Freistil-logo

Freistil

Deutschlandradio

Populäre Kultur im Feature-Format: Unterhaltsames Radio auf der Suche nach Phänomenen, modernen Mythen und spannenden Persönlichkeiten; mit Raum für Überraschungen und Assoziationen ganz im Sinne des "erweiterten Kulturbegriffs" im 21. Jahrhundert.

Populäre Kultur im Feature-Format: Unterhaltsames Radio auf der Suche nach Phänomenen, modernen Mythen und spannenden Persönlichkeiten; mit Raum für Überraschungen und Assoziationen ganz im Sinne des "erweiterten Kulturbegriffs" im 21. Jahrhundert.
More Information

Location:

Cologne, Germany

Description:

Populäre Kultur im Feature-Format: Unterhaltsames Radio auf der Suche nach Phänomenen, modernen Mythen und spannenden Persönlichkeiten; mit Raum für Überraschungen und Assoziationen ganz im Sinne des "erweiterten Kulturbegriffs" im 21. Jahrhundert.

Language:

German

Contact:

Raderberggürtel 40, 50968 Köln


Episodes

Das Prinzip Verpackung - Schöne Hülle?!

7/8/2018
More
Die Vakuumfolie um CDs und Schweinebraten, die Kartonagen des Onlineshoppings, das knisternde Geschenkpapier: das Prinzip Verpackung! Das verhüllt, um Enthüllung zu provozieren. Das verbirgt, um die (Neu-)Gier anzuheizen. Extrem ambivalent: zwischen schöner Schale und Bedrohung des Ökosystems. Von Ulrich Land www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:51:13

Von Menschen und Außerirdischen - Das maximal Fremde

7/1/2018
More
Außerirdische sind aus der Popkultur nicht mehr wegzudenken. Mal treten sie als kosmische Bedrohung in Erscheinung, als eine fremde Macht, die manipuliert, versklavt und zerstört. Dann kommen sie in friedlicher Absicht, entpuppen sich als Retter der Menschheit. Von Raphael Smarzoch www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:57

Stille in lauten Zeiten - The Sound of Silence

6/24/2018
More
Die Welt klingt, summt und dröhnt. Absolute Stille gibt es nicht. Immer ist ein Grundrauschen vorhanden, das ganz eigene Klangmuster besitzt. Weil Lärm und Informationsdichte zugenommen haben, wird das Leben heute lauter erlebt als früher. Von Burkhard Reinartz www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 24.06.2019 20:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:35

Filz, Korruption und die eigene Person - So etwas würde ich nie tun

6/17/2018
More
Jeder, der Korruption sagt, meint es moralisch. Korruption gilt vor allem als Machtmissbrauch. Aber die Schattenökonomie fängt in Wahrheit ganz woanders an als bei finanzieller Bereicherung und Gier. Von David von Westphalen www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 17.06.2019 20:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:52:11

Ein Bewegungsmuster in Körper und Geist - Vom Springen

6/3/2018
More
Wir springen weit und hoch, wir springen in die Luft vor Freude. Auch Quanten springen oder Gedanken. Die Flut springt, Elektronen springen, das Ei springt oder auch nicht. Beim Zappen springen wir durch die Programme und im Internet springen wir von Knotenpunkt zu Knotenpunkt - die Verbindungswege der Algorithmen jedoch, bleiben uns meist verborgen. Von Almut Schnerring und Sascha Verlan www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:52:08

Die Kassette zwischen Nostalgie und Renaissance - Bandsalat, liebevoll zubereitet

5/27/2018
More
Die vom Erfinder Lou Ottens 1963 vorgestellte Kompaktkassette, ein Tonträger zur elektromagnetischen analogen Aufzeichnung und Wiedergabe von Tonsignalen, ist aus unserem Alltag weitgehend verschwunden. Bis auf wenige Nischen, in denen sie sich hält. Von Jan Decker www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 03.12.2018 19:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:59

Vom diätischen Leben - Ich esse nicht, also bin ich

5/13/2018
More
Seit 50 Jahren gibt sie Anleitungen für den Verzicht nach der Völlerei: die Brigitte-Diät. Längst ist sie Synonym für die Schlankheitskur und Symbol für das vernünftige Leben. Nicht nur Körperbilder, auch viele Dogmen stecken hinter Diätvorschriften: Überleg dir, was du isst, und du bist den Trieben überlegen. Von Bettina Mittelstraß www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:45

Vom Sinn und Unsinn des Fragens - Löcher im Bauch

4/29/2018
More
Ständig fragt man: nach dem Wetter und nach dem Befinden, nach dem Schuldigen und nach der Wahrheit, nach den Rätseln der Welt und nach dem Sinn des Lebens. Man stellt dumme oder die großen Fragen, rhetorische und existenzielle, Verlegenheits- und Tabufragen. Von Uta Rüenauver www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:36

24 Stunden in der virtuellen Realität - Betreten auf eigene Gefahr

4/22/2018
More
Virtual Reality hält momentan Einzug in unseren Alltag. Wie süchtig macht die neue Technik? Und wie gefährlich ist es, die Brille länger zu tragen als empfohlen? Die Autoren wagen den Selbstversuch. Von Christian Schiffer und Christian Alt www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:04

Betrachtungen aus der Vogelperspektive - Von Menschen und Raben

4/15/2018
More
In der nordischen Mythologie trägt der Göttervater Odin zwei Raben auf seinen Schultern. Hughin, der Gedanke, und Munin, die Erinnerung. Sie fliegen zu den Menschen und berichten dem Gott, was die Erdbewohner umtreibt. Was würden sie ihm heute sagen? Von Ulrike Klausmann www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 15.04.2019 20:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:57

Über den Reiz musikalischer Unschärfen - Ode an den Fehler

4/8/2018
More
Egal ob beim Ex-Beatle Paul McCartney oder der experimentierfreudigen Band Radiohead - auf vielen Alben populärer Musiker lassen sich bei genauem Hinhören schief tönende Passagen entdecken. Von Andi Hörmann www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 08.04.2019 20:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:49

Vom Anspannen und Loslassen - Bogen. Sehne. Pfeil.

4/1/2018
More
Ursprünglich zu Jagd- und Kriegszwecken ausgeübt, hat sich das Bogenschießen in den letzten Jahren zu einer boomenden Tätigkeit und einem facettenreichen Hobby entwickelt. Von Michael Reitz www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 01.04.2019 20:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:47

Vom Sound der Spiele - Pixeltunes

3/25/2018
More
Vier Basstöne künden von der drohenden Ankunft einer Sternenflotte. Der Spieler bedient eine Laserkanone, die seltsame Zischgeräusche von sich gibt. Das ist der Sound von Space Invaders aus dem Jahr 1978. Von Raphael Smarzoch www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 01.10.2018 20:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:50

Wut - Über ein explosives Gefühl

3/4/2018
More
Dem einen kommt die Galle hoch, dem anderen platzt der Kragen. Das unerträgliche Gefühl von Wut kennt jeder, doch die Auslöser dafür sind unterschiedlich - ebenso wie der Umgang damit: Es gibt Menschen, die ihren Ärger verdrängen, andere, die ihm schamlos Luft machen. Von Sabine Fringes www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 10.09.2018 21:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:50:32

Die Welt der Booktuber - Buchkritik 2.0

2/25/2018
More
Booktuber sind keine Kritiker im traditionellen Sinne, sondern Leser, die ihre Lieblingslektüre bei YouTube in eigenen Kanäle vorstellen, den sogenannten Booktubes. Von Jochen Rack www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 03.09.2018 21:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:56

Die Kultur der tiefen Töne - Bass ist Boss

2/18/2018
More
Booom! Basstöne sind wie Detonationen. Sie fahren in die Magengrube und lassen Kirchen, Kinos und Clubs erzittern. Als ästhetisches Ausdrucksmittel haben die tiefen Frequenzen ihre Spuren am deutlichsten in der Musik hinterlassen. Von Olaf Karnik und Volker Zander www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 27.08.2018 21:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:55

Kosmische Katastrophen - Deep Impact

2/11/2018
More
Der Weltraum. Unendliche Weiten - voll von Asteroiden, Kometen und Meteoroiden. Auf dem Weg zur Erde verglühen die meisten dieser Metall- und Gesteinskörper bereits in der Atmosphäre. Nähern sich jedoch größere Objekte wie etwa Kometen der Erde, werden sie zum Auslöser apokalyptischer Visionen. Von Markus Metz und Georg Seeßlen www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 20.08.2018 21:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:25

Insekten essen - Made in Mayo

2/4/2018
More
In vielen Teilen der Welt gehören Insekten zum Speiseplan. Rund zwei Milliarden Menschen verzehren ganz selbstverständlich Ameisen, Maden und Grashüpfer. Die Krabbler werden gegrillt, gekocht oder sogar roh gegessen. Von Michael Arntz www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 13.08.2018 21:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:54:02

Die weltverbessernden Effekte des Karaoke - Leeres Orchester

1/21/2018
More
Im Sommer 1970 tingelt der junge Schlagzeuger Daisuke Inoue durch die japanische Provinz. Für saketrunkene Firmenchefs erfindet er das Mitsinggerät - einen rot-weißen Holzkasten mit Kassettenrecorder und Gitarrenverstärker - das Karaoke (Japanisch für Leeres Orchester) ist geboren. Von Manuel Gogos www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 30.07.2018 21:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:56

Ist Satire der neue Journalismus? - Politi - hihi - k

1/7/2018
More
Politische Satiresendungen im Fernsehen erreichen mittlerweile mehr Zuschauer als manche Nachrichtenmagazine. Für immer mehr Jugendliche sind diese Comedy-Formate die Nachrichtenquelle Nummer eins. Von Mike Herbstreuth www.deutschlandfunk.de, Freistil Hören bis: 16.07.2018 21:05 Direkter Link zur Audiodatei

Duration:00:53:46