Pflege für die Ohren - der Pflege-Onkologie-Podcast von Bristol Myers Squibb-logo

Pflege für die Ohren - der Pflege-Onkologie-Podcast von Bristol Myers Squibb

Health & Wellness Podcasts

Wissenswertes, Praxistipps und Aktuelles – speziell für Pflegekräfte und medizinisches Fachpersonal in der Onkologie. Mit unserem neuen Podcast-Format möchten wir einen noch besseren Zugang zu Themen rund um die onkologische Pflege schaffen. Dazu unterhalten wir uns mit Experten in ihrer jeweiligen Spezialdisziplin und lassen Kompliziertes einfach erklären, lange Reden zum kurzen Sinn werden und Tipps für die Praxis ins Audioformat verwandeln. Ein Podcast von Bristol Myers Squibb. Weitere Informationen zu onkologischen Pflege-Themen finden Sie auf www.pflege-onkologie.de. Impressum: https://www.pflege-onkologie.de/impressum

Wissenswertes, Praxistipps und Aktuelles – speziell für Pflegekräfte und medizinisches Fachpersonal in der Onkologie. Mit unserem neuen Podcast-Format möchten wir einen noch besseren Zugang zu Themen rund um die onkologische Pflege schaffen. Dazu unterhalten wir uns mit Experten in ihrer jeweiligen Spezialdisziplin und lassen Kompliziertes einfach erklären, lange Reden zum kurzen Sinn werden und Tipps für die Praxis ins Audioformat verwandeln. Ein Podcast von Bristol Myers Squibb. Weitere Informationen zu onkologischen Pflege-Themen finden Sie auf www.pflege-onkologie.de. Impressum: https://www.pflege-onkologie.de/impressum

Location:

Germany

Description:

Wissenswertes, Praxistipps und Aktuelles – speziell für Pflegekräfte und medizinisches Fachpersonal in der Onkologie. Mit unserem neuen Podcast-Format möchten wir einen noch besseren Zugang zu Themen rund um die onkologische Pflege schaffen. Dazu unterhalten wir uns mit Experten in ihrer jeweiligen Spezialdisziplin und lassen Kompliziertes einfach erklären, lange Reden zum kurzen Sinn werden und Tipps für die Praxis ins Audioformat verwandeln. Ein Podcast von Bristol Myers Squibb. Weitere Informationen zu onkologischen Pflege-Themen finden Sie auf www.pflege-onkologie.de. Impressum: https://www.pflege-onkologie.de/impressum

Language:

German


Episodes

Diarrhö als Nebenwirkung von Krebstherapien

1/16/2022
Frau Susanne Kelber ist Pflegefachkraft für Onkologie und Palliative Care und erläutert in dieser Folge, warum Durchfall bei Krebspatient:innen nicht gleich Durchfall ist und wie man in der Pflege reagiert, wenn er als Nebenwirkung der Krebstherapie auftritt. Zunächst gibt sie einen Überblick über mögliche Ursachen einer Diarrhö und erklärt, welche Krebstherapien Diarrhoe besonders fördern und welche Substanzen prophylaktisch oder akut gegeben werden können. Darüber hinaus beleuchtet sie die...

Duration:00:10:27

CAR-T-Zelltherapie: „Die Pflege sagt, wo es langgeht!“

12/12/2021
In der zweiten CAR-T-Podcast-Folge beschreibt Prof. Dr. med. Francis Ayuk, leitender Oberarzt am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf mit den Schwerpunkten Hämatologie und internistische Onkologie, den Stellenwert der Pflege bei der CAR-T-Zell-Therapie mit folgenden Worten: „Die Pflege sagt, wo es langgeht.“ Nachdem er auf den Ablauf der Therapie eingeht, erklärt er, welche Komplikationen auftreten können und inwiefern bereits kleinste Anzeichen Aufschluss auf z. B. neurologische...

Duration:00:10:47

CAR-T-Zell-Therapie: Basiswissen

11/22/2021
Prof. Dr. med. Francis Ayuk ist leitender Oberarzt am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf mit den Schwerpunkten Hämatologie und internistische Onkologie. Er ist Spezialist auf dem Gebiet der CAR-T-Zell-Therapie, die er in dieser ersten Folge genauer beleuchtet. Zu Beginn erklärt er, wie sich der Name dieser Zelltherapie zusammensetzt und wofür „CAR“ steht. Er beschreibt den komplexen Ablauf des Herstellungsprozesses, schildert, wie genau die Zellen gentechnisch dazu befähigt werden, die...

Duration:00:11:37

NSCLC: Überblick, Rückblick und Fortschritte

10/31/2021
Dr. Sylke Kurz ist Oberärztin an der Evangelischen Lungenklinik in Berlin und Fachärztin für Lungen- und Bronchialheilkunde. In dieser Folge widmet sie sich dem NSCLC – der häufigsten Form von Lungenkrebs – und den Fortschritten der Therapieoptionen in den letzten 10 Jahren. Zunächst gibt sie eine kurze Begriffsdefinition, unterscheidet zwischen den beiden Hauptformen des Lungenkrebses und gibt einen Überblick über die Häufigkeiten in der Bevölkerung. Sie geht auf Risikofaktoren ein, die...

Duration:00:10:42

Adhärenz bei antitumoralen Therapien

10/10/2021
Frau Anja Wesemann ist onkologische Fachpflegekraft und Diplom-Pflege- und Gesundheitswissenschaftlerin und widmet sich in dieser Folge dem wichtigen Thema Adhärenz. Sie verdeutlicht den Unterschied zwischen Adhärenz und Compliance und beschreibt, inwieweit Therapien, wie z. B. die Immuntherapie, die im ambulanten Setting durchgeführt werden, die Beratungsrolle der Pflege verändern und die Eigenverantwortung der Patient:innen für die eigene Therapie steigern. Frau Wesemann vermittelt...

Duration:00:10:41

Die Make-Sense-Kampagne: Leben mit Kopf-Hals-Tumoren

9/20/2021
Prof. Dr. med. Andreas Dietz ist Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Experte für Kopf-Hals-Tumoren. In dieser Folge widmet er sich der Make-Sense-Kampagne – einer mittlerweile 10 Jahre währenden Aktion mit dem Ziel, mehr Aufmerksamkeit für Kopf-Hals-Tumoren in der Bevölkerung zu schaffen. Zu Beginn gibt er einige Eckdaten zur Kampagne, einen Überblick über die Umsetzung der Aktion und die Schwerpunktthemen, die Patient:innen und Interessierte im Rahmen der Veranstaltung erwarten...

Duration:00:09:19

Umgang mit Krisensituationen und Selbstfürsorge für Pflegekräfte

9/5/2021
Prof. Dr. med. Wolf Langewitz ist emeritierter Professor des Universitätsspitals Basel und Dozent mit Schwerpunkt Psychotherapie.In der dritten dieser Folgen spricht er darüber, wie Pflegekräfte Patient:innen in Krisensituationen unterstützen können ohne dabei zu stark von den Problemen ihrer Patient:innen belastet zu werden. Er geht auf die wichtige Rolle der Pflegenden bei der emotionalen Unterstützung von Patient:innen sowie die oft hohen Erwartungen von diesen ein. Empathie spielt hier...

Duration:00:08:35

Klug entscheiden in der Medizin

8/29/2021
Prof. Dr. med. Wolf Langewitz ist emeritierter Professor des Universitätsspitals Basel und Dozent mit Schwerpunkt Psychotherapie. Zu Beginn der zweiten Folge stellt er fest, dass eine Person bei einer klugen Entscheidung alle ihr aktuell zur Verfügung stehenden Möglichkeiten ausschöpft. Eine Bewertung der Entscheidung ist allerdings erst im Nachhinein möglich. Er geht auf eine Studie ein, die festgestellt hat, dass die Teilnehmer durch zu viele Informationen leicht überfordert sind und somit...

Duration:00:09:55

Die Rolle von Pflegekräften bei der Informationsvermittlung für Patient:innen

8/22/2021
Prof. Dr. med. Wolf Langewitz ist emeritierter Professor des Universitätsspitals Basel und Dozent mit Schwerpunkt Psychotherapie. In seiner Lehre und Forschung beschäftigt er sich insbesondere mit der Kommunikation von Fachpersonal mit Patient:innen. In der ersten von 3 Folgen geht er darauf ein, wie sich die Rolle von Pflegekräften bei der Informationsvermittlung durch immer komplexere Therapien, mehr Informationen und veränderte Ansprüche von Patient:innen in den letzten Jahren gewandelt...

Duration:00:10:55

Die KOK - Pflegekompetenz in der Onkologie

8/8/2021
Kerstin Paradies ist onkologische Pflegeexpertin und Vorstandsprecherin der Konferenz Onkologischer Kranken- und Kinderkrankenpflege (KOK), welche die größte Arbeitsgruppe der Deutschen Krebsgesellschaft ist. Zu Beginn der Folge stellt sie die KOK und ihre wichtigsten Aufgaben kurz vor. Sie geht auf den Pflegenotstand, die aktuelle Lage in der onkologischen Pflege in Deutschland und die Folgen der COVID-19-Pandemie ein. Darüber hinaus spricht sie über den Mehrwert, den ein Beitritt zur KOK...

Duration:00:11:14

Malignes Pleuramesotheliom

7/18/2021
Dr. Sylke Kurz ist Oberärztin an der Evangelischen Lungenklinik in Berlin und Fachärztin für Lungen- und Bronchialheilkunde mit besonderer Expertise auf dem Gebiet der Palliativmedizin. Thema dieser Folge ist der Rippenfellkrebs im Zusammenhang mit eingeatmetem Asbest. Dr. Kurz gibt einen kurzen Abriss zum malignen Pleuramesotheliom, dessen Differenzierung in Subgruppen sowie dem Vorkommen der Erkrankung in der Bevölkerung. Sie erklärt, warum diese Form von Krebs vergleichsweise schwer zu...

Duration:00:10:34

Adjuvante Krebstherapie

6/27/2021
Dr. Elisabeth Livingstone ist Oberärztin an der Hautklinik des Universitätsklinikum Essen und spricht in dieser Folge über die Möglichkeiten der adjuvanten Krebstherapie. Zu Beginn der Folge erklärt sie, was man unter adjuvanter und neoadjuvanter Therapie versteht und welche Argumente für die adjuvante Therapie trotz Tumorfreiheit sprechen. Sie zeigt auf, wie man dies Patient:innen gut vermitteln kann und welche Informationen für sie entscheidend sind. Sie schildert, welche Auswirkungen die...

Duration:00:10:39

Kopf-Hals-Tumoren

6/6/2021
Prof. Dr. med. Andreas Dietz ist Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Experte für Kopf-Hals-Tumoren. Er berichtet in dieser Folge von der Häufigkeit von Kopf-Hals-Tumoren in der Bevölkerung, den verschiedenen Ausprägungsformen sowie den Therapiemöglichkeiten. Er erklärt, welche Bedürfnisse und Probleme bei Patient:innen mit Kopf-Hals-Tumoren aufgrund der sichtbaren Folgen einer Operation gerade im Bereich des Gesichts und Halses entstehen, aber auch bezüglich Schlucken, Essen oder...

Duration:00:09:42

Ernährung und Krebs

5/16/2021
Prof. Dr. med. Yurdagül Zopf und Dr. Hans Herrmann vom Universitätsklinikum Erlangen berichten von ihrer langjährigen Erfahrung in der Ernährungsmedizin und erklären in dieser Podcast-Folge, warum die Ernährung eng mit der Krebstherapie verknüpft ist und inwieweit sie selbst Therapie ist. Zunächst beleuchten die beiden, wie die Krebserkrankung die Nahrungsaufnahme verändern kann und wie die Körperzusammensetzung das Verhältnis der Zufuhr von z. B. Energie oder Proteinen bestimmt. Sie...

Duration:00:10:24

Wenn Patient:innen Gefühle zeigen: Psychoonkologische Hilfestellungen für die Pflege

4/25/2021
Die selbstständige Psychotherapeutin und Psychoonkologin Frau Dr. Prinz-Zaiss berichtet aus ihrer 14-jährigen Praxiserfahrung in der psychoonkologischen Betreuung von Krebspatient:innen. Sie schildert in der Podcast-Folge, von welchen Emotionen Krebspatient:innen häufig geprägt sind, wie man mit Therapieumstellungen bei Patient:innen umgeht und wie die Verbalisierung von Gefühlen gelingen kann. Neben Tipps zur Gesprächsführung teilt Dr. Prinz-Zaiss ihre persönlichen drei Schlüsselbotschaften...

Duration:00:09:11

Pflegeaspekte: Nebenwirkungen bei Immuntherapie und TKI

4/4/2021
Unsere heutige Interviewpartnerin ist Frau Katharina Müller. Sie ist seit 10 Jahren als Studienschwester in der Onkologie tätig und konnte bereits viele Erfahrungen mit Studienpatienten sammeln. Sie erklärt in dieser Folge die Wirkweise der immunonkologischen (IO) sowie der Tyrosinkinase-Inhibitor (TKIs) basierten Krebstherapien, stellt häufige Nebenwirkungen der beiden Therapien gegenüber und beschreibt, wie Pflegekräfte die jeweiligen Nebenwirkungen in der Praxis erkennen und reagieren...

Duration:00:10:27

Motivation zu onkologischen Trainings- und Bewegungstherapien

3/14/2021
Herr Priv.-Doz. Dr. Baumann ist Leiter der AG Onkologische Bewegungsmedizin an der Sporthochschule Köln. Er berichtet über den positiven Einfluss von individualisierten Trainingsprogrammen auf Krebspatienten. Er erklärt, wie das individuelle Bewegungspensum des Patienten und seine Trainingsziele ermittelt werden können, warum der Begriff „Sport“ gegenüber Patienten eher vermieden werden sollte und was man unter dem biopsychosozialen Ansatz im Hinblick auf körperliche Bewegung versteht....

Duration:00:07:48

Fatigue

2/21/2021
Herr Dr. Rüffer, Vorsitzender der Deutschen Fatigue Gesellschaft, berichtet von seinen Erfahrungen mit Fatigue bei Krebspatienten. Er erläutert, wie die Fatigue beim Patienten festzustellen ist, inwieweit die Patienten beeinträchtigt sein können und welche Auswirkungen die Fatigue auf den Erfolg der Krebsbehandlung haben kann. Er geht außerdem auf die entscheidende Rolle der Pflegekräfte sowohl bei der Erkennung der Fatigue während der regelmäßigen Versorgung des Patienten als auch bei der...

Duration:00:10:33

Besonderheiten bei der Betreuung von Patienten mit Multiplem Myelom mit Blick auf orale Tumortherapien

1/31/2021
Herr Dr. Zaiss berichtet in dieser Folge von seinen Erfahrungen in der Behandlung und Betreuung von Patienten mit Multiplem Myelom. Nach einem kurzen Überblick zum Krankheitsbild schildert er, was sich über die Chemotherapie und die autologe Stammzelltransplantation hinaus an medikamentösen Behandlungsoptionen in den letzten 20 Jahren entwickelt und inwieweit sich dadurch die Prognose der Erkrankung maßgeblich verändert hat. Er informiert außerdem über wichtige Aspekte der Beratung von...

Duration:00:08:28

Kommunikation in der Onkologie

1/10/2021
Herr Prof. Volkenandt erzählt von seinen Erfahrungen, Tipps und Wissen zur Gesprächsführung mit Krebspatienten - einer nicht zu unterschätzenden Kompetenz in der Onkologie. Er erklärt, wie Kommunikation auch in schwierigen Situationen gelingen kann: von der Gesprächshaltung, über die richtige Wortwahl bis hin zur emotionalen Beziehungsebene zum Patienten. Anhand von Beispielen erläutert er, mit welchen Techniken der Patient sowohl auf Fach- als auch auf emotionaler Ebene versteht und sich...

Duration:00:09:27