

10/19/2017
More
Wilde Herzen kann nichts stoppen. Der Sprung in die Freiheit kostet Anne den Astragalus-Knochen. Sie bricht aus und sie bricht sich das Bein, zieht sich mit den Armen weiter bis zur Straße, wo sie liegt und auf Rettung wartet. Bis sie schließlich mitgenommen wird. Nicht von irgendwem, von Julien. Und von diesem Moment an wird alles anders.

Duration: 00:53:56


radioTexte / E. du Châtelet: Mathematik + Männer = Glück?

10/17/2017
More
Femme de lettres. Selbstbewusst, begabt und leidenschaftlich war Émilie du Châtelet, die 1706 in Paris geboren wurde und im Jahr 1749 auf Schloss Lunéville verstarb. Die langjährige Gefährtin Voltaires war eine Frau der Aufklärung und eine der gelehrtesten Wissenschaftlerinnen Frankreichs. Wissensdurstig war sie in den Wissenschaften, wissenshungrig war sie auch in der Liebe. Nachdem Emilie den Marquis Florent-Claude du Châtelet-Lomont heiratete und ihm drei Kinder schenkte, änderte die...

Duration: 00:54:15


Das offene Buch: "Deutschland im Herbst"

10/15/2017
More
Vor 30 Jahren drehte Alexander Kluge mit anderen Regisseuren den Autorenfilm „Deutschland im Herbst“, der begriffsbildend wurde. Dominik Graf zeigt nun seinen aktuellen Tatort am 15.10.2017 zum „Deutschen Herbst“. Beide erzählen – exklusiv auf Bayern 2 - Geschichten vom Herbst 1977 und lesen sie mit Hannelore Hoger: Ein Tübinger Professor begutachtet die Gehirne von Terroristen der Roten Armee Fraktion. Auf dem Dornhalden-Friedhof werden die Toten von Stammheim begraben, Alexander Kluge...

Duration: 00:29:51


radioTexte / Romain Gary: Du hast das Leben vor Dir

10/12/2017
More
Wenn gar nichts mehr geht und Madame Rosa in Apathie versinkt, dann hilft immerhin noch das Porträt von diesem Herrn Hitler, soviel weiß Momo. Manchmal ist es sein letztes Mittel, um die zusammengewürfelte Gemeinschaft aus elternlosen Kindern und traumatisierten Underdogs, in der er lebt, wieder in Gang zu bringen. Das Hitlerbild reißt seine jüdische Pflegemutter aus jeder Lethargie - manchmal allerdings verschwindet sie dann auch für Stunden in ihrem Versteck im Keller. Dabei ist die...

Duration: 00:53:46


radioTexte / M. Montaigne: Von der Kunst, das Leben zu lieben

10/10/2017
More
Michel de Montaigne hat stets wiederholt, seine Essays seien vor allem "Versuche an sich selbst". Die 107 Kapitel äußert sich Montaigne zu alltäglichen Situationen, formuliert aus Erlerntem und Erlebtem allgemein gültige Aussagen: "Lachend die Wahrheit sagen" oder "Von der Kunst, das Leben zu lieben". Es liest Gert Heidenreich. "Frankfurt auf Französisch“ – unter diesem Motto präsentiert sich auf der diesjährigen Buchmesse Gastland Frankreich, nicht zuletzt um europäische Buchkultur zu...

Duration: 00:54:12


Das offene Buch: Valery Tscheplanowa liest Aya Cissoko - "Von Paris nach Bamako" (4/4)

10/8/2017
More
Mit „Ma“ schrieb Box-Weltmeisterin Aya Cissoko eine Hommage an ihre verstorbene Mutter, die als fünfzehnjährige Ehefrau aus Bamako nach Paris kam und zeitlebens versuchte, die Traditionen Malis auch in Frankreich zu leben und von ihren Kindern einzufordern. Valery Tscheplanowa, „Schauspielerin des Jahres“ 2017 liest aus der berührenden Migranten- und Mutter-Tochter-Geschichte. „Ma“ ist die vierte und letzte Lesung der frankophonen Bayern 2 - Reihe zum Frankfurter Buchmessen-Schwerpunkt...

Duration: 00:29:50


radioTexte / Boris Vian: Die Gischt der Tage

10/5/2017
More
Sie duftet nach Wald, er feilt stundenlang am ersten Satz, ihre Liebe ist unsterblich, aber der Tod ist unbesiegbar: Auszüge aus Boris Vians berühmter Liebesgeschichte, in neuer Übersetzung von Frank Heibert, gelesen von Andreas Neumann. Sie sind so verliebt, alles ist möglich in dieser merkwürdigen Welt - Aale in den Wasserleitungen und Mäuse, die sprechen können, philosophische Texte auf Klopapier und lebende Wände. Chloé und Colin sind ein Paar von unglaublicher Leichtigkeit und...

Duration: 00:54:13


Das offene Buch: "Von Paris nach Bamako" - Zur Buchmesse (3/4)

10/1/2017
More
Anguille versinkt. Im Indischen Ozean. Beim Versuch, auf die französische Komoren-Insel Mayotte zu kommen. In höchster Not sieht sie ihr Leben vor sich. Anguille heißt sie, Aal. Der Vater gab ihr diesen Namen, weil Aale sich gut unter Steinen verstecken können. Sie selbst sieht sich als so fremd wie ein Aal. Enttäuscht von ihrer ersten Liebe, verstoßen vom Vater, war Anguille den Bootsflüchtlingen gefolgt, auf der Suche nach Freiheit. Sie kommt, wie ihr Autor, von Anjouan, einer Hauptinsel...

Duration: 00:29:50


radioTexte / Marta Karlweis: Schwindel

9/27/2017
More
„Schwindel“, heißt dieser Roman aus dem Jahr 1931, und schwindelig kann einem werden bei der Mischung aus Leidenschaften und Aussichtlosigkeit. Geschwindelt wird auch eine Menge, vor allem sich selbst lügen diese kleinen Leute an, die so gerne „hochkommen“ würden. Ein starker, expressionistischer Text einer österreichischen Schriftstellerin, die heute fast keiner mehr kennt – dabei war sie vor dem Exil eine bekannte Autorin.

Duration: 00:54:11


radioTexte / G. Casanova, wenn die Liebe im Spiel ist (6/6)

9/12/2017
More
In den folgenden Jahren wird Casanova kaum seinen Lebensstil ändern. Er verfolgt und setzt seinen Lebensentwurf um: als Verführer, als Galan, Intrigant, als Spitzel – wird confidente der Staatsinquisition, fest besoldet. Bekommt sogar einen Decknamen: Antonio Pratolini. Als homme de lettre verkehrt er mit den literarischen und musikalischen Stars der Zeit. 1777 lernt er den berühmten Dichter und Libettristen Lorenzo da Ponte kennen. Und er greift selbst auch zur Feder. Veröffentlicht die...

Duration: 00:54:07


Das offene Buch: "Ikarien" - Ulrich Noethen liest Uwe Timm (3/3)

9/10/2017
More
Uwe Timm, der Meister fiktionaler Romane mit historischem Hintergrund, zeigt in seinem neuen Roman „Ikarien“ Anfänge und Aktualität von Ideen des Rassenhygienikers Alfred Ploetz und verbindet die Geschichte mit persönlicher Erinnerung. Seine Hauptfigur ist Michael Hansen, ein junger Literaturwissenschaftler und GI deutscher Herkunft. Er versucht, in Gesprächen mit dem 81jährigen Kommunisten Wagner die Geschichte der Eugenik zu verstehen. Geprägt hat diesen Begriff der Mediziner Alfred...

Duration: 00:29:50


radioTexte / G. Casanova: Wenn die Liebe im Spiel ist (5/6) - 05.09.2017

9/5/2017
More
Am 26.Juni 1755 wird der venezianische Lebemann und Libertin auf Befehl der Staatsinquisition verhaftet. Ihm werden mehrere Delikte vorgeworfen, unter anderem Atheismus, Magie, Unzucht, und er wird in die Piombi, Venedigs Gefängnisse im Dogenpalast, eingesperrt. In der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November gelingt Casanova die Flucht aus den für die dort herrschende Brutalität berüchtigten Bleikammern. Welche Pläne verfolgt nun der berühmte Ausbrecher? Es liest Horst Raspe. Moderation und...

Duration: 00:54:12


Das offene Buch: "Ikarien": Ulrich Noethen liest Uwe Timm (2/3) - 03.09.2017

9/3/2017
More
In Herrsching, südlich von München, hat der junge GI Michael Hansen mit seinem Kameraden George ein luxuriöses Domizil gefunden und ein Vogelparadies am See. Beide arbeiten für die Psychological Warfare Division. George befragt ehemalige NS-Ärzte, die Euthanasie betrieben. Michael soll über den Antiquar und Kommunisten Wagner, der die Nazi-Zeit in einem Keller überlebte, herausfinden, welche Forschungen der Eugeniker Alfred Ploetz betrieb, der 1940 verstarb und zu Lebzeiten eine...

Duration: 00:29:45


radioTexte / G. Casanova: Wenn die Liebe im Spiel ist (4/6) - 29.08.2017

8/29/2017
More
Die Sommerlesung der radioTexte am Dienstag 4. Folge „Wenn die Lieb im Spiel ist …“ die Erinnerungen von Giacomo Casanova. Nach dem Studium der Rechte in Padua kehrt der intelligente und begabte junge Mann nach Venedig zurück, wo er 1740 die niederen Weihen erhält. Als Gönner gewinnt er den reichen Senator Malipiero, der ihm zu seinem ersten erfolgreichen Auftritt als Prediger verhilft. In der Liebe kommt Casanova nun durchaus schon zu Recht. Am 26. Juni 1755 ereilt ihn eine böse...

Duration: 00:54:05


Das offene Buch: "Ikarien" - Ulrich Noethen liest Uwe Timm (1/3) - 27.08.2017

8/27/2017
More
Als sich Michael Hansen nach dem Studium zur US-Army meldet, wird er als junger GI nach Deutschland geschickt, in sein Herkunftsland, das nun, im Frühjahr 1945, in Trümmern liegt. Michael Hansen kommt nach Coburg und München. Sein Auftrag: Er soll den 81jährigen Wagner befragen, einen Kommunisten und einstigen Adlatus von Alfred Ploetz, dem Begründer der Eugenik, der 1940 gestorben ist. In zehn Gesprächen mit Hansen erzählt Wagner von Ploetz, der als Kommunist in Breslau begann; der...

Duration: 00:29:45


Das offene Buch: Friedrich Anis neuer Krimi mit August Zirner (3/3) - 20.08.2017

8/20/2017
More
Wie kam der kleine Lennard ums Leben? Für die Mutter ist sein Tod die „Ermordung des Glücks“, für Ex-Hauptkommissar Jakob Franck ist es der zweite Fall, den er trotz seiner Pensionierung lösen will. Lennards Eltern führen ein Café in München, der Onkel ist Friseur, alles ganz unauffällig. Die Polizei rätselt. Ex-Kripomann Jakob Franck übermittelt den Eltern die Todesnachricht, befragt Zeugen, betreut die Mutter, ist selber mitgenommen von dem Fall, der einer Tragödie in der eigenen Familie...

Duration: 00:29:50


Das offene Buch: Friedrich Anis neuer Krimi mit August Zirner (2/3) - 13.08.2017

8/13/2017
More
Jakob Franck heißt der neue Hauptkommissar A.D., der im Auftrag seines Autors Friedrich Ani, Todesbotschaften überbringt, Zeugen befragt und auf seine sensible Weise ermittelt, zusammen mit André Block und anderen früheren Kollegen/Innen. Vier ungeklärte Mordfälle hatte Jakob Franck bei seinem Ausscheiden aus dem Polizeidienst hinterlassen, der Fall des elfjährigen Lennard Grabbe darf keinesfalls der fünfte werden, das ist Franck den Eltern, der Mutter vor allem, schuldig. Über zur Tatzeit...

Duration: 00:29:50


radioTexte / G. Casanova: Wenn die Liebe im Spiel ist (2/6) - 08.08.2017

8/8/2017
More
Verführung, Erotik, Sex sind Schlagworte, die der Name Casanova üblicherweise ins Gedächtnis ruft. Doch die Memoiren des italienischen Gelehrten, Hochstaplers und Frauenhelden enthalten mehr als das. Die meiste Zeit seines Lebens ist Giacomo Casanova in Bewegung, seine Biographie ist Ankommen und Aufbrechen, Hin und Her, von einem Ort zum anderen. Casanova ist dabei nicht der klassische Bildungsreisende der „Grand Tour“, sondern Getriebener und Strebender, dem nicht die geraden Wege,...

Duration: 00:54:11


Das offene Buch: Friedrich Anis neuer Krimi mit August Zirner (1/3) - 06.08.2017

8/6/2017
More
„Ermordung des Glücks“: Ein Kind ist verschwunden. 34 Tage später wird die Leiche des elfjährigen Lennard an der Isar bei München gefunden. War es Mord? Ein Unfall? Für die Mutter ist der Tod des Sohnes die „Ermordung des Glücks“. Jakob Franck, Hauptkommissar a.D., Mitte 60, ein Einsamkeitsexperte, überbringt der Mutter, Tanja Grabbe, die schlimme Botschaft und ermittelt. Es ist Winter, die graue Zeit um Neujahr. Jakob Francks zweiter Fall führt wieder durch die Straßen Münchens. Und...

Duration: 00:29:50

See More